CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Die ersten vier Jahre der WWE Brand Extension

Dokumentation von Martin Feichtinger


Zusammenfassung


Als sich im Frühjahr 2001 die nordamerikanische Wrestling-Landschaft durch das Ende der ECW und der Kauf der WCW durch die WWF mit einem Schlag radikal veränderte, merkten bereits damals Beobachter an, dass sich durch das TV-Monopol der WWF (später: WWE) die Qualität der Shows drastisch verschlechtern könnte. Keine Konkurrenz bedeutet auch, weniger Druck zu haben, qualitativ hochwertige Unterhaltung zu bieten.

Um wenigstens intern eine Art Konkurrenzkampf einzuläuten und um die wachsende Anzahl an Wrestlern unter Vertrag sinnvoll einsetzen zu können, entstand im Frühjahr 2002 die Idee der "Brand Extension". Das gesamte Roster der damaligen WWF sollte aufgeteilt werden auf die beiden Hauptshows RAW und SmackDown!, mit jeweils einer Authoritätsperson an der Spitze (Ric Flair über RAW, Vince McMahon über SmackDown!). Nach den ersten Anfangsmonaten wurden zusätzliche Anpassungen an die Brand Extension gemacht. Titel wurden exklusiv einem Brand zugeteilt, ein zwei Jahre später folgten Brand-exklusive Pay Per Views und intern wurde das WWE "Creative" Team ebenfalls in zwei Bereiche aufgeteilt.

In der nachfolgenden Timeline hat sich x-factor alias Martin Feichtinger die Mühe gemacht, nahezu tägliche Veränderungen und Geschehnisse in der WWF/WWE in Verbindung mit der Brand Extension zu ermitteln und zu katalogisieren. Das macht diese Timeline nicht nur zu einer kompletten Auflistung der rosterübergreifenden Fehden und Ereignisse, sondern auch zu der umfassendsten Chronik zu diesem Thema im gesamten Internet. Und nun viel Spaß beim Lesen!
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Lenz91 schrieb am 05.11.2013:
[10.0] "Sehr gute Zusammenfassung, das war die Zeit als ich wieder zum Wrestling gekommen bin. Die SD vs. Raw "Kriege" fand ich immer gut und sehr ansehlich, schade das die Brands sogesehen ja abgeschafft wurden, und Smackdown und Raw mittlerweile lediglich ein Name für eine Show ist"
Szene Nord schrieb am 11.10.2011:
[10.0] "Super Arbeit, vielleicht hätte man den Brand Extension weiterführen sollen. Die Einführung der "neuen" ECW, sowie die Draft Lotterien... kann aber auch sein, dass dies hier irgendwo zu finden ist, aber wenn nicht, dann wäre dies ein Wunsch von mir."
New Evolution90 schrieb am 01.01.2010:
[10.0] "WOW. Gut herrausgearbeitet. Ich fand die Storyline Legender!"
Basket Case schrieb am 15.09.2009:
[10.0] "Auch hier wieder super geschrieben. Vielleicht wird diese Dokumentation für die nächsten Jahre nochmal fortgesetzt."
Fabi89 schrieb am 27.08.2009:
[10.0] "Herausragende Zusammenfassung einer ereignisreichen Zeit in der Geschichte der WWE. Einen qualitativ besseren Beitrag zu diesem Thema wird man kaum finden können. Klare Höchstwertung!"
LeChef schrieb am 18.06.2009:
[10.0] "Diese Dokumentationen sind einfach der Hammer. Hab mir jetzt bis auf SD vs Raw alle durchgelesen und bin überaus begeistert. Großer Lob!"
theflo438 schrieb am 07.12.2008:
[10.0] "DANKESCHÖN! Diese Arbeit verschafft uns allen im Käfig einen super Überblick über die Brand Extension"
Batista619 schrieb am 29.07.2008:
[10.0] "Sehr gute Übersicht darüber was zwischen RAW und SD! vorgefallen ist und wie die Brand Trennung entstand."
LexLuger4ever schrieb am 01.04.2008:
[10.0] "Hervorragend aufgearbeitet! Schön, auf diese Weise die Jahre nochmal Revue passiert zu haben. Vor allem beim Lesen des Jahres 2002 fällt einem erstmal wieder auf, was das doch für ein chaotisches Jahr war."
Alan Smithee schrieb am 28.03.2008:
[10.0] "Sehr gute Arbeit! Alles drin - obs rein gehört oder nicht. ;)"

9.77
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 43
Anzahl Kommentare: 18
10.0 43x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 10.00
Durchschnitt nur 2013: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 10.00
Durchschnitt nur 2010: 10.00
Durchschnitt nur 2009: 10.00
Durchschnitt nur 2008: 10.00
Durchschnitt nur 2007: 10.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.01.2000
Die Radicalz formieren sich
Chris Benoit (WWF, 2000)Dean Malenko (WWF, 2000)Perry Saturn (WWF, 2000)Eddie Guerrero (WWF, 2000)
Chris Benoit, Dean Malenko, Perry Saturn und Eddie Guerrero tauchen bei RAW IS WAR in Pittsburgh, Pennsylvania als "Freunde" von Mick Foley auf. Sie attackieren die New Age Outlaws während einer WWF World Tag Team Titel Verteidigung. Sie gaben ihr aktives Debüt am nächsen Abend bei SmackDown! in Detroit, Michigan. Eddie Guerrero verletzte sich dabei in einem Tag Team Match schwer am Ellbogen während Chris Benoit im Main Event auf Hunter Hearst Helmsley trifft. Die Radicalz formieren sich.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WCW, 2000)Jimmy Hart (WCW, 1999)The Total Package (WCW, 2000)Ric Flair (WCW, 2000)
Von Hulk Hogan hatte die WCW nichts mehr gehört seit seiner seltsamen Aktion beim Halloween Havoc 1999, als er sich wortlos in Straßenkleidung für den WCW World Champion Sting hingelegt hatte und dann von Dannen gezogen war. Vince Russo, der damals das Ruder im WCW-Kreativteam übernommen hatte, hatt...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ron Killings (NWA TNA, 2002)Ricky Steamboat (ROH, 2004)
[Killings bleibt am Entrance stehen und widmet sich einem afro-amerikanischen TNA-Girl.] Ron Killings: "Cut the music off! Look at you, my sister! They got you out here, caged up like some kinda animal. They got you out here against...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_chavofeedseddie
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!