CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Kommentare

Bewertungszentrum

Auf dieser Seite kannst du die letzten Kommentare der CAGEMATCH-Insassen durchlesen. Auf Wunsch kannst du dir auch nur die Kommentare in bestimmten Datenbanken oder von deinen Lieblingsautoren anzeigen lassen.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 41 von insgesamt 41 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
17:39 Uhr
[Kommentar] "Wäre dieser alternde Sack Tiger Mask im Opener mal etwas mehr Willens, wäre das Match sogar gut gewesen (**). Eight Man war halt da, nix dolles diesmal. CHAOS vs. Elgin & Honma mit den ein 3 1/2 Man Match, welches ich gut leiden konnte (**1/4). Goto & Liger vs. Okada & Gedo noch ein bischen besser, weil Gedo. Und Okada. Aber halt auch weil Gedo. Gallows vs. Yano, der drei Tage nach seinem blauen Auge noch viel kaputter aussieht als vorher. Ging OK als Match. Tenzan vs. Makabe kurz und knackig genug, um nicht aus dem Rahmen zu fallen (**1/2). Shibata vs. Ibushi war ein brutales Freundenfest. Vom Stil hat das nix mit Shoot Style oder MMA zu tun wie das der ein oder andere geschrieben hat, sondern einfach überhartes rumgestiffe so lange, bis einer weint (****)."
2 heute
17:19 Uhr
Dude-Love schrieb über William Regal:
[10.0] "Bei Regal stimmte - egal ob in der WWE oder WCW - einfach alles: In-Ring Fähigkeiten, Ausstrahlung, Mic-Skills; er ist wohl einer der besten (technischen) Wrestler aller Zeiten und wohl auch der unterbewertetste. Fragwürdiges Backstage Verhalten ist mir ebenfalls nicht bekannt. Auch heute kann er zeigen dass er es immer noch drauf hat, wie z. B. in seinem Match gegen Antonio Cesaro. Da ich nichts negatives über ihn sagen kann gibt es auch nicht weniger als 10 Punkte."
3 heute
17:02 Uhr
[Kommentar] "Ich werde Roddy Piper nie vergessen. Ein ganz großer Wrestler ist von uns gegangen. rip Hot Rod, "Rowdy" Roddy Piper."
4 heute
16:51 Uhr
[10.0] "Das war vielleicht das geilste was ich jemals gesehen habe. Okay ich saß vorn auf dem Hypetrain weil ich die Beiden so sehr mag und mir gewünscht habe es würde gut werden, es wurde noch besser. Die Gefahr für den Titel war extrem und die Crowd fährt auf alles was Marufuji macht extrem ab. Nakamura ist eh over wie Sau und somit wurde das einfach ein Fest. Schon direkt am Anfang merkt man, was die Beiden für einen spaß haben. Die Chemie ist grandios und man sieht Konter, die man sonst nur in einer Matchserie zu sehen bekommt. Kickfestival am Ende wo nicht nur der Mann am Microfon einen Herzinfakt bekommt. Das perfekte Ende macht dann die Sache richtig gut. Vielleicht mein neues Lieblingsmatch."
5 heute
16:31 Uhr
[7.0] "Der Opener war nicht so schlimm wie es die Ansetzung vermuten lässt. Für mich das beste Kozlov Match in der WWE. Rey und Punk liefern danach ein schönes schnelles Match ab, dass in meinen Augen besser als Opener gepasst hätte. Der Belfast Brawl war dann auch besser als gedacht ohne richtig gut zu sein. Trotzdem agieren beide engagiert und liefern ein unterhaltsames Match mit einem absehbaren Finish. Batista und Orton in der Midcard ist sicherlich ein ungewohnter Anblick. Aber dafür bekommen sie erstaunlich viel Zeit und liefern auch ein solides Match ab. Das Damen-Match ist optisch recht ansehnlich aber ansonsten zu vernachlässigen. Erst recht das Segment mit dem Great Khali danach. Cena und Jericho haben danach ein ausgeglicheneres Match als nbei der Series, aber besser ist es leider nicht. Es ist recht kurz gehalten und das Finish ist mal wieder das was ich einfach schon zu oft gesehen habe. Das Triple Threat Match beendet den Abend dann würdig. Es ist schnell und hat gute Aktionen. Die Eingriffe stören nicht wirklich, da sie nicht zum Finish führen. Aus meiner Sicht ist der Sieger zwar der komplett Falsche, aber das kann jeder sehen wie er will. Insgesamt eine durchweg unterhaltsame Show ohne Lowlights aber eigentlich auch ohne richtige Highlights."
6 heute
16:22 Uhr
[7.0] "Kurzweiliges Triple Threat Match mit schönen Bumps und einigen Eingriffen. Die Drei können einen durchweg unterhalten ohne das allerdings gleich die Halle explodiert. Großes Manko an diesem Match ist natürlich der überraschende Sieg Hardys, den ich nun wirklich nicht gebraucht hätte. Zudem muß man mir erst einmal erklären warum sich Triple H beim Finish raus rollt. Ordentlich aber nicht überragend und ganz sicher keine 10 Punkte wert."
7 heute
15:53 Uhr
[7.0] "Ordentliches Match der Beiden das ausgeglicherner ist als noch bei der Survivor Series. Diesmal dominiert Jericho nicht das komplette Match, sondern auch Cena kann seine Aktionen zeigen. Trotz einer guten Crowd will der letzte Funke aber nicht überspringen und es fehlen auch ein paar Minuten um ein großartiges Match zu haben. Ist trotzdem ein solides Match das man sich jerderzeit mal anschauen kann."
8 heute
15:52 Uhr
[8.0] "Gerade immer wieder Stumpf ins Gesicht bis einer nicht mehr kann. Irgendwie war mir das zu stumpf und trotzdem kann man sich dem irgendwie nicht verschließen, es ist einfach zu gut vorgetragen. Beide sind genau die Typen dafür und passen auf ihre Art perfekt zusammen. Es war mir ein wenig zu viel direkt ins Gesicht und zu wenig " Wrestling " im traditionellen Sinne, aber das macht es nicht viel schlechter. Kann man sich auf jeden Fall ab und zu mal geben und erfüllt den Zweck sehr gut."
9 heute
15:47 Uhr
MusSan schrieb über Nikki Bella:
[6.0] "Ich muss meine Bewertung verbessern. Sie hat sich im Ring verbessert und spielt ihre Rolle ziemlich gut."
10 heute
15:18 Uhr
[7.0] "Schönes Tag Team Match genau wie man es erwartet hat. Jeder bekommt seine Momente und besonders Ibushi und Devitt sind wieder toll zusammen. Homma und Makabe, der wirklich nur einen kleinen Auftrit hatte, machen die Crowd heiß. Fale räumt ein bisschen auf und Anderson holt sich den Sieg, schönes Ding mit der richtigen Länge."
11 heute
14:54 Uhr
[7.0] "Gute, unterhaltsame Show, auch wenn sie zuerst sehr gehetzt wirkt und am Ende der Main Event einfach nicht aufhören will. Opener sehr gut und perfekt für die Position (***). Taylor vs. Cabana zu kurz aber spaßig genug (**). Ciampa sah hier noch richtig drahtig aus und in ich finde besserer Shape als heute. Homicide schien gut aufgelegt und die Prügelei war echt gut (**3/4). Elgin vs. Daniels fand ich sehr ordentlich. Lag vielleicht auch am Gegner, aber Elgin hier noch mit mehr Spaß bei der Sache als heute 2015 (**1/2). Shimmer mal wieder im Spot der bösen Stiefschwester, die man nur auf der Card hat, um so zu tun, als würde man es wichtig finden. Knapp acht Minuten sind zu wenig und das Match selbst interessiert kaum jemanden, hinterher freuen sich aber alle. Sehr merkwürdig (*3/4). ANX vs. Briscoes geile Keilerei mit viel Blut bei Jay und nicht ganz so viel Blut dafür umso mehr Feuer bei Titus, der hier richtig abgeht (***1/2). Generico vs. Strong gut, nichts besonderes jedoch. Wenn man sieht wo beide heute 2015 stehen haben die sich extrem verbessert. Und schlecht waren sie her definitiv nicht (***1/4). Der Main Event ist nach 15 Minuten im Grunde durch und fängt dann an, sich zu wiederholen. Immer wieder Kicks, Chops, Forearm. Alles in typisch overhypter Richards Manier, was auf Dauer einfach nicht gut für Blutdruck und auch nicht glaubwürdig für ein Match ist. Niemand geht 32 Minuten die gleiche Intensität. Wirkt mir zu fake einfach (***1/2)."
12 heute
14:42 Uhr
[6.0] "Das typische ROH/Indy Syndrom: man findet einfach kein Ende, kein Finish ist zu gut, um es nicht noch mal zu wiederholen und insgesamt wird das ganze bereits nach der Hälfte ziemlich repetitativ. Immer wieder Kicks, immer wieder Chops, immer wieder Forearms. Und von vorne. Sehr anstrengend auch beim zusehen, ermüdend, da alle vier den Absprung am Höhepunkt des Matches (ca. 21 Minuten) nicht schafften (***1/2)."
13 heute
14:40 Uhr
[7.0] "Für Jay Briscoe und Rhett Titus eine sehr blutige Angelegenheit, die ein wunderbares Chaos mit sich brachte und fantastische Stimmung brachte. Die vier drehen gut auf, insbesondere ist aber hier Titus zu nennen, der komplett aus sich raus kommt und das ganze sehr glaubwürdig rüberbringt (***1/2)."
14 heute
14:38 Uhr
[6.0] "Wirklich guter Opener. Nicht mehr, nicht weniger. Hat viel Spaß gemacht da alle vier richtig gut drauf sind und die Fans das Match sehen wollten (***)."
15 heute
11:41 Uhr
[Kommentar] "Erst neulich habe ich gesagt, dass zurzeit viel zu viele Wrestler sterben... echt traurig. Roddy Piper war nicht meine Zeit, trotzdem kennt man solche Namen. R. I. P."
16 heute
11:19 Uhr
lloyd6 schrieb über Leva Bates:
[6.0] "Ja ihre Kostümwechsel sind schon ganz coll und so, allerdings ist Ihr in Ring können noch auf einem durchschnittlichen Level."
17 heute
11:19 Uhr
[3.0] "Schlechte Ausgabe von WWE Superstars. R-Truth vs Dallas war schlecht. Das Match war doch richtig schnell zu Ende. Dallas gewinnt überraschend mit Hilfe der Seile was ich ehrlich gesagt nicht gedacht hätte. BNB vs Swagger war in Ordnung. Swagger bekommt ordentlich TV Zeit bei SmackDown und nun auch hier was vielleicht an seinem Heimatstaat liegt. Gewinnen tut er aber eh selten."
18 heute
11:18 Uhr
lloyd6 schrieb über Rick Cataldo:
[0.0] "Dem Typen kann ich leider gar nichts abgewinnen. Macht für mich eine absolut lächerliche Rolle im Ring und kann eigentlich nichts außer zu nerven mit seinem Trans Gimmick. Aber es scheint immer noch befürworte zu geben sonst wäre er nicht regelmäßig bei WSU."
19 heute
11:17 Uhr
[Kommentar] "Und ich hab vor 2 Wochen noch geschaut was er so treibt da es zu ruhig wurde um Ihn. Denn die Geschichte mit Austin und nun sein Tot. So einen blöden lauf kann es kaum geben. Schade der Verlust einer weiteren Legende. Hat mir immer gefallen."
20 heute
11:17 Uhr
[7.0] "Nettes, kleines, schnelles Match das für mich deutlich besser als Opener gepasst hätte. Beide drücken ordentlich aufs Gaspedal und kontern sich auch immer wieder aus. Hat Spaß gemacht ihnen zuzuschauen aber zu einem richtig starken Match haben einfach noch ein paar Minuten gefehlt."
21 heute
11:15 Uhr
lloyd6 schrieb über Kimber Lee:
[8.0] "Kimber kannst du halt immer bringen und sie zaubert dir ein ordentliches Match. Auch hier in Deutschland hat SIe schon ihre Spuren hinterlassen und dabei sehr stark gewirkt."
22 heute
11:12 Uhr
lloyd6 schrieb über Jenny Rose:
[5.0] "Das Gimmick gefällt mir wirklich sehr gut, allerdings ist die In Ring Leistung noch ausbaufähig. Gegen die Main Eventer kann Sie im Moment noch nichts ausrichten."
23 heute
11:06 Uhr
lloyd6 schrieb über WSU Power:
[6.0] "Insgesamt etwas über dem durchschnitt. Der Event war überschattet von den Vorrunden Matches zum Spirit Title Match nächsten Monat. Daher gab es ein paar kurze Matches irdenen Athena, Allysin Kay und Hania einen guten Job machten. Cherry Bomb gewinnt zwar am Ende unfair das Title Match, aber das lasse ich mir gefallen."
24 heute
10:49 Uhr
[5.0] "Also ansich eine ordentliche Wrestlemania. Ich habe nur 2 Kritikpunkte! 1. Gonzales vs Taker war schlecht und der Main Event mit Hulk Hogan und Yokuzuna war ein witz. Ansonsten aht es mir gefallen. Das MOTN gab es inform von Michaels vs Tatanka direkt im Opener und der rest der Card bis auf die eben angesprochenen mängel war solide."
25 heute
10:40 Uhr
Titan schrieb über Roddy Piper:
[8.0] "Im Ring war er nie der begabteste, aber er wusste, wie man mit der Crowd spielt und niemand hat den Heel so schön gespielt wie Piper. Diese leicht durchgeknallte Art hat das ganze dann schön abgerundet. Einer der besten Heels aller Zeiten, wenn man mich fragt."
26 heute
10:19 Uhr
[6.0] "Gut gemeinte sechs Punkte. Guter Look was seinen Körper angeht, wrestlerisch für einen Mann der 15 Jahre im Ring steht, ist das leider nicht viel. Wenig Athletik, fast alles sieht "Luschi" aus, bewegt sich als würde er seit zehn Jahren jedes Jahr 120 Matches pro Jahr bestreiten, fast alles sieht bei ihm erzwungen, "unnatürlich" und aufgesetzt aus und immer schwingt eine Art "innere Unsicherheit" bei ihm mit. Der Mann könnte den Fans noch nicht einmal die Tatsache verkaufen, dass er eine Glatze hat. Ich weiß nicht woran es liegt, aber es liegt sicherlich auch daran dass er kaum aus "seinem gewohnten Umfeld" mal herauskommt. Top Mann in Hannover, aber sobald er die Stadt mal verlässt und andere Ringe betritt, zeigt sich schnell wo er sich einordnen muss."
27 heute
10:19 Uhr
[3.0] "Ein ganz schwaches Team welches nur von der Präsenz von Piper lebte, denn Bob Orton war nie ein guter Wrestler und in dem Team auch der Nebensächliche."
28 heute
10:17 Uhr
[5.0] "Paul Orndorff war ein solider Midcarder aber in meinen Augen leider kein Main Eventer. Die Fehde gegen Hulk Hogan und an der Seite von Roddy Piper hat seine Karriere auf jeden Fall geprägt und gemacht, ohne dass wäre er nie so gut rausgekommen."
29 heute
09:52 Uhr
[8.0] "Ein wirklich guter Brawl. Das Match hat dazu einfach Non-Stop action was immer super ist da man sich so nur auf das Match konzentrieren kann und nicht in versuchung kommt was anderes zu machen. Dazu hat das Match auch einen Historsichen stellenwert. Das Erste richtig Große Match der Rock vs Austin Rivalität und das erste Wrestlemania Match zwischen den beiden. Am Ende gab es dann das Typische Wrestlemania Over-Booking und wie man es schon wusste gewann natürlich Austin."
30 heute
09:48 Uhr
[7.0] "Eine wirklich recht starke Wrestlemania. Alle Matches bis auf Sable vs Tori waren wirklich ordentlich und hatten relevanz und ganz wichtig jedes kleinste Match hatte seine jeweilige Story. Jeder Matchteilnehmer hatten seine kleine Story im Match. Dazu gab es starke Backstagesegmente/Promos und ein Guten Main Event. Die Wrestlemania lies sich also gut auf einem rutsch weggucken. Trotzdem nicht mehr wie 7 Punkte denn dazu müsste es mehr als 1 richtig gutes Match geben."
31 heute
08:47 Uhr
[4.0] "Rollins rollt am Mic, bis Cesaro ihn endlich stoppt und ein akzeptables Match andeuten darf. Was dann kommt ist Matchmaking für den später folgenden Mainer. Das 8er-tag wirkt uninspiriert und überflüssig - zumal kann ich mit Verlauf und Resultat nicht viel anfangen. Es folgt ein netter Einspieler von Becky Lynch und ein sich ewig kryptisch wiederholender Wyatt als Vignette. Apropos ewig wiederholen - Rusev und Swagger, wenn einem nichts mehr einfällt. Und das läuft dann auch wie immer. Truth gegen Rhodes - nicht wirklich besonders. Das letzte Match ist wirklich in Ordnung und adelt auch ein wenig den Schweizer - somit ein versöhnlicher Abschluss um eine abseits von Cesaro und Rollins eher richtig schlechte Show."
32 heute
08:45 Uhr
Micha1704 schrieb über Roddy Piper:
[10.0] "Da ich ihn noch nicht bewertet hatte jetzt hier meine Wertung:Piper ist einer der besten Heels die das Wrestling Buissness zu bieten hatte. Er war auch relativ gut im Ring, aber vorallem konnte er mit der Crowd spielen! Eine Legende ist von uns gegangen R. I. P Hot Rod..."
33 heute
08:43 Uhr
[Kommentar] "Ein großer verlust in der Wrestling Welt! Roddy Piper war einer der größten Stars im Buissness. Er wird immer in Erinnerung bleiben.... R. I. P"
34 heute
08:20 Uhr
[Kommentar] "Man erwartet jeden Tag die Todesnachricht von Billy Graham, der ja so schwer krank sein soll, und stattdessen trifft es Leute, von denen man es am allerwenigstens erwartet. Ein äußerst bitterer Verlust für die gesamte Wrestlingwelt. Ruhe in Frieden, Hot Rod! Du wirst uns fehlen!"
35 heute
07:17 Uhr
Smi-48 schrieb über WWE NXT #157:
[3.0] "Überraschung - Wilder & Dawson sind gar kein Fallobst. Jesse Sorensen, bekannt von TNA und dort besonders ducrch seine schwere Verletzung durch die Hand von Zema Ion, ist in dieser Liga hier jedoch genau das - Fallobst. Gable und Jordan werden ebenfalls weiter aufgebaut, was zwar nicht ansehnlich, aber seriös ist. Dana Brooke bezahlt noch Lehrgeld - sieht dabei aber umwerfend aus. Auch für den zuletzt so gerupften Owens gibt es ein Jobbermatch. Für einen Titelverlust von Blake & Murphy ist es noch zu früh und deswegen zeiht man hier auch ordentlich die Handbremse an. Unterm Strich eine nicht ausreichende Show, zudem NXT seit Wochen im Nirgendwo dümpelt."
36 heute
02:11 Uhr
[Kommentar] "RIP Hot Rod, Rowdy Roddy Piper... eines der größen Motormäuler aller Zeiten... Just when they thought they had the answer... he changed the question..."
37 heute
01:28 Uhr
[Kommentar] "R. I. P einer der besten Talker in der WWE die es jemals gab. Ich werde Piper's Pit on Raw vermissen."
38 heute
00:11 Uhr
[4.0] "Ich stehe ja auf Fighting Spirit, aber das hier war mal gar nichts. Die No-Selling-Phase kam viel zu spät im Match und wirkte angesichts der vorhergehenden Bearbeitungsphasen und Strikewechsel geradezu grotesk. Das mal davon abgesehen, dass sie viel zu lang war. Sowas kann man mit drei oder vier aufeinanderfolgenden Moves machen, aber nicht mit mehreren Moves und brachialem Striking. Ein Zirkusmatch, das mich völlig aus der Immersion gerissen und die Narration mit einem Schlag gekillt hat. Schade, da ich von beiden Wrestlern eigentlich Besseres gewohnt bin. Mich überrascht auch, dass ich der einzige auf dieser Plattform bin, der so gar nicht mit der Auseinandersetzung warm werden will. Ich würde jedenfalls auf einer *****-Skala gut gemeinte ** geben, da der Contest zumindest athletisch eine Augenweide war."
39 heute
00:10 Uhr
[8.0] "Allein die Ansetzung ist vielversprechend: der wiedergenesene Adam Cole gegen einen womöglich derzeit besten AJ Styles aller Zeiten. Und das ganze ging auch direkt vielversprechend los mit etwas, vorsichtigem, aber schönem technischem Wrestling. Die Moves, die beide ausgeführt haben waren keine 0-8-15 Moves, sondern äußerst gefährliche, die bei unsauberer Ausführung auch böse enden können. Doch beide beherrschen ihre Arbeit hervorragend, sodass es hier mit Ausnahme von ein, zwei kleineren Unsicherheiten alles glattlief. Beide schaffen es ihren Gegner gut aussehen zu lassen und insbesondere die Schlag- und Kickabtausche am Ende waren außerordentlich stark. Die Ringpräsenz beider ist grandios und gehört einfach mit zum Besten, was das Wrestling Business 2015 zu bieten hat. Am Ende fehlte es dann aber doch etwas an Dramatik, was sich dann schon auf das gesamte Match negativ auswirkt (****1/4)."
40 heute
00:09 Uhr
[8.0] "Schnelligkeit gegen Stärke gab es in diesem Match. Und das war zunächst auch gut umgesetzt, bis KUSHIDA ein wenig über die Stränge schlägt. Dies ruft Strong erst richtig auf den Plan, wodurch ab sofort ein hartes und verbissenes Match entsteht. Das Selling während des Matches war von KUSHIDA wirklich klasse. Leider handhabte Roderick Strong das im wahrsten Sinne des Wortes weniger gut. Beide teilen hier schön aus und es gab vor allem tolle Konter während dieses Matches. Die Entwicklung des Matches mit dem permanenten Versuch einzelne Körperteile des Gegners zu schwächen wird lange Zeit gut umgesetzt, doch insbesondere auf das bereits erwähnte Selling zu wenig umgesetzt. Dafür weiß der Schlagabtausch zum Ende des Matches umso mehr zu überzeugen (****)."
41 heute
00:09 Uhr
[8.0] "Insgesamt betrachtet eine starke Show mit nur wenigen Ausnahmen. Die Show hätte aber eine wesentlich aktivere Philadelphia-Crowd verdient gehabt. Keinen guten Opener bei dieser Show. Kaum Tempo, kaum Witz, kaum Moves. Zum Glück schnell vorbei (*1/2). Das zweite Match war dann schon ein ganz anderes Kaliber. Ein tolles Wrestling Match, das vieles von dem beinhaltet, was mir so viel Freude an diesem Sport macht. Letztlich bei weitem nicht perfekt und trotzdem empfehlenswert (****). Watanabe und Lethal startete gut und konnte das Niveau auch etwas halten, obwohl auch hier schon nicht immer jeder Move perfekt saß. Im Verlauf wurde das Match mehr und mehr zu einem Langweiler und auch das Finish war nicht gerade kreativ (**1/2). Das Three Way Tag Team Match war dann das erwartet spaßige Match. Viel durcheinander und viele Spots. Nicht immer stimmte hier die Abstimmung, aber unterhaltsam war es allemal (***3/4). Auch Elgin und Naito mit einem schönen Match, wobei ich den Eindruck hatte, dass es zwischen beiden nicht immer ganz vollkommen passte. Es hätte auch durchaus etwas intensiver zur Sache gehen können (***1/4). Unter den Erwartungen blieb sicherlich das Match zwischen reDRagon und Tanahashi/Liger. Es gab durchaus einiges unterhaltsames, doch unterm Strich nicht präzise genug und viel zu kurz (**3/4). Ein weiteres enorm starkes Match gab es mit Adam Cole und AJ Styles. Super Wrestling, krachende Moves und eine schöne Matchstory (****1/4). Auch der Main Event der Show gefiel mir ganz gut. Starker Beginn und auch danach war das Match schön aufgebaut, doch darauf folgten immer wieder uninteressante Passagen, bei denen man den Eindruck hatte, dass nicht wirklich etwas passiert. Zum Ende hin wurde das Match dann besser und besser, ohne dabei eine tatsächliche Dramatik zu entwickeln (***1/2)."
Wrestling-Timeline: 24.06.1995
Die zweite „Hall Of Fame“-Zeremonie der WWF
The Grand Wizard (WWWF, 197x)The Fabulous Moolah (WWF, 1999)Antonino Rocca (NWA, 195x)Ivan Putski (WWF, 198x)
The Grand Wizard, Fabulous Moolah, Antonio Rocca, Ivan Putski, George Steele, Pedro Morales und Ernie Ladd werden bei der zweiten „Hall Of Fame“-Zeremonie der World Wrestling Federation in die Ruhmeshalle aufgenommen.


Kennst du schon diese Fehde?
The Big Show (WWE, 2010)Jack Swagger (WWE, 2010)
Der All-American American Jack Swagger legte im Frühjahr 2010 einen furiosen Aufstieg in der WWE-Hierarchie hin. Zu Beginn des Jahres war er eine kleine Fehde mit Comedy-Wrestler Santino Marella noch seine wichtigste Beschäftigung - doch bei WrestleMania 26 entstieg er mit dem überraschenden Gewinn ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2003)Eric Bischoff (WWE, 2003)Steve Austin (WWE, 2003)
Chris Jericho: "Look at all the people here tonight... and every single one of ya is a jackass. [Buhrufe] Oh, come on! You know it's true, you know it's true. But you should be thankful and you should be very excited that you'll get...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_lonelyrichards

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Wäre dieser alternde Sack Tiger Mask im Opener mal etwas mehr Willens, wäre das Match sogar gut gewesen (**). Eight Man war halt da, nix dolles diesmal. CHAOS vs. Elgin & Honma mit den ein 3 1/2 Man Match, welches ich gut leiden konnte (**1/4). Goto & Liger vs. Okada & Gedo noch ein bischen besser, weil Gedo. Und Okada. Aber halt auch weil Gedo. Gallows vs. Yano, der drei Tage nach seinem blauen Auge noch viel kaputter aussieht als vorher. Ging OK als Match. Tenzan vs. Makabe kurz und knackig genug, um nicht aus dem Rahmen zu fallen (**1/2). Shibata vs. Ibushi war ein brutales Freundenfest. Vom Stil hat das nix mit Shoot Style oder MMA zu tun wie das der ein oder andere geschrieben hat, sondern einfach überhartes rumgestiffe so lange, bis einer weint (****)."
Dude-Love schrieb über William Regal:
[10.0] "Bei Regal stimmte - egal ob in der WWE oder WCW - einfach alles: In-Ring Fähigkeiten, Ausstrahlung, Mic-Skills; er ist wohl einer der besten (technischen) Wrestler aller Zeiten und wohl auch der unterbewertetste. Fragwürdiges Backstage Verhalten ist mir ebenfalls nicht bekannt. Auch heute kann er zeigen dass er es immer noch drauf hat, wie z. B. in seinem Match gegen Antonio Cesaro. Da ich nichts negatives über ihn sagen kann gibt es auch nicht weniger als 10 Punkte."
[Kommentar] "Ich werde Roddy Piper nie vergessen. Ein ganz großer Wrestler ist von uns gegangen. rip Hot Rod, "Rowdy" Roddy Piper."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!