CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

FCW Florida Heavyweight Championship

Inaktiver Titel

Aktueller Name: FCW Florida Heavyweight Championship
Status: inaktiv
Namen: FCW Florida Heavyweight Championship (seit 15.02.2008)
Ligen: Florida Championship Wrestling (15.02.2008 - 01.08.2012)
# Champion(s) Details
INAKTIV
01.08.2012
Im Zuge der Umstrukturierung des Development-Bereichs wurde FCW und alle zugehörigen Titel abgeschafft.
21 Richie Steamboat (FCW, 2012)
Richie Steamboat
20.07.2012 - 01.08.2012 (12 Tage)
Matches
St. Augustine, Florida, USA
20 Rick Victor (FCW, 2012)
Rick Victor (2)
13.07.2012 - 20.07.2012 (7 Tage)
Matches
Punta Gorda, Florida, USA
19 Bo Dallas (FCW, 2012)
Bo Dallas (3)
16.06.2012 - 13.07.2012 (27 Tage)
Matches
Crystal River, Florida, USA
18 Rick Victor (FCW, 2012)
Rick Victor
16.06.2012 - 16.06.2012 (<1 Tag)
Matches
Crystal River, Florida, USA
17 Seth Rollins (FCW, 2012)
Seth Rollins
23.02.2012 - 16.06.2012 (114 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
16 Leo Kruger (WWE, 2012)
Leo Kruger (2)
23.02.2012 - 23.02.2012 (<1 Tag)
Matches
Tampa, Florida, USA
15 Mike Dalton (WWE, 2012)
Mike Dalton
02.02.2012 - 23.02.2012 (21 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
14 Leo Kruger (FCW, 2011)
Leo Kruger
01.09.2011 - 02.02.2012 (154 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Leo Kruger besiegte im FCW Super Eight Turnierfinale Damien Sandow, Dean Ambrose und Husky Harris, um den vakanten Titel zu gewinnen.
VAKANT
01.09.2011 - 01.09.2011 (<1 Tag)
Wegen einer Verletzung musste Bo Rotundo den Titel aufgeben.
13 Bo Rotundo (FCW, 2011)
Bo Rotundo (2)
19.05.2011 - 01.09.2011 (105 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
12 Lucky Cannon (WWE, 2011)
Lucky Cannon
03.02.2011 - 19.05.2011 (105 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
FCW General Manager Maxine setzte direkt nach dem Titelgewinn von Bo Rotundo ein Titel Match gegen Lucky Cannon an.
11 Bo Rotundo (FCW, 2011)
Bo Rotundo
03.02.2011 - 03.02.2011 (<1 Tag)
Matches
Tampa, Florida, USA
10 Mason Ryan (FCW, 2010)
Mason Ryan
22.07.2010 - 03.02.2011 (196 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Ryan besiegte Alex Riley und Johnny Curtis in einem Triple Threat Match.
9 Alex Riley (WWE, 2010)
Alex Riley
18.03.2010 - 22.07.2010 (126 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
8 Justin Angel (FCW, 2009)
Justin Angel
24.09.2009 - 18.03.2010 (175 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Justin Angel besiegte Heath Slater in einem Best Two Out Of Three Falls Match.
7 Heath Slater (FCW, 2009)
Heath Slater
13.08.2009 - 24.09.2009 (42 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
6 Tyler Reks (FCW, 2009)
Tyler Reks
11.06.2009 - 13.08.2009 (63 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
5 Drew McIntyre (WWE, 2009)
Drew McIntyre
19.03.2009 - 11.06.2009 (84 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Drew McIntyre besiegte Eric Escobar um den vakanten Titel.
VAKANT
19.03.2009 - 19.03.2009 (<1 Tag)
FCW-Commissioner Steve Keirn erklärte den Titel wegen einer Verletzung Hennigs für vakant.
4 Joe Hennig (FCW, 2009)
Joe Hennig
26.02.2009 - 19.03.2009 (21 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
3 Eric Escobar (WWE, 2009)
Eric Escobar
11.12.2008 - 26.02.2009 (77 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Eric Escobar besiegte Sheamus O'Shaunessy, Joe Hennig und Drew McIntyre in einem Four Way Match.
2 Sheamus O'Shaunessy (FCW, 2008)
Sheamus O'Shaunessy
18.09.2008 - 11.12.2008 (84 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
1 Jake Hager (OVW, 2007)
Jake Hager
15.02.2008 - 18.09.2008 (216 Tage)
Matches
Tampa, Florida, USA
Jake Hager und Ted DiBiase Jr. waren die letzten verbliebenen in einer Battle Royal um den neu geschaffenen Titel. Hager besiegte DiBiase dann in einem Entscheidungsmatch.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Bangjamin schrieb am 08.02.2013:
[6.0] "Quasi der Ritterschlag der WWE. Man weiß meistens schon "Okay dieser Junge hält den Titel, dann wird er auch zumindest eine Chance fürs Main Roster bekommen". Halt Mittel zum Zweck."
Typhix schrieb am 28.10.2011:
[4.0] "FCW Title Matches sind eigentlich nie wirklich herausragend, sondern dümpeln im Bereich Standardkost bis besserer Durchschnitt herum."
Redfile schrieb am 15.07.2011:
[9.0] "Meiner Meinung nach ein sehr guter Titel. So gut wie alle Talente die diesen Tietel gehalten haben konnten sich auch im Main Roster der WWE beweisen."
JustinJDMarineau schrieb am 24.04.2011:
[10.0] "I love how the FCW heavyweight title is used in FCW because almost all the champions have had reasonably long title reigns which is something that WWE has been kind of lacking on. I mean The Miz has had a pretty long WWE title run so far thankfully but unfortunately there's not too many of those long title reigns today and WWE needs to start capitalizing on long title reigns more often."
KASH schrieb am 07.02.2010:
[6.0] "Wird viel umkämpft und die Champions sind oftmal die nächsten potentiellen WWE Wrestler. Der Championship testet die Qualitäten der Wrestler gut aus. Mehr als 6 Punkte gehen aber nicht, da die Promotion zu klein, der Titel zu jung und die Matches zu kurz sind. Man kann sich am Ende doch kein komplettes Bild der Champions bilden."

6.56
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 8
Anzahl Kommentare: 5
10.0 2x
9.0 1x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 3x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.38
Durchschnitt nur 2013: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 7.67
Durchschnitt nur 2010: 6.00
Durchschnitt nur 2009: 10.00
Durchschnitt nur 2008: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.09.1998
Der Hitman zurück in der nWo Hollywood
Bret Hart (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Sting (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Ein humpelnder Bret Hart soll seinen WCW United States Heavyweight Title gegen Hollywood Hogan verteidigen, wird von diesem allerdings schnell an seinem angeschlagenen Bein verletzt und wird plötzlich durch Sting, Lex Luger und Konnan vor weiteren Angriffen geschützt. Während Sting das Match für Hart übernimmt, wird der "Hitman" vom Wölfpac und einigen Sanitätern auf einer Trage in den Backstagebereich gebracht. Aus einem wartenden Krankenwagen springen plötzlich Scott Steiner und Buff Bagwell heraus und attackieren die Helfer, während Hart sich losmacht und unter Schmerzen zum Ring zurückhumpelt. Dort angekommen applaudiert Bret zunächst dem Stinger, der gerade Hogan in den Scorpion Death Lock nimmt und fällt plötzlich mit harten Aktionen über den Wölfpac-Star her. Nach mehreren Minuten nimmt Hart den bewusstlosen Sting in den Sharpshooter und schließt sich damit unter dem Beifall des Hulksters erneut der nWo Hollywood an.


Kennst du schon diese Fehde?
The Rock (WWF, 1999)The Undertaker (WWF, 1999)Paul Bearer (WWF, 1999)
The Rock und der Undertaker – zwei der dominantesten Figuren der WWE-Geschichte und zwei ihrer größten Stars. Doch obwohl die beiden jahrelang gemeinsam in der Liga waren, hatten die beiden es verhältnismäßig selten miteinander zu tun. Die einzige echte Fehde der beiden spielte sich 1999 ab, als The...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2010)Wade Barrett (WWE, 2010)
John Cena: "Thank you, Justin [Roberts, ein Ring Announcer], thank all of you guys, and I wanna send a special thanks to all the WWE superstars that finally helped me last week versus the Nexus. But I watched that footage back and it...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
wrestlinginbolivia
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!