CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

TNA: Weitere Wrestler in Orlando gesichtet [SPOILER]

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(04.01.2010) Gerüchte, verfasst von Mathias Rekasch

Veröffentlicht am: 04.01.2010, 22:14 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: pwinsider.com
Thema: Hinter den Kulissen
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Laut pwinsider.com soll der Nature Boy Ric Flair gestern Abend in Orlando am Flughafen gesichtet worden sein, was die Gerüchte über seine Verpflichtung weiter anheizen dürfte. Außerdem soll Brian Kendrick als mögliche Neuverpflichtung von TNA gehandelt werden - sicher ist jedoch nichts. In der iMPACT Zone sind Gerüchten zur Folge neben den bereits bestätigten Scott Hall und Sean Waltman inzwischen Val Venis, Orlando Jordan und The Nasty Boys Brian Knobbs und Jerry Sags angekommen, die alle zuletzt bei der Hulkamania Tour in Australien mitgewirkt haben. Wer von diesen Wrestlern allerdings nur die Show besucht und wer tatsächlich verpflichtet wurde, ist nicht bekannt.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 02.04.2016
01:48 Uhr
World Wrestling EntertainmentTotal Nonstop Action Wrestling WWE: Ehemaliger TNA World Champion in Dallas gesichtet - Update
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
2 31.03.2016
11:25 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Divas Title nach WrestleMania wohl Geschichte
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
3 28.03.2016
14:15 Uhr
World Wrestling EntertainmentPROGRESS WrestlingRevolution Pro Wrestling Europa/WWE: PROGRESS richtet Europa-Qualifikationen aus / Update: Auch RevPro bestätigt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
4 20.03.2016
18:00 Uhr
World Wrestling EntertainmentWorld Wrestling Network EVOLVE Wrestling WWE/WWN: US-Qualifikationen der Global Cruiserweight Series
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
5 03.03.2016
12:32 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Investoren gesucht, keine zukünftigen Tapings angekündigt
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
mugel 187 schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Ich hab mal eine Frage hat THE Brian Kendrick sich nicht an Dragon Gate gebunden?"
FritzGerlach schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Na da lassen wir uns doch einfach mal Überraschen, wer alles bei TNA aufkreuzt. Ich hoffe nur, das TNA jetzt endlich mehr beachtet werden wird. Denn deren Programm überzeugt mich schon seit längerer Zeit wesentlich mehr, als das der WWE. Seit Jeff Hardy die WWE verlassen hat, taugt SmackDown fast nichts mehr und RAW könnte man ja getrost in Monday Night Cena umbenennen. Nichts gegen Cena, sein Mic work ist super, aber er ist so limitiert im Ring, er bekommt fast in jedem Fight die Schnauze poliert um dann am ende, mit seinen 4 Standard Moves zu gewinnen. Das nervt so seeehr. Und dieses ganze auf kleine Kinder abgestimmte Programm was die WWE nun verfolgt, ist einfach nur traurig. Genau deshalb muss TNA stärker werden. Allerding dürfen Sie sich nicht nur an Altstars orientieren, sonder müssen auch weiterhin den Nachwuchs fördern. Hoffe es wird keine reine Hogan Show, denn damit würden Sie sich selbst ins Knie f****n. btw: Rob Van Dam wurde mittlerweile auch schon Backstage gesichtet, da hoffe ich doch sehr, das er bei TNA anheuert"
Baretta schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Ich habe mal irgendwo gelesen, dass TNA kein Ableger für alte WWE Stars sein will. Aber wenn man in letzter Zeit die ganzen Gerüchte hört, wer alles kommen soll, kann man diese Aussage nicht nachvollziehen ."
Rob the bob schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Welch ein Wrestling abend das heute wohl werden wird, ich bin auf jedenfall mehr als gespannt. Vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere überraschung heute, wobei ich die hälfte der Wrestler net unbedingt bei TNA sehen muss."
Wasserkocher schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Wahnsinn, wenn auch nur die Hälfte aller im TV zu sehen sind wird es TNA nie mehr an aufmerksamkeit mangeln"

Anzahl Kommentare: 5

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.02.1998
nWo: Ein Neuzugang und Probleme mit Folgen
Scott Steiner (WCW, 1998)Rick Steiner (WCW, 1998)Jayson Reign (Independent, 2007)Sting (WCW, 1998)
WCW/nWo SuperBrawl VIII: Scott Steiner hintergeht seinen Bruder Rick Steiner während ihrer Tag Team-Titelverteidigung gegen die Outsiders und schließt sich der nWo an. Sting besiegt Hollywood Hogan mit Hilfe von nWo-Mitglied Randy Savage und erringt damit endgültig den vakanten WCW World Heavyweight Title.


Kennst du schon diese Fehde?
Roddy Piper (WWF, 1989)Rick Rude (WWF, 1989)Bobby Heenan (WWF, 1989)King Haku (WWF, 1989)
Bei WrestleMania III bestritt Roddy Piper sein Abschiedsmatch gegen Adrian Adonis, um das Wrestling danach Richtung Hollywood zu verlassen. Es dauerte genau zwei Jahre, bis es den schottischen Kanadier wieder juckte -wohl auch, weil er als Schauspieler zwar immens produktiv, aber nicht so erfolgreic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Savage (Memphis, 1984)
Gene Okerlund: "A man that absolutely stunned fans throughout the world and the World Wrestling Federation when he entered as the number one free agent in this great sport, Macho Man Randy Savage, my guest at this time, you shocked 'em once and twice, with the big...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_chavofeedseddie

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[3.0] "In meinen Augen ein schwaches Turnier um einen Nachfolger, für Seth Rollins zu bestimmen. RR war fast der logische Sieger und das in einem schwachen Finale. Viel zu kurz gehalten und ohne Spannung."
[4.0] "Bret Hart kam mir dabei immer viel zu schlecht weg, Lawler und seine Versuche ihn zu demütigen waren zeitweise ja ganz nett. Aber irgendwie, hat es mich nicht unterhalten."
[4.0] "The Public Enemy bekommt in der WCW weiterhin keinen Fuß auf die Erde und jobben heute für die etablierten Brüder aus Michigan. Benoit erledigt seine Arbeit Horsemenstyle - ein klarer Erfolg über David Taylor ist die Konsequenz. Savage kommt nicht ins Gebäude und die Story ist mehr als verwirrend, zumal da noch Mongo McMichael irgendwas Richtung Flair zusammenhaluziniert. Ich komme da grad nur ganz schwer mit. Der Papa von Bray Wyatt und Bo Dallas wird von Ric Flair leicht dirty abgekocht, das muss man nicht gesehen haben. Drama, Baby - sein Titelmatch nimmt für Luger einen schmerzhaften Verlauf, da ihn der Giant sogar durch einen Tisch bugsiert. Das war 1996 noch nicht besonders üblich. Sting ist empört. Zum Abschluss versuchen Bishoff, Mongo und Weasel noch ein wenig Hype für Slamboree herbeizuquatschen, was aber nicht so wirklich gelingt. Eine fahrige Show, die auch im Ring nicht besonders ansprechend erscheint. Ganz knapp ausreichend, mehr geht hier auf keinen Fall."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!