CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Übersicht

Warum kämpfen Wrestler gegeneinander? Okay, sie werden dafür bezahlt. Du weißt schon, was wir meinen. Ehre, Stolz und Langeweile sind alles gute Antworten, doch in den überwiegenden Fällen sind die Auslöser für Kämpfe, Rivalitäten und jahrzehntelange Feindschaften vielmehr diese Gürtel mit dem mehr oder weniger schicken, goldenen oder goldähnlichen Metall darauf. Titel werden sie genannt und genau das sind sie auch. Auch in der Unterhaltungsform Wrestling stellen Titel einen der entscheidenden Gründe dar, warum ein Wrestler den ganzen Ärger überhaupt auf sich nimmt. Titel bedeuten in den meisten Fällen Ruhm, Ehre und mehr Geld. Und wer möchte so eine Kombination nicht haben?
# Titel Liga Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 IWGP Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling Kazuchika Okada (3) 05.07.2015  (216 Tage) 9.48
2 ROH World Championship Ring Of Honor Jay Lethal 19.06.2015  (232 Tage) 9.42
3 WWE NXT Women's Championship World Wrestling Entertainment Bayley 22.08.2015  (168 Tage) 9.24
4 Lucha Underground Championship Lucha Underground Matanza 12.12.2015  (56 Tage) 9.19
5 GHC Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Takashi Sugiura (2) 31.01.2016  (6 Tage) 9.09
6 Triple Crown Championship All Japan Pro Wrestling VAKANT 12.01.2016  (25 Tage) 9.07
7 IWGP Junior Heavyweight Championship New Japan Pro Wrestling KUSHIDA (3) 04.01.2016  (33 Tage) 9.07
8 WWE NXT Championship World Wrestling Entertainment Finn Balor 04.07.2015  (217 Tage) 9.06
9 WWE World Heavyweight Championship World Wrestling Entertainment Triple H (9) 24.01.2016  (13 Tage) 9.03
10 Open The Dream Gate Championship Dragon Gate Shingo Takagi (3) 16.08.2015  (174 Tage) 8.93
11 IWGP Intercontinental Championship New Japan Pro Wrestling VAKANT 25.01.2016  (12 Tage) 8.88
12 PWG World Championship Pro Wrestling Guerrilla Roderick Strong 12.12.2014  (421 Tage) 8.86
13 CHIKARA Campeonatos de Parejas Championship CHIKARA N_R_G (Hype Rockwell & Race Jaxon) 27.09.2015  (132 Tage) 8.83
14 IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship New Japan Pro Wrestling The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (4) 04.01.2016  (33 Tage) 8.54
15 wXw Unified World Wrestling Championship Westside Xtreme Wrestling Karsten Beck (2) 29.08.2015  (161 Tage) 8.50
16 ROH World Tag Team Championship Ring Of Honor War Machine (Hanson & Ray Rowe) 18.12.2015  (50 Tage) 8.46
17 BJW Strong World Heavyweight Championship Big Japan Pro-Wrestling Yuji Okabayashi 20.07.2015  (201 Tage) 8.33
18 CHIKARA Grand Championship CHIKARA Princess KimberLee 05.12.2015  (63 Tage) 8.29
19 Open The Brave Gate Championship Dragon Gate Kotoka 01.11.2015  (97 Tage) 8.27
20 NWA World Heavyweight Championship National Wrestling Alliance Pro Wrestling Jax Dane 29.08.2015  (161 Tage) 8.26
21 TNA X-Division Championship Total Nonstop Action Wrestling Trevor Lee 09.01.2016  (28 Tage) 8.18
22 EVOLVE Championship EVOLVE Wrestling Timothy Thatcher 10.07.2015  (211 Tage) 8.10
23 WWE Intercontinental Championship World Wrestling Entertainment Dean Ambrose 13.12.2015  (55 Tage) 8.08
24 GHC Junior Heavyweight Championship Pro Wrestling NOAH Taiji Ishimori (2) 23.12.2015  (45 Tage) 8.08
25 SHIMMER Championship SHIMMER Women Athletes Madison Eagles (2) 10.10.2015  (119 Tage) 8.08
Wrestling-Timeline: 27.11.1999
Matsuda erliegt dem Krebs
Hiro Matsuda (Independent, 1975)
Hiro Matsuda, legendärer ehemaliger NWA World Junior Heavyweight Champion, stirbt im Alter von 62 Jahren an Krebs.


Kennst du schon diese Fehde?
Tommy Dreamer (ECW, 1997)The Sandman (ECW, 1998)Spike Dudley (ECW, 1998)Kein Bild verfügbar
Betrachtet man auf ECW Tag Team Division der zweiten Hälfte der 90er-Jahre, so führt der Weg an einem Tag Team nicht vorbei: Den Dudley Boys. Nicht nur, dass sie sich mit acht Titelregentschaften die Tag Team Titel weitaus öfter als jedes andere Tag Team in der Geschichte der extremen Promotion sich...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shelton Benjamin (WWE, 2009)
Shelton Benjamin: "[unterbricht Jim Ross bei der Vorstellung der Royal-Rumble-Teilnehmer] If I may interject: What is wrong with you? You do not introduce the Gold Standard Shelton Benjamin as merely a participant in the Royal Rumble!...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_wwfontour1996

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Opener war in Ordnung jedoch nichts besonderes und beide Akteure können hier auch deutlich besser abliefern. Dennoch ganz solide (** 3/4). Die Diven Battle Royal war nichts (1/4 *). Kane/Snitsky Promo war okay. Kane vs. Snitsky war halt ein reiner Brawl mit teilweise ganz netter Verwendung der Chain. Das Finish war auch gut. Das Match an sich wirkte auf mich dennoch ziemlich zäh (* 3/4). Eugene vs. Bischoff war das nächste Crapmatch (1/4 *). Das Segment nach dem Match war jedoch ganz witzig. Tag Team Title Match beginnt relativ mäßig, endet jedoch dann gut. Dass Benoit "das Unmögliche" schafft war vorherzusehen. Insgesamt liegt das Match bzw. die Matchqualität dennoch weit unter meinen Erwartungen (**). Das "Match" bzw. die Show danach war Bullshit vom Feinsten (0 *). Dennoch auch mal ganz nett zu sehen. HHH vs HBK war von der Matchstory her gut, jedoch war die Qualität des Matches an sich echt nicht gut und deutlich unter den Potentialen beider Akteure. Das Finale ist etwas overbooked, aber geht so in Ordnung (** 1/4). Der Rückblick war echt unnötig und zögert den PPV nur künstlich in die Länge, die 3-4 Minuten hätte man durchaus dem ME oben drauf packen können. Orton/Flair Promo ist okay. Flair vs. Orton war relativ kurz, aber sehr intensiv. Sellen kann Flair immer noch sehr gut, klar war aber die Matchqualität nicht hervorragend. Dennoch hat Flair in seinem hohen Alter hier besser geworked, als Superstars, die um die Hälfte jünger waren. Die Schlussphase gefiel mir sehr und der Spot als Flair auf dem Rope landet war auch ganz nett. Insgesamt ein ganz ordentlicher Brawl, in dem der Cage auch ganz gut eingesetzt wurde. Eindeutig MotN (*** 1/4). Insgesamt ein nicht so guter PPV, der sich durch den ME und den Opener ganz knapp auf ausreichend carried; der PPV kommt bei mir auf 3, 94 von 10 Punkten."
[7.0] "Flair vs. Orton war relativ kurz, aber sehr intensiv. Sellen kann Flair immer noch sehr gut, klar war aber die Matchqualität nicht hervorragend. Dennoch hat Flair in seinem hohen Alter hier besser geworked, als Superstars, die um die Hälfte jünger waren. Die Schlussphase gefiel mir sehr und der Spot als Flair auf dem Rope landet war auch ganz nett. Insgesamt ein ganz ordentlicher Brawl, in dem der Cage auch ganz gut eingesetzt wurde (*** 1/4)."
Rated-Spear schrieb über Marcus Louis:
[5.0] "Einer der, die unter dem Independent-Wrestler-Verpflichtungswahn der WWE am meisten gelitten hat. An sich ein feiner Kerl, der ganz in Ordnung am Mikro ist und auch mit diesem weiß, was zu tun - wer seine Promo Class-Videos gesehen hat, weiß wovon gesprochen wird. Im Ring mit Sicherheit in Mitten eines vollen Teichs, der schon zuvor voll gewesen ist. Ein Marcus Louis hat nun mal nicht die Reputation, die beispielsweise ein Rich Swann aufzuweisen hat, der dazu sowohl im Ring als auch am Mikro ziemlich gut ist. Leider hatte er mit dem Les Legionnaires-Programm nur eine wirkliche Fehde, in der er dann auch noch unterging. Im großen und ganzen kein Verlust, jedoch hätte er zumindest eine Chance kriegen können, fähig war er."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!