CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Die neueste RAW-Verpflichtung, Wo ist Monty?, Trump & Rosie

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(09.01.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 09.01.2007, 07:52 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Wer die gestrige RAW-Ausgabe gesehen hat, konnte es nicht übersehen: Der Great Khali ist nun bei der Montagsshow. Diese Entscheidung ist eine kurzfristige Reaktion auf den Ausfall von Triple H, die RAW im Ausgleich dafür mehr Starpower verleihen soll – wobei gewiss diskussionswürdig ist, inwiefern ausgerechnet Khali Hunters Verletzung kompensieren kann. Eigentlich war geplant, Khali für WrestleMania ein ECW World Title Match gegen Bobby Lashley bestreiten zu lassen (Cagematch berichtete). Das dürfte nun hinfällig sein. Khalis Mini-Fehde mit Tommy Dreamer dürfte heute mit einem Abschiedsmatch bei der ECW beendet werden. Den ihm zugedachten Push könnte Snitsky bekommen, der demnächst mit neuem Look – mit kürzeren Haaren und ohne Bart – zur ECW wechseln soll.

Unklar ist noch, wie es mit Daivari weitergeht. Bei RAW war nichts von ihm zu sehen und es kann sein, dass er bei der ECW auf sich allein gestellt bleibt. Der Pro Wrestling Torch spekuliert, dass an seiner Stelle Armando Alejandro Estrada Khali bei RAW managen könnte, da es merkwürdig anmuten würde, die Kombination „Monster – Sprachrohr“ zweimal in der Montagssendung zu haben.

Wer sich wundert, warum man stattdessen nicht zum Beispiel Monty Brown bei RAW debütieren ließ: Wie erst jetzt herauskam kuriert der frühere TNA-Star noch eine Knieverletzung aus. Wie lange sich sein erster WWE-Auftritt dadurch verzögert, ist aber nicht bekannt.

Zu guter letzt sei noch erwähnt, wer die Doppelgänger von Rosie O’Donnell und Donald Trump waren, die bei RAW ein „Match“ gegeneinander bestritten haben: Bei Rosie handelte es sich um Kiley McLean, eine Indy-Wrestlerin aus dem Bereich Virginia. Den falschen Trump dürften Fans von Ring Of Honor von selbst erkannt haben: Es handelte sich um Ace Steel.

Quelle: PW Insider, PW Torch, Rajah.com

Siehe auch: Monday Night RAW Bericht
# Datum Liga Titel Forum
1 heute
18:15 Uhr
Westside Xtreme WrestlingDesastre Total Ultraviolento wXw: The Rotation geht für zwei Monate nach Mexiko
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
2 19.05.2015
23:59 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Rush attackiert Sicherheitsordner
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 16.05.2015
19:58 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Impact wird neu mittwochs ausgestrahlt - mögliche Gründe dafür
Neuigkeiten zum Thema Verschiedenes
Diskussion
4 12.05.2015
09:56 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Neuauflage der Elimination Chamber angekündigt - Update!
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
5 09.05.2015
13:30 Uhr
CHIKARARing Of Honor Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 19/2015)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.10.2005
The Crusher stirbt an Gehirntumor
Crusher Lisowski (Independent, 1967)
Crusher Reginald Lisowski stirbt im Alter von 79 Jahren an einem Gehirntumor. Er war ein großer Name in der American Wrestling Association der 70er Jahre (3facher Heavyweight Champion, 9facher Tag Team Champion) und ist seit 1994 Teil der WCW Hall of Fame.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2009)Edge (WWE, 2009)Vickie Guerrero (WWE, 2009)Chavo Guerrero (WWE, 2009)
Big Show war 2004 der Mann, gegen den John Cena sein erstes WrestleMania-Match bestritt und von dem er auch seinen ersten Titel in der WWE gewann. Über das, was Cena mit Edge verbindet, müssen keine weiteren Worte verloren werden. Zwei alte Bekannte waren es also, mit denen das Schicksal Cena im Frü...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
King Booker (WWE, 2006)
King Booker: "Thank you… thank you…. thank you all my loyal subjects. On this festive occasion, your king has prepared the following statements: First, I’d like to thank my dear Queen for standing by my side with grace and beauty. Because without her none of this...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_kanefakeabs

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "War ein gutes Match und nach Jericho vs Christian ein weiteres gutes Midcard Match mit schöner Storyline! Ich bin auch wirklich froh das sich hier Orton den Sieg sichern konnte. Denn ein Batista oder Flair wäre sinnlos gewesen denn das Match wurde klar um die Foley vs Orton Fehde aufgebaut."
[10.0] "Habe mir dieses Match angesehen und dachte nach 10 Sekunden nur: "Das mit dem ersten Fall ging ja jetzt ganz schön schnell.... "Wirklich nicht so viel danach erwartet, aber die Dame die den Pin eingesteckt hat war ja am Boden zerstört! Sie musste erst von ihrer Partnerin aufgebaut werden und das fand ich schon sehr geil! Das ist Charakterliche tiefe. Der Rest des Matches war dann auch wirklich sau stark! Eines meiner ersten All Japan Womens Matches und nach diesem hier werden da noch einige Folgen!"
downtown2 schrieb über Samoa Joe:
[9.0] "Nachdem die gefühlt letzten fünf Jahre reine Stagnation waren, bekommt Joe immer mehr Feeling zurück für seine Rolle. Der Weg weg von TNA war bitter nötig, weder er noch die Liga selbst wussten so recht, wohin man mit ihm noch gehen sollte. Fairerweise muss man Joe zugestehen, dass die vielen Booking-Fehlgriffe seine Karriere auch fast ruiniert haben, da wäre wohl niemand noch sonderlich motiviert. Aber der alte Samoa Joe, den man heute wieder bewundern kann, hat alle Tools um im Spätsommer seiner Karriere nochmal richtig durchzustarten. Top im Ring und am Mic, sensationelle Ausstrahlung - alles vorhanden. Nur weiss die WWE hoffentlich, dass man ihm nicht nochmal ein paar Jahre klauen sollte, sonst ist er einfach zu alt."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!