CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

CWA Europameisterschaft im Teamkampf Championship

Inaktiver Titel

Aktueller Name: CWA Europameisterschaft im Teamkampf Championship
Status: inaktiv
Namen: CWA Europameisterschaft im Teamkampf Championship (seit 25.11.1988)
Ligen: Catch Wrestling Association (25.11.1988 - 31.12.1999)
# Champion(s) Details
INAKTIV
31.12.1999
Aufgrund sinkender Zuschauerzahlen schloss die CWA 1999 ihre Pforten und alle Titel wurden abgeschafft.
20 Ricky Santana (Mexiko, 1998)Kein Bild verfügbar
Black Navy Seal & Ricky Santana
27.11.1999 - 31.12.1999 (34 Tage)
Matches
Bremen, Deutschland
Ricky Santana & Black Navy Seal besiegten Michael Kovac & Dirk Rotzek um die vakanten Titel.
VAKANT
31.12.1998 - 27.11.1999 (331 Tage)
Die Titel wurden freigegeben, da Rhino Richards einen Vertrag mit der ECW unterzeichnete und den Titel nicht mehr verteidigen konnte.
19 Joe Legend (Europa, 1997)Rhino (ECW, 2000)
Joe X-Legend & Rhino Richards
10.10.1998 - 31.12.1998 (82 Tage)
Matches
Hannover, Deutschland
Joe X-Legend & Rhino Richards besiegten August Smisl & Rico De Cuba um den vakanten Titel.
VAKANT
xx.10.1998 - 10.10.1998 (?)
18 Christian Eckstein (Europa, 1997)Ulf Hermann (Europa, 1997)
Christian Eckstein & Ulf Hermann
22.11.1997 - xx.10.1998 (?)
Matches
Bremen, Deutschland
17 Jean-Pierre LaFitte (WWF, 1995)Rhino (ECW, 2000)
Jean-Pierre LaFitte & Rhino Richards
11.10.1997 - 22.11.1997 (42 Tage)
Matches
Hannover, Deutschland
Christian Eckstein sprang für einen verletzten Ulf Hermann ein.
16 Tony St. Clair (CWA, 1996)Ulf Hermann (Europa, 1997)
Tony St. Clair & Ulf Hermann
05.07.1997 - 11.10.1997 (98 Tage)
Matches
Graz, Österreich
Tony St. Clair & Ulf Hermann besiegten Mark The Hunter & Robbie Brookside um den vakanten Titel.
VAKANT
xx.07.1997 - 05.07.1997 (?)
15 Cannonball Grizzly (Europa, 1997)Wildcat Brookside (CWA, 1997)
Cannonball Grizzly & Wildcat Brookside
21.12.1996 - xx.07.1997 (?)
Matches
Bremen, Deutschland
Cannonball Grizzly & Wildcat Brookside besiegten Mick Tierney & Tony St. Clair um den vakanten Titel.
VAKANT
xx.xx.1996 - 21.12.1996 (?)
14 August Smisl (CWA, 1996)Ulf Hermann (CWA, 1996)
August Smisl & Ulf Hermann (2)
03.08.1996 - xx.xx.1996 (?)
Matches
Wien, Österreich
13 Cannonball Grizzly (Europa, 1997)Jesse James (WWF, 1996)
Brian Armstrong & Cannonball Grizzly
06.07.1996 - 03.08.1996 (28 Tage)
Matches
Graz, Österreich
VAKANT
18.12.1995 - 06.07.1996 (201 Tage)
Der Titel wurde wegen einer Verletzungs Smisls freigegeben.
12 August Smisl (CWA, 1996)Tony St. Clair (Europa, 199x)
August Smisl & Tony St. Clair
16.12.1995 - 18.12.1995 (2 Tage)
Matches
Bremen, Deutschland
11 Cannonball Grizzly (Europa, 1994)John Hawk (Europa, 1994)
Cannonball Grizzly & John Hawk
05.11.1995 - 16.12.1995 (41 Tage)
Matches
Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland
10 August Smisl (CWA, 1996)Ulf Hermann (CWA, 1996)
August Smisl & Ulf Hermann
16.08.1994 - 05.11.1995 (446 Tage)
Matches
Wien, Österreich
Rage verletzte sich am 13.08.1994 am Arm, als während eines Kampfes das obere Ringseil riss und er aus dem Ring flog. Er wurde bei der Neuansetzung des Titelkampfes durch John Hawk ersetzt.
9 Wrecking Crew Fury (CWA, 1994)Wrecking Crew Rage (CWA, 1994)
Wrecking Crew (Wrecking Crew Fury & Wrecking Crew Rage)
23.07.1994 - 16.08.1994 (24 Tage)
Matches
Wien, Österreich
8 Lord Steven Casey (CWA, 1993)Tony St. Clair (Europa, 199x)
Steve Casey & Tony St. Clair
09.07.1994 - 23.07.1994 (14 Tage)
Matches
Graz, Österreich
Steve Casey & Tony St. Clair besiegten David Finlay & John Hawk um den vakanten Titel.
VAKANT
13.12.1993 - 09.07.1994 (208 Tage)
Larry Cameron brach während eines Matches zusammen und starb. Der Titel wurde danach offensichtlich freigestellt und erst ein halbes Jahr später wieder ausgefochten.
7 Larry Cameron (CWA, 1993)Pitbull 2 (ECW, 1996)
Larry Cameron & Mad Bull Buster (2)
24.10.1993 - 13.12.1993 (50 Tage)
Matches
Hannover, Deutschland
6 David Taylor (Europa, 1991)Mile Zrno (Europa, 1989)
David Taylor & Mile Zrno
18.07.1993 - 24.10.1993 (98 Tage)
Matches
Graz, Österreich
5 Larry Cameron (Independent, 1991)Pitbull 2 (ECW, 1996)
Larry Cameron & Mad Bull Buster
11.07.1992 - 18.07.1993 (372 Tage)
Matches
Graz, Österreich
VAKANT
xx.06.1992 - 11.07.1992 (?)
David Taylor verletzte sich und Chris Benoit wrestlete mittlerweile in Japan, so dass der Titel für vakant erklärt wurde.
4 Pegasus Kid (Mexiko, 1991)David Taylor (Europa, 1991)
Chris Benoit & David Taylor
21.12.1991 - xx.06.1992 (?)
Matches
Bremen, Deutschland
3 Franz Schuhmann (Europa, 1996)Mile Zrno (Europa, 1989)
Franz Schuhmann & Mile Zrno
03.08.1990 - 21.12.1991 (505 Tage)
Matches
Wien, Österreich
2 Fit Finlay (Europa, 1992)Marty Jones (UWF, 1985)
Dave Finlay & Marty Jones
23.06.1990 - 03.08.1990 (41 Tage)
Matches
Graz, Österreich
1 Mile Zrno (Europa, 1989)Tony St.Clair (CWA, 1989)
Mile Zrno & Tony St. Clair
25.11.1988 - 23.06.1990 (575 Tage)
Matches
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Father Nelson schrieb am 18.07.2009:
[8.0] "underrated Tag-Belt"

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2008: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.02.2004
Latino Heat holt das ganz große Gold
Eddie Guerrero (WWF, 2004)
Nach Jahren der persönlichen und gesundheitlichen Probleme gelingt Eddie Guerrero endlich der große Coup: Bei WWE No Way Out besiegt er Brock Lesnar um die WWE Championship und gewinnt damit zum ersten (und letzten) Mal einen großen Singles Title.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWE, 2009)Shawn Michaels (WWE, 2009)Vladimir Kozlov (WWE, 2009)
Bei Monday Night RAW nach No Way Out 2009 war Shawn Michaels ein befreiter Mann. Er hatte am Tag zuvor John Bradshaw Layfield besiegt, dem er sich zuvor wegen finanzieller Probleme als Arbeitnehmer hatte unterwerfen müssen - ein Zustand, den er durch diesen Triumph beendete. Michaels hatte seine Zuk...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2013)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, last night CM Punk was defeated by Brock Lesnar. So tonight I'm going to give a lesson in life. You see, like all rebellious children CM Punk had to fly away from the nest and prove hisself worth and that's exactly what Punk...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_mewanttitlematch
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!