CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Liste aller Artikel

Diese Stöberecke ist die Heimat von ausführlichen Dokumentationen, Kolumnen, Personalien, Biografien und Artikeln über das Wrestlinggeschäft. Wer großen Stöberhunger hat, sollte sich die Dokumentationen oder Biografien anschauen. Für den schnellen Hunger zwischendurch gibt es die Personalien und Artikel. Wer regelmäßig Hunger bekommt, kommt wegen der Kolumnen zurück und wer gerne Exotisches mag, traut sich an die Interviews heran. CAGEMATCH - hier wird jeder Geschmack bedient.
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 23 von insgesamt 23 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Serie:
Kategorie:
Liga:
Jahr:
Worker:
# Datum Liga Titel Forum Wertung
1 13.07.2013 World Wrestling Entertainment Was wurde eigentlich aus den Siegern der Money In The Bank Ladder Matches? - Teil 2 (2010-2012) und mein Fazit
Historischer Artikel aus der Serie Was wurde eigentlich aus ...?, von Charismatic Enigma
 
2 12.07.2013 World Wrestling Entertainment Was wurde eigentlich aus den Siegern der Money In The Bank Ladder Matches? - Teil 1 (2005-2009)
Historischer Artikel aus der Serie Was wurde eigentlich aus ...?, von Charismatic Enigma
 
3 07.04.2013 World Wrestling Entertainment Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere - Teil 3
Historischer Artikel aus der Serie Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere, von The Formless One
 
4 05.04.2013 World Wrestling Entertainment Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere - Teil 2
Historischer Artikel aus der Serie Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere, von The Formless One
 
5 04.04.2013 World Wrestling EntertainmentWorld Championship Wrestling Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere - Teil 1
Historischer Artikel aus der Serie Triple H - eine "wrestlemanische" Karriere, von The Formless One
 
6 06.11.2012 CAGEMATCH The Rock, Twitter und Osama bin Laden
Historischer Artikel, von Woodstock
 
7 25.10.2012 CAGEMATCH Eine mexikanische Tragödie
Historischer Artikel, von Woodstock
 
8 28.03.2012 World Wrestling Entertainment Die Geschichte der Streak - Teil III
Historischer Artikel aus der Serie Die Geschichte der Streak, von Lions Den
Diskussion  
9 27.03.2012 World Wrestling Entertainment Die Geschichte der Streak - Teil II
Historischer Artikel aus der Serie Die Geschichte der Streak, von Lions Den
Diskussion  
10 26.03.2012 World Wrestling Entertainment Die Geschichte der Streak - Teil I
Historischer Artikel aus der Serie Die Geschichte der Streak, von Lions Den
Diskussion  
11 04.04.2011 World Wrestling Entertainment Was wurde eigentlich aus den Teilnehmern von WWE Tough Enough? Teil 2 – Die Platzierten
Historischer Artikel aus der Serie Was wurde eigentlich aus ...?, von Henne
 
12 03.04.2011 World Wrestling Entertainment Tyson, Trump und... Snooki?
Historischer Artikel, von Woodstock
Diskussion  
13 02.04.2011 World Wrestling Entertainment Was wurde eigentlich aus den Teilnehmern von WWE Tough Enough? Teil 1 – Die Sieger
Historischer Artikel aus der Serie Was wurde eigentlich aus ...?, von Charismatic Enigma
Diskussion  
14 30.01.2011 National Wrestling AllianceWorld Championship Wrestling Wie viele Male war Ric Flair eigentlich World Heavyweight Champion?
Historischer Artikel, von sign squad
Diskussion  
15 29.07.2010 New Japan Pro Wrestling G1 Climax: Die Geschichte in Auszügen
Historischer Artikel, von STRIGGA
Diskussion  
16 19.05.2010 World Wrestling Entertainment Der Madison Square Garden (MSG) Incident
Historischer Artikel, von x-factor
 
17 27.03.2010 World Wrestling Entertainment Die wahren Hintergründe des Montreal Screwjob
Historischer Artikel, von Woodstock
Diskussion 9.60
18 09.11.2009 Xtreme Pro WrestlingCombat Zone Wrestling Thumbs ab! - Oder: William Welchs fünfzehn Minuten Ruhm
Historischer Artikel, von Woodstock
7.14
19 28.03.2009 World Wrestling Entertainment Was wurde eigentlich aus den Teilnehmern von WrestleMania?
Historischer Artikel aus der Serie Was wurde eigentlich aus ...?, von Henne
 
20 15.11.2008 Extreme Championship Wrestling Die Geburtsstunde von EXTREME Championship Wrestling
Historischer Artikel, von Woodstock
 
21 28.07.2004 National Wrestling AllianceWorld Championship Wrestling The Four Horsemen: Die vier Reiter der Apokalypse
Historischer Artikel, von Cide
7.47
22 14.04.2003 World Wrestling EntertainmentWorld Championship Wrestling Ein WWFler besiegt einen WCWler um den ECW Title
Historischer Artikel, von Cide
8.63
23 21.02.2003 World Wrestling EntertainmentGeorgia Championship Wrestling Der schwarze Samstag der WWF
Historischer Artikel, von Matt Macks
 
Wrestling-Timeline: 16.02.2000
Auch die nWo 2000 zerbricht
Jeff Jarrett (WCW, 2000)Mark Johnson (WCW, 1999)Ron Harris (WCW, 2000)Don Harris (WCW, 2000)
Bei der 100. Ausgabe von WCW Thunder zerfällt die New World Order de facto erneut in zwei Fraktionen, wobei Jeff Jarrett, Ringrichter Mark Johnson und die Harris Boys eindeutig die Heel-nWo darstellen, während Scott Hall und Kevin Nash auf der Babyface-Seite stehen.


Kennst du schon diese Fehde?
Melina (WWE, 2009)Beth Phoenix (WWE, 2009)Santino Marella (WWE, 2009)Rosa Mendes (WWE, 2009)
Im Sommer 2007 holte Melina das Diven-Powerhouse Beth Phoenix nach einer längeren Abwesenheit zurück in die WWE, um ihr gegen ihre Feindinnen wie Candice Michelle und Mickie James als Vollstreckerin zur Seite zu stehen. Beth jedoch gab sich nie damit zufrieden, für die glamouröse Latina die Drecksar...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Cody Rhodes (WWE, 2008)Ted DiBiase (WWE, 2008)
Cody Rhodes: "So, everybody wants to know, you folks all wanna know why I did what I did last night to poor Hardcore Bob Holly. Well, when you're the son of Dusty Rhodes and you grow up your whole life and you’re hearing he teaches you about how to do things the......Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
wrongsideup

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Fortuna schrieb über WWE NXT #153:
[7.0] "Allein für das Main Event und diese wahnsinnige Finn Balor.. Dokumentation? ! gehört dieser NXT Episode schon viel Lob zugesprochen. Das Tag Match zu Beginn der Show war ein nettes, anzusehendes TV Match. Hatte zwar nicht viel Zeit, aber fühlte sich nicht wie ein Squash an. Wilder und Dawson hatten ne gute Zeit die Offensive, dennoch der Sieg der Vaudevillains völlig gerechtfertigt und daher Daumen Hoch! Das Becky Lynch ausfällt für ne gewisse Zeit ist schade:/ Hatte gerade so viel Momentum nach dem Match gegen Sasha. Aber dank ihren Fähigkeiten wird sie denke ich keinen Schade davontragen, wenn sie wiederkommt. Corbin gegen Tucker war ein Squash, nichts besonderes. Und dann, .. das beste was ich je in meinem Leben gesehen habe! Ich habe die letzten Wochen NXT nicht ganz verfolgt, aber anscheinend gab es schon 2 vorherige Teile von dieser Art. Und nachdem ich diese gesehen habe, glaube ich gibt es keinen Zweifel mehr, das Finn Balor einer der größten Allround Performer der heutigen Zeit ist. Ich konnte aus diesem Video so viel herausnehmen wie schon lange nicht mehr:) Balor ist für jung und alt, und wenn die Main-Roster Writer ne Ahnung von überhaupt was haben, dann denke ich das Balor in ein paar Jahren das Gesicht von WWE werden kann. Unglaublich! Das Diven Match und Breeze gegen Dillinger waren in Ordnung, und das Main Event war ein sehr gutes Match, was zum Ende ab Joe´s Comeback noch mehr an Fahrt aufgenommen hat. Bin ehrlich gesagt ziemlich gehyped für die Show in Tokio nach dieser Episode NXT, daher eine gute Show und einen Daumen nach oben für NXT!"
Rated-Spear schrieb über DDT DNA1:
[7.0] "Iwasaki/Miyatake war für das was es war wirklich unterhaltend und gut mit anzusehen. Als Opener mit acht Minuten nicht übel, besonders bei (gerade einmal geringer) vorhandener Erfahrung beider Männer. Gelungener Start in eine Rookie-Show, **3/4. Katsumata/Suzuki ganz in Ordnung aber nicht der Rede wert. Shunma muss noch bisschen in Sachen Körpermasse zulegen, ist nämlich sonst nur Punchingball - auch wenn er erstaunlicherweise gut mithalten kann, Stücke werden schon auf ihn gesetzt. Suzuki ein cooler Typ, das Outfit eher mittelmäßig. Pink passt zu keinem Suzuki, **. Higuchi/Umeda mit einem Sprung nach vorn, toller Fight in dem Higuchi sich ordentlich unter Beweis stellt und auch Umeda sich nicht scheut sein Talent zu zeigen. Kazusada Higuchi im Vergleich zu den anderen Rookies schon ein Hüne, da ergibt sich die Matchstory in jedem seiner Matches von selbst. Das bis dato Highlight von DNA, ***1/4. Kawamura/Nakatsu nicht schlecht, aber auch nicht gut. Kawamura begeistert mich nicht gerade, da macht Nakatsu seinen Job schon viel besser. Aber immer noch grundsolider Catch ohne viel Tohowabohu, **3/4. Der Tag Team Main Event zwischen den vier Siegern des Abends ein großartiger Abschluss einer tollen Veranstaltung. Jeder darf nochmal siebzehn Minuten alles geben und sich i die Herzen der Fans wrestlen, ***3/4. Tolle Rookie-Show, von welcher ich mehr als nur überzeugt bin. In dem Laden kann jeder was werden. Higuchi und Nakatsu die bisher wohl talentiertesten der Brigade."
sign squad schrieb über MSW:
[6.0] "Der Opener gefiel mir echt gut. Pure Grappling was dazu führt, dass der Hiptoss von Perez zu einem guten Pop führt und der Vertikal Suplex von Ragin gibt einen noch größeren Pop. Für die sechs Minuten alles richtig gemacht (**). Dann zwei Squash Matches, wobei Brown vs. Barbarian sogar ziemlich unterhaltsam war. Die Fantastics sorgen dafür, dass JEDER weibliche Fan in der ersten Reihe eine Umarmung bekommt. Richtig gutes Wrestling Match mit großartiger Stimmung (***). Jake Roberts vs. Ted DiBiase legt in Sachen Stimmung noch einen drauf und die Art und Weise wie die beiden wrestlen ist einfach großartig (***1/4). Reed vs. Mantel ein spaßiger Brawl mit einem Press Slam als Finisher (**1/4). Rhodes vs. Flair haben irgendwie frei gehabt den Abend. Nicht schlecht aber jetzt nicht sonderlich spannend oder dramatisch (**1/2). Main Event unglaublich - Fans drehen komplett durch für im Grunde nix anderes außer Brawling und ein paar Bumps. Watts pinnt Kamala mit dem BODY SLAM! Sehr spaßige Show die man finden kann ohne das WWE Network zu haben (**1/2)."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!