CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Übersicht

Warum kämpfen Wrestler gegeneinander? Okay, sie werden dafür bezahlt. Du weißt schon, was wir meinen. Ehre, Stolz und Langeweile sind alles gute Antworten, doch in den überwiegenden Fällen sind die Auslöser für Kämpfe, Rivalitäten und jahrzehntelange Feindschaften vielmehr diese Gürtel mit dem mehr oder weniger schicken, goldenen oder goldähnlichen Metall darauf. Titel werden sie genannt und genau das sind sie auch. Auch in der Unterhaltungsform Wrestling stellen Titel einen der entscheidenden Gründe dar, warum ein Wrestler den ganzen Ärger überhaupt auf sich nimmt. Titel bedeuten in den meisten Fällen Ruhm, Ehre und mehr Geld. Und wer möchte so eine Kombination nicht haben?
# Titel Liga Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 IWGP Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling Kazuchika Okada (3) 05.07.2015  (217 Tage) 9.48
2 ROH World Championship Ring Of Honor Jay Lethal 19.06.2015  (233 Tage) 9.42
3 WWE NXT Women's Championship World Wrestling Entertainment Bayley 22.08.2015  (169 Tage) 9.24
4 Lucha Underground Championship Lucha Underground Matanza 12.12.2015  (57 Tage) 9.19
5 GHC Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Takashi Sugiura (2) 31.01.2016  (7 Tage) 9.10
6 Triple Crown Championship All Japan Pro Wrestling VAKANT 12.01.2016  (26 Tage) 9.07
7 WWE NXT Championship World Wrestling Entertainment Finn Balor 04.07.2015  (218 Tage) 9.06
8 IWGP Junior Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling KUSHIDA (3) 04.01.2016  (34 Tage) 9.05
9 WWE World Heavyweight Championship World Wrestling Entertainment Triple H (9) 24.01.2016  (14 Tage) 9.04
10 Open The Dream Gate Championship Dragon Gate Shingo Takagi (3) 16.08.2015  (175 Tage) 8.93
11 IWGP Intercontinental Championship New Japan Pro Wrestling VAKANT 25.01.2016  (13 Tage) 8.88
12 PWG World Championship Pro Wrestling Guerrilla Roderick Strong 12.12.2014  (422 Tage) 8.86
13 CHIKARA Campeonatos de Parejas Championship CHIKARA N_R_G (Hype Rockwell & Race Jaxon) 27.09.2015  (133 Tage) 8.83
14 wXw Unified World Wrestling Championship Westside Xtreme Wrestling Karsten Beck (2) 29.08.2015  (162 Tage) 8.50
15 IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (4) 04.01.2016  (34 Tage) 8.48
16 ROH World Tag Team Championship Ring Of Honor War Machine (Hanson & Ray Rowe) 18.12.2015  (51 Tage) 8.46
17 BJW Strong World Heavyweight Championship Big Japan Pro-Wrestling Yuji Okabayashi 20.07.2015  (202 Tage) 8.33
18 CHIKARA Grand Championship CHIKARA Princess KimberLee 05.12.2015  (64 Tage) 8.29
19 Open The Brave Gate Championship Dragon Gate Kotoka 01.11.2015  (98 Tage) 8.27
20 NWA World Heavyweight Championship National Wrestling Alliance Pro Wrestling Jax Dane 29.08.2015  (162 Tage) 8.26
21 TNA X-Division Championship Total Nonstop Action Wrestling Trevor Lee 09.01.2016  (29 Tage) 8.18
22 EVOLVE Championship EVOLVE Wrestling Timothy Thatcher 10.07.2015  (212 Tage) 8.10
23 WWE Intercontinental Championship World Wrestling Entertainment Dean Ambrose 13.12.2015  (56 Tage) 8.08
24 GHC Junior Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Taiji Ishimori (2) 23.12.2015  (46 Tage) 8.08
25 SHIMMER Championship SHIMMER Women Athletes Madison Eagles (2) 10.10.2015  (120 Tage) 8.08
Wrestling-Timeline: 27.12.1994
Erstes Starrcade für Hulk Hogan
Hulk Hogan (WCW, 1994)Brother Bruti (WCW, 1994)Alex Wright (WCW, 1995)Jean-Paul Levesque (WCW, 1994)
WCW Starrcade 1994: Hulk Hogan verteidigt bei seinem ersten Starrcade-Event den WCW World Heavyweight Title gegen seinen ehemals besten Freund The Butcher. Im Opener gewinnt Vader den WCW United States Heavyweight Title von Jim Duggan. Als erster deutscher Wrestler bestreitet Alex Wright einen Mainstream-PPV und gewinnt gegen Jean-Paul Levesque, den späteren Triple H. Mr.T gewinnt gegen Kevin Sullivan.


Kennst du schon diese Fehde?
Abyss (TNA, 2009)Lauren (TNA, 2008)Matt Morgan (TNA, 2009)
Im Sommer 2008 entstand bei TNA Wrestling eine recht unwahrscheinlich wirkende Partnerschaft: Das Monster Abyss schloss sich zusammen mit dem aufstrebenden Kraftpaket Matt Morgan. Abyss kam Morgan zu Hilfe als der nach einem Match gegen Johnny Devine von Team 3D attackiert wurde. Es war damals Abyss...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2005)
Larry King Double: "Ladies and Gentleman, tonight: The immortal Hulk Hogan!" [Shawn Michaels kommt als Hulk Hogan verkleidet mit einer Gehhilfe zu seinem Stuhl. Beim Versuch, seine typischen Gesten zu machen, fällt er über die Gehhilfe,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
soyouthinkthecowboyhatisridiculous

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Wieder gibts WAR gegen NJPW. Trotzdem schütteln sich die Kontrahenten überraschend die Hände. Sehr zögerlich und widerwillig aber trotzdem schütteln sie sich die Hände. Wir bekommen ein schnelles TagTeam Match geboten, das mit einem gebotchten Finish endet als Iizuka Orihara mit einer Powerbomb ausknockt. Für einige Momente versuchen die restlichen fünf um Oriharas leblosen Körper herum zu wrestlen, aber beenden das Match schon bald durch einen endgültigen Pin an ihm. *** 1/4"
[8.0] "Gutes Match zwischen diesen beiden. Ein oder zwei ungeschickte Momente, so wie es oft zwischen US-Wrestlern und japanischen Wrestlern vorkommt, die noch nicht oft miteinander gearbeitet haben, aber davon abgesehen war das hier nett und hätte ruhig noch ein bisschen länger gehen können. Sting gewinnt mit einem Top Rope Splash. *** 3/4"
Mandzukic9 schrieb über WWE NXT #182:
[7.0] "Das war ne ordentliche Show, die hauptsächlich vom starken Mainer geprägt wurde. Ich würde sehr gerne mal ein PPV-Match (bzw ein Match bei TakeOver) zwischen den beiden sehen, wo sie mal 20-30 Minuten Zeit bekommen. Auch der Rest der Show war nicht verkehrt. Wieder mal deutlich interessanter als Raw."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!