CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

CAGEMATCH Hall of Fame: Jerry Lawler

Sonstiges

Veröffentlicht am: 21.02.2004, 21:41 Uhr
Kategorie: Sonstiges
Serie: CAGEMATCH Hall of Fame (Alle Folgen der Serie auf einen Blick)
Verfasser: Matt Macks


Die jüngeren Fans kennen ihn lediglich als notgeilen alten Mann, der als zweite oder dritte Stimme die WWE Haupt-TV-Show "Monday Night RAW" kommentiert. Die etwas älteren werden sich daran erinnern, wie Jerry Lawler diese Tätigkeit Ende der 80er für die CWA von Jerry Jarrett begann und insbesondere in der berühmten "Attitude"-Ära der WWF an der Seite von Jim Ross als bester Color Commentator im Wrestling gefeiert wurde.

Seit Beginn seiner Karriere waren es die Qualitäten am Mikrophon, die Jerry Lawler speziell in Memphis legendär werden ließen. Die Fans der WWF aus den USA und Deutschland konnten Lawler zum ersten Mal im Jahr 1993 bei einer Fehde gegen Publikumsliebling Bret Hart in seinem Element erleben. Zu dieser Zeit wurde Lawler wegen seinen exzellenten Interviews und Promos von diversen Magazinen (bspw. dem Wrestling Observer) zum besten Heel erkoren, doch bereits Jahre zuvor in Memphis und in anderen Territorien schaffte es Lawler je nach Erfordernis der Situation, täglich Tausende von Fans hinter sich oder gegen sich aufzubringen.

Doch abseits des Mikrofons gab es noch einen zweiten Jerry Lawler, nämlich den, der im US Bundesstaat Tennessee, genauer gesagt in der Heimatstadt des originalen "King", Memphis, zu einer wahrhaftigen Wrestling-Legende wurde. Als Wrestler sammelte Lawler über 200 Titelregentschaften, mehr als jeder andere Wrestler auf der Welt zu allen Zeiten. Sicherlich sind auch unzählige Regentschaften als Champion der USWA inbegriffen, deren Mitbesitzer Lawler bis Mitte der 90er war, doch nichtsdestotrotz ist dies eine beeindruckende Zahl. Lawler war es auch, der Ende der 80er die prestigeträchtigen AWA und World Class World Heavyweight Titel unifizierte.

Doch sein größtes Meisterstück gelang ihm bereits Anfang der 80er Jahre, als er zusammen mit dem Humoristen Andy Kaufman die gesamte USA bei einem Auftritt bei der "Late Night Show" von David Letterman in hellen Aufruhr brachte. Während dieser Show übergoss Kaufman Lawler mit einer Tasse Kaffee und Lawler revanchierte sich mit einem Schlag. Es kam sogar zu einem Wrestling-Match der beiden - zu der damaligen Zeit wurde Wrestling in der breiten Bevölkerung noch als legitimer Sport anerkannt - bei dem Lawler Kaufman zwei seiner berüchtigten Piledriver gab und Kaufman diese Aktion mit einem Krankenhausaufenthalt und mehreren Monaten Nackenschutz "verkaufte". Selbst zwanzig Jahre später war der Vorfall noch so berühmt, dass er eine zentrale Rolle bei einer Verfilmung von Andy Kaufmans Leben ("Man On The Moon" mit Jim Carrey) einnahm und Lawler eine Nebenrolle einbrachte.

Heutzutage ist Lawler neben seiner Tätigkeit als Kommentator noch unregelmäßig im Ring anzutreffen; nämlich in der Stadt, in der es neben dem "King Of Rock'n' Roll" Elvis Presley nur noch ein weiterer Sohn zum Adelstatus geschafft hat: Jerry "The King" Lawler.
# Datum Liga Titel Forum Wertung
1 01.06.2011 CAGEMATCH CAGEMATCH Hall of Fame: The Undertaker
Sonstiges aus der Serie CAGEMATCH Hall of Fame, von Charismatic Enigma
 
2 01.06.2011 CAGEMATCH CAGEMATCH Hall of Fame: Vince McMahon
Sonstiges aus der Serie CAGEMATCH Hall of Fame, von Charismatic Enigma
 
3 01.06.2011 CAGEMATCH CAGEMATCH Hall of Fame: The Rock
Sonstiges aus der Serie CAGEMATCH Hall of Fame, von x-factor
 
4 01.06.2011 CAGEMATCH CAGEMATCH Hall of Fame: Shawn Michaels
Sonstiges aus der Serie CAGEMATCH Hall of Fame, von aziruf
 
5 01.06.2011 CAGEMATCH CAGEMATCH Hall of Fame: Bret Hart
Sonstiges aus der Serie CAGEMATCH Hall of Fame, von Charismatic Enigma
 
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Kurt Winkel schrieb am 01.06.2011:
[Kommentar] "Den Passus "[ ... ] kennen ihn lediglich als notgeilen alten Mann" finde ich doch ziemlich unpassend. Sonst gefällts mir."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 11.05.1998
Kampf der Bosse? Hogan wieder Champion, DX kapert das WCW Hauptquartier
Eric Bischoff (WCW, 1998)Vince McMahon (WWF, 1998)Randy Savage (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)
Eric Bischoff fordert den Besitzer der WWF, Vince McMahon, zu einem Match bei Slamboree heraus. Randy Savage verliert ein Titelmatch gegen Hulk Hogan. Der Giant schließt sich erneut der New World Order an. D-Generation X dringt in das CNN Center in Atlanta ein, welches zu diesem Zeitpunkt zugleich das WCW-Hauptquartier darstellt.


Kennst du schon diese Fehde?
Dirty White Boy (SMW, 1993)Ron Wright (SMW, 1993)Bruiser Bedlam (SMW, 1994)James E.Cornette (WWF, 1994)
Führer einer satanistischen Motorradgang, Verurteilungen wegen Kokainhandel und einem Bombenanschlag auf eine Polizeistation, Verhaftung wegen Verdacht des Doppelmords: der kanadische Wrestler Ion Croitoru ist nach seiner Karriere für einige erschreckende Schlagzeilen gut gewesen. Seine Laufbahn im ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2008)Chris Jericho (WWE, 2008)
Shawn Michaels: "First off: to everyone that has asked me about my wife Rebecca, I just wanna let them know that she's hurt. But after being married to me for almost ten years... she's tough and she's gonna be OK. Last week I went home to take care of my wife and...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_cademurdochracemorishima
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!