CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Übersicht

Warum kämpfen Wrestler gegeneinander? Okay, sie werden dafür bezahlt. Du weißt schon, was wir meinen. Ehre, Stolz und Langeweile sind alles gute Antworten, doch in den überwiegenden Fällen sind die Auslöser für Kämpfe, Rivalitäten und jahrzehntelange Feindschaften vielmehr diese Gürtel mit dem mehr oder weniger schicken, goldenen oder goldähnlichen Metall darauf. Titel werden sie genannt und genau das sind sie auch. Auch in der Unterhaltungsform Wrestling stellen Titel einen der entscheidenden Gründe dar, warum ein Wrestler den ganzen Ärger überhaupt auf sich nimmt. Titel bedeuten in den meisten Fällen Ruhm, Ehre und mehr Geld. Und wer möchte so eine Kombination nicht haben?
# Titel Liga Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 ROH World Championship Ring Of Honor Jay Briscoe (2) 06.09.2014  (207 Tage) 9.41
2 CHIKARA Campeonatos de Parejas Championship CHIKARA The Devastation Corporation (Max Smashmaster & Blaster McMassive) 06.12.2014  (116 Tage) 9.38
3 IWGP Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling AJ Styles (2) 11.02.2015  (49 Tage) 9.36
4 Triple Crown Championship All Japan Pro Wrestling Go Shiozaki 03.01.2015  (88 Tage) 9.35
5 WWE World Heavyweight Championship World Wrestling Entertainment Seth Rollins 29.03.2015  (3 Tage) 9.10
6 Open The Dream Gate Championship Dragon Gate BxB Hulk 20.07.2014  (255 Tage) 9.06
7 GHC Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Minoru Suzuki 15.03.2015  (17 Tage) 9.05
8 IWGP Junior Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling Kenny Omega 04.01.2015  (87 Tage) 8.96
9 IWGP Intercontinental Championship New Japan Pro Wrestling Shinsuke Nakamura (4) 21.09.2014  (192 Tage) 8.67
10 PWG World Championship Pro Wrestling Guerrilla Roderick Strong 12.12.2014  (110 Tage) 8.59
11 wXw Unified World Wrestling Championship Westside Xtreme Wrestling Karsten Beck 17.01.2015  (74 Tage) 8.50
12 ROH World Tag Team Championship Ring Of Honor reDRagon (Bobby Fish & Kyle O'Reilly) (3) 17.05.2014  (319 Tage) 8.29
13 GSW World Heavyweight Championship German Stampede Wrestling Crazy Sexy Mike 10.01.2015  (81 Tage) 8.26
14 NWA World Heavyweight Championship National Wrestling Alliance Pro Wrestling Hiroyoshi Tenzan 14.02.2015  (46 Tage) 8.15
15 Intercontinental Championship World Wrestling Entertainment Daniel Bryan 29.03.2015  (3 Tage) 8.13
16 IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (2) 11.02.2015  (49 Tage) 8.13
17 WWE NXT Championship World Wrestling Entertainment Kevin Owens 11.02.2015  (49 Tage) 8.13
18 TNA X-Division Championship Total Nonstop Action Wrestling Kenny King 15.03.2015  (17 Tage) 8.00
19 EWA Intercontinental Championship European Wrestling Association Mexx 08.11.2014  (144 Tage) 7.94
20 TNA Women's Knockout Championship Total Nonstop Action Wrestling Taryn Terrell 19.09.2014  (194 Tage) 7.87
21 PWF North-European Championship Pro Wrestling Fighters Heimo Ukonselkä (4) 07.03.2015  (25 Tage) 7.85
22 IWGP Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling BULLET CLUB (Karl Anderson & Doc Gallows) (2) 11.02.2015  (49 Tage) 7.83
23 BJW Death Match Heavyweight Championship Big Japan Pro-Wrestling Yuko Miyamoto (2) 15.06.2014  (290 Tage) 7.71
24 GHC Junior Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Taichi 15.03.2015  (17 Tage) 7.65
25 WWE United States Championship World Wrestling Entertainment John Cena (4) 29.03.2015  (3 Tage) 7.55
Wrestling-Timeline: 19.02.1968
Debüt im neuen Madison Square Garden
Bruno Sammartino (WWWF, 196x)Bull Ramos (Independent, 1969)
Bei der ersten Veranstaltung im neu gebauten Madison Square Garden in New York City, New York besiegt im Main Event Bruno Sammartino Bull Ramos.


Kennst du schon diese Fehde?
Bobby Lashley (WWE, 2006)King Booker (WWE, 2006)Queen Sharmell (WWE, 2006)
Friday Night SmackDown! kurz nach WrestleMania 22: Booker T war mittels einer einstweiligen Verfügung den Plagegeist Boogeyman losgeworden und hatte daher wieder Zeit sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Zeitgleich verkündete General Manager Theodore Long die Wiederauferstehung einer alten WWE-Tradition:...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2008)
Edge: "You know Todd, we saw a career end. We've seen history made tonight already, but more importantly, we'll see more history made later on tonight. But I wanna set a stage for you, I wanna take you back, cause I've been thinking back a lot lately. Back to when...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
thisismyyard

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
HudE schrieb über WWE WrestleMania 31:
[7.0] "Ich kann über die meisten Bewertungen hier nur den Kopf schütteln. Dieser Veranstaltung 10 oder 9 Punkte zu geben halte ich mit jeder erdenklich logischen Begründung für viel zu hoch gegriffen. Die Veranstaltung konnte mich gut unterhalten und hatte einige Überraschungen parat, allerdings kann das leider nicht eine wrestlerisch komplett enttäuschende Veranstaltung wettmachen. Überzeugen konnten das Leiter-Match, wie auch Orton vs. Rollins. Der Main Event war für mich sogar das stärkste Match an diesem Abend, der Rest war allerdings ziemlich schwach. Wyatt vs. Undertaker fand ich fast schon grenzwertig langsam, Sting vs. Triple H bis auf die Run-Ins auch sehr schwach und Cena vs. Rusev war für mich auch eine einzige Enttäuschung. Insgesamt gleichen aber die überraschenden Wendungen teilweise eine schwache Wrestlemania aus. Daher wars am Ende wirklich eine unterhaltsame Wrestlemania, die insgesamt nicht enttäuscht hat."
[9.0] "Dieser Main Event ist ein absolut gelungener Abschluss einer starken Wrestlemania. Ehrlich der Teil mit Lesnar und Reigns ist schon stark und hat mir besser gefallen, als Lesnar vs. Cena damals. Der Cut bringt natürlich nochmal zusätzliche Dramatik rein, da es wirklich so aussieht, als wäre Lesnar angeschlagen. Und dann der Cash-In im perfekten Moment, als beide am Boden liegen, fantastische Reaktionen der Fans und Rollins' Gesichtsausdruck ist einfach super. Mindestens der beste Cash-In seit dem allerersten von Edge damals. Absolut großartig inszeniert und das wird Rollins auf lange Sicht richtig helfen. Ganz stark. Wrestlemania Moment!"
[7.0] "Die beiden fügen sich auch in die Reihe guter Matches ein. Cena packt einfach mal den Springboard Stunner aus. Dass Cena letztendl die Serie von Rusev beenden darf stört mich dabei nicht, da es glaubwürdig ist."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!