CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

TNA: Umstrukturierungen gehen weiter, Alte Bekannte kehren zurück

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(20.09.2009) Neuigkeiten, verfasst von Henne

Veröffentlicht am: 20.09.2009, 23:21 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: pwinsider.com, prowrestling.net
Thema: Hinter den Kulissen
Die Umstrukturierungen hinter den Kulissen von Total Nonstop Action Wrestling gehen weiter. Nach der Entmachtung von Jeff Jarrett vor zwei Monaten hat die Liga konsequent dessen Weggefährten und Freunde aussortiert. So mussten unter anderem Jim Cornette, die Road Agents Savio Vega und BG James, Creative Team Mitglied Dutch Mantel und Referee Rudy Charles ihre Papiere abholen und die Promotion verlassen.

Nun hat die Promotion Ersatz für die entlassenen Road Agents verpflichtet: Pat Kenney und D-Lo Brown, die beide bereits als Wrestler und auch als Road Agents für TNA gearbeitet haben, nehmen beim PPV in der Nacht von Sonntag auf Montag ihre Aufgaben hinter den Kulissen wieder auf. Außerdem holte TNA bereits zu den letzten Impact Tapings den Kanadier Scott D'Amore zurück, der sich wie bei seinem ersten Run hinter den Kulissen erneut um die Knockouts Division kümmert. Kenney, der einigen Fans noch als Simon Diamond bekannt sein dürfte, hat sich vor seiner Rückkehr angeblich zusichern lassen, dass Jarrett keine tragende Rolle mehr hinter den Kulissen spielt und auch nie wieder spielen wird.

In den letzten Wochen bestand das Creative Team nach den Abgängen von Mantel und Jarrett nur noch aus Vince Russo sowie Matt Conway. Zur Entlastung der beiden sind ab sofort auch Jeremy Borash und Ed Ferrara wieder Mitglied des Kommittees. Borash war bereits mehrfach in die kreativen Prozesse der Liga involviert und hinter den Kulissen ein Mädchen für alles. Ferrara ist ein Kumpane von Vince Russo - die beiden arbeiteten schon in der WWF und WCW in den 90er Jahren zusammen. Auch er ist kein Neuling bei TNA, schon zur Anfangszeit der Promotion war er als Kommentator vor und als Kreativer hinter den Kulissen im Einsatz.

Der PWInsider spekuliert, dass es in den nächsten Tagen auch im Roster der aktiven Wrestler Veränderungen geben wird, nennt jedoch keine Namen. Shannon Moore und Larry Zbyszko sind jedenfalls wieder einmal bei einem PPV der Liga backstage zu Besuch, ob sie erneut Verträge unterschreiben werden oder wirklich nur Freunde besuchen ist unbekannt.
# Datum Liga Titel Forum
1 26.01.2015
21:42 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Plan B für RAW und Smackdown diese Woche steht
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
2 26.01.2015
18:38 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: RAW und SmackDown-Tapings abgesagt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
3 15.01.2015
09:16 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Gründe für die Veränderung der Kommentatoren-Teams
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
4 26.12.2014
12:38 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Schlechte Stimmung im Locker Room
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
5 30.10.2014
10:57 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Cesaros Push, weitere Entlassung
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 1951
Japan: The Show Must Go On
Die erste Wrestling-Veranstaltung auf japanischem Boden nach dem 2. Weltkrieg wird abgehalten.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2009)Ric Flair (WWE, 2008)Randy Orton (WWE, 2009)Cody Rhodes (WWE, 2009)
Bei der Evolution waren Batista und Randy Orton einst Stable-Gefährten und treu ergebene Mitstreiter. Das endete 2004 mit dem Rauswurf Ortons aus der Gruppierung, seither war die Beziehung der damals noch aufstrebenden Stars vergiftet. Es gab seitdem immer wieder Duelle der beiden, nie aber ergab si...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Eddie Guerrero (WCW, 1998)
Eddie Guerrero: "Hey production, don't even think about going to a commercial. If not I might go say my piece at some other show. Yeah, that's right Eric. So I got your attention now Eric Bischoff? I can't get it in the back. I try and go in there and talk to you...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flyingmayweather

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
LukeCage schrieb über Bray Wyatt:
[8.0] "Bray Wyatt wird mir immer sympathischer. Das Gimmick gefällt mir wirklich und ich hoffe er bekommt demnächst ein großen Push."
[10.0] "*link removed* Jetzt schon eines der besten Matches des Jahres! Seth Rollins flieht am Anfang direkt aus dem Ring, John Cena bekommt gleich zwei German Suplexes ab. Lesnar ist abgelenkt und Rollins versucht sein Glück, doch Lesnar hebt Rollins zum F5 hoch, J&J Security versuchen Rollins zu helfen doch bekommen einen Double German Suplex ab! Was ein Tier dieser Lesnar! Der Kampf geht die ganze Zeit entsprechend weiter. Ein erfolgreicher F5 von Lesnar gegen Rollins, gefolgt von einem Attitude Adjustment von Cena gegen Lesnar und einem Two-Count gefolgt von einem Curb Stomp von Rollins gegen Lesnar, der wieder nur einen Two-Count einbringt. Highlights waren auf jedenfall der Spear durch die Ringabsperrung, dem Top Rope Elbow Drop von Rollins auf Lesnar der auf dem Ansagertisch liegt und komplett durchkracht. Danach kommt es zu einem tollen Brawl zwischen Cena und Rollins im Ring, ein ewiges hin und her und man denkt es ist jeden Moment zu Ende! Lesnar liegt total fertig auf dem zusammengekrachten Ansagertisch. Dann das große Finale, Rollins zeigt den Corkscrew Splash gegen Cena und alle denken jetzt ist es vorbei, doch dann ist Lesnar wieder zur Stelle! Zeigt zwei German Suplex, bekommt ein paar mit dem Koffer von Rollins, was ihn aber nicht stört, beim angesetzten Curb Stomb von Rollins, fängt er diesen für einen F5 auf und verteidigt den Titel! Es war wirklich das Match des Abends, mit einem enormen Tempo was an den Tag gelegt wurde. Seth Rollins war der beste im Ring und zeigt dass er für den Titel bereit wäre! Ich habe an dem Match wirklich gar nichts auszusetzen!"
[10.0] "Jetzt schon eines der besten Matches des Jahres! Seth Rollins flieht am Anfang direkt aus dem Ring, John Cena bekommt gleich zwei German Suplexes ab. Lesnar ist abgelenkt und Rollins versucht sein Glück, doch Lesnar hebt Rollins zum F5 hoch, J&J Security versuchen Rollins zu helfen doch bekommen einen Double German Suplex ab! Was ein Tier dieser Lesnar! Der Kampf geht die ganze Zeit entsprechend weiter. Ein erfolgreicher F5 von Lesnar gegen Rollins, gefolgt von einem Attitude Adjustment von Cena gegen Lesnar und einem Two-Count gefolgt von einem Curb Stomp von Rollins gegen Lesnar, der wieder nur einen Two-Count einbringt. Highlights waren auf jedenfall der Spear durch die Ringabsperrung, dem Top Rope Elbow Drop von Rollins auf Lesnar der auf dem Ansagertisch liegt und komplett durchkracht. Danach kommt es zu einem tollen Brawl zwischen Cena und Rollins im Ring, ein ewiges hin und her und man denkt es ist jeden Moment zu Ende! Lesnar liegt total fertig auf dem zusammengekrachten Ansagertisch. Dann das große Finale, Rollins zeigt den Corkscrew Splash gegen Cena und alle denken jetzt ist es vorbei, doch dann ist Lesnar wieder zur Stelle! Zeigt zwei German Suplex, bekommt ein paar mit dem Koffer von Rollins, was ihn aber nicht stört, beim angesetzten Curb Stomb von Rollins, fängt er diesen für einen F5 auf und verteidigt den Titel! Es war wirklich das Match des Abends, mit einem enormen Tempo was an den Tag gelegt wurde. Seth Rollins war der beste im Ring und zeigt dass er für den Titel bereit wäre! Ich habe an dem Match wirklich gar nichts auszusetzen! *link removed*"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!