CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

TNA: Weitere Wrestler in Orlando gesichtet [SPOILER]

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(04.01.2010) Gerüchte, verfasst von Mathias Rekasch

Veröffentlicht am: 04.01.2010, 22:14 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: pwinsider.com
Thema: Hinter den Kulissen
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Laut pwinsider.com soll der Nature Boy Ric Flair gestern Abend in Orlando am Flughafen gesichtet worden sein, was die Gerüchte über seine Verpflichtung weiter anheizen dürfte. Außerdem soll Brian Kendrick als mögliche Neuverpflichtung von TNA gehandelt werden - sicher ist jedoch nichts. In der iMPACT Zone sind Gerüchten zur Folge neben den bereits bestätigten Scott Hall und Sean Waltman inzwischen Val Venis, Orlando Jordan und The Nasty Boys Brian Knobbs und Jerry Sags angekommen, die alle zuletzt bei der Hulkamania Tour in Australien mitgewirkt haben. Wer von diesen Wrestlern allerdings nur die Show besucht und wer tatsächlich verpflichtet wurde, ist nicht bekannt.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 13.04.2015
13:20 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Erneute Unzufriedenheit - Liga wohl wieder im Zahlungsverzug
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
2 02.04.2015
15:15 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Weshalb Rollins den Titel gewann und welche Folgen dies hatte
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
3 23.03.2015
20:15 Uhr
PROGRESS WrestlingSmash Wrestling Europa/Independent: PROGRESS und Smash gehen mit eigenen On Demand-Angeboten an den Start
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
4 15.03.2015
15:43 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Auftrittsverbot bei iPPVs für Indyligen aufgehoben
Neuigkeiten zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
5 25.02.2015
14:40 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Lesnar wütend von RAW abgereist
Gerüchte zum Thema Hinter den Kulissen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
mugel 187 schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Ich hab mal eine Frage hat THE Brian Kendrick sich nicht an Dragon Gate gebunden?"
FritzGerlach schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Na da lassen wir uns doch einfach mal Überraschen, wer alles bei TNA aufkreuzt. Ich hoffe nur, das TNA jetzt endlich mehr beachtet werden wird. Denn deren Programm überzeugt mich schon seit längerer Zeit wesentlich mehr, als das der WWE. Seit Jeff Hardy die WWE verlassen hat, taugt SmackDown fast nichts mehr und RAW könnte man ja getrost in Monday Night Cena umbenennen. Nichts gegen Cena, sein Mic work ist super, aber er ist so limitiert im Ring, er bekommt fast in jedem Fight die Schnauze poliert um dann am ende, mit seinen 4 Standard Moves zu gewinnen. Das nervt so seeehr. Und dieses ganze auf kleine Kinder abgestimmte Programm was die WWE nun verfolgt, ist einfach nur traurig. Genau deshalb muss TNA stärker werden. Allerding dürfen Sie sich nicht nur an Altstars orientieren, sonder müssen auch weiterhin den Nachwuchs fördern. Hoffe es wird keine reine Hogan Show, denn damit würden Sie sich selbst ins Knie f****n. btw: Rob Van Dam wurde mittlerweile auch schon Backstage gesichtet, da hoffe ich doch sehr, das er bei TNA anheuert"
Baretta schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Ich habe mal irgendwo gelesen, dass TNA kein Ableger für alte WWE Stars sein will. Aber wenn man in letzter Zeit die ganzen Gerüchte hört, wer alles kommen soll, kann man diese Aussage nicht nachvollziehen ."
Rob the bob schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Welch ein Wrestling abend das heute wohl werden wird, ich bin auf jedenfall mehr als gespannt. Vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere überraschung heute, wobei ich die hälfte der Wrestler net unbedingt bei TNA sehen muss."
Wasserkocher schrieb am 04.01.2010:
[Kommentar] "Wahnsinn, wenn auch nur die Hälfte aller im TV zu sehen sind wird es TNA nie mehr an aufmerksamkeit mangeln"

Anzahl Kommentare: 5

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.06.2007
Die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte
Chris Benoit (WWE, 2007)Woman (WCW, 1997)
Chris Benoit sorgt an diesem Wochenende für die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte, als er zunächst seine Frau Nancy (in der WCW bekannt als Woman) und den gemeinsamen 7jährigen Sohn Daniel erwürgt, bevor er sich selbst an einem Krafttrainingsgerät erhängt. Eine tragische Randnotiz: Am selben Wochenende findet der WWE-Pay Per View Vengeance 2007 - "Night Of Champions" statt und Benoit ist für ein Match um den vakanten ECW-Title vorgesehen, welches er den Planungen nach auch gewinnen sollte. Er taucht nicht zu dem Event auf, sondern schickt Kollegen merkwürdige Kurznachrichten. Daraufhin sucht man nach ihm und findet die drei Leichen.

Als Ursache für sein Handeln gilt die Tatsache, dass sein Gehirn - bedingt durch chronische Gehirnerschütterungen, welche er im Ring erlitten hatte - stark geschädigt war. Bekannte berichten im Nachhinein, dass Benoit immer wieder unter paranoiden Zuständen litt.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2007)Chavo Guerrero (WWE, 2007)Vickie Guerrero (WWE, 2006)
Bei WrestleMania 22 erfüllte sich Rey Mysterio einen Lebenstraum, als er als kleinster und leichtester World Heavyweight Champion in die Geschichte einging – fünf Monate nachdem mit Eddie Guerrero einer seiner besten Freunde starb, dem er diesen Titelgewinn widmete.Weniger erfolgreich verlief zur ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2010)Sheamus (WWE, 2010)
Edge: "I'M BACK. And it feels good, but I'm not just back in a WWE ring, I'm not just back in front of all of you... because I am BACK in the main event of WrestleMania. I wanna take you guys back to about six months ago. Chris Jericho ad I just won the Unified...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
inthefaceofevil

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Die beste Show von Lucha Underground bisher. Das Intro mit Black Lotus und Azteca Dragon ist eine nette Filmsequenz. Der erste Kampf endet mit einer überraschenden Siegerin. Sexy Star bezwingt Pentagon jr. , ohne dass dieser als Verlierer gegen eine Frau schwach wirkt. Können sich die größeren Promotionen in Nordamerika eine Scheibe abschneiden. Danach wird wohl eine zukünftige Fehde zwischen Alberto El Patron und Johnny Mundo eingeleitet und für mich der Eindruck vermittelt wird, dass El Patron heel turnt. Das angebliche Finale ist schon ganz beeindruckend und mit dem Eingriff von Daivari wird gut begründet, wieso das scheinbar stärkste Team ausscheidet. Nach dem Sieg erwartet man aber irgendwie nicht, dass das jetzt das Ende war, was sich durch den Auftritt Duetos bestätigt und irgendwie ist auch klar, dass die Crew noch eine Rolle spielen muss. Der fehlende Überraschungseffekt ist aber okay, man wäre eher enttäuscht, wenn es nicht so gekommen wäre. Die Crew prügelt dann erwartungsgemäß auf das andere Team ein, bevor Angelico mit einem OMG-Moment alles dreht. Im Übrigen eine tolle Kameraeinstellung bei dem Sprung vom Dach. Mir gefiel nur die Verletzung von Ivelisse nicht, so dass sie kaum an den Matches teilnahm und ich hoffe, dass es kein Work war, sondern sie wirklich nicht konnte. Im Zweifel aber für das Bookingteam und somit auch kein Punkt Abzug. Für mich war das Trios-Turnier bisher DAS Highlight der Staffel und ich hoffe, dass LU daran anschließen kann."
[6.0] "Gerade noch so ein befridigend. Die Zuschauer interessiert dieses Match kaum, die Heels werden nicht ausgebuht aber für die Hart Dynasty macht auch keiner Stimmung. Arbeit im Ring ordentlich (Jericho wieder grandios als Heel) aber nichts was man sich noch einmal anschauen müsste."
[7.0] "Ein I Quit Match ist ja immer so eine Sache, ich mag es nicht sehr. Davon abgesehen haben die Beiden aus der Art alles heraus geholt was man konnte. Der Powerslam durch den Tisch war ein toller Moment, die Szenen in der Menge bleiben im Gedächtnis und das Finish war auch nachvollziehbar. Insgesamt sehr unterhaltsam umgesetzt und ein toller Fedenabschluss"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!