CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Einfache Suche

Die einfache Suche findet Wrestler, News, Artikel, Ligen, Titel, Tag Teams und Stables, deren Namen einen einfachen Suchbegriff beinhalten. Um die Suche bestmöglich einzugrenzen, solltest du einen möglichst genauen Suchbegriff wählen (z.B. "Wrestlemania X" statt "Wrestl"). Die Groß- und Kleinschreibung wird bei der Suche NICHT beachtet, daher führt "undertaker" genauso zum Ziel wie "Undertaker". Reguläre Ausdrücke werden nicht unterstützt.

Die Suche nach Events oder Matches ist aus technischen Gründen ausgelagert.
- Klicke hier, um nach Events zu suchen.
- Klicke hier, um nach Matches zu suchen.
Suchbegriff:
Wrestling-Timeline: 11.04.1887
Lewis gewinnt American Catch-as-Catch Can Titel
Evan Lewis (Independent, 188x)
"The Strangler" Evan Lewis besiegt Joe Acton in Chicago, Illinois und gewinnt damit den American Catch-as-Catch Can Titel.


Kennst du schon diese Fehde?
Rhino (Independent, 2009)Brother Ray (TNA, 2009)Brother Devon (TNA, 2009)Jesse Neal (TNA, 2009)
Als Rhino im Jahr 2005 bei TNA Wrestling anfing, stand er in Main Events von Pay Per Views, kurzzeitig war er sogar einmal World Champion. Von dem Glanz war vier Jahre später nicht mehr viel übrig. Die War Machine fühlte sich von der Liga chronisch vernachlässigt - und dass er in einer kleinen Fehde...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kurt Angle (TNA, 2010)Mr. Anderson (TNA, 2010)
Kurt Angle: "Mr. Anderson, there are a few things I wanna say to you. I'm man enough to admit when I get beat. And this past sunday at Against All Odds you beat me. The way you did is a different story. But nonetheless you beat me. But that's not what pissed...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
badlandsgang

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Opener sehr schwach (*3/4). Genau so Bo Dallas vs Dolph Ziggler (*1/4). Zum No DQ Match (***3/4) mehr im Guide. Divas Singles Match (DUD). Bray Wyatt auch schlecht (*1/4). Main Event war gut (***). Nur zwei Matches die gut waren. Das No DQ Match war richtig klasse und ich würde gerne weitere Matches von Cesaro vs Dean Ambrose sehen. Dieses Match und der Main Event retten eine solide Friday Night SmackDown Ausgabe."
[10.0] "Kojima vs. Fale - ich werd mit beiden in diesem Turnier nicht warm... und wenn Kojima Fale mit einer Lariat besiegt, wird mir schlecht (3/10). Benjamin vs. Smith - wäre bei einem Raw eines der besten Matches, aber hat ja nicht sollen sein (7/10). Suzuki vs. Tenzan - zwei Altstars geben sichs dreckig, Tenzan zieht weiter durch (8/10). Yano vs. Goto - hahaha :D (n/a). Ishii vs. Honma - extrem stiffes Match, das werden beide einige Tage spüren (8/10). Makabe vs. Archer - Archer ist für mich die Überraschung des Turniers... Makabe ist Makabe (6/10). Nakamura vs. Nagata - Nak hat Spaß, wir haben ein wunderbar intensives Match (8/10). Naito vs. AJ - Naito funktioniert in seiner aktuellen Face-Rolle nur gegen den Bullet Club, und schon haben wir ein sehr gutes Match (9/10). Anderson vs. Okada - für beide ihr bislang bestes Turnier-Match (8/10). Shibata vs. Tanahashi - einfach nur perfekt (10/10). Insgesamt 6 gute Matches, 2 durchschnittliche, 1 schwächeres und ein Yano Comedymatch als Bonus. Bester Tag des Turniers bislang."
[6.0] "Starke Promo von Michaels zu Beginn. Als Heel gefällt er doch sehr. Vader gegen Bret war bis zum Eingriff gut. Goldust hat dann doch relativ wenig Probleme mit Sincere. Genauso Dude Love mit Rockabilly. Dann ein paar Worte vom Undertaker, das war in Ordnung. Hawk gegen Bulldog war okay. Das Tag Match endet natürlich im Chaos, war aber eh nichts besonderes. Taka gegen Lynn war richtig kurzweilig. Der Main Event war aber überhaupt nichts und hatte ein blödes Finish."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!