CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE: Neues Gimmick für World Champion, ECW-Star taucht nicht zur Show auf

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(18.07.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 18.07.2007, 09:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Wer den ECW-Report schon durchgelesen hat, weiß es bereits: Johnny Nitro ist nicht mehr. Der amtierende ECW World Champion hat einen neuen Look und einen neuen Namen verpasst bekommen: John Morrison, ein Name, der wohl nicht von ungefähr an den verstorbenen Doors-Frontman Jim Morrison erinnert. Nitros Haare sind nun etwas kürzer und anders frisiert, dem Schnitt von Jim sehr ähnlich. Dazu hat sich sein Outfit verändert: Er trug eine Sonnenbrille im Stil der Siebziger und ein weißes Jackett anstelle seines Fellmantels. Es erscheint, als wolle die WWE dass Morrison mit dem alten Gimmick auch die Erinnerungen an sein Schattendasein bei RAW hinter sich lässt und als etwas Neues wahrgenommen wird.

Nicht bei der ECW anwesend war trotz vorheriger Ankündigung Marcus Cor Von. Das Alpha Male, das eigentlich gegen CM Punk ran sollte, ließ sich nicht bei den Tapings blicken. Die Hintergründe hierzu sind noch nicht bekannt, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Quelle: PW Insider

Siehe auch: ECW on Sci Fi Report
# Datum Liga Titel Forum
1 23.10.2014
16:42 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Gewinnspiel zu WWE Hell in a Cell - 3 Maxdome Gutscheine zu gewinnnen
Internes zum Thema CAGEMATCH-Features
2 23.10.2014
14:29 Uhr
Ring Of HonorPro Wrestling GuerrillaCHIKARA Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 43/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
3 18.10.2014
15:44 Uhr
CAGEMATCH Presseerklärung: "Schwere Jungs mit großem Herz" (Spendenaufruf für Kinderherz Hannover)
Neuigkeiten zum Thema Presseerklärungen
4 11.10.2014
13:09 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Smackdown nun doch Donnerstags?
Gerüchte zum Thema WWE im TV
Diskussion
5 10.10.2014
16:29 Uhr
Ring Of HonorCHIKARACombat Zone Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 41/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.11.1983
NWA/MACW Starrcade: Flairs zweiter Titelgewinn
Ric Flair (AJPW, 1982)Harley Race (NWA, 1983)
Die erste Ausgabe von Starrcade findet in Greensboro, North Carolina statt. Vor 15.447 Zuschauer besiegt Ric Flair im Main Event Harley Race und holt sich seinen zweiten NWA World Heavyweight Titel.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2010)Jack Swagger (WWE, 2010)
Mit dem Gewinn des Money-In-The-Bank-Koffers bei und dessen Einlösung kurz nach WrestleMania 26 stieg Jack Swagger im Frühahr 2010 erstmals zum World Heavyweight Champion auf. Und der All American American verteidigte den Gürtel in den kommenden Wochen auch - mal mehr, mal weniger ruhmreich - gegen ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2008)Vickie Guerrero (WWE, 2008)
[Edge kommt von lauten Buhrufen begleitet in den Ring. Er lässt sich ein Mikrofon geben. Die Fans chanten "Loser."] Edge: "This will be my first and last public statement about what happened to me this past Monday on RAW. I was the...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_punkatwrestlemania

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Gleich zu Beginn noch einmal Rollins & Ambrose - das ist aber kein Vergleich zur intensiven Foley-Promo vom Montag, das wirkt eher etwas abgestanden. Der nachahmende Sandow wird als Miz-Doublette lästig. Der Gag ist verflogen. AJ wirkt im Match in gleichem Maße ähnlich lustlos, wie die Writer scheinbar mit ihrer Fehde mit Paige umgehen. Big Show gibt ein seriös klingendes Interview zur Causa Rusev. Ist okay, mehr nicht. Cesaro ist mal wieder der MidCard-Titel Chancentod. So langsam wird es dämlich. Es folgt ein sinnfreies Damenmatch und erneuter Bella-Brechdurchfall. Heel-Erfolg im Sechser-Tag. Na immerhin, auch wenn es Bo Dallas ist. Abschliessend machtes noch einmal besser als zu Beginn der Show - Ambrose vs. Rollins erfährt einen soliden Hype und man kann nur hoffen, dass es dann auch bitte das letzte Match zwischen den beiden ist. Vorerst. Insgesamt eine eher schwache Show, knapp ausreichend."
[7.0] "Eine Battle Royal zu Beginn, welche einen zu erwartenden Verlauf und Ausgang nimmt. Das ist jetzt erstmal nicht besonders sehenswert. Der Hype um Melendez hält an - und man weiss, er kann nur von kurzer Dauer sein. Joe dominiert schlussendlich den Titel, das Match dazu ist recht solide. Dem gegenüber steht im Anschluß ein relativ undurchdacht scheinender Angriff von Sanada & Storm. Da hilft es auch nichts, das Manik Storm's Revolution beitritt. Irgendwie konfus und Hauptsache Stable. Das Ladder-Match (siehe Matchguide) erfüllt seinen Sinn mehr als solide, Thumbs Up! Thumbs Down dagegen für Gunner und Bram, das ist Murks. Das Titelmatch kommt zumindest nicht unwürdig daher und weiss mit Aufbau und Struktur sicherlich zu unterhalten. Zwei wirklich mehr als solide Matches mit Bedeutung im Free-TV, das ist schon stark, der Rest der Show weiss im Ring ausser mit Abstrichen Joe und Homicide aber in keinster Weise zu überzeugen. Aufgrund der Big Matches jedoch aufgerundet auf die Sieben."
[7.0] "Ganz solides und vor allen Dingen psychologisch überzeugendes Titelmatch. Der Aufbau war ansprechend, die Erwartungshaltung gekonnt generiert. Was die beiden dann abliefern ist kein MOTY-Kandidat, aber aller Ehren wert. MVP als schmückendes Beiwerk passt ebenso ins Gesamtbild, wie die entscheidende Verletzung zum Ende des Matches. Man spürt hier, dass man sich bei diesem Match endlich auch einmal Gedanken über den Verlauf gemacht hat und nicht einfach drauf loslegt. Kratzt an der Acht, ist mir aber für eine höhere Wertung dann aber doch einerseits zu kurz und andererseits jetzt auch nicht wirklich der absolute Hammer. Dennoch wie erwähnt eine ganz ordentliche Leistung und mehr als sieben Punkte mit Sternchen sind für Lashley-Matches wahrscheinlich ohnehin nicht zu ernten."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!