CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 4 von insgesamt 4 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 21.02.2015
15:26 Uhr
[10.0] "Einfach Genial! Ein super professionell geschriebenes Buch. Es zeigt einen sehr interessanten und detaillierten Einblick in das Leben von Rey Mysterio. Man merkt dass das Buch in enger zusammenarbeit mit Mysterio entstanden ist. Es ist aus der Sicht von Rey geschrieben was es ganz anders auf den Leser wirken lässt. Es zeigt ebenfalls Ausschnitte aus dem privat Leben von Oscar Guiterrez. Ein absolutes Must-Have für jeden Rey Mysterio Fan"
2 18.02.2015
15:45 Uhr
[10.0] "Zugegebenermaßen die einzige Wrestler-Biografie die ich gelesen habe. Sehr eindringlich wird geschildert, was Jemanden dazu treiben kann Deathmatch-Wrestler zu werden."
3 11.02.2015
01:14 Uhr
[8.0] "Sehr gute Mischung aus Dokumentation und Spielfilm. Hervorragend, wie offen Steve Borden hier seine Ängste und Probleme darstellt. Sein Leben - privat wie beruflich - gleicht dabei einem echten Hollywood Film. Im Mittelpunkt steht eine romantische Liebesgeschichte zweier junger Menschen in Geldnot, die durch den beruflichen Aufstieg des Mannes stark belastet wird und schließlich zu einer schlimmen Sinnkrise des Protagonisten führt. Aus dieser wird er schließlich durch den christlichen Glauben errettet und die Liebesgeschichte bekommt tatsächlich ein Happy End. Das einzige, das (mir) fehlt, sind die Einarbeitung der Geschehnisse aus Sicht anderer Beteiligter. natürlich kann man das von einer Autobiographie nicht erwarten, gefallen hätte es mir trotzdem."
4 21.01.2015
14:06 Uhr
[10.0] "Wirklich ein sehr sehr gutes Buch. Ist nach Eddie Guerreros meine zweite Wrestler Autobiografie und ich war echt geflashed, was der Typ (bis dahin schon) alles durchgemacht hat, ohne dabei sein Lächeln und seinen Humor zu verlieren. Von den Trips durch die eisigen Winter Kanadas mit Rhyno, Legend und natürlich Christian, zum Ruhm in der damaligen Tag Team Szene der WWE. Ich hoffe auf ein weiteres Buch von ihm. Denn wie wir heute wissen nahm seine Singles Karriere ja nach Erscheinung dieses Buches erst richtig Fahrt auf. Ich kann hier nur eine riesige Empfehlung aussprechen. Gerade nach seinem plötzlichen Karriereende war es auch heute noch bewegend, von seinen Anfängen zu lesen. Thank you Edge!"
Wrestling-Timeline: 30.11.1979
Inoki gewinnt den WWF Heavyweight Titel. Oder doch nicht?!
Antonio Inoki (NJPW, 1980)Bob Backlund (NJPW, 1978)
Antonio Inoki pinnt Bob Backlund in Tokushima, Japan und gewinnt den WWF World Heavyweight Title. Der Titelwechsel wird aber von der WWF verschwiegen und nicht anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Gerald Brisco (WWE, 2003)Pat Patterson (WWF, 1996)Crash Holly (WWF, 2000)
Der viel zu früh verstorbene Crash Holly war ein Wrestler, der wegen seiner geringen Größe einen merklichen Minderwertigkeitskomplex zu haben schien. So ließ er sich beständig als 180 kg wiegendes Superschwergewicht ankündigen - was augenscheinlich ein wenig übertrieben war. Und als Crash Anfang 200...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2015)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman and I have been authorized this evening to disseminate some information on behalf of The Beast who imposes his presence upon you, Brock Lesnar! [Jubel] Now, that's kind of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
kotr98

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Sandman16 schrieb über Rusev:
[6.0] "Für seine Statur ist er im Ring eigentlich ziemlich gut und zeigt Moves, welche man nicht unbedingt erwarten würde. Aber ohne Lana wäre er irgendwie verloren, finde ich. Ihm fehlt es an Ausstrahlung und Charisma. Am Mic kann man ihn bei dem Gimmick auch nicht wirklich beurteilen. Die 6 Punkte gibt es nur auf die Fähigkeiten im Ring."
Sandman16 schrieb über Ryback:
[6.0] "Zu Beginn konnte ich mit ihm nicht viel anfangen und als Heel hatte er nicht wirklich funktioniert. Charisma ist vorhanden, seine Statur beeindruckend und mit dem richtigen Gegner kann er durchaus gute Matches bestreiten. Hin und wieder durfte er sich im Main Event versuchen, aber dabei ist es dann schon geblieben."
Sandman16 schrieb über Natalya:
[10.0] "Natalya ist definitiv die beste Wrestlerin im Roster. Auch am Mic ist sie gut und kann selbst mit limitierten Gegnerinnen einen gutes Match abliefern. Schade finde ich nur, auch wenn es für sie nicht zwingend notwendig ist, dass sie zu selten im Titelgeschehen mit machen darf."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!