CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Kommentare

Bewertungszentrum

Auf dieser Seite kannst du die letzten Kommentare der CAGEMATCH-Insassen durchlesen. Auf Wunsch kannst du dir auch nur die Kommentare in bestimmten Datenbanken oder von deinen Lieblingsautoren anzeigen lassen.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 906 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
14:18 Uhr
[8.0] "Guter Auftakt zu King of Trios. Wrestlerisch auf hohem Niveau, auch wenn große Überraschungen ausblieben. Eingriffe und Storylineereignisse waren teils vorherzusehen, mit Ausnahme des Comebacks von Jakob Hammermeier, welches mit sehr überraschte. Sicherlich ist noch Luft nach oben, dennoch wusste Tag 1 zu unterhalten."
2 heute
13:51 Uhr
[10.0] "Hab inzwischen den kompletten Event gesehen deshalb wird der Kommentar etwas geändert. Opener war typisch PWG solche Opener kann man nur lieben (***1/2). Zu Davey Richards vs Kyle O Reilly (****1/2) mehr im Guide. Ronin vs Dojo Bros. war ein fantastisches Tag Team Match. Schnelles Tempo, viele schöne Spots, viele Kicks, Nearfalls und Double Tag Team Moves (****) Auch hier mehr im Guide. Drake Younger vs Kevin Steen war stark unfassbare Härte war in den Match zu sehen sehr brutale Powerbombs von Steen aber am brutalsten war der Death Valley Driver von Younger an Steen wodurch Steen durch Stühle krachte man muss das weh getan haben (***1/2). Das Non Title Tag Team Match danach war wieder mal klasse wie immer ein Spotfest der Bucks dazu viel High Flying von beiden Tag Teams, schnelles Tempo und schöne Double Tag Team Aktionen (***3/4). Main Event war eine 60 minütige Iron Man Schlacht die nie langweilig wurde (****1/4) auch hier mehr im Guide. Absolute Empfehlung es ist ein typischer PWG Kracher Event mit nur guten bzw. sehr guten Wrestling, einen Bomben Crowd und wie immer sind auch Excalibur und Co als Kommentartoren fantastisch."
3 heute
13:44 Uhr
[5.0] "Das Match um die Tag Team Belts war ein guter Opener. Gute Dynamik auf beiden Seiten. Hat mich gut Unterhalten und auch das Result war nach meinem Geschmack. Das Match um den US Title war für mich das unterhaltsamste Match des Abends. Trotz einiger nicht ganz sauberer Aktionen hatte es bis zum Ende einen guten Spannungsbogen. Viele Near-falls. Ein sehr gutes Match meiner Meinung nach. Das IC Title Match hat man in der Konstellation auch schon besser gesehen. Ein Match an das man sich wohl auch nicht lange erinnern wird. Schade wegen dem Result. Die Single Matches waren alle in meinen Augen jedeglich auf weekly Show Standard meiner Ansicht nach. Wenig Spannung und recht vorhersehbar. Das Triple Threat Match um den Divas Title hatte 2 bis 3 schöne Aktionen. Unterm Strich jedoch auch nichts herausragendes. Dieses Main Event war etwas sehr seltsam. Bin mir immer noch nicht sicher was ich davon halten soll. Lies zwar beide gut aussehen, aber hat man durch einen der wohl beknacktesten Cash-In Versuche aller Zeiten kaputt gemacht. Alles in allem für mich nicht mehr als ein durchschnittlicher PPV."
4 heute
13:23 Uhr
[8.0] "Insgesamt war das wieder eine gelungene Show, die allerdings erst nach der Pause so richtig Fahrt aufgenommen hat. Der Main Event war trotz kleinerer Unstimmigkeiten sehr ansehnlich und auch über die volle Distanz immer unterhaltsam. Auch der erste Kampf war technisch ansprechend und hat gute Reaktionen bekommen. Das Match zwischen Graves und Kovac fand ich dagegen phasenweise behäbig, und vor allem das Ende war für Zuschauer ab der dritten Reihe kaum zu durchschauen, zumal Didi Gapp hier einfach seine Rolle nicht richtig gespielt hat. Was mich am Produkt der EWP zur Zeit tendenziell stört, ist der Umgang mit den sogenannten Rookies, die die Shows ja vermutlich auf Dauer weitgehend tragen sollen (was wirtschaftlich natürlich auch absolut sinnvoll wäre). Mit einer ringerisch guten Basis und mittlerweile auch einiger Erfahrung sollten diese jungen Herren meiner Meinung nach zunehmend in sinnvolle Storylines eingebunden werden - stattdessen werden sie aber eher als Beiwerk in willkürlich erscheinenden Kombinationen in Teamkämpfen eingesetzt. Dabei wäre es doch ganz einfach, ein paar Geschichten zu entwickeln, um den Matches von Rancid, Verde etc. mehr Bedeutung zu geben. So ist schon der Begriff "Rookie" im Prinzip eine Provokation. Warum beschweren sich die Nachwuchswrestler als Teil einer Storyline nicht bei Ecki Eckstein darüber, dass sie nicht vernünftig eingesetzt werden, während Youngster von auswärts wie Hot & Spicy direkt einen Kampf um die Tag Team-Titel bekommen? Alternativ könnte einer wie Patrick Schulz sich den Rookies als Mentor anbieten - schließlich hat er schon mehrere von ihnen zu Siegen "gezogen". Das könnten einige dann gut finden, andere nicht, und schon hätte man eine interessante Geschichte. Auch einen erfahrenen Kämpfer in der Rolle eines "Rookie Killers" könnte ich mir vorstellen. Wenn zum Beispiel Thunder am Samstag die Zusammenarbeit mit Val Verde verweigert hätte, weil er die Rookies nicht ernst nimmt, wäre"
5 heute
12:58 Uhr
[6.0] "Solider PPV wo kein Match wirklich stark war, aber außer dem Divas Title Match auch keins schlecht. Gold- & Stardust vs. Usos war ein solider Opener. Sheamus vs. Cesaro macht wie immer Spaß und ist für mich auch MotN. Nur das Finish fand ich von Sheamus schon ein wenig zu "heelisch". Miz vs. Ziggler etwas schwächer als beim SummerSlam, den erneuten Titelwechsel hätte ich auch nicht gebraucht. Die Verletzung von Reigns wird mit Ambrose Return gut entschädigt. Russland vs. USA geht weiter wie gehabt, dieses mal ab mit einem weniger guten Match als sonst. Orton vs. Jericho war das typische solide Match was man von den beiden erwartet. Vom Divas Title Match war ich leider wieder enttäsucht, irgendwie überzeugt mich die AJ/Paige Fehde nicht so wie ich es mir mal erhofft hatte. Nikki Bella wirkt auch komplett wie ein Fremdkörper. Cena vs. Lesnar diesesmal etwas ausgeglichener. Cash in Versuch war überraschend. Für einen Moment hatte ich wirklich geglaubt Rollins wird Champion."
6 heute
11:58 Uhr
[7.0] "Der Titelwechsel im Opener war überfällig, das Match ging in Ordnung. Sheamus/Cesaro brauchte ein bisschen Anlaufzeit, wurde dann aber sehr ordentlich. Hätte hier gerne den Titel bei Cesaro gesehen, wurde dann aber ganz gut gelöst. Dass der IC Titel zurückwechselt... ich finde The Miz inzwischen uninteressanter denn je und vieles wirkte hier eher so, als wollte man die beiden Bandmitglieder einfach einbringen. Rollins/Reigns gab es nicht wirklich, der Brawl und Ambrose Rückkehr machten aber Spaß. Hoffentlich gibt das was bei Hell in a Cell. Rusev/Henry war rein wrestlerisch kein Knaller, aber mit der Stimmung und der simplen Dramaturgie wusste es trotzdem zu gefallen. Die Stimmung riss auch bei Y2J/Orton nicht ab. Gutes Match, dessen Finish wirklich sehr vorhersehbar war, aber egal. Der 3-Way bot einige "klassische" Diven Aktionen, bot aber auch einiges an Kurzweil. Schade, dass man hier im Main Roster aber nicht das Niveau von NXT hält. Dass das möglich wäre, scheint aber durch. Und dann der Main Event. Nachdem Lesnar Cena beim Slam bookingtechnisch perfekt, matchtechnisch für mich aber nur bedingt unterhaltsam, gesquashed hat, nahm das Match den erwarteten Verlauf. Lesnar dominiert, Cena schlägt aber bedeutend härter zurück. Gefiel mir soweit vom Match her wesentlich besser. Doch dann dieses Ende... es macht ohne Frage Sinn, dass Rollins die Gelegenheit nutzen will. Dass er aber Lesnar sozusagen den Allerwertesten rettet... man baut diesen als unaufhaltsames Monster auf und dann braucht er Rollins, um nicht im STF aufzueben? Ja, man weiss nicht, ob Lesnar aufgegeben hätte, es wirkte aber so, als wäre er ganz kurz davor gewesen und hätte da auch nichts mehr tun können. Bei HiaC muss Lesnar Cena wieder clean und auch sehr brutal besiegen, damit die Aktion vom Summerslam nicht verpufft. Bis dahin aber wie gesagt das, was ich mir unter Cena/Lesnar vorgestellt habe. Summsa Summarum aber ein guter PPV ohne Stinker."
7 heute
11:55 Uhr
[Kommentar] "Block A - The Incredible Rotations ( ) (Steve Valentino & TheRotation besiegen Reich & Schön (Marius van Beethoven & Kevin Roadster) in 11:30 via 450 Splash von Axel an Roadster - Kim Ray & Jurn Simmons besiegen Gebrüder Schild (Robert & Vincent) via Einroller mit Griff an Hose von Kim an Vincent in 12:13 - Calamari Catch Kings (Chris Brookes & Jonathan Gresham) besiegen Johnny Evers & Toby Blunt via German Suplex Pin von Gresham an Evers in 8:15 Block B - Toby Blunt besiegt Young Money Chong via High Cross Body in 3:58 - 3-2 Handicap: Nixon Newell, Gresham & Brookes besiegen Karsten Beck & Tyler Bate via Welsh Destroyer (Canadian Destroyer) von Nixon an Bate in 11:26 - Kim Ray besiegt Le Rotation (franz. ) via High Kick in 7:37 - Königsschlacht: (Dojo Battle Royal) Sieger: Toby Blunt in 19:45 Teilnehmer: #1 Ro. Schild #2 Brookes #3 Chong #4 Evers #5 Vi. Schild #6 Bate #7 Roadster #8 Valentino Vi. Schild wird eliminiert Chong wird eliminiert #9 Gresham Roadster wird eliminiert #10 Simmons Valentino wird eliminiert Simmons wird eliminiert #11 Blunt #12 v. Beethoven Brookes wird eliminiert #13 The Roation (engl. ) The Rotation wird eliminiert v. Beethoven wird eliminiert Bate wird eliminiert #14 Beck Evers wird eliminiert Gresham wird eliminiert #15 Le Rotation (franz. ) Le Rotation wird eliminiert #16 Kim Ray Kim wird eliminiert #17 La Rotación (span. ) La Rotación wird eliminiert #18 Nixon Nixon wird eliminiert Ro. Schild wird eliminiert Beck wird eliminiert"
8 heute
11:23 Uhr
[8.0] "Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Gesehenen, mit ein paar Abstrichen. Erst einmal der Opener, den fand ich sehr solide und hatte wie immer einige nette Aktionen. Der Titelwechsel kommt endlich, aber meiner Meinung nach zu spät, die Wyatt's als Titelträger wären meiner Meinung nach eine bessere Wahl gewesen. Da wären wir auch beim ersten Kritikpunkt, denn Bray hatte nicht mal ein kurzes Segment. So kann es gehen, von einem aufstrebenden Talent zu jemanden der nicht mal auf der Card steht. Schade. Sheamus gegen Cesaro war dann für mich MotN, obwohl es den Titelwechsel hier hätte auch geben können. Das dritte Match war dann wieder ganz gut, das Summerslam-Match gefiel mir persönlich besser, der Wechsel des Titels finde ich hier ganz sinnvoll. Die Fehde der Beiden ist auch ganz lustig und ich hoffe auf ein weiteres schönes Match, dass dann natürlich Dolph gewinnt. Auch wenn ich Miz mag, Ziggy brauch aktuell mehr den Titel. Nettes Segment von Seth, aber war leider zu offensichtlich war später am Abend passieren würde. Rusev gegen Henry war wie erwartet das schwächste Match und hatte das vorhergesehene Ende. Randy Orton gegen Chris Jericho war eigentlich ganz okay, nahm aber nicht so wirklich fahrt auf. Das Ende hier war leider auch 100 km gegen den Wind zu riechen, aber wie gesagt, ganz okay. Das Damen-Match war gut, aber bitte das Nächste ohne Nikki. Der Mainevent war leider ebenfalls wie erwartet. Gott, WWE.... da habt Ihr die Möglichkeit ein Monster zu schaffen, dass jeder hasst und unbesiegbar wirkt... und dann DAS! Gegen etwas mehr offensive von Cena hätte ich echt nix gehabt, aber warum muss man denn Super-Cena wieder auspacken? Ganz ehrlich, jetzt wird es echt schwer werden einen Traumaufbau noch gerecht zu werden. Wollte so sehr Triple H sehen, der nach unzähligen Versuchen Lesnar den Titel zu nehmen, zu Ambrose, Bryan, oder sonst wem, angekrochen kommt und die darum bittet Ihm zu helfen. Wäre köstlich gewesen, aber so nur Wunschdenken."
9 heute
10:22 Uhr
[6.0] "Die ersten beiden Matches waren schön anzusehen, der TT-Wechsel war hier vernünftig angesetzt. Mit einem Sieg von The Miz hätte ich nicht gerechnet, schön, dass man doch noch überrascht werden kann :) Bis zum Main Event plätscherte dann die Show so dahin, Ambroses Rückkehr war natürlich toll auch der Divas Titelwechsel ging in Ordnung. Der Main Event vermochte mich allerdings nicht zu begeistern. Beim Summerslam war diese Ansetzung wenigstens noch neu, diesmal verlief allerdings alles gleich. Gut, John Cena durfte ein paar AAs ausführen aber sonst bestand der MainEvent eigentlich nur aus Shulderblocks in der Ecke und Submission Holds. Mit Rollins, der dem Match den Gnadenstoß verpasste wurde es dann doch nochmal spannend, mich hat es gefreut, dass er den Stomp an Lesnar ausführen durfte."
10 heute
00:37 Uhr
[6.0] "Ich kritisiere kaum etwas am fantastischen NJPW-Produkt, aber Okada ist definitiv überpusht. Er hat ein ganz nettes Gimmick, kann gut wrestlen, aber in Sachen Star-Power ist er kein Tanahashi, Nakamura, Liger oder Suzuki."
11 heute
00:33 Uhr
8BitLegend schrieb über Scott Hall:
[8.0] "War einer meiner Jugend-Lieblinge. Extrem kaputter Typ heute, aber irgendwie liebenswert dabei geblieben. Hatte zu Glanzzeiten fantastische Matches und mit Razor Ramon eines der besten Gimmicks bis heute."
12 heute
00:28 Uhr
8BitLegend schrieb über Minoru Suzuki:
[9.0] "Extrem coole Socke. Wirkt wie ein Film-Bösewicht. Er ist in seiner Rolle so gut - das ist fast surreal. Auch technisch klasse. Wrestlet mit seinen 46 Jahren wie ein junger Hüpfer. Der Kerl rockt einfach."
13 heute
00:25 Uhr
[8.0] "Ja, das sind wieder zwei Männer die haben auch so eine sehr lange Geschichte. Haben zig mal mit und gegeneinander gewrestlet diese Ringmaster Challenge war stark und richtig klasse. Nur etwas zu lang. Vor allem der Ausgleich von Eddie ging mir etwas zu lang. Das 15 Minuten Iron Man Match als Final Fall war dann noch das Highlight eines starken Co Main Events (***3/4)."
14 heute
00:25 Uhr
[8.0] "Hat sich in den letzten Jahren ordentlich was bei HBK abgeguckt, macht das aber hervorragend. Wurde leider meist mies gebookt, hätte mehr erreichen können und müssen."
15 heute
00:21 Uhr
8BitLegend schrieb über Big Van Vader:
[6.0] "Ich konnte mit Vader immer recht wenig anfangen. Er hatte ein paar nette Tricks drauf für jemanden mit Gewichtsproblemen und wurde teilweise ganz gut gebookt, aber der Wrestler dahinter konnte mich nicht ganz überzeugen. Gehört sicher in die Geschichtsbücher, aber eine echte Legende ist er für mich nicht."
16 heute
00:17 Uhr
8BitLegend schrieb über Randy Savage:
[7.0] "Der Macho Man wäre mir besser in Erinnerung geblieben, hätte ich nur seine WWF Karriere verfolgt. Der WCW-Run war seltsam und seine privaten Aktivitäten noch mehr. In meiner Kindheit war er jedoch einer meiner Top 5 Wrestler, wenn nicht sogar Top 3."
17 heute
00:16 Uhr
Dude-Love schrieb über Steve Austin:
[9.0] "Im Ring lediglich durchschnitt, ansonsten aber Top! Eine echte Legende, aber auch etwas overrated. 8, 5, aufgerundet auf 9 Punkte für Austin."
18 heute
00:12 Uhr
8BitLegend schrieb über Dean Malenko:
[6.0] "War gar nicht die Art von Wrestler-Typ die ich mochte. Viel zu trockener Stil, kein Entertainment. Technisch jedoch sehr bewandert was zu einigen schönen Matches führte."
19 heute
00:09 Uhr
Dude-Love schrieb über ACH:
[7.0] "Was ich bisher bei roh von ihm gesehen habe, hat mich doch sehr positiv überrascht. Dennoch ist noch Luft nach oben vorhanden. Ich gebe erstmal 7 Punkte, Verbesserung könnte schon bald folgen."
20 heute
00:03 Uhr
8BitLegend schrieb über AJ Styles:
[8.0] "Hat sich im Spätsommer seiner Karriere bei NJPW neu erfunden. Wirkt dort wie ausgewechselt. Der letzte TNA-Run half jedoch den Charakter zu formen, den er jetzt darstellt. AJ Styles gehört mittlerweile zu den großen Namen des Business und ist der heisseste Import aus dem Westen in Japan. Glückwunsch dafür."
21 21.09.2014
23:53 Uhr
8BitLegend schrieb über Ric Flair:
[9.0] "Irgendwie ist er eine tragisch-komische Figur und verkörpert somit die verschiedenen Facetten des Wrestlings wie kein Zweiter. Ich liebe seine überdrehten Promos. Die wurden im Alter sogar noch besser. Wrestlerisch halte ich ihn - wir viele seiner Generation - für limitiert, dennoch gab es zahlreiche großartige Matches mit seiner Beteiligung. Unterm Strich eines der Gesochter des Sports. Ein echtes Original."
22 21.09.2014
23:44 Uhr
[8.0] "In der vergleichsweise kurzen Zeit die ich NJPW jetzt verfolge bereits jetzt einer meiner Faves. Ich sollte mir beizeiten mal seine Klassiker ansehen."
23 21.09.2014
23:31 Uhr
8BitLegend schrieb über Edge:
[8.0] "Edge ist ein super Typ und hatte eine vergleichsweise kurze, dafür sehr bemerkenswerte Karriere. Unterm Strich fand ich ihn ein klein wenig overpushed. In der Liga eines Shawn Michaels oder Undertakers habe ich ihn nicht gesehen, allerdings war er teils sogar erfolgreicher in den 2000er als die beiden genannten. Es ist schade für uns Fans, dass er so schnell aufhören musste, aber gut für ihn, dass er rechtzeitig die Reissleine gezogen hat."
24 21.09.2014
22:41 Uhr
RooneyDX schrieb über Jerry Lawler:
[7.0] "Er hat eine lustige stimme finde ich. aber er ist 64 jahre alt und hat vor laufender kamera auf Paiges hintern gekuckt :D"
25 21.09.2014
22:32 Uhr
[8.0] "ich fand den kampf zwischen den beiden halt gut und fürs finisher stehlen kriegen die beiden 2 punkte oben drauf also 8 punkte."
26 21.09.2014
22:28 Uhr
[10.0] "Christian Eckstein leitet die beste Wrestling-Promotion in Deutschland! Er ist unglaubliches charismatisch und versteht es das Publikum für oder gegen sich aufzubringen. Er hat ebenfalls das Talent immer wieder neue Talente zu entdecken und sie zu fördern"
27 21.09.2014
22:14 Uhr
[7.0] "Am Anfang eher gewöhnlich (für AJPW-Verhältnisse) und der junge Kobashi versaut hier und da einen Spot, aber im letzten Drittel drehen beide nochmal gut auf und für einen kurzen Moment könnte man tatsächlich glauben, dass Kobashi hier gewinnen kann, bevor Misawa ihn mit einem Tiger Driver auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Netter Trittstein auf dem Weg nach oben für beide Männer. *** 1/4"
28 21.09.2014
21:57 Uhr
[Kommentar] "Ich sollte den Gutschein als Belohnung dafür bekommen, dass ich meine Fortuna heute zum Sieg gegen Heidenheim geschrien habe und mit dem Freudenschrei, den ich im Falle des Gewinns ausstossen würde, meine Stimme endgültig weg wäre."
29 21.09.2014
21:51 Uhr
[Kommentar] "Ich liebe Ray (Das sollte vollkommen ausreichen damit klar ist das ich einen der Gutscheine bekomme :D)"
30 21.09.2014
21:50 Uhr
[8.0] "Wie erkläre ich es? Ich weiß es leider nicht aber diese Art von (Tag Team-)Wrestling ist klasse und unterhält mich besser als es die meisten WWE-Tag Team Matches der heutigen Zeit tun, this was Wrestling."
31 21.09.2014
21:50 Uhr
[9.0] "Unglaublicher Hass. Das ist was dieses Match auszeichnet. Selten hab ich einen Brawl gesehen bei dem man so sehr das Gefühl hatte, dass sich die beteiligten Wrestler abgrundtief hassen. Direkt von der ersten Minute an fühlt man das in jedem Schlag, jedem Tritt und jedem Geräusch, dass die beiden von sich geben. Nach wenigen Minuten fließt schon Blut, unter anderem aus Tully's Schulter was eine echte Seltenheit ist, da normalerweise immer nur aus der Stirn geblutet wird. Wie sich die beiden übers Mikro anschreien "I QUIT" zu sagen ist schon fast furchteinflößend. Auch Babydoll's Reaktionen steuern gut zur Dramatik des Matches bei. In den Punkten Intensität, Brutalität und Heat würde ich dieses I Quit Match auf jeden Fall über Funk vs Flair von 89 stellen. Leider kommt die Action zugunsten des Dramas ein bisschen zu kurz. Nicht nur, dass das Match fast nur aus Schlägen und Tritten besteht, die beiden sellen nach einer Weile die Erschöpfung des Matches so sehr, dass sie eigentlich nur noch rumliegen und ab und zu mal hier und da ein Schlag fällt weswegen das Match trotz des Dramas in der Mitte ein bisschen leerlauf hat. Das Finish hingegen ist schon wieder richtig geil und die Szenen mit dem Stuhl schon fast krank. **** 1/4"
32 21.09.2014
21:49 Uhr
Tamjuk schrieb über Hideo Itami:
[6.0] "Stark überbewertet. Etwas Charisma, gute Technik und viel stiffness, das war es schon. Hat von Psychologie und Story-telling wenig Ahnung."
33 21.09.2014
21:49 Uhr
[5.0] "Nichts Erwähnenswertes, auch wenn handwerklich alles solide und gut ist, aber das Match geht ja nur wenige munten und das konnten beide deutlich besser damals."
34 21.09.2014
21:49 Uhr
[9.0] "Mat-Wrestling ist ja immer so eine Sache, aber bei diesem Match war es so intensiv und esssenziell wichtig, dabei aber auch sehr kreativ und stark dargestellt. Nach dem guten Konterstart war der Wechsel auf den Ringboden einfach nur großartig um gesetzt. Zwar war es ein Großteil der Zeit, aber war dabei nie unnötig lang. Die Schlusssequenz war dann an Intensität und einfach nur starken Moves nicht zu toppen, da man bei fast jedem Manöver an den Pin dachte (siehe der bösete Tombstone aller Zeiten). Garniert mit einer unglaublich heißen Crowd, die in dem Match und hinter Asuka war, ergibt diesees Joshi Match fast die perfekte Wertung."
35 21.09.2014
21:48 Uhr
[7.0] "Coole SNME-Ausgabe mit durchweg guter Unterhaltung und alles einmal mehr sehr "stimmig" verpackt. Hogan gegen Orndorff war gut, wie auch Roberts gegen Steamboat. Bei Pipers angedeuteten Turn war mir gar nicht mehr bewusst, dass er Mitte der 80er bereits zum Babyface wurde. Tag Match mit den zwei eingespielten Teams wie nicht anders zu gewohnt sehr gut. Und am Ende darf Kamala dann noch Lanny Poffo squashen."
36 21.09.2014
21:35 Uhr
[Kommentar] "Ihr würdet meinen Sonntag retten, nach einer 6 Tage Woche bin ich 10 Jahre jüngeren und 30 Kilo leichteren Gegenspielern hinterher gerannt, verlierst 0:7 und was sagt der 12 Mann der Gegener -> einen schönen Sonntag. Ich werde also nicht schlafen können, da wäre ein bisschen Aktion ganz cool sein. Der heutige Tatort taugt dazu nämlich nicht :("
37 21.09.2014
21:32 Uhr
[Kommentar] "Erstmal muss ich sagen dass das hier eine tolle Aktion von euch und Maxdome ist. So, genug Schleimerei. *Spass* Dieses Angebot würde mir sehr gelegen kommen, da ich zurzeit eh ein bisschen knapp bei Kasse bin und echt auf den PPV gespannt bin. Wird Lesnar Cena wieder demolieren? Oder Cena wieder einen auf Superman machen und Titelregentschaft #1678XXX beginnen? Auch auf die anderen Matches bin ich natürlich sehr gespannt. Und warum AUSGERECHNET ICH das hier gewinnen sollte? Weil... ähm... ist halt so!"
38 21.09.2014
21:13 Uhr
[Kommentar] "Hallo! Ich war so klug und habe mir das Außenband im Sprunggelenk gerissen und weiß gerade nicht, wie ich stehen und liegen soll. Es wäre meiner Genesung sicherlich förderlich, wenn ich heute Nacht durch Wrestling abgelenkt wäre ;). Aber so oder so, es ist ein tolles Angebot von Euch! Viel Spaß den Gewinnern!"
39 21.09.2014
21:12 Uhr
[Kommentar] "Warum sollte ausgerechnet ich einen Gutschein gewinnen? Weil ich mit inzwischen 27 Jahren noch immer dem Hobby treu bin, dass mich bereits seit meiner frühesten Kindheit begleitet. Ohne das Wrestling wäre ich nicht zum Kraftsport gekommen, hätte bestimmte Leute nicht kennen gelernt und hätte sicherlich eine Menge unvergessene Moment nicht erleben können. Inzwischen stehe ich am Ende meines Studiums und stecke mitten in der Prüfungsphase und trotzdem verfolge ich regelmäßig die WWE und organisiere eine FW-Liga. Der WWE Slogan mag pathetisch klingen, aber auf mich als Fan trifft er zu: then - now - forever! Ich freue mich auf die nächsten 27 Jahre :)"
40 21.09.2014
21:11 Uhr
[Kommentar] "Ich hoffe mal ich gewinne den Gutschein. Warum habe ich das verdient? - Naja immerhin habe ich letztes Mal schon nicht gewonnen."
41 21.09.2014
20:57 Uhr
[Kommentar] "Gute Gründe wieso grad ICH einen Gutschein gewinnen soll: - Ich nutze Maxdome :-) - Verfolge Wrestling schon ewig und kann mich noch gut an die WWF Tour durch Deutschland erinnern... Legion Of Doom VS Nasty Boys, Bret Hart, Yokozuna.. ja, das is lange her. - Cagematch. de einfach die beste Seite ist um sich Deutschsprachig über das Wrestlinggeschehen zu Informieren. - Ich mich selbst schon am Wrestling versucht habe. - Regelmäßig WXW Events besuche.... Und... und... mehr fällt mir jetzt nich ein! 3, 2, 1.. meins?"
42 21.09.2014
20:51 Uhr
[Kommentar] "Ich sollte den Gutschein gewinnen, damit sich mein freier Tag morgen lohnt und ich auch eine objektive Bewertung hier abgeben kann, die nicht nur aus "alles was die WWE macht ist Müll" besteht. Außerdem will ich sehen wie Cena auf die Mütze kriegt."
43 21.09.2014
20:49 Uhr
[Kommentar] "Bin ein langjähriger Wrestlingfan (auch außerhalb der WWE) und würde mir gerne einmal das Angebot von Maxdome ansehen. Ich würde mich sehr über den Code freuen. BWT Allen heute einen schönen PPV."
44 21.09.2014
20:47 Uhr
[7.0] "Auch aus heutiger Sicht ist dieses Match immer noch gut anzusehen, da es viele schnelle Kontersequenzen, High Flying und eine allgemein hohe Matchfrequenz hat. Zwar fehlt hier konsequentes Seeling, was man aber bei der Geschwindigkeit und Kürze des Matches (was auch nicht grade dem Match gut tut) verzeihen kann, dafür schmählert das Finish auch den Gesamteindruck. Insgesamt ein gutes Match, das leider zu kurz war, aber dennoch überzeugen konnte."
45 21.09.2014
20:46 Uhr
[5.0] "Ordentlicher Auftakt. Ryan Shamrock und Goldust, tja das bringt Val Venis die Titelverteidigung. JR ist wieder da und ist sauer, ne solch eine Story brauch ich nicht. Ordentliches Tag Title Match dann. Tori attackiert Luna, Sable hilft mit. Wahnsinnig spannend. Rock gegen Road Dogg ging so. Public Enemy macht einen auf Brood, voll witzig. NICHT. Droz gegen Blackman ist viel zu kurz, da ist das backstage abgehende Match dann doch interessanter. Mankind gegen den Taker ist dann auch einfach zu kurz um gut zu sein. Diven, achja. Der Main Event war dann ganz gut. Durchschnittliche Show."
46 21.09.2014
20:46 Uhr
[Kommentar] "Wenn ich gewinnen sollte, wird es zu großen Neuerungen kommen! Ich möchte etwas bewegen, jeder soll endlich die gleichen Voraussetzungen und Möglichkeiten bekommen, denn nur so können wir unsere Lebenssituation auf Dauer wirklich verbessern! Des Weiteren möchte ich ein neues Umweltprogramm installieren und einen besseren Speiseplan werde ich natürlich auch aufstellen! Schließlich und endlich werde ich... Moment! .. dass ist ja gar nicht so eine Wahl.. Aber gewinnen würde ich trotzdem gern, muss ich sagen. Wäre ganz cool :) Auf bald! :P"
47 21.09.2014
20:43 Uhr
[Kommentar] "Ich habe den Gutscheincode verdient, weil ich IMMER den Cagecast höre, jeden Tag (gelinde gesagt) mehrmals cagematch besuche, ich kommende Woche Urlaub habe und es somit perfektes Timing wäre. Außerdem war 2014 bisher mit Abstand das beste Jahr meines Lebens und dieser Gewinn würde das Jahr noch größer und unvergesslicher machen. Hinzu kommt noch die Tatsache, dass ich von Montag bis Freitag einen Vollzeitjob habe und Montag Abend und samstags Ganztag Schule wegen Fortbildung habe, weswegen nicht viel Freizeit übrig bleibt - vor allem nicht, wenn jetzt die Prüfungsvorbereitungen losgehen und die kurze Freizeit noch kürzer wird. Deswegen muss man die kleine Freizeit perfekt nutzen ... Und was besseres als Wrestling gibt's für die Freizeit nicht."
48 21.09.2014
20:24 Uhr
[Kommentar] "Ich weiss ehrlich gesagt keinen guten Grund warum gerade ICH einen Gutschein verdient hätte. Ich würde mich halt einfach freuen, wenn ich einer von den drei Gewinnern wäre. Finanziell gesehen wäre es auch nicht schlecht sich die 15€ sparen zu können. Jedenfalls wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück und viel Spaß beim PPV!"
49 21.09.2014
20:22 Uhr
[Kommentar] "Ich möchte den Gutschein gewinnen, da Wrestling schauen, das größte Hobby momentan ist. Ich verfolge die Szene seit 2006, habe mir jedoch viele Klassiker der früheren Jahre bereits ebenfalls reingezogen. Ich bin mittlerweile zu einem Hardcore Smart Mark mutiert und hoffe einfach dass ich heute live sehen werde (Kann mir die Shows meistens eben nur auf diversen Plattformen im nachhinein ansehen) wie Lesnar mit Cena den Boden aufwischt und dennoch Cena ala Extr. Rules 2012 gewinnen wird. *Lol Cena wins* Let the shitstorm begin! :D Achja statt Rollins vs Reigns gibts heute Rollins gegen Ambrose! I called it! ;)"
50 21.09.2014
20:21 Uhr
[Kommentar] "Ich würde mich sehr über den Code freuen da ich kommende Woche auf Montage muss und somit ohne den Code eine ganze Woche lang keine Wiederholung schauen könnte und sich meine Arbeitskollegen wohl oder übel darüber unterhalten werde und ich nicht vor Spoilern geschützt bin. Ich habe mich jetzt extra hier Registriert ^^ und hoffe auf eine positive Rückmeldung heute Abend. Bin mal gespannt. :)"
51 21.09.2014
20:14 Uhr
[Kommentar] "Ich würde den Code gern gewinnen da ich seit Anfang Januar Puro für mich entdeckt habe und WWE immer weiter nach hinten gerutscht ist so das ich mir nur noch selten Matches anschaue, jetzt mit Block Laser als Champion wäre vielleicht ein guter Zeitpunkt um zu gucken ob die WWE mich noch fesseln kann oder nicht. Cageboard Name ist Headlock."
52 21.09.2014
20:14 Uhr
[Kommentar] "Ich würde gern den Gutschein gewinnen , damit ich sehen kann wie Brock Lesnars Regentschaft als WWE Champion weiter geht."
53 21.09.2014
20:09 Uhr
[Kommentar] "Ich würde mich wahnsinnig über den Gutschein freuen, da ich von der Matchcard mehr erwarte als viele andere und ich mich echt freuen würde diesen Event live zu sehen. Klar wird es nicht das Highlight des Jahres, aber dennoch kann das ein oder andere gute Match kommen und mit ein bisschen klugen Booking (Bitte kein 0815-Booking! ) ein schön anzusehender PPV entstehen. Also.. an dieser Stelle allen Teilnehmern viel Glück und auch danke an Cagematch, das ihr ein solches Gewinnspiel überhaupt anbietet! (Und hoffentlich gewinne ich :D )"
54 21.09.2014
20:00 Uhr
[Kommentar] "Ich würde den Code gerne gewinnen, weil ich noch nie einen PPV live verfolgt habe und das aufgrund eines freien Tages morgen gerne einmal tun würde."
55 21.09.2014
19:53 Uhr
[Kommentar] "Das ist übel... in erster Linie natürlich für Roman selbst, aber auch für die WWE... gehen ihr doch damit die Top-Babyfaces aus... Erst Bryan, nun auch Reigns... mir fällt sonst kein Babyface ein, außer vielleicht Dean Ambrose, der neben Cena die Shows tragen könnte... vielleicht macht die WWE ja nun aus ihrer Not eine Tugend und rückt dafür vielleicht einen Dolph Ziggler oder Cesaro mehr in den Fokus. Auf jeden Fall gute Besserung an Reigns... oh Mann, ich hoffe er wird bis zur Deutschland-Tour wieder fit... hab mich schon mega auf ihn gefreut."
56 21.09.2014
19:52 Uhr
[Kommentar] "der grund wieso ich gewinnen sollte ist, dass ich zum ersten mal seit langem die möglichkeit habe einen ppv live mit meinem stiefvater anzuschauen und das war das letzte mal bei wrestlemania vor 2 jahren möglich, deswegen denke ich, dass ich gewinnen sollte :)"
57 21.09.2014
19:50 Uhr
[Kommentar] "Den letzten PPV, den ich live gesehen habe, war irgendwann im letzten Jahrtausend. Damals noch im FreeTV... Würd mich also wahnsinnig freuen, einen jetzt mal wieder live schauen zu können..."
58 21.09.2014
19:46 Uhr
[Kommentar] "Ich sollte den Gutschein gewinnen, weil ich morgen frei habe und mir deswegen den PPV live anschauen kann."
59 21.09.2014
19:44 Uhr
[Kommentar] "Hey, ich musste bisher leider die Berichte online lesen und würde mal unheimlich gerne sehen, was man für eine 15€-PPV Bestellung bekommt. Würde mich daher sehr über einen Gutschein freuen! :) Name im Board: OneJericho"
60 21.09.2014
19:43 Uhr
[Kommentar] "Gute Frage - ich würd sagen - weil ich ich bin *fg* - nö - Scherz ohne - ich bin seit 1993 stolzer Fan der WW(F)E und mein erster PPV den ich sah war der Summerslam 1993 - seither habe ich keinen einzigen verpasst - aber was mir bisher verwehrt blieb ist es einen PPV live zu sehen - hab sie sonst immer zeitversetzt gesehen und musste so sehr vorsichtig sein mit Ergebnissen bevor ich den PPV gesehen hab - Spoilergefahr :) - aber mit dem Gutschein könnte ich da zum ersten Mal dagegen wirken :) PS: Deathrow666 auch im Forum :)"
61 21.09.2014
19:41 Uhr
[Kommentar] "Ich hab ab morgen Urlaub da kann ichs mir endlich mal erlauben so lange wach zu bleiben und mir NoC anzuschauen, außerdem will ich sehen wie Cena ordentlich vermöbelt wird^^ Cageboard: cerberuz"
62 21.09.2014
19:39 Uhr
[4.0] "Erstes Match - absolut okay, sinnvolle Fortsetzung des Rollins-Pushes und ein akzeptabel dargestellter Swagger. Cesaro mit standesgemässem Aufbaugegner. Die nächsten Minuten sind wieder viel zu viel RAW mit viel zu viel Bella-Scheiss. Mal im Ernst, ich kann es nicht mehr sehen. Ebensowenig wie mich der Rose-Hase, der mal wieder ein Match beeinflusst, in irgendeiner Art fasziniert. Das ist 90er-Müll und in dieser Form für mich inakzeptabel. Die Präsentation der Ascension als Event-Hype für Take Over 2 ist okay, aber auch alles andere als ein gutes Match. Schwache Show, aufgrund des Openers trotz Adam Rose und Konsorten noch knapp okay."
63 21.09.2014
19:38 Uhr
[Kommentar] "Ich habe mir den Code verdient, weil ich vor kurzem selbst ein maxdome Abo abgeschlossen habe. Jetzt noch NoC auf dem Portal zu sehen, wäre natürlich super."
64 21.09.2014
19:37 Uhr
[Kommentar] "Ich hab vor 2 Wochen blöderweise meinen Job verloren und kann mir deswegen den PPV nicht kaufen. Das wäre also eine schöne Möglichkeit ihn trotzdem zu sehen. (Name auf dem Cageboard ist Steenerico)"
65 21.09.2014
19:33 Uhr
[Kommentar] "Ich habe mir einen Smart-TV zulegt und nun soll der mal zeigen og er wirklich so "smart" ist und mir NoC ohne Probleme zeigen."
66 21.09.2014
18:39 Uhr
[4.0] "Die Ausgabe ist sogar schlechter als die letzte. Wright gegen Inferno. Wright ist hier der Lichtblick, Inferno ist mittelmäßig, naja. Hulk Hogan Interview, er bewegt seinen Kopf auf und ab, während Jimmy Hart den Titel drauf hält? Sah sehr dämlich aus, Promo war Standard und keine seiner besseren. Außerdem wird das Machine vs Machine Match von Hogan bestimmt. Der Bullshit-Geruch zieht wieder auf! Wie letzte Woche stehen sich Luger und Savage im Ring gegenüber, aber es wird immer noch kein Match geben, erst nächste Woche, wird unnötig in die Länge gezogen, dafür muss Luger die WCW verlassen, wenn Savage gewinnt und ich nutze meine Glaskugel und sehe, dass das leider nicht passieren wird. Kurasawa hat mir gefallen, aber mit Craig Pittman als Gegner kann man nichts tolles zeigen. Dann gute Promo von Anderson und Pillman. Die Fehde rund um Anderson/Pittman und Flair ist aktuell das einzige Highlight. Savage gegen Sullivan ist dann absoluter Mist. Der Giant darf dann einige Wrestler zerlegen und auch Luger, der anscheinend Savage attackieren wollte. Danach darf Luger Punchingball für Meng spielen (YES! ), Match ist trotzdem nicht gut. Langweilige Show, nichts tolles. Unpassende Paarungen."
67 21.09.2014
18:19 Uhr
[5.0] "Wieder eine eher schwache Ausgabe, woran man das merkt? Es beginnt mit Kevin Sullivan. Mäßige Promo von ihm und dem Giant. Dann das erste Match und Harlem Heat attackieren die Blue Bloods um ihren Titel zu riskieren? Macht wenig Sinn, aber egal. Match ist okay, American Males waren eigentlich als Team nett anzusehen, Booker T ist sowieso zu dem Zeitpunkt richtig gut. Stevie Ray... war auch da. Dieses Mal hat der Kuss wenigstens seine Wirkung, Sherri kann nich zuschlagen, Booker ist verwirrt und wird gepinnt, geht doch. War okay, mehr nicht. Nature Boy darf erneut eine Promo halten und ich höre weiterhin gerne zu, war gut. Dann Orndorff gegen B. Badd, war nicht schlecht, aber nichts woran man sich erinnert. Dann wieder Sullivan und der Dungeon of Doom-Mist mit Baywatch. I can smell Bullshit! Savage und Luger im Ring, Savage super, Luger Mist. Dann das Highlight des Abends Pillman gegen Flair, schade, dass die beiden so wenig Zeit bekommen, die 5 Minuten sind nämlich die besten an diesem Abend."
68 21.09.2014
17:32 Uhr
[0.0] "Roman Reigns ist schlicht weg einer der schlechtesten Wrestler in der WWE geschichte. Im Ring ist er schlecht, Am Mic genau so sehr, Charisma hat er auch keins ! Sein look ist einfach nur eine schlechte kombination aus Rhyno & Rob Trujillo(Mitglied von Metallica) ! Keine ahnung wieso er seit der Survivor Series 2013 wegen ein paar Spears so gehyped wird."
69 21.09.2014
17:20 Uhr
RooneyDX schrieb über Eva Marie:
[0.0] "eva marie hat es geschafft die schlechteste diva aller zeiten zu werden. sie ist nur in der wwe wegen total divas. wegen diesem scheiß. sie kann fast nix und das fast sag ich nur weil sie viele moves botchen kann. und für alle schwachköpfe. nur weil sie gut aussieht sollte sie keine punkte kriegen ihr vollidis. es geht was sie im ring kann. Eva Marie ist 21:0 in Botchen"
70 21.09.2014
17:09 Uhr
[6.0] "Der Opener war ein wirklich gutes Match mit ordentlicher Action und Dramatik (8/10). Cody gegen Rey war auch ordentlich und hatte den richtigen Sieger (7/10). 8 Man Tag Match war ein Desaster und die Beerdigung eines ganzen Stables (1/10). Punk gegen Orton war o. k. , aber viel zu kurz. Mit mehr Zeit hätten die beiden ein deutlich besseres Match zaubern können (6/10). Lawler gegen Cole war das Comedy-Segment das mich Null unterhalten hat und zu allem Überfluss auch noch viel zu lang war (2/10). Taker gegen Hunter war die erhoffte Schlacht und ganz klar das MotN (9/10). Das Mix Tag Match war was für's Auge und störte nicht weiter (4/10). Größter Schwachpunkt der Show war der schlechte Main-Event. Das Publikum war komplett tot und hat erst bei Rockys Eingriff reagiert. Die Leistung von Miz und Cena war o. k. , aber das Booking war einfach nur unfassbar schlecht. Ich kann mich nicht daran erinnern bei WM schon einmal einen Main-Event gesehen zu haben für den sich das Publikum weniger interessiert hat. (3/10). Insgesamt drei gute bis sehr gute Matches, ein ordentliches, zwei Totalausfälle und ein historisch schlechter Main-Event. Macht bei mir 6 Punkte, da mich die schlechten Matches auch nicht interessiert haben."
71 21.09.2014
16:53 Uhr
[5.0] "Die Show kickt mit dem Rubber-Cagemtahc zwischen Wyatt & Jericho, welches sich als solide Nummer entpuppt und perspektivisch den richtigen Mann voranbringt. Keine Beschwerde hier. Miz und Ziggler setzen ihre Geschichte eher auf recht profaner Ebene fort. Die Diven erfahren tatsächlich nur das allernötigste an Aufbau oder Story, das ist extrem lahm. Die Anwesenheit Cesaros legitimiert den Rollins-Sieg in einem Match zweier Männer mit recht identischem Standing - im Weekly aber klar zurückhaltend präsentiert. Nach einer kleinen Provokation der US-Patriotenseele gibt es Live-Reklame für die kommende NXT-Großveranstaltung in Form eines Matches aus dem entsprechenden Roster. Das Match ist recht kurz und die Fans in der Halle schauen wohl kaum NXT. Schade. Jerry Springer und die Bellas - prominent verpackte Zeitverschwendung der übelsten Sorte. Nur wenig besser oder bedeutsamer ist das folgende Tag-Match. Unter verstärkter Mithilfe eines superkickenden Hasen gewinnt Adam Rose zügig gegen Big Titus. Kann man gar nicht glauben, wenn man es liest. Das Summerslam-Rematch zwischen Orton und Reigns ist mit allen Konsequenzen okay. Die Show ist stellenweise wirklich ansprechend, hat aber ab und an dermassen Dünschiss im Rucksack (besonders Jerry Springer und den Rose-Hasen), dass ich mich beim besten Willen nicht für mehr als fünf Punkte entscheiden kann."
72 21.09.2014
16:53 Uhr
[3.0] "Los Matadores vs. Wyatt Family war in Ordnung. Immerhin gewinnen die Wyatts mal und die Matadores sind ziemlich unterbewertet. Gabriel vs. Sin Cara III war das schwächste Match dieser Serie. Schade das man beiden höchstens bei NXT und hier bei Superstars Zeit gibt. Den alle drei Matches waren wirklich unterhaltsam."
73 21.09.2014
15:57 Uhr
[9.0] "Klares MotN bei dieser eher durchwachsenen Wrestlemania. Dieser epische Kampf zweier Legenden ist aber alleine schon sein Geld wert. Rein wrestlerisch wird hier zwar eher nur auf Sparflamme gekocht, aber in Sachen Storytelling und InRing-Psychologie macht den beiden so schnell keiner was vor. Und ich fand es sogar spannend. Beim Tombstone von Triple H dachte ich wirklich die Streak ist vorbei. Der Kickout war der Wahnsinn. Das Finish war gut auch wenn ich Hunter nicht hätte aufgeben lassen. Das Match bleibt insgesamt leicht hinter den beiden Klassikern mit HBK zurück. Aber welches Match tut das nicht?"
74 21.09.2014
15:51 Uhr
[4.0] "Starker Auftakt wie so oft. Public Enemy ist da und bekommen gleich mal ein Blutbad ab. Gunn gegen Shamrock endet im No Contest, na okay. Sable und ihre neue Einstellung gefällt nicht jedem, naja wenigstens mal etwas Story bei den Damen. Das Handicap-Match war nichts besonderes. Was beim "Titelmatch" passieren würde, war doch schon klar im Vorfeld. Aber das passt schon. Blackman gegen Droz ging so. Der Blue Meanie hilft Goldust, okay. Nettes Hardcore-Match. Shane gegen X-Pac wird gut weitergeführt. Das Inferno-Match ist dann auch nur dafür da die Story um die Ministry und den Konflikt mit McMahon voranzutreiben. Im Ring dieses Mal richtig schwach, storytechnisch ging es so."
75 21.09.2014
15:26 Uhr
RooneyDX schrieb über Brock Lesnar:
[0.0] "Lesnar ist begabt aber ihm gehts ums Geld. ist klar dass man geld haben will wenn man hart arbeitet aber der kerl bekommt alles in den rachen geschoben. Wie Batista schon sagte was fürn sinn hat es dass er die streak gebrochen hat. ein squasch match gegen cena. die leute bezahlen geld und sehen wie er in 16 min lang 16 suplexes gibt. Sogar für raw wäre das zu schlecht. Er ist einfach ein beweis das die wwe sich nicht kümmert wie hart man arbeitet sondern einfach jemanden holen weil er es drauf hat. Cm punk hatte es drauf, daniel bryan, cesaro, rob van dam, sogar Kane der mit 47 jahren ein 22 min match hinlegt. Wäre es nicht sinnvoller hätte daniel bryan die streak gebrochen oder dass z-b cesaro gegen cena gewonnen hätte."
76 21.09.2014
15:17 Uhr
[10.0] "Der kampf war spitze aber es wäre besser gewesen hätte cm punk john cena clean gepinnt. cena hatte den stf an punk und dann ging er runter... zu mcmahon. Jedenfalls bekam man alles geboten. eines der besten matches. Die chemie zwischen den beiden war halt große klasse. mindestens 10 Punkte"
77 21.09.2014
15:12 Uhr
[10.0] "Der ppv bekommt allein 10 punkte wegen cm punk vs cena und die 2 money in .... matches. Diese money .. bank wird wahrscheinlich nie wieder getoppt aber wie wir gesehen haben wurde die streak gebrochen also ist alles möglich. Peace"
78 21.09.2014
14:45 Uhr
[7.0] "Dieses Match war ok aber viel mehr auch nicht es waren zwar gute Aktionen dabei aber mehr auch nicht. Ric Flair ist einfach nicht mehr fähig gewesen ein weltklasse match abzuliefern."
79 21.09.2014
14:38 Uhr
Titan schrieb über Paul Heyman:
[10.0] "Paul Heyman kann man zweifelsohne als Mastermind im Wrestling-Business bezeichnen. Wie er damals ECW auf den Radar gebracht hat und wie sein Einfluss das Business verändert hat ist historisch. Booking-Technisch hat er zwar nicht immer alles richtig gemacht, aber größtenteils schon. Zudem ist er ein unglaublich unterhaltsamer Mic-Worker, der zusammen mit Jericho, Punk und Edge den Olymp der Mic-Worker bildet. An Lesnars Seite und davor an Punks Seite war er sehr gut aufgehoben. Wenn ich könnte würde ich auch mehr als 10 Punkte geben."
80 21.09.2014
13:57 Uhr
[6.0] "Wie so oft eine von Heyman überzeugend dargeboten und plausibel argumentierte Nummer, welche erneut von einem massiv stereotyp agierendem Cena, diesmal jedoch in authentischer Ernsthaftigkeit, zerpflückt wird. Man lässt weiterhin keinen einzigen unüblichen Charakterzug, keine Unabwägbarkeit, kein Überraschungsmoment an Cenas Handeln - das ist lähmende Konsequenz und darum trotz Paul Heyman für mich nicht weiter interessant. Sechs Punkte für die darstellerische Professionalität, der Rest punktet in keiner Weise."
81 21.09.2014
13:00 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Robert Schild:
[6.0] "Ein klasse Worker, klasse Technik. Gefällt mir immer besser. Er muss konstant so weitermachen, dann wird er sich auch immer weiter verbessern"
82 21.09.2014
12:58 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Toby Blunt:
[7.0] "Gefällt mir super im Team mit Mike Schwarz. Er ist ein toler Techniker und Flieger. Hoffe dass er dran bleibt und sich vorallem körperlich verbessert"
83 21.09.2014
12:56 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Mike Schwarz:
[5.0] "Total sympathisch, aber im Ring fehlt ihm noch was. Das Gimmick ist natürlich überragend und sorgt für gute Stimmung bei den Events. Er muss noch viel arbeiten, aber ich glaube er schafft es langfristig hier in Deutschland und vielleicht bucht man ihn ja auch international mal öfter"
84 21.09.2014
12:49 Uhr
[7.0] "Allein, dass die beiden Wrestler so viel Zeit bekommen ein Match aufzubauen finde ich faszinierend. Da man dies von solchen Workern selten sieht wurde das Match für mich automatisch interessant. Der Eingriff von Finlay am Schluss passte zur Storyline und tat für mich dem ganzen Spaß nur wenig Abbruch. Wenn ich solche Matches sehe trauere ich ebenfalls etwas der ECW on SciFi Zeit nach :)"
85 21.09.2014
12:46 Uhr
[8.0] "Gute Ausgabe, sehr schöner MainEvent, Stimmung war wieder gut, und vorallem gefällt mir die Story rund um James Storm."
86 21.09.2014
12:41 Uhr
[6.0] "Relativ kurzer aber in Summe guter WWF IYH-PPV. Die Gunns gegen Owen Hart und den Bulldog war gut, wie auch die anderen Matches und Taker gegen Goldust gefiel mir ebenfalls. Der starke Main Event mit Michaels und Mankind rundet die Show gut ab und das Match kann man sich immer wieder ansehen."
87 21.09.2014
12:35 Uhr
[6.0] "Hier hatte man es wieder mit einer zu der Zeit Standart-Ausgabe von NXT zutun. Zu Beginn kam wieder der übliche Mist, die Rookies mussten sagen wieso sie NXT gewinnen sollen und jeder kam wieder mit dem gleichen Müll. Und das Titus das gewinnt war klar gewesen, denn er war der einzige der die Fans wirklich hinter sich hatte. Dann kam ein recht gutes Tag Team Turmoil Match, welches einen großen Unterhaltungswert hatte. Überraschend stark waren Kidd/Cannon und Kozlov/O'Brian, hätte ich so nicht erwartet. Dann wird Saxton eliminiert, was auch wirklich die einizige logische Eliminierung war."
88 21.09.2014
12:29 Uhr
[7.0] "Fand ihn in egal welcher Rolle die er in der WWE einnahm richtig gut, egal ob bei NXT, Heat oder SmackDown oder auch als Backsateg Kommentator."
89 21.09.2014
12:28 Uhr
[7.0] "Ich finde er ist aus der heutigen Zeit echt die "Stimme der WWE". Er verfügt meiner Meinung nach über ziemlich großes Fachwissen. Manchmal muss ich echt sagen geht einem echt auf den Sack mit seiner doch manchmal recht penetranten Art."
90 21.09.2014
11:59 Uhr
[9.0] "Reiht sich nahtlos in die Reihe der Matches der beiden Protagonisten ein. Die Ladder-Stipulation wird zwar nicht so genutzt, wie in anderen Matches dieser Art, es ist halt einfach wieder ein starker Brawl. Der Titelwechsel passt dann auch noch. Für noch fast das beste Match in der Serie."
91 21.09.2014
11:57 Uhr
[8.0] "Klasse Auftakt mit geballter Starpower. Das Mixed Tag Match geht so. Viel zu kurzes IC-Title Match dann leider und Ryan Shamrock wird dann von Venis auch wieder in die Wüste gejagt. Gute Promo des Takers. Shane gewinnt den EU-Title, das kommt doch sehr überraschend. Ordentliches Hardcore-Match dann. Sable turnt wohl langsam Heel, naja. Das Six Man Tag ging so. Zum Ende gibt's dann noch einen starken Main Event."
92 21.09.2014
11:48 Uhr
[6.0] "Durchschnittliches Match der beiden besten Psychopaten der WWE. Punk spielt wie immer den schön sadistischen Heel, der sich mit Freuden um das angeschlagene Knie von Orton kümmert. Orton sellt das Bein auch gut, vorallem beim Punt-Versuch. Allerdings wird das Match dadurch sehr langsam. Das Finish war o. k. , aber viel zu früh. Die beiden hätten definitiv noch mehr Zeit gebraucht. Hier wäre viel mehr drin gewesen. Kein Stinker, aber für ein WM-Match mit diesen beiden Kontrahenten, definitiv zu wenig."
93 21.09.2014
11:40 Uhr
[10.0] "also ich hab diese promo ungspoilert gesehen und kann ihr deswegen nur ne glatte 10 geben ich war einfach absolut gefesselt von dem worduell der beiden und die 10 bekommt sie dafür weil, und jetzt kommts^^, mir john cena wirklich zum ersten mal glaubhaft gemacht hat warum es wirklich sinnlos is hin heel zu turnen. (mal abgesehen davon das er doch für "uns" eh schon alle heel ist ;))"
94 21.09.2014
11:27 Uhr
[Kommentar] "gute besserung an roman sowas ist immer bitter. gut nur das er schnell gefunden wurde und er seinen körper nicht noch mehr belastet aber zu etwas viel wichtigeren; damit hat flosh dem punkt im tippspiel oda ? ^^"
95 21.09.2014
11:13 Uhr
[6.0] "Positiv: Das wirklich tolle Tag-Match zwischen Tremendous u. Belmar/Bailey, das auch von der Crowd dementsprechend belohnt wurde; das unterhaltsame 8-Man-Tag Team Match; der mega-stiffe Fight zwischen Joker und Homicide und natürlich der Mainer, obwohl dieser klar hinter dem genialen Ladder-Match aus dem Vorjahr zurück blieb. Tremont vs Lucky war nicht schlecht, ich hatte mir allerdings etwas mehr erhofft. Der Rest war solide, zumindest bis auf Hyde vs Lee. Dort ging es aber auch weniger um die In-Ring-Action, als um die Storyline.... Fazit: 6 Punkte"
96 21.09.2014
10:34 Uhr
[7.0] "Guter Opener von Wrestlemania. Del Rio geht von Anfang an auf Edge's Arm, was bei der Vorgeschichte und seinem Finisher Sinn ergibt. Leider wird dies nicht immer vom guten Edge gesellt, vorallem im Finish gar nicht. Nach etwas verhaltenem Beginn steigert sich das Match aber und beide zeigen sehr schöne Kontersequenzen. Auch für Spannung ist gesorgt und das Publikum wird gut angeheizt. Das Finish war gut gemacht, auch wenn Edge wie gesagt das sellen des Arms mal total vergisst. Ich fand's gut das Edge zum Abschluss noch einmal einen großen Sieg bei WM feiern durfte. Er hatte es verdient. Allerdings war diese Niederlage nur ein weiterer Sargnagel in AdRs verkorkste WWE-Karriere."
97 21.09.2014
09:06 Uhr
[8.0] "Ich fand die Promo von beiden Beteidigten stark. Wenn man weniger interpretiert und sich mehr auf das zu sehende konzentriert, kann man glauben Cena würde hier so etwas wie "menschliche Emotionalität" zeigen. Doch am Ende bleibt er eine Figur die es so in der Realität nicht geben kann, was ihn eben so besonders auszeichnet. Cena wirkt als hätte er sich vollständig von den Zuschauer distanziert. Er tut nach außen zwar alles für sie, doch fühlt er nichts mehr. Ich finde dieses "Gimmick" ziemlich gut, wenn auch zu komplex für das was es sein sollte."
98 21.09.2014
03:43 Uhr
[Kommentar] "diese dumme drecksau wird verlieren wenn nicht gegen jena dann gegen roman und wenn das auch nicht passiert"
99 21.09.2014
01:28 Uhr
[6.0] "Kein wirklich überragender PPV. Mit zwei wirklich tollen Matches. Aber der Reihe nach. Der Opener und wer hätte gedacht, dass man solch ein tolles Match mit Johnny B. Badd bzw. Marc Mero haben könnte? Aber es hat meiner Meinung nach trotzdem hier und da seine Länge und ein paar Minuten kürzer wären mir lieber gewesen. Cobra gegen Pittman = Bullshit. Dann Renegade gegen DDP, letzterer versucht wenigstens ein gutes Match zu zeigen, am Ende belanglos und zum Glück mit dem richtigen Sieger. Tag Team Match, war okay, aber nichts besonderes. Im Mittelteil etwas öde, Finish irgendwie komisch. Wenn Sherry und Parker sich küssen, dann sollte dass doch auch einen Effekt auf das Match haben, stattdessen ist der Ringrichter mit den beiden Akteuren beschäftigt, die außerhalb brawlen, komisch. Mein Match des Abends, Flair vs. Anderson. Anderson, Gott ist der Mann überragend im Ring. Erzählen eine gute Story, super Chemie, bis auf das Ende super. Pillmans Eingriff musste aber dank der Story kommen, drückt den Sieg von Anderson aber. Main Event! Oh man.... Was ein Quatsch, aber auch hier wieder, was will man erwarten mit Leuten wie Luger oder Dungeon of Doom. Highlight aber ist The Giant, man war er damals beweglich! Am Ende hat man zwei super Matches der Rest belanglos bis Mist."
100 21.09.2014
00:26 Uhr
Headlock schrieb über Kzy:
[8.0] "Wirkt seit Dead or Alive richtig gut, hat Charisma, verkörpert das B-Boy Gimmick wirklich gut und kann im Ring überzeugen hoffentlich hohlt er sich bald den Brave Gate"
Wrestling-Timeline: 14.11.1999
Big Show sichert sich WWF Titel
The Big Show (WWF, 1999)
The Big Show besiegt Hunter Hearst Helmsley und Rocky Maivia in einem Triple Threat Match und gewinnt damit den WWF World Titel bei den Survivor Series in Detroit, Michigan.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WCW, 1995)Randy Savage (WCW, 1995)Sting (WCW, 1995)Dave Sullivan (WCW, 1995)
Freunde im Wrestlinggeschäft - das kann ein kompliziertes Thema sein. Hulk Hogan hat das im Lauf seiner Karriere immer wieder herausfinden müssen. Egal ob es Andre The Giant war oder Paul Orndorff, Randy Savage oder Sid Justice: Mit allen fühlte er sich befreundet und letztendlich wandten sie ihm al...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jimmy Jacobs (ROH, 2007)
Jimmy Jacobs: "You know BJ, there's a fundamental difference between us. Sure we both hate each other, that's no secret. And our war has waged on for the past year, which is longer than most people will hold onto hate. But it seems that you and I will neither forgive...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_jackinjapan

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Guter Auftakt zu King of Trios. Wrestlerisch auf hohem Niveau, auch wenn große Überraschungen ausblieben. Eingriffe und Storylineereignisse waren teils vorherzusehen, mit Ausnahme des Comebacks von Jakob Hammermeier, welches mit sehr überraschte. Sicherlich ist noch Luft nach oben, dennoch wusste Tag 1 zu unterhalten."
[10.0] "Hab inzwischen den kompletten Event gesehen deshalb wird der Kommentar etwas geändert. Opener war typisch PWG solche Opener kann man nur lieben (***1/2). Zu Davey Richards vs Kyle O Reilly (****1/2) mehr im Guide. Ronin vs Dojo Bros. war ein fantastisches Tag Team Match. Schnelles Tempo, viele schöne Spots, viele Kicks, Nearfalls und Double Tag Team Moves (****) Auch hier mehr im Guide. Drake Younger vs Kevin Steen war stark unfassbare Härte war in den Match zu sehen sehr brutale Powerbombs von Steen aber am brutalsten war der Death Valley Driver von Younger an Steen wodurch Steen durch Stühle krachte man muss das weh getan haben (***1/2). Das Non Title Tag Team Match danach war wieder mal klasse wie immer ein Spotfest der Bucks dazu viel High Flying von beiden Tag Teams, schnelles Tempo und schöne Double Tag Team Aktionen (***3/4). Main Event war eine 60 minütige Iron Man Schlacht die nie langweilig wurde (****1/4) auch hier mehr im Guide. Absolute Empfehlung es ist ein typischer PWG Kracher Event mit nur guten bzw. sehr guten Wrestling, einen Bomben Crowd und wie immer sind auch Excalibur und Co als Kommentartoren fantastisch."
[5.0] "Das Match um die Tag Team Belts war ein guter Opener. Gute Dynamik auf beiden Seiten. Hat mich gut Unterhalten und auch das Result war nach meinem Geschmack. Das Match um den US Title war für mich das unterhaltsamste Match des Abends. Trotz einiger nicht ganz sauberer Aktionen hatte es bis zum Ende einen guten Spannungsbogen. Viele Near-falls. Ein sehr gutes Match meiner Meinung nach. Das IC Title Match hat man in der Konstellation auch schon besser gesehen. Ein Match an das man sich wohl auch nicht lange erinnern wird. Schade wegen dem Result. Die Single Matches waren alle in meinen Augen jedeglich auf weekly Show Standard meiner Ansicht nach. Wenig Spannung und recht vorhersehbar. Das Triple Threat Match um den Divas Title hatte 2 bis 3 schöne Aktionen. Unterm Strich jedoch auch nichts herausragendes. Dieses Main Event war etwas sehr seltsam. Bin mir immer noch nicht sicher was ich davon halten soll. Lies zwar beide gut aussehen, aber hat man durch einen der wohl beknacktesten Cash-In Versuche aller Zeiten kaputt gemacht. Alles in allem für mich nicht mehr als ein durchschnittlicher PPV."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!