CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

WWE: Montys Namenswechsel, Viel Lob für ECW-Star, SD-Writer entlassen

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(18.01.2007) Gerüchte, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 18.01.2007, 08:37 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Die treibende Kraft hinter dem Namenswechsel von Monty Brown hin zu „Marquis Cor Von“ war Vince McMahon. Wie in so vielen Fällen zuvor will McMahon, dass seine Neuverpflichtung einen Namen trägt, den er sich rechtlich schützen kann und anderen Promotions verbieten, sollte man Monty irgendwann verlieren. Dave Lagana, der Headwriter der ECW, versuchte Vince umzustimmen, da er befürchtete, dass man Brown und damit sich selbst direkt Wind aus den Segeln nehmen würde, wenn man ihm den Namen raubt, der ihn bekannt gemacht hätte. Außerdem gab er zu bedenken, dass man durch den Namenswechsel nun nicht mehr auf Browns erfolgreiche NFL-Karriere verweisen könne. McMahon waren beide Argumente jedoch herzlich egal.

Dass man Brown umbenannte kann man als Indiz deuten, dass man auch einiges mit ihm vorhat. Anscheinend will man Brown mittelfristig zu einem Herausforderer auf den ECW World Title aufbauen – die Liste von Bobby Lashleys potenziellen WrestleMania-Gegnern ist also um einen Namen reicher.

Jemand, dem ebenfalls eine rosige Zukunft bevorzustehen scheint, ist Elijah Burke. Wie Mike Johnson vom PW Insider berichtet, ist speziell Lagana angetan von dem früheren OVW Heavyweight Champion. So erklärt sich Burkes klarer Sieg gegen den Sandman und die Tendenz, dass Sylvester Terkay nun die zweite Geige hinter Burke spielt und nicht mehr umgekehrt. Burke bekommt vor allem für seine Fähigkeiten am Mikrofon viel Lob. Auch sein Gastspiel als Kommentator vor einigen Wochen, als Tazz sich operieren lassen musste, hat den WWE-Oberen sehr gefallen.

Brad Armstrong dagegen hat die WWE bei seinem Testlauf als ECW-Kommentator nicht überzeugen können. Armstrong bekam die Chance, weil er hinter den Kulissen als „Humorbombe“ gilt und McMahon die ECW durch mehr Witz auflockern will. Es zeigte sich jedoch, dass lustig sein im kleinen Kreis und lustig vor der Kamera sein zwei paar Schuhe sind.

Eine überraschende Personalentwicklung gibt es derweil bei Friday Night SmackDown! Andrew Goldstein – im Kreativteam der zweite Mann hinter Michael Hayes ist entlassen worden. Goldstein galt als emsiger und professioneller Arbeiter, dem ein gewichtiger Anteil an dem Aufschwung der Freitagsshow zugeschrieben wurde. Man muss hierzu wissen, dass Hayes einen eher autoritären Führungsstil pflegt: Er setzt seinen Untergebenen seine Ideen vor, was in den Shows vorkommen muss und lässt sie diese umsetzen. Goldstein war hierbei federführend. Treibende Kraft hinter Goldsteins Entlassung soll Hayes gewesen sein, der wohl aus irgendeinem Grund nicht mit ihm klar kam. Goldstein wurde seine Kündigung nicht durch einen seiner Vorgesetzten, sondern durch die Personalabteilung mitgeteilt, was von vielen Angestellten der Company als schlechter Stil empfunden wird.

Quelle: PW Insider Elite Hotline

Siehe auch: ECW on Sci Fi
# Datum Liga Titel Forum
1 15.12.2014
22:21 Uhr
AAW: Professional Wrestling Redefined Independent: Shane Hollister beendet seine Karriere
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
2 13.12.2014
21:22 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Liga im Rechtsstreit mit ehemaligem Star Octagon
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 13.12.2014
14:53 Uhr
AAW: Professional Wrestling RedefinedAAW Vanguard Independent: AAW gründet Schwesterpromotion
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
4 10.12.2014
14:24 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Euer WWE Weihnachtsgedicht - Maxdome-Gutscheine für TLC zu gewinnen
Internes zum Thema Gewinnspiele
5 08.12.2014
15:59 Uhr
CHIKARAFight Club: PROATTACK! Pro Wrestling CHIKARA: Tour durch Großbritannien
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 2005
Der Summer of Punk - die Erste
CM Punk (ROH, 2005)
Im Sommer 2005 unterzeichnet CM Punk einen Vertrag mit World Wrestling Entertainment, dennoch kann er Austn Aries bei Death Before Dishonor um dessen ROH World Title bringen. Direkt nach dem Match turnt Punk zum Heel, in Zuge dessen er damit droht, den ROH World Title mit zur WWE zu nehmen. In den darauffolgenden Wochen nimmt Punk die Fans aufs Korn und spielt Mindgames. Mick Foley tritt vereinzelt bei Ring Of Honor auf und überzeugt Punk das richtige zu tun, nämlich den Titel ein letztes Mal zu verteidigen. Punk nimmt Foleys Ratschlag an, setzt den Titel aufs Spiel - und verliert! Punks endgültiger Abschied von Ring Of Honor findet bei ROH Punk: The Final Chapter statt, in dessen Main Event er gegen seinen besten Freund Colt Cabana in einem Best Two Out Of Three Falls Match antritt. Cabana gewinnt das Match mit 2:1 und ein sichtlich emotional berührter Punk wird von den Fans mit Bahnen aus buntem Papier verabschiedet.


Kennst du schon diese Fehde?
Edge (WWE, 2010)Chris Jericho (WWE, 2010)Wade Barrett (WWE, 2010)Jack Swagger (WWE, 2010)
Beim Draft 2009 wurde Chris Jericho von RAW zu SmackDown getradet, beim Draft im Jahr darauf zurück von SmackDown zu RAW. Das einjährige Intermezzo des Top-Heels bei der Freitagsshow war dabei geprägt vom Verhältnis zu einem Mann: Edge, einem Mann, der Jericho an Hinterlistigkeit und Verhasstheit in...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2008)
Kane: "[Kane ist zu Beginn der Promo mit seiner Maske zu sehen] Years ago, I was in a position where I was forced to remove my mask. [Kane nimmt die Maske ab] But the truth is: No one forces me to do anything....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_jackinjapan

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[9.0] "CIMA war bei diesen Finale der totale M. V. P. Egal was man ihm antat CIMA hat es ausgehalten. Kein langes Match aber Nonstop Action, unzählige Spots, wäre es in Reseda gewesen die Hütte wäre nach CIMAs Sieg vielleicht kaputt gegangen. Super Finale und ein schönes Gruppenbild von Typhoon nach dem Sieg (****1/4)."
[9.0] "Ich hab mich nun doch entschieden einen Kommentar zum zweiten Tag von BoLa 2013 zu posten. Ausgerechnet die letzten drei Matches hab ich nicht gesehen sonst alles. Der Opener war kurz aber stark. Hart, stiff, klasse (***1/4). Johnny Gargano vs Kevin Steen war dann schon das erste Highlight des zweiten Tag. Absolutes Highlight Package Piledriver von Steen und Gargano kontert den gleich in einen Submission Hold und der Crowd rastete aus (***3/4). Das gleiche Match Rating bekommt auch Michael Elgin vs Roderick Strong. Zu ACH vs Kyle O´Reilly (****3/4) mehr im Guide. Six Man Tag Team Match war das typische Six Man Tag Team Match bei PWG. Haufenweise Spots, unterhaltsame Comdey und Nonstop Action (***3/4). Das erste Halbfinale war dann einfach nur sau stark wenn auch etwas schwächer als das Six Man Tag Team Match (***1/2). Weiter hab ich es nicht gesehen, deshalb gebe ich 9 Punkte und kann auch diesen Tag natürlich absolut empfehlen."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!