CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Neues Gimmick für World Champion, ECW-Star taucht nicht zur Show auf

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(18.07.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 18.07.2007, 09:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Wer den ECW-Report schon durchgelesen hat, weiß es bereits: Johnny Nitro ist nicht mehr. Der amtierende ECW World Champion hat einen neuen Look und einen neuen Namen verpasst bekommen: John Morrison, ein Name, der wohl nicht von ungefähr an den verstorbenen Doors-Frontman Jim Morrison erinnert. Nitros Haare sind nun etwas kürzer und anders frisiert, dem Schnitt von Jim sehr ähnlich. Dazu hat sich sein Outfit verändert: Er trug eine Sonnenbrille im Stil der Siebziger und ein weißes Jackett anstelle seines Fellmantels. Es erscheint, als wolle die WWE dass Morrison mit dem alten Gimmick auch die Erinnerungen an sein Schattendasein bei RAW hinter sich lässt und als etwas Neues wahrgenommen wird.

Nicht bei der ECW anwesend war trotz vorheriger Ankündigung Marcus Cor Von. Das Alpha Male, das eigentlich gegen CM Punk ran sollte, ließ sich nicht bei den Tapings blicken. Die Hintergründe hierzu sind noch nicht bekannt, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Quelle: PW Insider

Siehe auch: ECW on Sci Fi Report
# Datum Liga Titel Forum
1 01.05.2016
15:26 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Debüt von ehemaligem TNA World Champion bei NXT (inkl. Spoiler), Zwei Kommentatoren entlassen
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
2 29.04.2016
01:46 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Neues Vertragsangebot für Prince Puma; Monster Matanza und Angelico verletzt
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
3 27.04.2016
01:54 Uhr
Mexiko: Indy-Wrestlerin Crazy Star erlebt Odyssee auf Auslandsreise nach Panama
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 27.04.2016
01:15 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Liga verliert Rechtsstreit gegen El Hijo del Santo
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
5 23.04.2016
00:46 Uhr
Lucha Libre EliteConsejo Mundial De Lucha Libre LLE: Sendeplatzverlegung der TV-Show durch CMLL
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 10.02.2003
Mr. Perfect stirbt an Überdosis
Mr. Perfect (WWE, 2002)
Der ehemalige AWA World, AWA World Tag, WWE Intercontinental und WCW United States Champion "Mr. Perfect" Curt Hennig stirbt unerwartet vor einer Show in einem Hotel in Florida. Eine Autopsie ergab eine akute Überdosis Kokain als Todesursache.


Kennst du schon diese Fehde?
Bret Hart (WCW, 2000)Goldberg (WCW, 2000)
Als Bret Hart Ende 1997 unter kontroversen Umständen von der WWF in die WCW wechselte, glaubte alle Welt, dass er unmittelbar im Main Event mitmischen und um den World Title kämpfen würde. Doch es kam anders: Anfang 1999 hatte der Hitman noch keine einzige Chance auf den Titel erhalten. Stattdessen ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Montel Vontavious Porter (WWE, 2008)Ric Flair (WWE, 2008)
Montel Vontavious Porter: "Once again, MVP is in the ring. So that can only mean one thing: Big things poppin', little things stoppin'. So sit back, relax and enjoy the view because the VIP Lounge is for people better than you. And my guest tonight is definitely...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
punkfoolshardyfans

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "1. Opener war nicht schlecht aber auch bei weitem nicht gut. LoD sowieso kurz vor dem Absprung. (2*) 2. Mean Mark gegen Johnny Ace auf ähnlichen Niveau. Der spätere Taker überrascht hier durch eine gewisse Schnelligkeit die er später als Taker in der Anfangszeit nicht zeigen durfte. (2 1/4*) 3. SST gegen Rotunda/Rich war solide Kost. (2 1/2*) 4. Das Hair versus Hair Match zum Glück gleich wieder vorbei. Aber Longs Gejammere nach dem Haircut kann ich nicht nachvollziehen, da der Schnitt gleich sch.... aussieht. (o. W. ) 5. US Tag Team Title Match war das MotN. (3 3/4*) 6. R&R Express gegen die Freebirds war gut. (3 1/2*) 7. Steiners gegen Doom gefiel mir dagegen weniger. (2 1/2*) 8. ME war in Ordnung. Zum Glück um einiges kürzer gehalten als bei WrestleWar. Das Aftermath gefiel mir dagegen sehr. (3 1/4*) Die Show war okay. Mit dem Robocop Segment gab es Crap pur. Vor allem beim Auseinanderbiegen der Stangen. Zudem das Debüt des späteren Giant Gonzalez."
AviaN schrieb über Kofi Kingston:
[8.0] "Kann mich da größtenteils meinen Vorrednern anschließen. Kofi Kingston gefiel mir in seiner Anfangszeit bis 2010 super, war dann kurz irrelevant, dann bei Air Boom wieder gut. Als das Tag Team dann zuende war, wurde Kingston wieder irrelevant. Erst durch die Formation von New Day konnte er wieder Relevanz gewinnen und überzeugt göttlich da. Aus aktueller Sicht hat Kofi gute In-Ring-Fähigkeiten (8/10), gutes Micwork (8/10), sehr solide Ausstrahlung (7/10) und sehr solides Charisma (7/10). Insgesamt sind das 7, 50 von 10 Punkten, die ich gerne auf "gut" aufwerte."
AviaN schrieb über Vickie Guerrero:
[10.0] "Einer der besten Heel-On-Air-Charaktere aller Zeiten. Diese Frau hat ihre extrem nervige Stimme so zu ihrem Vorteil genutzt, dass man sie einfach nur hassen konnte. Als GM in der Edge/Taker Storyline (die mal eben so für mich einer der 3 besten aller Zeiten ist) goldwert. Als Manager später von diversen jungen Heels ebenfalls göttlich. Man muss sich alleine nur die Reaktionen anhören, wenn die Frau auch nur einen Centimeter zu sehen war und wenn dann das "Excuse Me" kam war Ende. DAS macht einen krassen Heel aus. Und sie gehört mit Sicherheit zu den besten Heels, die die WWE je hatte. Verstehe da die ganzen 0. 0er Bewertungen nicht. Nach Mr. McMahon & Heyman der 3. beste On-Air-Heel Charakter, den es gab und dafür vergebe ich die vollen 10 Punkte!"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!