CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

TNA: Auch die Nasty Boys sind weg

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(30.03.2010) Neuigkeiten, verfasst von Henne

Veröffentlicht am: 30.03.2010, 01:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: HonkyTonkMan.net, prowrestling.net
Thema: Entlassungen
Die allseits beliebten Nasty Boys sind ebenfalls entlassen worden. Das berichtet zumindest der Honky Tonk Man auf seiner Homepage. Er gibt an, dass Brian Knobbs sich bei einer Veranstaltung mit TNA und Spike TV Offiziellen daneben benommen habe und das Team deswegen entlassen wurde. Jason Powell von Prowrestling.net berichtet ebenfalls über die Entlassung, gibt aber an, dass er den vom HTM genannten Grund nicht bestätigen kann. In der Rostersektion auf tnawrestling.com wird das Team aktuell noch geführt.

Die Nasty Boys, vor allem Knobbs, sind gut mit Hulk Hogan befreundet und debütierten gemeinsem mit dem Hulkster am 4. Januar. Seit dem lagen sie mit Brother Devon und Brother Ray im Clinch und gewannen alle drei Duelle mit den beiden. Ihnen zur Seite stand Jimmy Hart, ebenfalls ein langjähriger Vertrauter Hogans, das Team 3D holte sich zum Ausgleich erneut ihren kleinen Bruder Brother Runt zur Hilfe. Bei den letzten Tapings waren Knobbs und Sags schon nicht mehr dabei.
# Datum Liga Titel Forum
1 27.02.2015
06:25 Uhr
World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y AdministracionLucha Underground WWE: Promotion und Rey Mysterio trennen sich
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
2 14.10.2014
08:01 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Überraschende Entlassung
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
3 16.08.2014
12:02 Uhr
World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y Administracion WWE/AAA: Aus Alberto Del Rio wird El Patron
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
4 10.08.2014
21:16 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Statement zur Entlassung von Del Rio via Twitter veröffentlicht
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
5 08.08.2014
08:10 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Alberto Del Rio entlassen - UPDATE: Erste Details bekannt
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
takerfan schrieb am 02.04.2010:
[Kommentar] "na endlich! der liebe gott hat meine gebete erhört! jetzt noch weg mit hall, waltman und orlando jordan und dann könnte ja noch was werden aus TNAW"
Robert Taylor schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Wohoo das ist mal ein freudige Nachricht^^ Die Nastys wollte eh niemand mehr sehen!"
Kain Wolfshead schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Mir würden die Dudleys ja weniger fehlen... :D Von einem längeren Engagement der Nasties bin ich aber ohnehin nie ausgegangen..."
judgement day schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Das wäre richtig gut für TNA; und die Dudley Boyz könnten auch mal wieder gegen gute Teams fehden."
RickRoll schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "MARKOUTTTTTTTT! Fällt mir dazu noch ein. Jetzt nur noch Hogan weg, Bischoff weg, Russo weg und Heyman soll kommen."
Aquifel schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Da fällt mir nur eines zu ein: NA ENDLICH! Ganz im Ernst, wer will die Nastys anno 2010 noch sehen? Gerade Knobbs war ja in katastrophaler Form und man hatte den Eindruck vom Atmen gerät er ausser Puste. Wie sagt man im Englischen so schön: Good Riddance."

Anzahl Kommentare: 6

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 12.07.1995
Jack Tunney verlässt die WWF
Jack Tunney (WWF, 1994)
WWF-Gimmick-Präsident Jack Tunney tritt aus der Liga aus.


Kennst du schon diese Fehde?
The Boogeyman (WWE, 2006)John Bradshaw Layfield (WWE, 2006)Jillian Hall (WWE, 2006)
In einer Liga, durch deren Geschichte sich Handgeburten, ringende Vögel und ein Wrestling-Match mit niemand geringerem als Gott ziehen, sollte man mit derlei Superlativen zwar grundsätzlich vorsichtig umgehen, aber zumindest für das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts lässt sich doch behaupten, das...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Batista (WWE, 2014)Randy Orton (WWE, 2014)
Triple H: "What you don't understand something. When this is all set and done, this is your fault. All of this is your fault. It didn't have to come to this but now I'm gonna crush your dreams, I'm gonna end the Yes Movement, I'm gonna end Daniel Bryan and that...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_goodluckares

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Ich habe bisher sämtliche Veranstaltungen der wXw in Hamburg gesehen und diese hat mir am schlechtesten gefallen. Der Opener war ein kurzweiliger Kampf. Team Prost hat hervorragende gute Stimmung bekommen. Bei den nächsten beiden Matches ist mir nicht viel in Erinnerung geblieben. Too Cool haben mir überhaupt gar nicht gefallen. Ich mochte das Team seinerzeit bei der WWF schon nicht und die letzten 10 oder 15 Jahre (oder wie lange das auch her ist) haben da nichts dran geändert. Bei dem Kampf und dem Spektakel drumherum war ansonsten super Stimmung, aber für mich war das nichts. Der Kampf Damian O'Connor gegen Ivan Kiev fande ich persönlich erschreckend schwach. Gerade der Ire hat mir bisher eigentlich immer gut gefallen, aber irgendwie hat das Match bei mir nicht gezündet. Cerberus gegen Walter und Junior hat mir gut gefallen. Axel Dieter verausgabt sich total und muss verletzt raus, Walter hat eine Sauwut und kämpft alleine weiter und nach der Rückkehr von Junior greift dieser doch zu unfairen Methoden. Das Ende und der Streit von Walter und Hot & Spicy am Ende diente offenkundig als weitere Vorbereitung auf den 6-Mann-Kampf am Folgetag in Oberhausen und war somit vor Ort in Hamburg etwas unbefriedigend. Der Main Event dann war der absolute Show Stealer. Ich sehe beide Männer wirklich gerne im Ring und hier haben sie mal wieder gezeigt warum. Der Kampf war gut, actionreich, die Stimmung in der Halle war super und mir hat das einfach Spaß gemacht anzugucken. Am Rande bleibt zu sagen, dass trotz drei Kämpfen mit Beteiligung Hamburger Wrestler (Da Mack, Schenkenberg und Axel Dieter Jr. ) nicht ein einziges Mal das ansonsten so typische "Hamburger Jungs" von den Fans angestimmt wurde."
KingofKingsHHH schrieb über Authority :
[8.0] "Ein gutes Stable das mich sehr an die Cooperation erinnert da sie hier sehr gut zusammengestellt ist. Hunter und Stephanie als Autoritäts Personen, Kane und Big Show als Handlanger. Orton als der Main Eventer in der Gruppe und Rollins als Zukunft der WWE."
KingofKingsHHH schrieb über T&A:
[3.0] "Das Team war einfach nur langweilig und Random zusammen gewürfelt. Sie konnten im Ring nicht sonderlich überzeugen und auch sonst waren sie einfach nichts besonderes."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!