CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Titelwechsel nach Monat

Warum kämpfen Wrestler gegeneinander? Okay, sie werden dafür bezahlt. Du weißt schon, was wir meinen. Ehre, Stolz und Langeweile sind alles gute Antworten, doch in den überwiegenden Fällen sind die Auslöser für Kämpfe, Rivalitäten und jahrzehntelange Feindschaften vielmehr diese Gürtel mit dem mehr oder weniger schicken, goldenen oder goldähnlichen Metall darauf. Titel werden sie genannt und genau das sind sie auch. Auch in der Unterhaltungsform Wrestling stellen Titel einen der entscheidenden Gründe dar, warum ein Wrestler den ganzen Ärger überhaupt auf sich nimmt. Titel bedeuten in den meisten Fällen Ruhm, Ehre und mehr Geld. Und wer möchte so eine Kombination nicht haben?
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 106 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datum Titelwechsel Ort Wertung
26.05.2015 Jakob Hammermeier gewinnt die PWF Shinjiro Otani Open Weight Championship Hubert, North Carolina, USA  
26.05.2015 Jakob Hammermeier gewinnt die PWF Junior Heavyweight Championship Hubert, North Carolina, USA  
24.05.2015 The Origin (El Ligero & Nathan Cruz) gewinnen die PROGRESS Tag Team Championship Camden, Greater London, England, UK  
23.05.2015 The Scumdogs Of Sanity (Lenn Oddity & Surma) gewinnen die IYFW Tag Team Championship Delanson, New York, USA  
22.05.2015 Kellyanne English gewinnt die PPW Pacific Women's Championship Success, Western Australia, Australia  
22.05.2015 The Monster Mafia (Ethan Page & Josh Alexander) gewinnen die PWG World Tag Team Championship Reseda, California, USA 6.62
21.05.2015 Akebono gewinnt die Triple Crown Championship zum 2. Mal Tokyo, Japan 9.35
17.05.2015 Matt Riviera gewinnt die NWA Western States Heavyweight Championship zum 2. Mal Chowchilla, California, USA  
17.05.2015 Billy Brash gewinnt die PWX Innovative Television Championship zum 2. Mal Charlotte, North Carolina, USA  
17.05.2015 Maki Narumiya gewinnt die REINA-CMLL International Championship zum 2. Mal Tokyo, Japan  
17.05.2015 John Skyler gewinnt die PWX Heavyweight Championship Charlotte, North Carolina, USA  
17.05.2015 Io Shirai gewinnt die Wonder Of Stardom Championship Tokyo, Japan  
17.05.2015 Star Fire gewinnt die NEO High Speed Championship Tokyo, Japan  
17.05.2015 Tommy Dreamer gewinnt die 2CW Heavyweight Championship Rome, New York, USA  
17.05.2015 AKINO gewinnt die OZ Academy Openweight Championship zum 2. Mal Tokyo, Japan  
16.05.2015 Anthony Greene gewinnt die LPW Hard Knox Championship Clinton, Massachusetts, USA  
16.05.2015 Mike Monroe gewinnt die ICW Championship Miami, Florida, USA  
16.05.2015 The Street Revolution (Lynx Lewis Jr. & Renegade ) gewinnen die PPW Pacific Tag Team Championship Ipswich, Queensland, Australia  
16.05.2015 The Strangebulls (Justin Turnbull & Oliver Strange) gewinnen die NCW Tag Team Championship zum 2. Mal Montreal, Quebec, Canada  
16.05.2015 Electrico gewinnt die NCW Inter-Cites Championship zum 2. Mal Montreal, Quebec, Canada  
16.05.2015 AJ Istria gewinnt die PPW Pacific Heavyweight Championship zum 3. Mal Ipswich, Queensland, Australia  
16.05.2015 Nick Sohlo gewinnt die RCP Heavyweight Championship Newark, Delaware, USA  
16.05.2015 RJ City gewinnt die ESW Interstate Championship Niagara Falls, New York, USA  
16.05.2015 Sonjay Dutt gewinnt die RWA Cruiserweight Championship zum 2. Mal West Newton, Pennsylvania, USA  
16.05.2015 The Bruisers (Crippler Gordon & Crusher Lomaxx) gewinnen die 4FW Tag Team Championship Hawkinge, England, UK  
16.05.2015 Chakal gewinnt die NCW Quebec Championship zum 5. Mal Montreal, Quebec, Canada  
16.05.2015 TAJIRI gewinnt die EWP Intercontinental Championship Tokyo, Japan 6.25
16.05.2015 Alessandro Corleone gewinnt die ICW Interregional Championship Altopascio, Lucca, Italien  
15.05.2015 King Kendo gewinnt die ECTA Heavyweight Championship zum 2. Mal Ipswich, England, UK  
15.05.2015 Jeff Jarrett gewinnt die NWA Western States Heavyweight Championship King City, California, USA  
15.05.2015 Charlie Haas gewinnt die NWA Texoma Heavyweight Championship Sherman, Texas, USA  
15.05.2015 The Bad Lads (Drill & Micky Barnes) gewinnen die GPW Tag Team Championship Wigan, Greater Manchester, England, UK  
15.05.2015 Ricky J. McKenzie gewinnt die GPW Heavyweight Championship Wigan, Greater Manchester, England, UK  
14.05.2015 Toby Blunt gewinnt die Toughest Motherfucker Of Europe Trophy Championship Waarland, Niederlande  
10.05.2015 White Tiger gewinnt die LCW Elevation Championship Enderby, Leicestershire, England, UK  
10.05.2015 The Super Smash Brothers (Player Dos & Player Uno) gewinnen die A1 Tag Team Championship zum 2. Mal Hamilton, Ontario, Canada  
10.05.2015 Rockstar Spud gewinnt die TNA X-Division Championship zum 2. Mal Orlando, Florida, USA 8.04
09.05.2015 Azrieal gewinnt die ACE Fight Or Flight Championship Wallington, New Jersey, USA  
09.05.2015 Vaneli gewinnt die WWS Championship Coacalco de Berriozabal, Estado de Mexico, Mexiko  
09.05.2015 Joseph Conners gewinnt die LCW Championship Enderby, Leicestershire, England, UK  
09.05.2015 Black Mamba;Mamba gewinnt die IWP Championship Ecatepec de Morelos, Estado de Mexico, Mexiko  
09.05.2015 Lizmark Jr. gewinnt die AIWA World Heavyweight Championship Mexico City, Mexiko  
09.05.2015 Style And Finesse (Mike Donovan & Rob Vegas) gewinnen die WOW Tag Team Championship Staten Island, New York, USA  
09.05.2015 Riley gewinnt die WOW Heavyweight Championship Staten Island, New York, USA  
09.05.2015 Alexander G. Bernard gewinnt die Vendetta Pro Underground Championship Santa Maria, California, USA  
09.05.2015 Mentallo gewinnt die RCW Canadian Heavyweight Championship Edmonton, Alberta, Canada  
09.05.2015 Solar gewinnt die FLLM Masters Championship zum 3. Mal Tlalnepantla, Estado de Mexico, Mexiko  
09.05.2015 Mad Man Pondo & Shane Mercer gewinnen die RPW Tag Team Championship Summit, Illinois, USA  
09.05.2015 Cherry Bomb gewinnt die WSU World Championship Voorhees, New Jersey, USA  
09.05.2015 Jaimy Coxxx & Zach Gowen gewinnen die XICW Tag Team Championship Clinton Township, Michigan, USA  
09.05.2015 Milliman gewinnt die UPW No Limits Championship Rochester, New York, USA  
09.05.2015 Maximo Suave gewinnt die UPW Heavyweight Championship Rochester, New York, USA  
09.05.2015 Slyck Wagner Brown gewinnt die NECW Heavyweight Championship zum 3. Mal Beverly, Massachusetts, USA  
09.05.2015 Criss Riot gewinnt die ACW Wrestling Challenge Championship zum 2. Mal Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland  
09.05.2015 Bryan Castle & Jock Samson gewinnen die IWC Tag Team Championship Elizabeth, Pennsylvania, USA  
09.05.2015 Jonny Storm gewinnt die ACW Cruiserweight Championship zum 3. Mal Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland  
08.05.2015 Flawless And Lawless (Blake Morris & Rex Lawless) gewinnen die FBW Tag Team Championship Brooklyn, New York, USA  
08.05.2015 Black Boy & Rey Horus gewinnen die The Crash Tag Team Championship Tijuana, Baja California, Mexiko  
08.05.2015 MK McKinnan gewinnt die FCP Championship zum 2. Mal Wolverhampton, West Midlands, England, UK  
08.05.2015 Pentagon Jr. gewinnt die The Crash Cruiserweight Championship Tijuana, Baja California, Mexiko  
08.05.2015 The Jump Around Gang (Chris McCain & Donnie Primetime) gewinnen die PSW Tag Team Championship zum 2. Mal Piedmont, Alabama, USA  
08.05.2015 Mistress Belmont gewinnt die CW Women's Championship zum 2. Mal Lowell, Massachusetts, USA  
08.05.2015 Archimedes & Juan Roman gewinnen die EWF Tag Team Championship Covina, California, USA  
08.05.2015 Adam Revolver gewinnt die OVW Television Championship zum 7. Mal Louisville, Kentucky, USA 5.11
06.05.2015 Io Shirai & Mayu Iwatani gewinnen die Goddesses Of Stardom Championship Tokyo, Japan  
06.05.2015 Go Shiozaki & Kento Miyahara gewinnen die AJPW World Tag Team Championship Tokyo, Japan 7.31
05.05.2015 Minoru Tanaka gewinnt die WRESTLE-1 Cruiserweight Championship Tokyo, Japan  
05.05.2015 Abdullah Kobayashi gewinnt die BJW Death Match Heavyweight Championship zum 3. Mal Yokohama, Kanagawa, Japan 7.71
05.05.2015 Kesen Numajiro gewinnt die MPW Tohoku Junior Heavyweight Championship Yahaba, Iwate, Japan  
05.05.2015 KAMIKAZE gewinnt die ZERO1 United National Heavyweight Championship Tokyo, Japan  
04.05.2015 SUPER SONIC (Real Inunakin & TORU) gewinnen die WDW Tag Team Championship Amagasaki, Hyogo, Japan  
04.05.2015 Rapid gewinnt die WDW Championship Amagasaki, Hyogo, Japan  
03.05.2015 Furia Roja & Los Amos de las Tormentas (Mr. Trueno & Rey Trueno) gewinnen die Occidente Trios Championship Guadalajara, Jalisco, Mexiko  
03.05.2015 Steve Griffiths gewinnt die PWP Heavyweight Championship Exeter, Devon, England, UK  
03.05.2015 Mickey Gambino gewinnt die GOUGE North Carolina Championship Durham, North Carolina, USA  
03.05.2015 Chelsea , Kairi Hojo & Koguma gewinnen die Artist Of Stardom Championship Tokyo, Japan  
03.05.2015 Locky gewinnt die XNL International Titanes del Ring Championship San Ramon, Santiago de Chile, Chile  
03.05.2015 Hirooki Goto gewinnt die IWGP Intercontinental Championship zum 2. Mal Fukuoka, Japan 8.52
03.05.2015 Carnicero gewinnt die XNL World Championship San Ramon, Santiago de Chile, Chile  
03.05.2015 Skarlett gewinnt die Bellatrix British Championship Norwich, Norfolk, England, UK  
03.05.2015 Queen Maya gewinnt die RQW European Women's Championship zum 2. Mal Norwich, Norfolk, England, UK  
03.05.2015 El Barbaro Cavernario gewinnt die Mexican National Welterweight Championship Mexico City, Mexiko  
03.05.2015 The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewinnen die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship zum 3. Mal Fukuoka, Japan 8.19
02.05.2015 Ragnar Rok gewinnt die TPW Strong Style Championship Marseille, Frankreich  
02.05.2015 Lylah Lodge & Stompin Steve gewinnen die HPW Intergender Tag Team Championship Columbus, Indiana, USA  
02.05.2015 Josh Bodom gewinnt die One To Watch Trophy Championship Poole, England, UK  
02.05.2015 Matt Taylor gewinnt die WAR Respect Championship Lima, Ohio, USA  
02.05.2015 Juice Jennings gewinnt die WAR Championship zum 2. Mal Lima, Ohio, USA  
02.05.2015 BC Killer gewinnt die SBW Submission Championship Bell Gardens, California, USA  
02.05.2015 Leon Saver gewinnt die NCW Triple Couronne Championship zum 2. Mal Montreal, Quebec, Canada  
02.05.2015 Matthew Palmer gewinnt die MPX Championship Bedford, Texas, USA  
02.05.2015 Facade gewinnt die VOW Hyper Sonic Championship zum 2. Mal Connellsville, Pennsylvania, USA  
02.05.2015 Jimmy Nutts gewinnt die VOW Heavyweight Championship zum 4. Mal Connellsville, Pennsylvania, USA  
02.05.2015 Adrian Severe gewinnt die NEW World Heavyweight Championship zum 2. Mal Hessdorf, Bayern, Deutschland  
02.05.2015 The Sons Of The Atlantic (Jody Kristofferson & Martin Stone) gewinnen die WXW Tag Team Championship Minneola, Florida, USA  
02.05.2015 Trevor Lee gewinnt die OMEGA Heavyweight Championship Cameron, North Carolina, USA  
02.05.2015 Big O gewinnt die WXW Television Championship Minneola, Florida, USA  
02.05.2015 Biggie Biggs & Tito Santana gewinnen die IWF Tag Team Championship Nutley, New Jersey, USA  
02.05.2015 Dan Kinnally gewinnt die IWF American Championship Nutley, New Jersey, USA  
02.05.2015 Shawn Donavan gewinnt die IWF Heavyweight Championship zum 2. Mal Nutley, New Jersey, USA  
Wrestling-Timeline: 29.06.1996
Sid Vicious kehrt zurück
Sycho Sid (WWF, 1996)
Sid Vicious kehrt zum Wrestling und zur WWF zurück. Er ersetzt den Ultimate Warrior und besiegt Owen Hart in Detroit, Michigan.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2005)John Bradshaw Layfield (WWE, 2005)Orlando Jordan (WWE, 2005)
Im Zuge der Draft Lottery 2005 wurde WWE-Champion John Cena von SmackDown! zu RAW gelost. Damit stand der blaue Brand plötzlich ohne Heavyweight Champion da. Und gleich in der ersten SmackDown!-Show, nachdem Cena weg war, kam Ex-Champion John Bradshaw Layfield zu Beginn einer SD!-Ausgabe zu General ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Bray Wyatt (WWE, 2014)
Bray Wyatt: "Hello everyone and welcome to The Highlight Reel. Unfortunately your scheduled host Chris Jericho is unable to make it at the moment [Buhrufe], he's a bit indisposed [lacht]. And now, where,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
dudleysplaywithfire

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Unrated Superstar schrieb über Shield:
[10.0] "The Nexus? Gescheitert! The New Nexus? Gescheitert! The Straight Edge Society? Gescheitert! The Corre? Gescheitert! The Hart Dynasty? Gescheitert! The Wyatt Family? Gescheitert! Es gab in den letzten zehn Jahren bestimmt noch eine Menge anderer Stables, die letztendlich wieder sang- und klanglos untergegangen waren. Keines davon reichte an den Status der Evolution heran, IMO dem letzten wirklich guten WWE-Stable. Erst der Shield schaffte das - am Ende sogar in direkter Konfrontation mit der Evolution. Man hat das gesamte Stable einfach stark dargestellt und nicht gleich nach ein paar kleinen Achtungserfolgen von Ultraboy John Cena zerstören lassen. Ein weiterer Punkt war sicherlich das Auftreten und die Optik der Shield-Mitglieder, die ganz anders daher kamen als ein weiteres Stable aus 08/15-Badehosen-Wrestlern. Auch nach dem Ende der Gruppierung hat man an allen drei Mitgliedern festgehalten, woraus resultiert, dass Seth Rollins inzwischen amtierender World-Champion ist und Reigns & Ambrose auf einem guten Weg dahin. Den originellen Look haben sie auch bei ihren Single-Runs beibehalten, wobei man diesbezüglich bei Reigns am wenigsten verändert hat (ob das nur Vor- oder nachteil ist sei ma dahin gestellt)."
[9.0] "Bei dem ein und dem anderen Wrestler auf dieser Card muss man echt Angst haben, das sie sich nicht irgendwann selbst töten. (Bailey und vorallem Everett) Der Main Event sticht natürlich extrem hervor. Klarer MotYC. Bailey/Lee und Monster Mafia vs. Sabin&Sydal waren auch stark. Der Rest halt typisch PWG."
[10.0] "Ja was soll man hierzu noch groß sagen? Ein technisches Feuerwerk und ganz klares Match of the Year Candidate."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!