CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

TNA: Umstrukturierungen gehen weiter, Alte Bekannte kehren zurück

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(20.09.2009) Neuigkeiten, verfasst von Henne

Veröffentlicht am: 20.09.2009, 23:21 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: pwinsider.com, prowrestling.net
Thema: Hinter den Kulissen
Die Umstrukturierungen hinter den Kulissen von Total Nonstop Action Wrestling gehen weiter. Nach der Entmachtung von Jeff Jarrett vor zwei Monaten hat die Liga konsequent dessen Weggefährten und Freunde aussortiert. So mussten unter anderem Jim Cornette, die Road Agents Savio Vega und BG James, Creative Team Mitglied Dutch Mantel und Referee Rudy Charles ihre Papiere abholen und die Promotion verlassen.

Nun hat die Promotion Ersatz für die entlassenen Road Agents verpflichtet: Pat Kenney und D-Lo Brown, die beide bereits als Wrestler und auch als Road Agents für TNA gearbeitet haben, nehmen beim PPV in der Nacht von Sonntag auf Montag ihre Aufgaben hinter den Kulissen wieder auf. Außerdem holte TNA bereits zu den letzten Impact Tapings den Kanadier Scott D'Amore zurück, der sich wie bei seinem ersten Run hinter den Kulissen erneut um die Knockouts Division kümmert. Kenney, der einigen Fans noch als Simon Diamond bekannt sein dürfte, hat sich vor seiner Rückkehr angeblich zusichern lassen, dass Jarrett keine tragende Rolle mehr hinter den Kulissen spielt und auch nie wieder spielen wird.

In den letzten Wochen bestand das Creative Team nach den Abgängen von Mantel und Jarrett nur noch aus Vince Russo sowie Matt Conway. Zur Entlastung der beiden sind ab sofort auch Jeremy Borash und Ed Ferrara wieder Mitglied des Kommittees. Borash war bereits mehrfach in die kreativen Prozesse der Liga involviert und hinter den Kulissen ein Mädchen für alles. Ferrara ist ein Kumpane von Vince Russo - die beiden arbeiteten schon in der WWF und WCW in den 90er Jahren zusammen. Auch er ist kein Neuling bei TNA, schon zur Anfangszeit der Promotion war er als Kommentator vor und als Kreativer hinter den Kulissen im Einsatz.

Der PWInsider spekuliert, dass es in den nächsten Tagen auch im Roster der aktiven Wrestler Veränderungen geben wird, nennt jedoch keine Namen. Shannon Moore und Larry Zbyszko sind jedenfalls wieder einmal bei einem PPV der Liga backstage zu Besuch, ob sie erneut Verträge unterschreiben werden oder wirklich nur Freunde besuchen ist unbekannt.
# Datum Liga Titel Forum
1 02.04.2016
01:48 Uhr
World Wrestling EntertainmentTotal Nonstop Action Wrestling WWE: Ehemaliger TNA World Champion in Dallas gesichtet - Update
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
2 31.03.2016
11:25 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Divas Title nach WrestleMania wohl Geschichte
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
3 28.03.2016
14:15 Uhr
World Wrestling EntertainmentPROGRESS WrestlingRevolution Pro Wrestling Europa/WWE: PROGRESS richtet Europa-Qualifikationen aus / Update: Auch RevPro bestätigt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
4 20.03.2016
18:00 Uhr
World Wrestling EntertainmentWorld Wrestling Network EVOLVE Wrestling WWE/WWN: US-Qualifikationen der Global Cruiserweight Series
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
5 03.03.2016
12:32 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Investoren gesucht, keine zukünftigen Tapings angekündigt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.04.2000
Ein WWF-Wrestler besiegt einen WCW-Wrestler um einen ECW-Titel
Tazz (WWF, 2000)Mike Awesome (WCW, 2000)
Tazz, von der WWF kommend, rettet die ECW, indem er deren World Heavyweight Titel in Indianapolis, Indiana von Mike Awesome gewinnt. Das Match wird 3 Tage später bei ECW Hardcore TV #364 ausgestrahlt.

Mehr dazu im Historischen Cagematch.de-Artikel


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (WWE, 2007)Montel Vontavious Porter (WWE, 2007)
Die Saat für die Fehde zwischen Chris Benoit und Montel Vontavious Porter wurde im Februar 2007 gelegt: Die beiden trafen bei No Way Out in einem Six Man Tag Team Match zusammen in dem sich Benoit mit den Hardys und MVP mit deren Dauerrivalen MNM zusammentaten. Benoits Team war hier siegreich. Kurz ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWF, 2002)
Triple H: "Shawn, I know you're in that parkin' lot waiting. I don't solve my problems in parking lots, I solve 'em in this ring. That's what I did Monday night, Shawn, I solved a problem when I pedigreed your ass. You wanna know why I did it, Shawn? Lemme tell...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
bigasstrophy

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Was bei NXT passt passt auch im Main Roster, ****, oder so. War das definitive Highlight dieser gesamten Show, wenn die des gesamten ersten Quartal der WWE. Mal abgesehen vom Titelgürtel, den ich wahrlich nicht schön oder gar besser als den Divas Titel ansehe, haben die Damen in dieses Match ihr Herzblut gesteckt. Nicht nur ihr Herzblut, sondern auch all das was sie mit dem Wrestling verbindet (auch wenn ich mir bei Becky noch immer nicht ganz schlüssig bin). Ich will nicht hinabreden, aber das Match war hinten raus dann doch schlechter als alles, was diese drei (zusammen mit Balyey) bei NXT gezeigt haben. Der richtige Ansatz war definitiv vorhanden, aber die Umsetzung plus miesem Finish mit Flair als entscheidendem Glied, während des ersten Abends der Women's Evolution, war dann doch schon sehr ernüchternd, wenn man es denn nun doch richtig durchziehen will. Charlotte als Titelverteidigerin ebenfalls sehr merkwürdig, nachdem man den Fokus so sehr auf Sasha gelegt hat. Ich kann damit dennoch ganz gut leben, da ich jede der drei genug mag."
[6.0] "Beide Wrestler verstehen natürlich ihr Handwerk und sind sehr gut, in dem was sie tun, aber hier hat es irgendwie nicht so gepasst und das Match hat mir nicht so super gut gefallen. Woran das liegt? Schwer zu sagen bzw. zu beschreiben. Die Chemie zwischen den beiden war eher "so lala", mich hat der Kampf schlichtweg nicht mitgerissen."
[5.0] "Mittelmäßiger All Japan-PPV. Ich dachte erst das erste Match wäre ein "Dark Match" und deshalb die Ausleuchtung der Halle so schlecht, aber das blieb leider so, was auf mich nicht gut und "professionell" wirkte. 8. 000 Fans war wohl auch hier die Anzahl inkl. der Leute, die überlegt hatten, ob sie sich ein Ticket für die Show kaufen, u. a. der "Oberrang" war sehr leer, aber ob man deshalb die Halle so dunkel lassen muss? Match des Tages auf jeden Fall Strong BJ gegen es. Muto gegen Hashimoto war ein nettes kleines Match, wie auch das New Japan vs. All Japan-Tag Match. Minoru gegen Kondo war solide, hat mich aber nicht wirklich gekickt, wenn ich Ehrlich bin. Semi Main Event zu lang und nicht so toll, was aber noch vom katastrophal langweiligen Main Event getoppt wurde. Suwama war gut und ist gut, aber fast 30 Minuten KENSO in der Form und mit der Lustlosigkeit, das ist mehr als zu viel und vielleicht ein Verstoß gegen die Genfer Koventionen."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!