CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Marcus Cor Von entlassen

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(20.09.2007) Neuigkeiten, verfasst von The Mountie

Veröffentlicht am: 20.09.2007, 00:50 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Lange war er nicht mehr im TV zu sehen, nun bekommt man ihn in der WWE gar nicht mehr zu Gesicht: Marcus Cor Von ist entlassen worden, wie der PW Insider vermeldet.

Der ehemalige Monty Brown hatte Ende vergangenen Jahres in Stamford angeheuert und wurde im ECW-Roster Mitglied der New Breed. Seit Juni stand er allerdings nicht mehr für die WWE im Ring. Grund hierfür ist eine private Notlage im Zusammenhang mit dem Tod eines Familienmitglieds, deren Hinterbliebenen er beisteht. Es war eigentlich erwartet worden, dass Cor Von zurückkehrt, sobald sich die Situation entspannt hat. Es ist noch unbekannt, ob die WWE das Interesse an Cor Von verloren hat, oder ob die familiäre Situation Cor Von, der finanziell nicht vom Wrestling abhängig ist, so dauerhaft beschäftigt, dass sein Vertrag mit der WWE nicht mehr aufrecht zu erhalten war.

Quelle: PW Insider

Siehe auch: Die New Breed gegen die ECW Originals
# Datum Liga Titel Forum
1 26.10.2014
10:58 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Änderung im PPV Kalender?
Gerüchte zum Thema Verschiedenes
Diskussion
2 23.10.2014
16:42 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Gewinnspiel zu WWE Hell in a Cell - 3 Maxdome Gutscheine zu gewinnnen
Internes zum Thema CAGEMATCH-Features
3 23.10.2014
14:29 Uhr
Ring Of HonorPro Wrestling GuerrillaCHIKARA Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 43/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
4 18.10.2014
15:44 Uhr
CAGEMATCH Presseerklärung: "Schwere Jungs mit großem Herz" (Spendenaufruf für Kinderherz Hannover)
Neuigkeiten zum Thema Presseerklärungen
5 11.10.2014
13:09 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Smackdown nun doch Donnerstags?
Gerüchte zum Thema WWE im TV
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Warrior76 schrieb am 21.09.2007:
[Kommentar] "Dann noch alle TNA Shows und PPVs bei Premiere (bzw DSF fürs Free TV) und die Welt ist glücklich! :-)"
Alan Smithee schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich hoffe einfach mal das er, wenn sich das mit seiner Familie wieder eingepegelt hat, doch irgendwann zur WWE zurück kommt."
Bad666 schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "Ich denke erstmal nicht das er nach TNA gehen wird. Er wird einfach seiner Familie einen höheren Stellenwert geben als dem Wrestling, denn Geldsorgen hat er ja so oder so nicht. Hat vorher gut verdient und dank seines Gyms ist er Finanziell abgesichert. "
iMPACT schrieb am 20.09.2007:
[Kommentar] "naja geht er zurück zur TNA^^"

Anzahl Kommentare: 4

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.07.2007
Gott des Wrestling verstirbt
Karl Gotch (NJPW, 1982)
Wrestling-Legende Karl Charles Istaz, besser bekannt als Karl Gotch, stirbt im Alter von 82 Jahren.


Kennst du schon diese Fehde?
Heath Slater (WWE, 2012)Lita (WWE, 2006)Roddy Piper (WWE, 2009)Big Van Vader (RJPW, 2012)
Ob in ihrer hauseigenen Hall of Fame, zahlreichen DVD-Dokumentationen oder durch regelmäßige Auftritte im TV. So sehr man der WWE vorwerfen kann, dass sie in ihrem Booking alle über das durchschnittliche Kurzzeitgedächtnis ihrer Zuschauer hinaus zurückliegenden Storylines liebend gerne ignoriert, so...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Abraham Washington (WWE, 2009)Zack Ryder (WWE, 2009)Shelton Benjamin (WWE, 2009)
Abraham Washington: "[beginnt die Abraham Washington Show, indem er sich bei den buhenden Zuschauern mehrmals aufgesetzt bedankt] Now, at this time I would like to go ahead and welcome all of you out to the Abraham Washington Show and...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_lonelyrichards

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[9.0] "Mit das unterhaltsamste, was je im ECW Brand der WWE stattgefunden hat. Das Stable rund um Regal war einfach Dominanz und mit Chrisitan als ECW Champion... es hat für mich alles gestimmt und das ist eine meiner Lieblingsfehden, wenn nicht die Lieblingsfehde aus der WWE ECW."
[10.0] "Einfach genial, was dieser Typ abgeliefert hat. Er hat ein ziemlich einfallsloses und stereotypisches Gimmick perfekt zum Funktionieren gebracht, das Publikum meistens zu einem Haufen Statisten degradiert und mit seinen Promos die vielleicht negativsten Reaktionen hervorgerufen, die ich kenne. Soviele Buhrufe in so kurzer Zeit muss mal erst einen nachmachen können. Dazu einen epischen Themesong, Ring-Fähigkeiten die beeindruckend waren für jemanden der gerade einmal drei Jahre als Wrestler gearbeitet hat, und einen ziemlich perfekt passenden Manager immer an seiner Seite. Es ist zu spekulieren, wo Cena und Orton jetzt stehen würden, wenn die Terroranschläge 2005 nicht passiert wären und das Gimmick begraben hätten."
[7.0] "Man nehme das Können von Ambrose und Rollins, dazu eine Priese Mankind/HBK vs. Undertaker aus den 90ern, streiche (zu viel) Matchzeit und mische ein Finish dazu, was schwer im Magen liegt und man bekommt ein recht schmackhafter Hell in a Cell Match, das vor dem Gong schon stark beginnt mit dem Start auf der Zelle usw. , der Matchverlauf danach ist passend zur Fehde, es ist härter und schmeckt dem Zuschauer, um mal weiter im Kochvergleich zu bleiben. Aber, und das ist kein kleines "Aber", hat das Match an sich zu wenig Zeit bekommen, damit sich beide im Ring entfalten konnten. Es wirkte manchmal etwas runtergespult, man ahnt das beide vielleicht den Zeidruck im Nacken spührten. Was am Ende einen faden Beigeschmack hinterlässt ist das Finish mit dem Eingriff von Wyatt, woraus man aktuell noch nicht schlau wird und der Fehde ein klares, positives Ende für Ambrose "stiehlt". Alles in allem ein gutes HiaC Match, das zwar herraus sticht aus der Masse der letzten Jahre, aber dennoch fehlt es hier an Zeit."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!