CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

WWE: Marcus Cor Von entlassen

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(20.09.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 20.09.2007, 00:50 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Lange war er nicht mehr im TV zu sehen, nun bekommt man ihn in der WWE gar nicht mehr zu Gesicht: Marcus Cor Von ist entlassen worden, wie der PW Insider vermeldet.

Der ehemalige Monty Brown hatte Ende vergangenen Jahres in Stamford angeheuert und wurde im ECW-Roster Mitglied der New Breed. Seit Juni stand er allerdings nicht mehr für die WWE im Ring. Grund hierfür ist eine private Notlage im Zusammenhang mit dem Tod eines Familienmitglieds, deren Hinterbliebenen er beisteht. Es war eigentlich erwartet worden, dass Cor Von zurückkehrt, sobald sich die Situation entspannt hat. Es ist noch unbekannt, ob die WWE das Interesse an Cor Von verloren hat, oder ob die familiäre Situation Cor Von, der finanziell nicht vom Wrestling abhängig ist, so dauerhaft beschäftigt, dass sein Vertrag mit der WWE nicht mehr aufrecht zu erhalten war.

Quelle: PW Insider

Siehe auch: Die New Breed gegen die ECW Originals
# Datum Liga Titel Forum
1 09.02.2016
16:34 Uhr
World Wrestling Entertainment Reaktionen auf Daniel Bryans Karriereende
Neuigkeiten zum Thema Karriereende
2 07.02.2016
21:42 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Probleme mit Rey Mysterio Jr. offenbar ernster als gedacht
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 05.02.2016
20:54 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Konnan über seine Rolle in der Liga, Rey Mysterio Jr. und Vorwürfen von Ex-AAAlern
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 05.02.2016
02:47 Uhr
Extreme Championship WrestlingIWA Mid-South Axl Rotten verstorben
Neuigkeiten zum Thema Todesfälle
Diskussion
5 04.02.2016
23:44 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Weitere Infos zu Staffel 3, diverse weitere Notizen
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Warrior76 schrieb am 21.09.2007:
[Kommentar] "Dann noch alle TNA Shows und PPVs bei Premiere (bzw DSF fürs Free TV) und die Welt ist glücklich! :-)"
Alan Smithee schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich hoffe einfach mal das er, wenn sich das mit seiner Familie wieder eingepegelt hat, doch irgendwann zur WWE zurück kommt."
Bad666 schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich denke erstmal nicht das er nach TNA gehen wird. Er wird einfach seiner Familie einen höheren Stellenwert geben als dem Wrestling, denn Geldsorgen hat er ja so oder so nicht. Hat vorher gut verdient und dank seines Gyms ist er Finanziell abgesichert. "
iMPACT schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "naja geht er zurück zur TNA^^"

Anzahl Kommentare: 4

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.03.2001
Das Ende der WCW ist amtlich
Vince McMahon (WWF, 2001)
Die World Wrestling Federation verkündet offiziell, World Championship Wrestling gekauft und als eigenständige Liga geschlossen zu haben. Damit schließt innerhalb von zwei Monaten die zweite der drei größten Ligen dieser Zeit ihre Pforten.


Kennst du schon diese Fehde?
Blind Rage (Independent, 2003)DJ Skittlez (CHIKARA, 2004)
Geschmäcker sind verschieden sagt schon die Volksmund. Dennoch gibt es Fälle, die für viele Menschen von solcher Bedeutung sind, dass bei ihnen über Geschmacksfragen nicht nur regelmäßig hitzige Diskussionen, sondern auch handfestere Argumente vom Zaun gebrochen werden. Einen solchen stellt zweifels...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Beulah (ECW, 1996)
Beulah McGillicutty: "I've seen Tommy experience a lot of different pains here in ECW. I've seen him limp into buildings before a match, I've seen him get tossed to breaches, I've seen him get thrown off the highest point in the building and I've even seen him get...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hbkgoodbye

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
BadAssChono schrieb über John Cena:
[7.0] "John Cena ist meiner Meinung nach sehr schwer zu beurteilen. Zu Anfang muss ich gleich mal sagen, dass ich ihn hasse und er mit der Grund bzw. Symbol für den Grund ist, wegen dem ich nur noch selten WWE schaue. Als Wrestler finde ich ihn ganz gut. Er ist zwar nicht der Wrestling God alla CM Punk oder so, aber er ist ein verdienter Worker. Als Wrestler habe ich ihn nur aus der Fehde gegen Edge in guter Erinnerung die meiner Meinung nach richtig geil war und er zu diesem Zeitpunkt mal Charaktertiefe hatte. Davor als Rapper fand ich ihn eher lächerlich aber beim amerikanischen Publikum kommt so ein Stuß halt an... Danach als Top-Babyface die meiste Zeit einfach nur unnötig. Allerdings kann er ja nichts für seine Bookings und man muss ihm zugestehen, dass er seine Rolle gut verkörpert. Trotz allem frag ich mich warum er in JEDER größeren Story früher oder später als weißer Ritter auftreten muss. Persönlich scheint Cena ja eigentlich ganz nett zu sein und ich glaube auch nicht, dass er (wie HBK oder Hogan) selbst darauf bedacht ist immer zu gewinnen sondern das amerikanische Publikum sich dies wünscht. Naja wie auch immer... 7 Punkte für Cena"
Shango schrieb über Ultimate Warrior:
[10.0] "Wrestlerisch sicher nicht ein Licht, aber bei weitem besser wie er beschrieben wird. Er hatte ein eingeschränktes moveset, aber jemand wie er braucht auch nicht mehr. Sein spezielles micwork ist sicher ein Thema an dem sich die Geister scheiden, aber für die '80'er reicht es allemal. Vom aussehen zu seiner Zeit der Hammer. Tja und Charisma? Hier wird gesagt, er habe nur an seilen gerüttelt, aber damit mehr Pop erzeugt als heute so mancher Star mit ihren finisher. R. I. P."
NoName schrieb über Bobby Heenan:
[8.0] "Er war ein guter Manager aber für mich nicht mehr, er kommt für mich einfach nicht an einen Paul Heyman ran, deswegen gibt es hier von mir mal "nur" 8 Punkte."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!