CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Großer Europäischer Wrestling Verband gegründet - EM vor Einführung !

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(01.07.2009) Neuigkeiten, verfasst von Ray Robson

Veröffentlicht am: 01.07.2009, 01:09 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: www.uewa.eu
Thema: Wrestling in Deutschland
Mit dem heutigen Datum hat sich die UEWA (Union Of European Wrestling Alliances) gegründet, die sich als Dachverband für europäisches Wrestling versteht und bei Ihrer Gründung mit bereits acht Mitgliedsligen aus sieben europäischen Staaten aufwarten kann. Hierzu gehören aus dem deutschsprachigen Raum Catch Wrestling Norddeutschland aus Deutschland, Riotgas Wrestling Alliance aus Österreich sowie die Schweizer Promotion World Wide Pro Wrestling. Desweiteren sind All Star Wrestling (England), Danish Pro Wrestling (Dänemark), Italian Championship Wrestling (Italien), Premier British Wrestling (Schottland) sowie Shooting Star Wrestling (England) dabei.

Dem offensichtlich der NWA entliehenen Konzept nach wird jedes Land einem Territorium gleichgesetzt und von einer Liga vertreten. Ausnahme bildet hier lediglich England, welches mit zwei Ligen dabei ist, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten: Zum einen das Old-Schoolige, weltweit bekannte All Star Wrestling mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und nicht selten Zuschauerzahlen im vierstelligen Bereich, zum anderen die noch sehr junge Promotion Shooting Star Wrestling, die sich eher dem modernen Wrestling verschrieben hat und pro Show nur etwa 100 Zuschauer hat.

Ehrgeiziges Ziel des Projektes ist es, eine international anerkannte und glaubwürdige Europameisterschaft auf die Beine zu stellen, die ihrem Namen alle Ehre macht und nicht nur den Namen "Europameisterschaft" trägt. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich jede Liga innerhalb der UEWA verpflichtet, mindestens eine Titelverteidigung pro Jahr abzuhalten, was summa summarum mindestes acht Titelverteidigungen in sieben Ländern jedes Jahr sind.

Der erste Europameister im Schwergewicht soll im Frühjahr 2010 gekürt werden - hierzu wird es ein internationales 16 Mann Turnier geben, für das jede teilnehmende Liga zwei Wrestler ins Rennen schickt. Die acht Sieger der Erstrunden Matches werden in einem One Night Tournament, für das Ort und Zeit noch festgelegt werden müssen, ausgekämpft.

Einen ähnlichen Versuch wie nun die UEWA startete bereits im Jahr 2001 die European Wrestling Union, mit den deutschen Ligen NAWA und GWF, der niederländischen FCW sowie der englischen FWA. Der Versuch schlief jedoch bereits nach der ersten Veranstaltung ein. Nun, acht Jahre und Quantensprünge in der Qualität des europäischen Wrestlings später, startet die UEWA ein ähnliches Projekt. Sobald es weitere Informationen zu diesem Projekt gibt, erfahrt ihr sie natürlich hier auf cagematch.de !
# Datum Liga Titel Forum
1 22.05.2015
18:15 Uhr
Westside Xtreme WrestlingDesastre Total Ultraviolento wXw: The Rotation geht für zwei Monate nach Mexiko
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
2 21.06.2014
15:54 Uhr
European Wrestling PromotionWRESTLE-1 Europa: Deutscher Wrestler erneut auf Japan-Tour
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
3 22.11.2013
18:19 Uhr
European Wrestling Promotion Europa: "Goodbye, Dirty Dan!" - Lance Storm kommt nach Deutschland
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
4 02.09.2013
13:24 Uhr
Power Of Wrestling Europa: Wrestling zurück auf dem Schützenplatz in Hannover - Jörg Vespermann gründet eigene Promotion
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
5 19.03.2013
18:27 Uhr
Westside Xtreme Wrestling Europa: Roddy Piper am Wochenende in Deutschland
Neuigkeiten zum Thema Wrestling in Deutschland
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Robert Taylor schrieb am 01.07.2009:
[Kommentar] "Das Projekt hört sich äußerst interessant an wie ich finde. Bin sehr gespannt was daraus wird."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.01.2013
Longest Reigning Champion... No More!
CM Punk (WWE, 2013)The Rock (WWE, 2013)
434 Tage nach seinem Titelgewinn verliert CM Punk den WWE Heavyweight Titel beim Royal Rumble 2013 gegen The Rock. Damit endet die längste WWE-Titelregentschaft der vergangenen 25 Jahre.


Kennst du schon diese Fehde?
Steve Corino (Independent, 2003)Guillotine LeGrande (Independent, 2006)Homicide (ROH, 2003)Julius Smokes (ROH, 2003)
Ring Of Honor war gerade mal ein dreiviertel Jahr alt, schon gab es Gaststars zu bewundern, die sich wie die Crème de la Crème des Wrestling lesen. Sei es ein Eddie Guerrero, ein Super Crazy, Ikuto Hidaka oder ein Steve Corino - allesamt haben sie das Augenmerk im Gründungsjahr Ring Of Honors auf di...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
James Mitchell (NWA TNA, 2003)
Scott Hudson: "Father James Mitchell, the five month feud between Raven and the New Church hits a bitter end tonight. It's Last Man Standing. But let me ask you one question. You're not a wrestler. Any other non-wrestler in this dressing room would have no showed...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_littlebastard

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Wieder mal eine WWE Monday Night RAW Ausgabe gesehen, 7 Punkte. Was mir schon mal gut gefiel ist das es kein schlechtes Match gab. Von ansehlich bis gut war alles dabei. Die Rückkehr der Dudley Boyz hat auch mir gut gefallen. Bubba auch wieder mit seiner Dudley Brille nur D-Von trug keine. W. Headbutt und 3D durch den Tisch sie können es einfach auch in der WWE noch. Match of the Night war der Main Event (***). Auch richtig stark die Promo von Paul Heyman. Diese Ausgabe kann man sich ruhig ansehen."
[7.0] "Ein tolles Publikum hatte New Japan an diesem Abend und die ersten drei Matches heizten die Zuschauer toll ein. Nishimura gegen Suzuki ziemlich cool und "technically sound". Sasaki gegen Yoshi sehr kurz aber auch sehr intensiv, da krachte es ordentlich. Koshinaka gegen Tenzan war gut, Tanahashi gegen Takayama war ziemlich klasse. Chono gegen Nakanishi fand ich stark. Nur der Main Event fällt wegen Yasudas Leistung ab, zumal es super unglaubwürdig wirkte, als Yasuda Nagata ausknockte und Nagata sich etwas ungeschickt auf den Boden gelegt hatte. Kam in meinen AUgen gar nicht gut rüber."
[8.0] "Die Ausgabe stand im Fokus des Doppel Titel Wechsel am letzten Freitag und Samstag. Beide Matches hat man nur in Highlights Clips gesehen. Beim Titelmatch in Oberhausen hat sich Karsten übrigens am rechten Auge verletzt und musste am Auge danach im Krankenhaus genäht werden. Von Prost vs The Schilds hat man denke ich auch nicht alles gesehen es war aber solide. Das komplette Match von Kim vs Andy das man sah war auch solide (**1/4). Ein Highlight war für mich wieder Kevin Roadster wie er da sang und wie Karsten dann ausrastete. Eine wieder mal richtig starke Ausgabe und deshalb, 8 Punkte."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!