CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Großer Europäischer Wrestling Verband gegründet - EM vor Einführung !

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(01.07.2009) Neuigkeiten, verfasst von Ray Robson

Veröffentlicht am: 01.07.2009, 01:09 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: www.uewa.eu
Thema: Wrestling in Deutschland
Mit dem heutigen Datum hat sich die UEWA (Union Of European Wrestling Alliances) gegründet, die sich als Dachverband für europäisches Wrestling versteht und bei Ihrer Gründung mit bereits acht Mitgliedsligen aus sieben europäischen Staaten aufwarten kann. Hierzu gehören aus dem deutschsprachigen Raum Catch Wrestling Norddeutschland aus Deutschland, Riotgas Wrestling Alliance aus Österreich sowie die Schweizer Promotion World Wide Pro Wrestling. Desweiteren sind All Star Wrestling (England), Danish Pro Wrestling (Dänemark), Italian Championship Wrestling (Italien), Premier British Wrestling (Schottland) sowie Shooting Star Wrestling (England) dabei.

Dem offensichtlich der NWA entliehenen Konzept nach wird jedes Land einem Territorium gleichgesetzt und von einer Liga vertreten. Ausnahme bildet hier lediglich England, welches mit zwei Ligen dabei ist, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten: Zum einen das Old-Schoolige, weltweit bekannte All Star Wrestling mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und nicht selten Zuschauerzahlen im vierstelligen Bereich, zum anderen die noch sehr junge Promotion Shooting Star Wrestling, die sich eher dem modernen Wrestling verschrieben hat und pro Show nur etwa 100 Zuschauer hat.

Ehrgeiziges Ziel des Projektes ist es, eine international anerkannte und glaubwürdige Europameisterschaft auf die Beine zu stellen, die ihrem Namen alle Ehre macht und nicht nur den Namen "Europameisterschaft" trägt. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich jede Liga innerhalb der UEWA verpflichtet, mindestens eine Titelverteidigung pro Jahr abzuhalten, was summa summarum mindestes acht Titelverteidigungen in sieben Ländern jedes Jahr sind.

Der erste Europameister im Schwergewicht soll im Frühjahr 2010 gekürt werden - hierzu wird es ein internationales 16 Mann Turnier geben, für das jede teilnehmende Liga zwei Wrestler ins Rennen schickt. Die acht Sieger der Erstrunden Matches werden in einem One Night Tournament, für das Ort und Zeit noch festgelegt werden müssen, ausgekämpft.

Einen ähnlichen Versuch wie nun die UEWA startete bereits im Jahr 2001 die European Wrestling Union, mit den deutschen Ligen NAWA und GWF, der niederländischen FCW sowie der englischen FWA. Der Versuch schlief jedoch bereits nach der ersten Veranstaltung ein. Nun, acht Jahre und Quantensprünge in der Qualität des europäischen Wrestlings später, startet die UEWA ein ähnliches Projekt. Sobald es weitere Informationen zu diesem Projekt gibt, erfahrt ihr sie natürlich hier auf cagematch.de !
# Datum Liga Titel Forum
1 22.05.2015
18:15 Uhr
Westside Xtreme WrestlingDesastre Total Ultraviolento wXw: The Rotation geht für zwei Monate nach Mexiko
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
2 21.06.2014
15:54 Uhr
European Wrestling PromotionWRESTLE-1 Europa: Deutscher Wrestler erneut auf Japan-Tour
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
3 22.11.2013
18:19 Uhr
European Wrestling Promotion Europa: "Goodbye, Dirty Dan!" - Lance Storm kommt nach Deutschland
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
4 02.09.2013
13:24 Uhr
Power Of Wrestling Europa: Wrestling zurück auf dem Schützenplatz in Hannover - Jörg Vespermann gründet eigene Promotion
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
5 19.03.2013
18:27 Uhr
Westside Xtreme Wrestling Europa: Roddy Piper am Wochenende in Deutschland
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Robert Taylor schrieb am 01.07.2009:
[Kommentar] "Das Projekt hört sich äußerst interessant an wie ich finde. Bin sehr gespannt was daraus wird."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.05.1996
DiBiase verlässt die WWF
Ted DiBiase (WCW, 1996)
Ted DiBiase muss die WWF verlassen, nachdem sein Ersatzmann Steve Austin ein Carribean Strap Match gegen Savio Vega verliert.


Kennst du schon diese Fehde?
Hornswoggle (WWE, 2008)Finlay (WWE, 2008)Vince McMahon (WWE, 2008)Jonathan Coachman (WWE, 2006)
Es war die vielleicht aufwändigste Storyline, an die sich die WWE je wagte: Im Juni 2007 schockte die WWE die Wrestlingfans, mit einem Angle, in dem Vince McMahon samt seiner Limousine in die Luft flog. Die Story um den scheinbaren Tod des WWE-Chefs musste aber abrupt gestoppt werden, als der echte...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2013)Paul Heyman (WWE, 2013)
CM Punk: "Now I don't really know what to say right now. There's so much goin' on upstairs. But what I do know is that Paul Heyman was out here earlier. Paul Heyman had a lot of things to say that were personal to me. A lot of buttons he pushed. Sir, you paid your...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flairslaststand

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Alles in allem fand ich was es ein Solides Rumble Match. Er war nichts besonderes und hatte den Makel das Bryan nicht dabei war obwohl die Fans ihn so sehr wollten. Ein weiterer kritikpunkt ist Batista der obwohl es jeder wusste den Rumble gewonnen hat. Aber genau diese Tatsache! Das es jeder wusste hat den moment zerstört! Wäre Batista ein überraschungsteilnehmer gewesen hätte sich niemand beschwert"
[7.0] "Raw legt nach Payback diese Woche einen Zahn zu. Richtig gute Big Man Action mit Sheamus vs. Ryback, Styles Clash mit Barrett vs. Neville und der Zukunft mit Ambrose vs. Wyatt legen einen mehr als soliden Grundstück für diese Show, welche im Main Event Dean Ambrose als Herausforderer #1 ans Licht gebracht hat. Nebenbei wird auch das Elimination Tag Team Match grundsolide aufgebaut und Ziggler darf in unter 2 Minuten Stardust squashen. Was hat Letzterer eigentlich angestellt? Das Diven Match war jetzt nicht so mein Ding; aber Paige ist zurück und alles wird gut!"
[5.0] "Bevor Kane zum roten Monster wurde, war er ein schmieriger Zahnarzt. Und der musste sich sogar für einen schlecht gealterten Jake Roberts hinlegen. Immerhin nimmt die Crowd das dankbar an. Diesel inhaliert Bob Holly und wird mit dem Undertaker konfrontiert, was man aufgrund der Vorwoche ja erwarten konnte. Stichwort Mind-Games. Während Ahmed Johnson mangels Jobbermaterials einen Leif Cassidy oder auch Al Snow unter einer Shinobi-Maske demontiert, gibt es ein nichtssagendes Telefonat mit Goldust. Dann treffen sich Michaels und Hart im Ring, gehen sehr respektvoll miteinander um und Piper macht das Iron-Man Match mit der Bemerkung klar, dass sie sich danach hassen werden. Wie wahr, wie wahr. Die Differenzen zwischen Yokozuna und dem verbliebenen Camp Cornette gehen ebenfalls in die zweite Runde und bauen somit das 6er-Tag bei Mania ankzeptabel auf. Akzeptabel ist die Show auch als solches, weniger durch kaum vorhandene Matchqualität als vielmehr durch sinnvolles Weiterstricken der Geschehnisse für den PPV."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!