CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Übersicht

Warum kämpfen Wrestler gegeneinander? Okay, sie werden dafür bezahlt. Du weißt schon, was wir meinen. Ehre, Stolz und Langeweile sind alles gute Antworten, doch in den überwiegenden Fällen sind die Auslöser für Kämpfe, Rivalitäten und jahrzehntelange Feindschaften vielmehr diese Gürtel mit dem mehr oder weniger schicken, goldenen oder goldähnlichen Metall darauf. Titel werden sie genannt und genau das sind sie auch. Auch in der Unterhaltungsform Wrestling stellen Titel einen der entscheidenden Gründe dar, warum ein Wrestler den ganzen Ärger überhaupt auf sich nimmt. Titel bedeuten in den meisten Fällen Ruhm, Ehre und mehr Geld. Und wer möchte so eine Kombination nicht haben?
# Titel Liga Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 CHIKARA Campeonatos de Parejas Championship CHIKARA The Devastation Corporation (Max Smashmaster & Blaster McMassive) 06.12.2014  (51 Tage) 9.42
2 ROH World Championship Ring Of Honor Jay Briscoe (2) 06.09.2014  (142 Tage) 9.40
3 Triple Crown Championship All Japan Pro Wrestling Go Shiozaki 03.01.2015  (23 Tage) 9.34
4 IWGP Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling Hiroshi Tanahashi (7) 13.10.2014  (105 Tage) 9.33
5 WWE World Heavyweight Championship World Wrestling Entertainment Brock Lesnar (4) 17.08.2014  (162 Tage) 9.11
6 GHC Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Naomichi Marufuji (2) 05.07.2014  (205 Tage) 9.05
7 Open The Dream Gate Championship Dragon Gate BxB Hulk 20.07.2014  (190 Tage) 9.00
8 IWGP Junior Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling Kenny Omega 04.01.2015  (22 Tage) 8.95
9 PWG World Championship Pro Wrestling Guerrilla Roderick Strong 12.12.2014  (45 Tage) 8.57
10 wXw Unified World Wrestling Championship Westside Xtreme Wrestling Karsten Beck 17.01.2015  (9 Tage) 8.40
11 GSW World Heavyweight Championship German Stampede Wrestling Crazy Sexy Mike 10.01.2015  (16 Tage) 8.26
12 ROH World Tag Team Championship Ring Of Honor reDRagon (Bobby Fish & Kyle O'Reilly) (3) 17.05.2014  (254 Tage) 8.18
13 IWGP Intercontinental Championship New Japan Pro Wrestling Shinsuke Nakamura (4) 21.09.2014  (127 Tage) 8.15
14 Intercontinental Championship World Wrestling Entertainment Bad News Barrett (5) 05.01.2015  (21 Tage) 8.11
15 NWA World Heavyweight Championship National Wrestling Alliance Pro Wrestling Rob Conway (2) 02.06.2014  (238 Tage) 8.08
16 IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling reDRagon (Bobby Fish & Kyle O'Reilly) 08.11.2014  (79 Tage) 8.00
17 TNA X-Division Championship Total Nonstop Action Wrestling Low Ki (4) 08.01.2015  (18 Tage) 8.00
18 EWA Intercontinental Championship European Wrestling Association Mexx 08.11.2014  (79 Tage) 7.94
19 TNA Women's Knockout Championship Total Nonstop Action Wrestling Taryn Terrell 19.09.2014  (129 Tage) 7.85
20 PWF Nordeuropäische Wrestling Meisterschaft Championship Pro Wrestling Fighters Tommy Dreamer 22.02.2014  (338 Tage) 7.85
21 WWE NXT Championship World Wrestling Entertainment Sami Zayn 11.12.2014  (46 Tage) 7.74
22 GHC Junior Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Atsushi Kotoge 06.12.2014  (51 Tage) 7.63
23 WWE United States Championship World Wrestling Entertainment Rusev 03.11.2014  (84 Tage) 7.56
24 IWGP Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling Hirooki Goto & Katsuyori Shibata 04.01.2015  (22 Tage) 7.50
25 Deutsche Meisterschaft Championship Catch Wrestling Norddeutschland Absolute Andy 01.08.2009  (2004 Tage) 7.42
Wrestling-Timeline: 28.09.1998
Der Hitman zurück in der nWo Hollywood
Bret Hart (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Sting (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Ein humpelnder Bret Hart soll seinen WCW United States Heavyweight Title gegen Hollywood Hogan verteidigen, wird von diesem allerdings schnell an seinem angeschlagenen Bein verletzt und wird plötzlich durch Sting, Lex Luger und Konnan vor weiteren Angriffen geschützt. Während Sting das Match für Hart übernimmt, wird der "Hitman" vom Wölfpac und einigen Sanitätern auf einer Trage in den Backstagebereich gebracht. Aus einem wartenden Krankenwagen springen plötzlich Scott Steiner und Buff Bagwell heraus und attackieren die Helfer, während Hart sich losmacht und unter Schmerzen zum Ring zurückhumpelt. Dort angekommen applaudiert Bret zunächst dem Stinger, der gerade Hogan in den Scorpion Death Lock nimmt und fällt plötzlich mit harten Aktionen über den Wölfpac-Star her. Nach mehreren Minuten nimmt Hart den bewusstlosen Sting in den Sharpshooter und schließt sich damit unter dem Beifall des Hulksters erneut der nWo Hollywood an.


Kennst du schon diese Fehde?
Jack Evans (ROH, 2007)Ruckus (ROH, 2008)Jigsaw (ROH, 2008)Julius Smokes (ROH, 2008)
Austin Aries, Roderick Strong und Jack Evans - dieses Trio bildete bei ROH bis zuletzt den Kern des Stables Generation Next. Und auch, als sich die Gruppierung de facto schon auf das Tag Team zwischen Aries und Strong reduziert hatte, der umtriebige Highflyer Evans blieb seinen beiden alten Gefährte...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2007)
Randy Orton: "I just wanted to congratulate John Cena... on being the biggest phony in WWE history. Cena prides himself for never backing down, never quitting but that's exactly what Cena did at Unforgiven. He knew he couldn't beat me, so he went ahead and got...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
splat

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Die meisten Wertungen über diesen Event sind leider nur eins: lächerlich. Aber von Anfang an. Die ersten drei Tag Team Matches fielen unte die Kategorie "Ferner Liefen" und sind schnell vergessen. Es war nicht schlecht, was man geboten bekam, dennoch auch nichts bemerkentswertes. Gesehen und vergessen. Mit dem 3-Way hat es Zeit gebraucht bis er in Fahrt kam, denn am Anfang war es das typische Brock Lesnar Match was man zuletzt sehen durfte. Aber spätestens mit dem Table Spot ging die Post ab, spannende Cover-Versuche, gute Aktionen und eine Story! Und dann gab es das Match des Abends, auf das alle gewartet haben. Was soll ich sagen? Ich war unterhalten, denn es bot all das was man erwarten konnte. Die Überraschungen waren gelungen (besonders Bully ... ähm... Bubba), es gab schöne Momente (wie der jährliche Kofi Moment) und einen Sieger, den man zwar erwarten konnte, aber es nicht schlechter machte. Was mich zu dem großen Kritikpunkt führt: die Zuschauer. Selten war ich so nah dran eine Show abzuschalten, aber nicht weil sie schlecht war, sondern weil die Crowd jede Form von Spaß und Unterhaltung herraus nahm. Jeder konnte den Sieger meilenweit gegen den Wind riechen und dennoch versuchten die Zuschauer alles um den Event zu zerstören, was eine absolute Schande ist. Man muss den Sieger nicht mögen, aber was für mich beweißt, das die Zielgruppe der WWE noch Bestand hat. Denn kindisch haben sich bei dieser Show die Zuschauer sehr verhalten."
[Kommentar] "Roman Reigns im Mainevent von Wrestlemania? Jetzt brauch ich nur noch ne Wurzelbehandlung die sich entzündet und eitert, dann sind alle meine Wünsche für das Jahr wahr geworden!"
[9.0] "Eine wilde Prügelei mit nur kurz Leerlauf. Lesnar ist ein gottverdammter Panzer und selbst mit vereinten Kräften nicht auszuschalten. Man darf nach dieser Schlacht gespannt sein, wie die WWE in dann letztendlich verlieren lässt, aber viel mehr over-the-top geht wirklich nicht."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!