CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Japan: Nakajima & Okita verletzt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.11.2009) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 16.11.2009, 21:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: www.kensuke-office.com
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wie das Kensuke Office bekannt gab, haben sich Katsuhiko Nakajima und Takashi Okita bei ihren letzten Matches verletzt. Während Okita bereits am 07. November ein Match abbrechen musste, verletzte Katsuhiko Nakajima sich am Wochenende bei einem Match seines Amerika-Aufenthalts.

Nakajima verletzte sich am rechten Knöchel und wird zumindest den morgigen Event in der Kensuke Office Exercise Hall verpassen. Weiteres ist noch nicht bekannt.

Schlimmer getroffen hat es scheinbar Takashi Okita. Okita zog sich demnach einen Bänderschaden im linken Knie zu. Ebenso wie bei Nakajima ist die genaue Verletzung noch nicht bekannt, bestenfalls scheint es sich um einen Bänderriss zu handeln, schlimmstenfalls allerdings um einen Kreuzbandriss, was Okita, ähnlich wie Pro Wrestling NOAHs KENTA für mehrere Monate außer Gefecht setzen würde.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 17.09.2014
14:46 Uhr
Big Japan Pro-Wrestling Big Japan: Shinya Ishikawa tritt zurück, Okabayashi im Dezember zurück
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 03.09.2014
17:56 Uhr
Inoki Genome Federation IGF: Shows in Nordkorea sorgen für internationales Aufsehen
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
3 15.08.2014
16:59 Uhr
Big Japan Pro-WrestlingWestside Xtreme Wrestling Big Japan: Shinya Ishikawa verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 04.08.2014
13:09 Uhr
Pro Wrestling NOAH NOAH: Taiji Ishimori vor langer Pause
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 23.07.2014
18:01 Uhr
WRESTLE-1 WRESTLE-1: Erster Champion wird im Oktober gekrönt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.10.1999
Russo übernimmt die WCW
Vince Russo (WCW, 2000)
Vince Russo und Ed Ferrera übernehmen, beginnend mit NITRO in Philadelphia, die WCW Shows. Außerdem gibt Jeff Jarrett an diesem Abend sein WCW Debüt.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WWF, 1993)Yokozuna (WWF, 1993)Mr. Fuji (WWF, 1993)
Im Main Event von WrestleMania IX im Caesar's Palace von Las Vegas verteidigte WWF Champion Bret Hart seinen Titel gegen den mächtigen Yokozuna. Bret war nahe an der Sensation und konnte den zuvor unbesiegten Yoko fast mit dem Sharpshooter zur Aufgabe zwingen. Unbemerkt vom Ringrichter warf ihm Yoko...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWF, 2001)
Vince McMahon: "Allow me to introduce to you the greatest WWF Champion of all time. Allow me to introduce to you the man, who'll lead Team WWF into Invasion. Allow me to introduce you to the man, who'll lead the Undertaker, Kane, Jericho and Angle into Invasion....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_russobashing

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[3.0] "Schlechte Ausgabe von WWE Superstars. Die Divas waren schlecht. Verdienter Sieg für Naomi. Alicia Fox bleibt eine Gefahr im Ring. Gabriel vs Kofi war in Ordnung. Auch in der vierten Woche hintereinander zeigt Gabriel das er im Ring gut ist und mit Kofi kann man nicht viel falsch machen."
[4.0] "Das Anfangssegment war solide, Heyman war ausnahmsweise mal schwach und Cena hat mich genervt, wie immer. (5) Das IC-Titelmatch war solide. Waren einige nette Aktionen drin, aber warum muss man drei(! ) Divenmatches bringen. Streicht ein Diven. Match und gibt den dreien hier 5-6 Minuten mehr. (6) Das Video der Wyatt war ein absolutes Highlight! (10) Layla gegen Rosa Mendes, was zur Hölle hat sowas bei RAW zu suchen? Tyson Kidd hat es richtig gemacht und einen Dreck auf diesen Müll gegeben. (0) Dann war Dean Ambrose dran, das Segment war vielleicht ein Tick zu lang, aber Ambrose war wieder on fire. Vor allem der Spruch mit der Cruiserweightdivison war köstlich! Auch den Scherz mit den Schleim kann man mal machen. Der Witz mit dem Vibrator oder was immer das war hat dagegen gar nicht gezündet. (9) Bo Dallas gewinnt gegen Henry herrlicher Schwachsinn. (1) Brie Bella im Handicap-Match, mensch war das Müll. Wenigstens haben nach dem Match die YES-Chants funktioniert. (1) Dann kam der Part des Fremdschämens, wer zur Hölle findet sowas lustig, außer Vince? Hornswoogle als Aligator und dem Bunny von Adam Rose... einfach nur peinlich! (0) Dann Rusev, wird BigShow Mister X sein der Rusev besiegen darf? Hoffentlich nicht, Big Show nervt inzwischen genauso wie Cena. (2) Und wieder ein Divenmatch. Der Finisher von Fox ging wohl leicht in Hose :D, ansonsten auch hier unnötig. (1) Sheamus gegen Sandow war dann ganz ok, mehr aber auch nicht. Ich finde sowiso das Sandow das Gimmick besser spielt als Miz! (4) Hulk Hogan will niemand mehr sehen, ein typisches Skip-Segment. Der Mainevent war auch ok. John Cena ist plötzlich nicht mehr Lesnar 2. 0? Sehr merkwürdig. Schön das die Heels am Ende die Faces abfertigen durften. Raw endete mit "thank you, Rollins"-Chants, weil er John Cena auch den Curbstomp verpasste... hat mich irgendwie amüsiert(7)... Macht solide 4 Punkte!"
[5.0] "Mit Abstand das beste Drittel dieser Wrestlemania. Der einzige wirkliche Stinker ist Adonis vs Elmer. Da hätte man doch wirklich irgendwas besseres hinpacken können oder einfach diese 3 Minuten auf die anderen Matches verteilen können. Aber der Rest war eigentlich für die Zeit recht gut. Hercules zeigt, dass er mit dem richtigen Gegner ein recht ansehnliches Match zeigen kann, und wer könnte da besser geeignet sein als Ricky Steamboat. Die Funks zeigen eine gewohnt gute Leistung gegen Tito und JYD, wobei das wrestlerisch schwächste Glied (JYD) die meiste Zeit auf dem Apron verbringt, und Terry durch sein unglaubliches Charisma und für die damalige Zeit ziemlich heftige Bumps auffällt. Und selbst der Main Event war um einiges besser als ich ihn in Erinnerung hatte, und sehr viel besser als ein Hogan/Bundy Match überhaupt sein dürfte. Die beiden halten es relativ kurz, nutzen das Gimmick des Käfigs zu ihrem Vorteil aus um ihre jeweiligen wrestlerischen Schwächen zu kaschieren, halten sich gut an die Story von Hogan's angeschlagenen Rippen und schaffen es ein wirklich actiongeladenes Big Man Match zu Stande zu bekommen, ohne die üblichen Schwächen wie ewig lange Restholds oder langweilige Monster-Heel Dominanz bis zum unausweichlichen Hogan-Comeback. Und selbst das Hogan-Comeback ist relativ gut ins Match eingebaut und führt auch nicht zur sofortigen Entscheidung (wohl weil es 1986 noch nicht so ritualisiert war). Einzig Hogans "Dummheit" fällt etwas negativ auf, da er lieber rumpost statt den Käfig zu verlassen, aber das passt eigentlich zu seinem Charakter. Selbst das Kommentatoren-Team in diesem Drittel war recht gut, da sowohl Ventura als auch Hayes gut aufgelegt waren. Elvira als Gastkommentatorin war zwar aufgedreht, hatte jedoch von nichts eine Ahnung. Aber wenigstens hat sie VERSUCHT mitzukommentieren. Merkwürdig war nur die schlechte Audioqualität des Kommentars. Irgendwas hat mit den Mikros der drei nicht gestimmt."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!