CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

WWE: Die neueste RAW-Verpflichtung, Wo ist Monty?, Trump & Rosie

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(09.01.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 09.01.2007, 07:52 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Wer die gestrige RAW-Ausgabe gesehen hat, konnte es nicht übersehen: Der Great Khali ist nun bei der Montagsshow. Diese Entscheidung ist eine kurzfristige Reaktion auf den Ausfall von Triple H, die RAW im Ausgleich dafür mehr Starpower verleihen soll – wobei gewiss diskussionswürdig ist, inwiefern ausgerechnet Khali Hunters Verletzung kompensieren kann. Eigentlich war geplant, Khali für WrestleMania ein ECW World Title Match gegen Bobby Lashley bestreiten zu lassen (Cagematch berichtete). Das dürfte nun hinfällig sein. Khalis Mini-Fehde mit Tommy Dreamer dürfte heute mit einem Abschiedsmatch bei der ECW beendet werden. Den ihm zugedachten Push könnte Snitsky bekommen, der demnächst mit neuem Look – mit kürzeren Haaren und ohne Bart – zur ECW wechseln soll.

Unklar ist noch, wie es mit Daivari weitergeht. Bei RAW war nichts von ihm zu sehen und es kann sein, dass er bei der ECW auf sich allein gestellt bleibt. Der Pro Wrestling Torch spekuliert, dass an seiner Stelle Armando Alejandro Estrada Khali bei RAW managen könnte, da es merkwürdig anmuten würde, die Kombination „Monster – Sprachrohr“ zweimal in der Montagssendung zu haben.

Wer sich wundert, warum man stattdessen nicht zum Beispiel Monty Brown bei RAW debütieren ließ: Wie erst jetzt herauskam kuriert der frühere TNA-Star noch eine Knieverletzung aus. Wie lange sich sein erster WWE-Auftritt dadurch verzögert, ist aber nicht bekannt.

Zu guter letzt sei noch erwähnt, wer die Doppelgänger von Rosie O’Donnell und Donald Trump waren, die bei RAW ein „Match“ gegeneinander bestritten haben: Bei Rosie handelte es sich um Kiley McLean, eine Indy-Wrestlerin aus dem Bereich Virginia. Den falschen Trump dürften Fans von Ring Of Honor von selbst erkannt haben: Es handelte sich um Ace Steel.

Quelle: PW Insider, PW Torch, Rajah.com

Siehe auch: Monday Night RAW Bericht
# Datum Liga Titel Forum
1 23.11.2014
11:34 Uhr
World Wrestling Entertainment Gewinnspiel zur WWE Survivor Seriers - 3 Maxdome-Gutscheine zu gewinnen
Neuigkeiten zum Thema Gewinnspiele
2 20.11.2014
19:30 Uhr
Ring Of HonorCHIKARACombat Zone Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 46/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
3 16.11.2014
18:12 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Aus bei SpikeTV scheint besiegelt, Neuer Deal wohl kurz vor Abschluss
Gerüchte zum Thema TNAW im TV
Diskussion
4 14.11.2014
20:30 Uhr
Ring Of Honor Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 45/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
5 14.11.2014
11:00 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Tim Wiese in Frankfurt im Publikum, The Great Khali scheinbar entlassen
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.07.2011
Der Siegeszug des CM Punk
John Cena (WWE, 2011)CM Punk (WWE, 2011)
Es war wohl die größte Kontroverse in den letzten Jahren in der WWE. Der Vertrag von CM Punk lief mit Wirkung zum 17.07.2011 aus. Zuvor hielt Punk seine berühmte "Pipebomb"-Promo, bei der er gegen die WWE und Vince McMahon wetterte. Bei WWE Money In The Bank 2011 (Punks letztem Arbeitstag) trat CM Punk gegen den amtierenden WWE Champion John Cena an - und gewann den Titel! Mit dem Sieg in seiner Heimatstadt Chicago verließ Punk die WWE, welche fortan ohne amtierenden Champion war.


Kennst du schon diese Fehde?
Tatanka (WWF, 1994)Sensational Sherri (WWF, 1993)Bam Bam Bigelow (WWF, 1994)Luna Vachon (WWF, 1993)
Der stolze Lumbee-Indianer Tatanka stand in seiner WWF-Zeit für alles, was zu einem amerikanischen Ureinwohner dazugehört. Ob es seine Federn waren oder sein Kriegsgesang: Tatanka repräsentierte in vielen Dingen die Sitten seines Volkes. Besonders stolz war er auch auf seine rot gefärbten Haare, das...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2008)
Randy Orton: "[wendet sich an Mike Adamle, der mit ihm im Ring steht] Are you satisfied with yourself, Mike? You sent me out here last night at Cyber Sunday to be an emergency referee, something that I told you beforehand I wasn't...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_hardclotheslines

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Da man aber ein hauseigenes Network hat, interessiert das herzlich wenig, denn nachdem der PPV live gelaufen ist, kann man ihn dann ohnehin "on demand" abrufen - vor allem innerhalb der nächsten vier Jahre, was also heißt, dass dieses Zeitfenster-Geschiebe gar nicht notwendig ist, da jeder Fan ihn dann guckt, wenn er Zeit dafür hat."
Triple H schrieb über John Cena:
[6.0] "John Cena hat die WWE in den letzten 12 Jahren sehr geprägt und ist nicht ohne Grund auch heute noch so populär. Er leistet gute Öffentlichkeitsarbeit in der Company und seine "Make a Wish" Kampagne und Loyalität gegenüber (gerade jüngeren) Fans halten seinen Status kontinuierlich oben. Der Grund für die von mir nur befriedigende Wertung sind seine "begrenzten" wrestlerischen Fähigkeiten. Warum er es nicht fertig bringt, mal andere Moves als seine bekannten 3 ins Repertoire aufzunehmen bleibt mir bis heute ein Rätsel. Entweder will oder kann er es einfach nicht. Irgendwie haben sich keine seiner Matches bei mir für Ewigkeiten ins Hirn gebrannt. Da gibt es stärkere Athleten aus den letzten Jahren. Ob ihm ein Seth Rollins den Rang streitig machen kann, der sich ja selber als die Zukuft der WWE sieht wird die Zeit zeigen. Ich gönne ihm die Zeit, die er noch im Ring haben wird denn ich glaube nicht, das er mit Mitte 40 noch wrestlen wird."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!