CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Marcus Cor Von entlassen

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(20.09.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 20.09.2007, 00:50 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Lange war er nicht mehr im TV zu sehen, nun bekommt man ihn in der WWE gar nicht mehr zu Gesicht: Marcus Cor Von ist entlassen worden, wie der PW Insider vermeldet.

Der ehemalige Monty Brown hatte Ende vergangenen Jahres in Stamford angeheuert und wurde im ECW-Roster Mitglied der New Breed. Seit Juni stand er allerdings nicht mehr für die WWE im Ring. Grund hierfür ist eine private Notlage im Zusammenhang mit dem Tod eines Familienmitglieds, deren Hinterbliebenen er beisteht. Es war eigentlich erwartet worden, dass Cor Von zurückkehrt, sobald sich die Situation entspannt hat. Es ist noch unbekannt, ob die WWE das Interesse an Cor Von verloren hat, oder ob die familiäre Situation Cor Von, der finanziell nicht vom Wrestling abhängig ist, so dauerhaft beschäftigt, dass sein Vertrag mit der WWE nicht mehr aufrecht zu erhalten war.

Quelle: PW Insider

Siehe auch: Die New Breed gegen die ECW Originals
# Datum Liga Titel Forum
1 27.01.2015
21:50 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Neue Wrestler, neue Titel, aber kein Jim Ross
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
2 27.01.2015
14:55 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Tough Enough kehrt zurück
Neuigkeiten zum Thema WWE im TV
Diskussion
3 26.01.2015
21:42 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Plan B für RAW und Smackdown diese Woche steht
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
4 26.01.2015
18:38 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: RAW und SmackDown-Tapings abgesagt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
5 26.01.2015
02:30 Uhr
CAGEMATCH Year End Awards 2014 - Eure Stimmen zählen nun
Internes zum Thema Year End Awards
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Warrior76 schrieb am 21.09.2007:
[Kommentar] "Dann noch alle TNA Shows und PPVs bei Premiere (bzw DSF fürs Free TV) und die Welt ist glücklich! :-)"
Alan Smithee schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich hoffe einfach mal das er, wenn sich das mit seiner Familie wieder eingepegelt hat, doch irgendwann zur WWE zurück kommt."
Bad666 schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich denke erstmal nicht das er nach TNA gehen wird. Er wird einfach seiner Familie einen höheren Stellenwert geben als dem Wrestling, denn Geldsorgen hat er ja so oder so nicht. Hat vorher gut verdient und dank seines Gyms ist er Finanziell abgesichert. "
iMPACT schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "naja geht er zurück zur TNA^^"

Anzahl Kommentare: 4

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.1957
Die NWA kommt nach Japan
Lou Thesz (NWA, 195x)Rikidozan (JWA, 1956)
Lou Thesz und Rikidozan bestreiten ein NWA World Heavyweight Title Match in Tokio, Japan, das in einem Draw endet.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2008)Edge (WWE, 2008)Vickie Guerrero (WWE, 2008)Chavo Guerrero (WWE, 2008)
Die erste Fehde zwischen Batista und Edge 2007 endete damit, dass Batista den World Champion Edge nicht entthronen konnte und ihn schließlich aufgrund einer entsprechenden Matchklausel auch nicht mehr herausfordern durfte, so lange er noch Chmpion wäre.Ein Jahr später war diese Klausel durch diver...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2012)Daniel Bryan (WWE, 2012)The Rock (WWE, 2012)
[Daniel Bryan wurde gerade von AJ Lee vorm Altar stehen gelassen. Bryan ist außer sich vor Wut und Referees versuchen ihn zu beruhigen] CM Punk: "You know, I— I didn't come out here to rub it in your face but you did just get stood...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_ortonheadlock

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Das Problem ist nicht, dass Daniel Bryan nicht gewonnen hat. Das Problem ist (wie schon im letzten Jahr), dass die WWE-Spitze nicht versteht, dass dann eben Bryan's Niederlage die zentrale Story sein muss. Er ist der mit weitem Abstand populärste Act (zumindest bei den Live-Crowds), deswegen muss er auch im Zentrum des Storytelling stehen. Die hirnrissige Entscheidung, Bryan sang- und klanglos zur Halbzeit zu eliminieren, hat den Rest des Rumble Matches komplett ruiniert - genau wie die noch erheblich hirnrissigere Entscheidung ihn gar nicht erst im Match zu haben letztes Jahr das Ende des Rumbles ruiniert hat. Dass Vince McMahon absolut kein Gespür mehr dafür hat, was sein Publikum interessiert, zeigt sich ja schon seit Jahren, leider wird es nicht besser werden bis der alte Mann nichts mehr zu melden hat. Sehr schade, dass die Folgen von McMahon's Unfähigkeit mit Roman Reigns nun jemand ausbaden muss, den ich persönlich gern sehe und der nun wirklich überhaupt nichts dafür kann."
[5.0] "10 Punkte für die Historie, null Punkte für das was er heute ist. Früher war der WWF Intercontinental Championship ein sogar generell in der Wrestlingwelt ansehnlicher Gürtel, der zumeist mit hoher Titelkampfqualität und dem Aufbau neuer Megastars verbunden wurde. Viele spätere Hall of Famer sind durch den Gewinn dieses Titels sehr nah Richtung Main Event gekommen und haben einen nachhaltigen Einfluss auf die Wrestlingwelt, für andere war er quasi eine Ehrung für ein bevorstehendes Karriereende, für einige wie den Honky Tonk Man war der Gewinn dieses Titels der Karrierehöhepunkt. Heutzutage ist vom großen Glanz vergangener Tage nichts mehr übrig geblieben. Für die Fans ist der Titel nicht einmal mehr die Goldfolie auf dem Gürtel wert. Zurecht, denn es gab in den letzten Jahren kaum nennenswerte Titelregentschaften, die Gewinner des Titels blieben zumeist Midcarder oder wurden danach noch tiefer gestuft, keiner hat sich als ein Main Eventer etabliert, und der Titelträger verliert reihenhaft Non-Title-Matches, was einen Sieg bei einer eigentlichen Titelverteidigung absolut unglaubwürdig erscheinen lässt."
[1.0] "Sehr schlechte Ausgabe von WWE Superstars. Die Divas waren schlecht. Cameron kann absolut NULL. Kopfschmerzen direkt zu Beginn nach dem Geschreie aua. Fandango vs Sin Cara war schlecht. Langes Match aber die beiden hatten absolut null Chemie und den jetzigen Fandango mag ich überhaupt nicht."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!