CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Schwarmintelligenz auf dem Prüfstein - CAGEMATCH tippt den Royal Rumble

Lustiges

Veröffentlicht am: 30.01.2011, 16:16 Uhr
Kategorie: Lustiges
Verfasser: Henne
Liga: World Wrestling Entertainment
Veranstaltung: WWE Royal Rumble 2011 (Card mit Matchguide)
Heute Nacht findet der Royal Rumble in der Version 2011 statt. Wie ihr in den letzten Tagen schon mitbekommen habt, gibt es Unmengen an mehr oder weniger interessanten Statistiken zum vielleicht größten Match aller Zeiten. Doch CAGEMATCH blickt in diesem Jahr nicht nur zurück auf die vergangenen Shows, nein, wir versuchen uns auch an einer Vorhersage für den diesjährigen Rumble. Dazu haben sich 29 CAGEMATCH-Mitarbeiter zur Klausurtagung zurückgezogen und die drei brennendsten Fragen besprochen: Wer sind die Überraschungsteilnehmer? Wer wird der Iron Man? Und wer gewinnt das Ding überhaupt?

Mittels zweier einfacher mathematischer Verfahren (Dreisatz, Punkt-vor-Strich) und pseudowissenschaftlicher Herangehensweise wurden die Ergebnisse unserer Tagung nun in Wahrscheinlichkeiten umgerechnet. Lest also nur weiter, wenn ihr wissen wollt wie wahrscheinlich ein Sieg von John Cena oder ein Auftritt von Kamala ist. Und wie stehen eigentlich Mason Ryans Chancen Iron Man zu werden?

An dieser Stelle muss korrekterweise angegeben werden, dass neueste Entwicklungen und mittlerweile bekannte Spoiler zum Rumble aus zeitlichen Gründen keinen Einfluss auf die folgende Betrachtung mehr genommen haben.

Gibt es Schwarmintellingenz unter Wrestlingfans? Gibt es überhaupt Intelligenz im CAGEMATCH-Team? Am Montagmorgen sind wir schlauer...


Die Überraschungsteilnehmer

27 Wrestler kommen für das CAGEMATCH-Team als Kandidaten für einen der noch verbliebenen freien Plätze im Rumble in Frage. Im Folgenden findet ihr sie und die Wahrscheinlichkeiten, dass sie tatsächlich auftauchen der Spannung wegen in aufsteigender Reihenfolge angeordnet.

3,4%: Bret Hart, Brooklyn Brawler, Daniel Bryan, Evan Bourne, Genichiro Tenryu, Honky Tonk Man, Hornswoggle, Hulk Hogan, Jim Duggan, Kevin Nash, Michael Cole, Ric Flair, Roddy Piper, Sgt. Slaughter, Shawn Michaels, Ted DiBiase, The Big Show, The Warlord, Vickie Guerrero

6,9%: Jimmy Snuka, Kamala, Rhino, Ricky Steamboat

10,3%: Amazing Kong

13,7%: Christian, Jerry Lawler

62,1%: Triple H


Der Eisenmann

Als Iron Man, also der Wrestler, der am längsten im Ring steht, kommen folgende Wrestler in Frage, wieder sortiert in aufsteigender Reihenfolge der errechneten Wahrscheinlichkeit.

3,4%: Alberto Del Rio, David Hart Smith, Mason Ryan, Sheamus, Triple H

6,9%: Daniel Bryan, Wade Barrett

20,7%: CM Punk

24,1%: John Cena, John Morrison


Der Sieger

In dieser Kategorie zeichnet sich ein eindeutiges Bild ab, denn für uns kommen nur drei Wrestler überhaupt in Frage das Ding zu gewinnen. Ein eindeutiger Favorit ist zwar nicht auszumachen, aber es ist eindeutig, dass die 37 anderen Teilnehmer keine Chance haben werden.

24,1%: John Cena

34,5%: Alberto Del Rio

41,4%: CM Punk


Könnte man seriös auf die drei oben genannten Ereignisse wetten, sähe der CAGEMATCH-Tippzettel also so aus:

Sieger: CM Punk
Iron Man: John Morrison (dürfte beim Wettbüro eine bessere Quote als Cena haben)
Überraschungsteilnehmer: Triple H, Jerry Lawler & Christian


Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Sämtliche Ungereimtheiten sind auf Rundungsfehler zurück zu führen. Glücksspiel kann süchtig machen.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mizisawesome schrieb am 30.01.2011:
[10.0] "Sehr witzig gemacht... Mal sehen ob sich diese Statistiken bestätigen. Ich freu mich auf den Rumble"
Henne schrieb am 30.01.2011:
[10.0] "And I quote: "An dieser Stelle muss korrekterweise angegeben werden, dass neueste Entwicklungen und mittlerweile bekannte Spoiler zum Rumble aus zeitlichen Gründen keinen Einfluss auf die folgende Betrachtung mehr genommen haben. " Als die Arbeiten zu dieser Kolumne anfingen, war Bryan noch nicht angekündigt."
Iksuepsilon83m schrieb am 30.01.2011:
[Kommentar] "In diesem Beitrag ist ein kleiner Fehler in der Auflistung für die Überraschungsteilnehmer. Ich zitiere mal: 3, 4%: Bret Hart, Brooklyn Brawler, Daniel Bryan, Evan Bourne, Genichiro Tenryu, Honky Tonk Man, Hornswoggle, Hulk Hogan, Jim Duggan, Kevin Nash, Michael Cole, Ric Flair, Roddy Piper, Sgt. Slaughter, Shawn Michaels, Ted DiBiase, The Big Show, The Warlord, Vickie Guerrero... Der Fehler: Daniel Bryan kommt für einen der Überraschungsplätze überhaupt nicht in Frage, weil er als offizieller Teilnehmer bereits feststeht..."
Miiisteeer Keeeneeedyyy schrieb am 30.01.2011:
[Kommentar] "Also vor allem dieses mal beim Rumble fänd ich so eine spezielle Auswertung des Tippspiels auch genial. Insbesondere weil es dann echtes "schwarm"-wissen von über 150 Leuten ist. Muss ja nich jedes mal sein so eine Extra-Auswertung."
cabotine schrieb am 30.01.2011:
[Kommentar] "sehr spannend hab ja auch schon immer mal dran gedacht, dass es cool wäre das Tippspiel als PHP/MYSQL-Lösung zu realisieren, weil man dann solche Schwarmanalysen einfach automatisch zum Beginn des PPV ausgeben könnte... und auch die Auswertung wäre dann automatisch und weniger aufwändig"
Unrated Superstar schrieb am 30.01.2011:
[Kommentar] "Warum gilt Daniel Bryan als Überraschungsteilnehmer? Ist er nicht eh schon für den Rumble angesetzt worden?"
Brooklyn Brawler schrieb am 30.01.2011:
[Kommentar] "Bret Hart wird ja kaum teilnehmen wegen seines körperlichen Zustands und wer auch immer Hulk Hogan getippt hat gehört mit einem Legdrop vernichtet ;) Interessant finde ich auch dass David Hart Smith als gleichwahrscheinlich gilt der Iron-man zu werden wie Del Rio O. o Die Sieger... da steuere ich auch was mehr oder minder interessantes bei: Laut der laufenden Cagematchumfrage unter allen Usern (die 309, die bis gerade eben daran teilgenommen haben) siehts so aus: Alberto Del Rio mit 25 % vor CM Punk mit 18 % und John Morrison mit 11 % sowie Triple H mit 10 %... interessant ist weiters dass dann Wade Barrett auf 5 % kommt, gleichauf mit Cena.... und dann folgt scheinbar DER Geheimtipp: Zack Ryder! Immerhin noch 2% - und damit vor so weitaus unwahrscheinlicheren Siegern wie Sheamus und Ted DiBiase :)"

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 7
10.0 2x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 10.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.09.1911
Gotch vs. Hackenschmidt II
Frank Gotch (NWA, 190x)George Hackenschmidt (NWA, 1900)
Drei Jahre nach ihrem ersten, kontroversen Match besiegt Frank Gotch George Hackenschmidt im Comiskey Park in Chicago, Illinois und verteidigt so den World Heavyweight Title. Hackenschmidt verletzte sich während des Matches am Knie. Das Match lockt 33.000 Fans in den Comiskey Park und fährt 87.000 Dollar ein.


Kennst du schon diese Fehde?
BJ Whitmer (ROH, 2007)Colt Cabana (ROH, 2007)Daizee Haze (Independent, 2007)Jimmy Jacobs (ROH, 2007)
Whitmer und Jacobs bekamen es erstmals miteinander zu tun, als Whitmer im Frühjahr 2005 sein Tag Team Partner Dan Maff abhanden kam. Die ROH Tag Team Title, die das Team besaß, wurden für vakant erklärt und Whitmer brauchte einen neuen Partner um sie zurückzuholen. Er wählte Jimmy Jacobs aus, weil e...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Matt Hardy (WWE, 2005)
Matt Hardy: "Well I guess I should thank Vince McMahon for officially bringing me back to RAW. But actually, Vince McMahon didn't bring me back to RAW. The people - EACH AND EVERY ONE OF YOU - brought me back to RAW. And unlike Vince McMahon, I do thank all of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flairandsign
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!