CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

IPWA Tag Team Championship

Inaktiver Titel

Aktueller Name: IPWA Tag Team Championship
Status: inaktiv
Namen: IPWA Tag Team Championship (seit 09.03.1996)
Ligen: Independent Professional Wrestling Alliance (09.03.1996 - xx.xx.1999)
# Champion(s) Details
INAKTIV
xx.xx.1999
Die IPWA schloß ihre Pforten, die Titel wurden eingestellt.
7 Cueball Carmichael (Independent, 2000)Jimmy Cicero (Independent, 2008)
Cueball Carmichael & Jimmy Cicero (2)
23.01.1999 - xx.xx.1999 (?)
Matches
Woodbridge, Virginia, USA
6 Kein Bild verfügbarCrybaby Waldo (Independent, 1991)
Big Slam & Chris Stephenson
09.01.1999 - 23.01.1999 (14 Tage)
Matches
Chincoteague, Virginia, USA
5 Cueball Carmichael (Independent, 2000)Jimmy Cicero (Independent, 2008)
Cueball Carmichael & Jimmy Cicero
02.09.1998 - 09.01.1999 (129 Tage)
Matches
Richmond, Virginia, USA
Cueball Carmichael & Jimmy Cicero besiegten Shorty Smalls & Dan Rage in einem Turnierfinale.
VAKANT
xx.xx.1998 - 02.09.1998 (?)
4 Frank Parker (Independent, 2007)Kein Bild verfügbar
Death And Destruction (Frank Parker & Roger Anderson) (2)
22.03.1997 - xx.xx.1998 (?)
Matches
Goldsboro, North Carolina, USA
3 Steve Corino (ECW, 1999)Adam Flash (Independent, 1999)
Adam Flash & Steve Corino
19.01.1997 - 22.03.1997 (62 Tage)
Matches
Washington, Pennsylvania, USA
2 Mosh (WWF, 1997)Thrasher (WWF, 1997)
The Head Bangers (Mosh & Thrasher)
xx.xx.1996 - 19.01.1997 (?)
Matches
Virginia, USA
1 Frank Parker (Independent, 2007)Kein Bild verfügbar
Death And Destruction (Frank Parker & Roger Anderson)
09.03.1996 - xx.xx.1996 (?)
Matches
Virginia, USA
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.2007
Drei Titelwechsel in einer Nacht
Randy Orton (WWE, 2007)Triple H (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)
Bei WWE No Mercy sollte WWE Champion John Cena eigentlich seinen Titel in einem Last Man Standing Match gegen Randy Orton verteidigen. Doch beim letzten Raw vor dem Großevent riss sich Cena einen Brustmuskel und fiel daher aus. No Mercy beginnt damit, dass Randy Orton den Titel zunächst von Vince McMahon kampflos überreicht bekommt, allerdings unter der Bedingung, ihn heute Abend noch zu verteidigen. Orton behauptet, es gebe keinen, der ihm das Wasser reichen könne. Das ruft Triple H auf den Plan, der ihm den Titel in einem spontanen Match wieder abnimmt. Da für Hunter vor all dem ein Match gegen Umaga angesetzt worden war, kommt der Samoan Bulldozer unverhofft zu einem Titelmatch. Umaga schlägt sich wacker und überzeugt mit seiner Widerstandsfähigkeit, zieht aber letztlich den Kürzeren. Doch damit nicht genug. Randy Orton war vor dem Event ein Last Man Standing Match um den WWE Title versprochen worden. Und nach Meinung von Vince McMahon sollte er das auch bekommen - und zwar im Main Event gegen den neuen Champion Triple H. Dieses über mehr als zwanzig Minuten hart geführte Match ist dann aber auch für den Cerebral Assassin zu viel und der Abend endet, wie er begann: Mit Randy Orton als WWE Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Orton (WWE, 2010)Ted DiBiase (WWE, 2010)Cody Rhodes (WWE, 2010)
Legacy, das Anfang 2009 formierte Dreigespann aus Wrestlern der zweiten und dritten Generation, war selten eine Gruppierung, die durch bedingungslosen Zusammenhalt glänzte. Immer wieder knarzte es innerhalb des Trios. Mal war es Anführer Randy Orton, der seine Mitstreiter allzu sehr wie schlichte La...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kenny Dykstra (WWE, 2008)
[Kurz nachdem der Neuling R-Truth für sein Debüt die Halle betritt, kommt Kenny Dykstra zum Ring] Kenny Dykstra: "Now I've done everything I can to get this company to care about me. And has it worked? Absolutely not. I'm a young...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_kawadahatesyou1
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!