CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

WWE: Montys Namenswechsel, Viel Lob für ECW-Star, SD-Writer entlassen

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(18.01.2007) Gerüchte, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 18.01.2007, 08:37 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Die treibende Kraft hinter dem Namenswechsel von Monty Brown hin zu „Marquis Cor Von“ war Vince McMahon. Wie in so vielen Fällen zuvor will McMahon, dass seine Neuverpflichtung einen Namen trägt, den er sich rechtlich schützen kann und anderen Promotions verbieten, sollte man Monty irgendwann verlieren. Dave Lagana, der Headwriter der ECW, versuchte Vince umzustimmen, da er befürchtete, dass man Brown und damit sich selbst direkt Wind aus den Segeln nehmen würde, wenn man ihm den Namen raubt, der ihn bekannt gemacht hätte. Außerdem gab er zu bedenken, dass man durch den Namenswechsel nun nicht mehr auf Browns erfolgreiche NFL-Karriere verweisen könne. McMahon waren beide Argumente jedoch herzlich egal.

Dass man Brown umbenannte kann man als Indiz deuten, dass man auch einiges mit ihm vorhat. Anscheinend will man Brown mittelfristig zu einem Herausforderer auf den ECW World Title aufbauen – die Liste von Bobby Lashleys potenziellen WrestleMania-Gegnern ist also um einen Namen reicher.

Jemand, dem ebenfalls eine rosige Zukunft bevorzustehen scheint, ist Elijah Burke. Wie Mike Johnson vom PW Insider berichtet, ist speziell Lagana angetan von dem früheren OVW Heavyweight Champion. So erklärt sich Burkes klarer Sieg gegen den Sandman und die Tendenz, dass Sylvester Terkay nun die zweite Geige hinter Burke spielt und nicht mehr umgekehrt. Burke bekommt vor allem für seine Fähigkeiten am Mikrofon viel Lob. Auch sein Gastspiel als Kommentator vor einigen Wochen, als Tazz sich operieren lassen musste, hat den WWE-Oberen sehr gefallen.

Brad Armstrong dagegen hat die WWE bei seinem Testlauf als ECW-Kommentator nicht überzeugen können. Armstrong bekam die Chance, weil er hinter den Kulissen als „Humorbombe“ gilt und McMahon die ECW durch mehr Witz auflockern will. Es zeigte sich jedoch, dass lustig sein im kleinen Kreis und lustig vor der Kamera sein zwei paar Schuhe sind.

Eine überraschende Personalentwicklung gibt es derweil bei Friday Night SmackDown! Andrew Goldstein – im Kreativteam der zweite Mann hinter Michael Hayes ist entlassen worden. Goldstein galt als emsiger und professioneller Arbeiter, dem ein gewichtiger Anteil an dem Aufschwung der Freitagsshow zugeschrieben wurde. Man muss hierzu wissen, dass Hayes einen eher autoritären Führungsstil pflegt: Er setzt seinen Untergebenen seine Ideen vor, was in den Shows vorkommen muss und lässt sie diese umsetzen. Goldstein war hierbei federführend. Treibende Kraft hinter Goldsteins Entlassung soll Hayes gewesen sein, der wohl aus irgendeinem Grund nicht mit ihm klar kam. Goldstein wurde seine Kündigung nicht durch einen seiner Vorgesetzten, sondern durch die Personalabteilung mitgeteilt, was von vielen Angestellten der Company als schlechter Stil empfunden wird.

Quelle: PW Insider Elite Hotline

Siehe auch: ECW on Sci Fi
# Datum Liga Titel Forum
1 26.11.2014
14:35 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Erste Tapings für 2015 terminiert
Neuigkeiten zum Thema TNAW im TV
Diskussion
2 23.11.2014
11:34 Uhr
World Wrestling Entertainment Gewinnspiel zur WWE Survivor Seriers - 3 Maxdome-Gutscheine zu gewinnen
Neuigkeiten zum Thema Gewinnspiele
3 20.11.2014
19:30 Uhr
Ring Of HonorCHIKARACombat Zone Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 46/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
4 16.11.2014
18:12 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Aus bei SpikeTV scheint besiegelt, Neuer Deal wohl kurz vor Abschluss
Gerüchte zum Thema TNAW im TV
Diskussion
5 14.11.2014
20:30 Uhr
Ring Of Honor Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 45/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.1998
Die Jackknife Powerbomb wird verboten, Nitro wird dreistündig
Kevin Nash (WCW, 1998)The Giant (WCW, 1998)
Die Jackknife Powerbomb wird in der WCW von James J. Dillion verboten, nachdem der Giant bei Souled Out zwei Tage zuvor bei einer (missglückten) Powerbomb von Kevin Nash eine Gehirnerschütterung erlitten hatte. Nitro wird auf ein dreistündiges Format ausgedehnt.


Kennst du schon diese Fehde?
Bruno Sammartino (WWF, 1981)Larry Zbyszko (WWF, 1980)
Fast zwei Dekaden lang war Bruno Sammartino das Aushängeschild schlechthin der World (Wide) Wrestling Federation. Mehr als ein Jahrzehnt trug er insgesamt den World Title der Liga, der kräftige Italo-Amerikaner wurde als Held verehrt beim Wrestlingpublikum im Nordosten der USA. Doch die Fehde, für d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2003)
Kane: "I came here tonight to give a eulogy for my brother, the Undertaker, the man that I buried alive at Survivor Series. But I can't do that. The truth is, the man that we knew as the Undertaker, has been dead for a long time. My brother and I used to share...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
tnacommentaryiseasywork

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Sind ja harte vorwürfe die der Punk da bringt. Allerdings ist das nur seine Seite und ich denke das grade jemand mit seinen Ego den Verlauf seiner "Karriere" bei der Wwe nicht gut verkraftet. Das der Arbeitgeber will das man arbeitet sollte ja nicht verwunderlich sein und die Arbeitgeberärzte werden dann nur im Extremfall zum Angestellten halten um negativ Presse zu vermeiden. Aber auch in Amerika herrscht freie Arztwahl(wenn man sich das leisten kann), hier hätte Punk sich jederzeit ne zweite Meinung einholen können. Darum werte ich sein "interview" doch als Shoot und versuch im Gespräch zu bleiben, grade weil er es mit Cabana Podcast verbreitet."
[8.0] "Starker wXw Event von 2005. Kein schlechtes Match gingen von solide bis gut. Zu den drei empfehlenswerten Matches jeweils mehr in den Guides. Match of the Night war für mich Doug Williams vs Low Ki. Stimmung war insgesamt super vor allem bei Main Event kochte die Halle. Von mir gibt es eine Anschauempfehlung alleine wegen Kobashi und den anderen NOAH Wrestler oder El Generico und Super Dragon."
[8.0] "Ist auch für mich nicht gerade einfach zu bewerten. Sieht man jetzt nur die Matchqualität so war die zwar nicht schlecht aber Ares hatte echt keine Chance gegen Kobashi der Ares richtig verprügelt hat inklusive Chop Serie. Doch was macht diesen Main Event so besonders? Es ist die Stimmung. Kobashi war hier over bis zum geht nicht mehr und der Crowd war total happy das er bei der wXw da war. Dazu der Respekt beider Männer untereinander nach dem Match."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!