CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

RPW Heavyweight Championship

Inaktiver Titel

Aktueller Name: RPW Heavyweight Championship
Status: inaktiv
Namen: RPW Heavyweight Championship (seit 23.09.2012)
NWA RPW Heavyweight Championship (27.02.2011 - 23.09.2012)
RPW Heavyweight Championship (26.10.2008 - 27.02.2011)
Ligen: Rampage Pro Wrestling (26.10.2008 - heute)
National Wrestling Alliance (27.02.2011 - 23.09.2012)
# Champion(s) Details
INAKTIV
xx.xx.2013
17 Micah Taylor (Independent, 2010)
Micah Taylor (4)
14.04.2013 - xx.xx.2013 (?)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
16 AJ Steele (Independent, 2011)
AJ Steele
16.12.2012 - 14.04.2013 (119 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
15 Cru Jones (Independent, 2006)
Cru Jones
28.10.2012 - 16.12.2012 (49 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
14 Isaiah Cash (RKK, 2012)
Luke Gallows
26.08.2012 - 28.10.2012 (63 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
13 Kyle Matthews (Independent, 2012)
Kyle Matthews
26.02.2012 - 26.08.2012 (182 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
12 Jeremy Vain (Independent, 2009)
Jeremy Vain
02.10.2011 - 26.02.2012 (147 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
Jeremy gewann ein 20 Man Gauntlet Match, um den vakanten Titel zu gewinnen.
VAKANT
18.09.2011 - 02.10.2011 (14 Tage)
11 Buchanan (NOAH, 2010)
Bull Buchanan (2)
01.05.2011 - 18.09.2011 (140 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
10 J-Rod (Independent, 2010)
J-Rod
29.01.2011 - 01.05.2011 (92 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
9 Shaun Banks (Independent, 2010)
Shaun Banks
03.07.2010 - 29.01.2011 (210 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
8 Bull Buchanan (NOAH, 2009)
Bull Buchanan
21.11.2009 - 03.07.2010 (224 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
7 Micah Taylor (Independent, 2009)
Micah Taylor (3)
11.09.2009 - 21.11.2009 (71 Tage)
Matches
Fort Valley, Georgia, USA
6 Murder-1 (Independent, 2010)
Murder-1 (2)
17.05.2009 - 11.09.2009 (117 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
5 Micah Taylor (Independent, 2009)
Micah Taylor (2)
10.04.2009 - 17.05.2009 (37 Tage)
Matches
Macon, Georgia, USA
4 Murder-1 (Independent, 2010)
Murder-1
15.03.2009 - 10.04.2009 (26 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
3 Sal Rinauro (Independent, 2009)
Sal Rinauro
11.01.2009 - 15.03.2009 (63 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
2 Micah Taylor (Independent, 2009)
Micah Taylor
14.12.2008 - 11.01.2009 (28 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
1 Orion Bishop (Independent, 2009)
Orion Bishop
26.10.2008 - 14.12.2008 (49 Tage)
Matches
Warner Robins, Georgia, USA
Orion Bishop besiegte AJ Steele im Finale eines Turnieres um erster Champion zu werden.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 02.02.1949
Allererste TV-Show in den USA
Paul Boesch (, 19xx)
Paul Boesch kündigt die Ausstrahlung einer TV-Show für Houston Wrestling an. Die Show wird auf ABC ausgestrahlt und wird als erste TV-Show überhaupt angesehen, die in den USA übertragen wurde.


Kennst du schon diese Fehde?
Mankind (WWF, 1999)The Rock (WWF, 1999)Vince McMahon (WWF, 1999)Shane McMahon (WWF, 1999)
„That’ll put asses in the seats.“ Es gibt wohl keinen Satz, den WCW-Kommentator Tony Schiavone – oder vielmehr dessen Souffleur Eric Bischoff – je mehr bereut hat als diesen. Anfang 1999 verriet er bei WCW Nitro als Stichelei gegen die WWF-Konkurrenz, dass Mankind in der vorab aufgezeichneten RAW-is...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWF, 1997)
Vince McMahon: "And now would you please welcome, the most flamboyant, the most charismatic, WWF Champion, perhaps of all time. Here, ladies and gentlemen, to surrender the World Wrestling Federation Championship; ladies and gentlemen the one... the only SHAWN MICHAELS!This...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_austinfire
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!