CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

IWR Tag Team Championship

Inaktiver Titel

Aktueller Name: IWR Tag Team Championship
Status: inaktiv
Namen: IWR Tag Team Championship (seit 02.03.2002)
Ligen: Independent Wrestling Revolution (02.03.2002 - xx.xx.2008)
# Champion(s) Details
INAKTIV
xx.xx.2008
22 Bubba MacKenzie (Independent, 2007)Josh Movado (Independent, 2007)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (7)
04.05.2008 - xx.xx.2008 (?)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Die Bump N Uglies besiegten die Scarboni Brothers in einem Best Two Out Of Three Falls Match.
21 Sonny Scarboni (Independent, 2008)Vinnie Scarboni (Independent, 2008)
The Scarboni Brothers (Sonny Scarboni & Vinnie Scarboni)
03.05.2008 - 04.05.2008 (1 Tag)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Die Scarboni Brothers besiegten die Bump N Uglies sowie Ringside Revue in einem Three Way Match um die Titel zu gewinnen.
20 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (6)
27.08.2006 - 03.05.2008 (615 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Die Bump N Uglies besiegten die Wyld Stallyns in einem Steel Cage Match.
19 Jack Thriller (Independent, 2006)Johnny Dynamo (Independent, 2008)
The Wyld Stallyns (Jack Thriller & Johnny Dynamo) (3)
05.11.2005 - 27.08.2006 (295 Tage)
Matches
18 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (5)
29.10.2005 - 05.11.2005 (7 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Die Bump N Uglies gewannen die Titel in einem Titles Vs. Masks Match zurück.
17 Jack Thriller (Independent, 2006)Johnny Dynamo (Independent, 2008)
The Wyld Stallyns (Jack Thriller & Johnny Dynamo) (2)
13.08.2005 - 29.10.2005 (77 Tage)
Matches
Riverview, Michigan, USA
16 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (4)
06.08.2005 - 13.08.2005 (7 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Die Bump N Uglies besiegten die Wyld Stallyns sowie El Reverso & Luchi-Mon und Sonny Scarboni & Zach Gowen in einem Four Way Elimination Match.
15 Jack Thriller (Independent, 2006)Johnny Dynamo (Independent, 2008)
The Wyld Stallyns (Jack Thriller & Johnny Dynamo)
23.07.2005 - 06.08.2005 (14 Tage)
Matches
Sterling Heights, Michigan, USA
Die Wyld Stallyns besiegten Popular Mathematics sowie die Dark Skin Productions und die Bump N Uglies in einem Four Corners Match um die Titel zu gewinnen.
14 Bobby Numbers (Independent, 2005)Jimmy Shalwin (Independent, 2004)
Popular Mathematics (Bobby Bambino & Jimmy Shalwin)
07.05.2005 - 23.07.2005 (77 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Bobby Bambino & Jimmy Shalwin besiegten Dark Skin Productions sowie die Bump N Uglies in einem Three Way Elimination Match.
13 Tommy Johnson (Independent, 2007)
Dark Skin Productions (Jerome Pruit & Tommy Johnson)
20.11.2004 - 07.05.2005 (168 Tage)
Matches
Highland Park, Michigan, USA
12 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (3)
20.11.2004 - 20.11.2004 (<1 Tag)
Matches
Highland Park, Michigan, USA
Die Bump N Uglies konnten Dark Skin Productions besiegen, gaben ihnen daraufhin aber die Titel sofort zurück und meinten, dass sie sich die Titel bei einer IWR Show holen möchten.
11 Tommy Johnson (Independent, 2007)
Dark Skin Productions (Jerome Pruit & Tommy Johnson)
09.10.2004 - 20.11.2004 (42 Tage)
Matches
Hamtramck, Michigan, USA
10 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado) (2)
14.05.2004 - 09.10.2004 (148 Tage)
Matches
Ypsilanti, Michigan, USA
The Bump N Uglies besiegten Anthony Rivera & Truth Martini sowie Jimmy Shalwin & Jaimy Coxxx in einem Three Way Tables Elimination Match um die Titel zu gewinnen.
9 Hotstuff Rivera (Independent, 2011)Truth Martini (Independent, 2005)
Anthony Rivera & Truth Martini (4)
21.03.2004 - 14.05.2004 (54 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
8 Bubba MacKenzie (Independent, 2005)Josh Movado (Independent, 2005)
The Bump N Uglies (Bubba MacKenzie & Josh Movado)
24.01.2004 - 21.03.2004 (57 Tage)
Matches
Warren, Michigan, USA
7 Hotstuff Rivera (Independent, 2011)Truth Martini (Independent, 2005)
The Threat (Anthony Rivera & Truth Martini) (3)
25.10.2003 - 24.01.2004 (91 Tage)
Matches
Warren, Michigan, USA
Rivera & Martini besiegten Jimmy Shalwin & Bobby Gambino um die vakanten Titel zu gewinnen.
VAKANT
25.10.2003 - 25.10.2003 (<1 Tag)
6 Helvis (NWA TNA, 2005)Sinn (Independent, 2004)
Elvis Elliot & The Original Sinn
27.09.2003 - 25.10.2003 (28 Tage)
Matches
Warren, Michigan, USA
Elvis Elliot & Sinn besiegten Gavin Starr & Jimmy Jacobs sowie Jimmy Shalwin & Bobby Gambino in einem Three Way Match um die Titel zu gewinnen.
5 Gavin Starr (Independent, 2001)Jimmy Jacobs (IWA MS, 2003)
Gavin Starr & Jimmy Jacobs
27.07.2003 - 27.09.2003 (62 Tage)
Matches
Sterling Heights, Michigan, USA
4 Hotstuff Rivera (Independent, 2011)Truth Martini (Independent, 2005)
The Threat (Anthony Rivera & Truth Martini) (2)
18.08.2002 - 27.07.2003 (343 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
3 Kein Bild verfügbarTenacious Z (Independent, 2002)
Kamikaze & Tenacious Z
17.08.2002 - 18.08.2002 (1 Tag)
Matches
Sterling Heights, Michigan, USA
2 Hotstuff Rivera (Independent, 2011)Truth Martini (Independent, 2005)
Anthony Rivera & Truth Martini
27.07.2002 - 17.08.2002 (21 Tage)
Matches
Sterling Heights, Michigan, USA
Chris Sabin ersetzte bei den Champions den verletzten N8 Mattson.
1 N8 Mattson (Independent, 2002)Jimmy Jacobs (Independent, 2002)
The Revolutionaries (Amazing N8 & Jimmy Jacobs)
02.03.2002 - 27.07.2002 (147 Tage)
Matches
Detroit, Michigan, USA
Amazing N8 & Jimmy Jacobs besiegten Frankie The Face & Jaimy Coxxx um die neu eingeführten Titel zu gewinnen.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.04.1998
Die Kontroverse hat Folgen: WCW-Siegesserie reißt
WCW Monday Nitro: Kevin Nash trifft in einem Rückmatch von letzter Woche erneut auf den amtierenden Champion Sting. Nachdem ein Eingriff von Randy Savage nicht den erwünschten Titelwechsel herbeiführt, setzt Nash mit einer Jackknife Powerbomb gegen Sting nach. Doch das folgende Cover wird überraschend durch Bret Hart unterbrochen, der buchstäblich in letzter Sekunde den Referee aus dem Ring zieht. Bret schlägt daraufhin Nash nieder und nimmt ihn in den Sharpshooter. An dieser Stelle stürmen Konnan, Scott Steiner, Vincent und Scott Norton den Ring und attackieren den "Hitman". Nash nutzt die Ablenkung für eine weitere Powerbomb gegen Sting und zieht sich danach zurück.

Ein Match zwischen WWF Champion Steve Austin und Vince McMahon endet in einem No Contest als Dude Love Austin attackiert.

Zum ersten Mal in fast zwei Jahren gewinnt Raw den wöchentlichen Quotenkrieg mit 4.6 zu 4.3.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2011)Cody Rhodes (WWE, 2011)
Spieglein, Spieglein an der Wand - wer ist der Schönste im ganzen Land? Das schneewittliche Motto war im Jahr 2010 der Leitspruch des aufstrebenden Jungwrestlers Cody Rhodes. Als ihn die WWE-Divas in einer Internet-Abstimmung zum bestaussehenden WWE-Star kürten, hatte der Sohn des American Dream Dus...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Booker T (WWE, 2002)Goldust (WWE, 2002)The Rock (WWE, 2002)
[Goldust trifft backstage als The Rock verkleidet auf Booker T] Goldust: "Finally The Rock has come back to King of the Ring." Booker T: "Oh, you're The Rock now, huh?" Goldust:...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
bestfriendsforever
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!