CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 3 von insgesamt 3 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 06.04.2014
21:20 Uhr
[8.0] "Erfrischend ehrliches Buch eines bodenständigen Typen, das mich absolut positiv überrascht hat. Sehr interessant mal die Sichtweise eines Wrestler zu lesen, der so lange in der WWE aktiv war, dort kein "Superstar" war und den Eindruck macht kritisch gegenüber Kollegen zu sein, ohne gleichzeitig (wie viele andere Wrestler, die nie an der Spitze standen) zu behaupten, er hätte (auch) das Zeug gehabt um eben ein solcher Superstar zu sein. Cooles Buch und absolut "anders" als viele andere Wrestlingbücher, was ausdrücklich als Kompliment zu verstehen ist. Zumindest ich sehe den Mann hinter den Gimmicks nun wirklich in einem anderen Licht, er beleuchtet seine Karriere aus interessanten Perspektiven und gibt einen guten Einblick hinter die Vorhänge der WWE. Das tut nichts zur Wertung, aber das "Happy End" des Buch könnte nicht besser sein und freut mich für ihn."
2 20.03.2014
11:53 Uhr
[10.0] "Aufmerksam geworden auf dieses Buch bin ich durch den ja angeblich erscheinenden Film Crossface, der ja theoretisch auf diesem Buch basiert. In diesem Buch zeichnet der Autor den Weg von Chris Benoit nach und erläutert dabei die Hintergründe, welche zu seiner Wahnsinnstat führten. Gleichzeitig vermittelt er uns einen Eindruck der verschiedenen Wrestlingwelten (Stampede, Japan, Mexico, ECW, WCW und WWE) und von den individuellen, aber doch immer ähnlichen Problematiken. Das Buch ist gut zu lesen, schockiert durch seine schonungslose Darstellung und geht sehr tief ins Detail, da der Autor über sehr viel Insiderwissen verfügt. Einziger Nachteil: Manchmal trägt er zu dick auf."
3 26.02.2014
02:18 Uhr
[10.0] "Das Buch ist für jeden ECW Fans ein Pflichtkauf. Der gesamte Weg der ECW wird ausführlich beschrieben darunter auch die Fehde vom Sandman vs Raven. Immer wieder kommen im Buch auch Kurzporträts der größten ECW Wrestler vor. Beispiele sind Raven, Cactus Jack, Sabu, TAZ und noch einige mehr. Auch die ECW Zeit in der WWE und die EV2, 0 Zeit bei TNA kommt vor. Dazu Bilder, Bericht über die Fehde der XPW vs ECW, Merchandise Bericht, Alle Ergebnisse bei ECW House Shows, ECW Hardcore TV, ECW on TNN, ECW on SyFy und ECW PPVs. Auch alle ECW Titelgewinner, die wahren Namen vieler ECW Wrestler und die ECW Entrance Themes. Das Buch ist sehr gut geschrieben, sehr lesenswert und sehr informativ ein klasse Buch über die ECW."
Wrestling-Timeline: 15.04.2001
Misawa erster GHC Champion
Mitsuharu Misawa (NOAH, 2000)Yoshihiro Takayama (AJPW, 2000)
Mitsuharu Misawa besiegt Yoshihiro Takayama im Finale eines Turniers um den NOAH Global Honor Crown Heavyweight Title in Tokio, Japan.


Kennst du schon diese Fehde?
Barry Horowitz (WWF, 1995)Hakushi (WWF, 1995)Skip (WWF, 1995)Sunny (WWF, 1995)
Wenn man an Underdogs-Storys aus der WWF denkt, fällt den meisten als erstes die Geschichte des 1-2-3 Kid ein. Dabei gab es in den Neunzigern noch eine ähnlich gelagerte Geschichte, die weit authentischer war - die von Barry Horowitz. Denn während der Kid nur ein scheinbarer Jobber war und von Anfan...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWF, 1998)Paul Bearer (WWF, 1998)
Kevin Kelly: "Undertaker, at Wrestlemania XIV your body absorbed a horrific amount of punishment, when you faced your brother Kane. On April 26th at Unforgiven, would your body be able to go through that punishment one more time?" The...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
thegreatmuta

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Ric Flair im Main-Event in Nordkorea - interessant. Der Kampf ist dann (aber nur) ein Standardmatch. Drei weitere Kämpfe des Tages hab ich noch gesehen: Pegasus gg. Scorpio ist ein (kurzer) ansprechender Kampf, Hawk gg. Yasuda ist nicht ansprechend (was zu erwarten war) und das Tag-Match der Steiner Brothers ist im Grunde der Show-Stealer. Kamera macht KEINEN guten Job und bessere Regie hab ich auch schon gesehen. :-( Leider sieht man auch nicht viel vom Stadion und den über 150. 000 Zuschauern. Die Clips, die zwischen den einzelnen Matches laufen, sind nit schlecht - mal was anderes."
[7.0] "Guter ROH Event den man sich ruhig ansehen kann, 7 Punkte. Bestes Match für mich ganz klar Cedric Alexander vs Christopher Daniels tolles Singles Match sehr empfehlenswert (***3/4). Main Event war zweitbestes Match. Sehr lang und teilweise etwas Leerlauf (***1/2). Ciampa musste sich sehr zurückhalten denn er wollte fast Nigel attackieren. O´Reilly machte vorher auf Eddie und Ciampa war total verduzt. Auch war Frankie Kazarian vs Jimmy Jacobs richtig gut kann man sich auch anschauen (***). Die ersten beiden Matches waren zwei die man sich nicht ansehen muss."
[9.0] "1. Opener war besser als bei WM. (2 1/2*)2. Den Squash Ziggler durch Clay hätte man sich sparen können oder wenigstens irgend ein anderes Würstchen opfern können. (1 1/4*)3. Tables Match war auch nicht so meins. Finish kann man so bringen. (1 3/4*)4. Das WHC hätte man ruhig so bei WM bringen können. Daniel Bryans Bearbeitung von Sheamus Schulter war gut umgesetzt. Sheamus gewinnt aber in Hulk Manier. Was mich aber hier schon nervte waren die Yes-Chants. (3 3/4*)5. Beim Ryback Squash war das Beste die Goldberg Chants. 6. Street Fight siehe MG. 7. Divas Match war nichts. Laylas Neckbreaker sah ziemlich hart aus. (1 1/4*)8. ME siehe Guide. Einer der besten PPVs im Jahr 2012. Zwar schöpfte keines der drei wichtigen Matches das volle Potential aus, aber es wurde ein starker PPV. Für die volle Punktzahl war leider Undercard zu schwach."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!