CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

TNA: Auch die Nasty Boys sind weg

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(30.03.2010) Neuigkeiten, verfasst von Henne

Veröffentlicht am: 30.03.2010, 01:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: HonkyTonkMan.net, prowrestling.net
Thema: Entlassungen
Die allseits beliebten Nasty Boys sind ebenfalls entlassen worden. Das berichtet zumindest der Honky Tonk Man auf seiner Homepage. Er gibt an, dass Brian Knobbs sich bei einer Veranstaltung mit TNA und Spike TV Offiziellen daneben benommen habe und das Team deswegen entlassen wurde. Jason Powell von Prowrestling.net berichtet ebenfalls über die Entlassung, gibt aber an, dass er den vom HTM genannten Grund nicht bestätigen kann. In der Rostersektion auf tnawrestling.com wird das Team aktuell noch geführt.

Die Nasty Boys, vor allem Knobbs, sind gut mit Hulk Hogan befreundet und debütierten gemeinsem mit dem Hulkster am 4. Januar. Seit dem lagen sie mit Brother Devon und Brother Ray im Clinch und gewannen alle drei Duelle mit den beiden. Ihnen zur Seite stand Jimmy Hart, ebenfalls ein langjähriger Vertrauter Hogans, das Team 3D holte sich zum Ausgleich erneut ihren kleinen Bruder Brother Runt zur Hilfe. Bei den letzten Tapings waren Knobbs und Sags schon nicht mehr dabei.
# Datum Liga Titel Forum
1 14.10.2014
08:01 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Überraschende Entlassung
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
2 16.08.2014
12:02 Uhr
World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y Administracion WWE/AAA: Aus Alberto Del Rio wird El Patron
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
3 10.08.2014
21:16 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Statement zur Entlassung von Del Rio via Twitter veröffentlicht
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
4 08.08.2014
08:10 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Alberto Del Rio entlassen - UPDATE: Erste Details bekannt
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
5 01.08.2014
08:27 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Ricardo Rodriguez entlassen
Neuigkeiten zum Thema Entlassungen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
takerfan schrieb am 02.04.2010:
[Kommentar] "na endlich! der liebe gott hat meine gebete erhört! jetzt noch weg mit hall, waltman und orlando jordan und dann könnte ja noch was werden aus TNAW"
Robert Taylor schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Wohoo das ist mal ein freudige Nachricht^^ Die Nastys wollte eh niemand mehr sehen!"
Kain Wolfshead schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Mir würden die Dudleys ja weniger fehlen... :D Von einem längeren Engagement der Nasties bin ich aber ohnehin nie ausgegangen..."
judgement day schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Das wäre richtig gut für TNA; und die Dudley Boyz könnten auch mal wieder gegen gute Teams fehden."
RickRoll schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "MARKOUTTTTTTTT! Fällt mir dazu noch ein. Jetzt nur noch Hogan weg, Bischoff weg, Russo weg und Heyman soll kommen."
Aquifel schrieb am 30.03.2010:
[Kommentar] "Da fällt mir nur eines zu ein: NA ENDLICH! Ganz im Ernst, wer will die Nastys anno 2010 noch sehen? Gerade Knobbs war ja in katastrophaler Form und man hatte den Eindruck vom Atmen gerät er ausser Puste. Wie sagt man im Englischen so schön: Good Riddance."

Anzahl Kommentare: 6

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 05.01.1996
Der Franchise kehrt zur ECW zurück
Dean Douglas (WWF, 1995)
Shane Douglas gibt sein triumphales Comeback bei ECW in der ECW Arena in Philadelphia, Pennsylvania und äußert sich abfällig über die WWF.


Kennst du schon diese Fehde?
Samoa Joe (TNA, 2006)Bryan Danielson (ROH, 2006)
Samoa Joe hatte im Frühjahr 2006 eigentlich schon alles erlebt bei Ring of Honor. Seine schon zum Mythos gewordene Rekordregentschaft als World Champion lag hinter ihm. Und sie hatte ihm auch die Tür geöffnet, bei TNA Wrestling ein Star im nationalen TV zu werden. Trotzdem erlebte Joe am 1. April 20...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Nigel McGuinness (ROH, 2008)
Nigel McGuinness: "[Fans chanten 'Still our champ'] You know, those chants are nice, they're all well and good. But they ain't gonna put that belt back around my waist. The only person that can do that is stood right here in the ring...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_rollercoaster

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Dieser Opener~! Dauert im Prinzip als solcher viel zu lange, rult aber aufgrund der Comedy und der Reaktionen aber auch mächtig. Wrestling komplett drittrangig, aber ein riesen Spaß (**1/2). FIST versucht mit den Backyarder aus Australien klar zu kommen und immerhin lassen diese sich stellenweise tragen (*1/2). BDK vs. Touchaz war dann eher durchschnittliche Kost aber weiterhin mit guter Stimmung (**). Mein Highlight und wohl auch das Highligt der Fans in der Halle waren da Red & Maximos vs. Quack, Jigsaw & Toyota. Maximos eigentlich komplett out of shape, was aber fürs Match total egal war. Geile Introduction, simples Match mit guten Highspots (auch wenn Quack sich fast umbringt bei einer Aktion) und ein fantastisches Finish mit den drei Parade Moves von Larry Sweeney (***). Spectral Envoy vs. Dragon Gate hat mich nicht so beeindruckt und war eine schöne Ansammlung von Moves (**1/2). Osaka Pro Team vs. die Sportler dann wieder mit mehr Comedy und ein paar echt unsauberen Aktionen kam ebenfalls beim Publikum echt gut an (**1/2). Dann mein Low-Light: Colony vs. Bohdi & Batiri, viel zu beiläufig, mit paar Highspots aber sonst weit hinter dem, was ich erwartet hatte (**). Main Event ist ganz lustig am Anfang mit dem Slow-Motion Comedy Spot doch dann gehts viel zu lange und baut nur zu einem zweiten Slow-Motion Spot, der viel zu spät im Match das ganze echt lahm wirken lies. Kein Biss, kein Siegeswille von beiden Teams (**1/4)."
[7.0] "War als Opener für die Show genau richtig, immer wieder tolle Spots, jedes Tag Team konnte Akzente setzen. Der Multi Man Suplex war sehr over the top, hat aber gut rein gepasst und ich fand es klasse."
[Kommentar] "Ist eine tolle Zusammenfassung der Karriere von Alex Wright - Lob und Respect für die Arbeit. Schreibstil ist richtig gut."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!