CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

WWE: Die gesamten Draft-Results auf einen Blick

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(26.04.2011) Neuigkeiten, verfasst von Vanni

Veröffentlicht am: 26.04.2011, 23:05 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: Rosterwechsel
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Nach dem offiziellen Rücktritt des Rated R Superstars Edge hatte es die WWE in dieser Woche eilig. Der eigentlich für Juni angesetzte und meist jährlich stattfindende Draft stand in einer regulären RAW-Ausgabe auf dem Programm. Wer in der Nacht zum Montag die Roster wechseln musste, erfahrt ihr schnell und übersichtlich bei CAGEMATCH:

RAW --> SmackDown
Randy Orton
Sin Cara
Mark Henry

SmackDown --> RAW
Rey Mysterio
Big Show
Alberto Del Rio

Wie gewohnt erfolgte am Dienstagabend noch der Ergänzungsdraft. Die Ergebnisse dessen sehen wie folgt aus:

RAW --> SmackDown
Daniel Bryan
Great Khali (w/ Ranjin Singh )
Jimmy Uso & Jey Uso
Alicia Fox
William Regal
Yoshi Tatsu
Natalya
Ted DiBiase
Tyson Kidd
Tamina
Alex Riley
Sheamus

SmackDown --> RAW
Jack Swagger
Kelly Kelly
JTG
Drew McIntyre
Curt Hawkins
Chris Masters
Kofi Kingston
Tyler Reks
Beth Phoenix
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 26.04.2011
21:20 Uhr
World Wrestling Entertainment Live-Ticker zum Ergänzungsdraft - 22. Pick (beendet)
Neuigkeiten zum Thema Rosterwechsel
2 08.01.2011
16:46 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Wade Barrett wechselt zu Smackdown
Gerüchte zum Thema Rosterwechsel
Diskussion
3 28.04.2010
09:44 Uhr
World Wrestling EntertainmentFlorida Championship Wrestling WWE: Drei weitere Rosterwechsel
Neuigkeiten zum Thema Rosterwechsel
4 27.04.2010
17:47 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Live Ticker zum Ergänzungsdraft - 12. Pick (beendet)
Neuigkeiten zum Thema Rosterwechsel
5 27.04.2010
11:25 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Ergebnisse des Drafts
Neuigkeiten zum Thema Rosterwechsel
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Khalnior schrieb am 27.04.2011:
[Kommentar] "Schade... ich hätte gerne Sheamus und McIntyre als Tag gesehen."
Lions Den schrieb am 27.04.2011:
[Kommentar] "Klarer "Sieg" für SD! Und Reks kommt zu Raw, hoffentlich mit Airtime!"
Vandeac schrieb am 27.04.2011:
[Kommentar] "Kein Zack draft -. - Der war so nötig. Sein Hype zurzeit in der Internet Fan Gemeinde ist ungemein, seine Youtube Videos boomen. Wieso ihm nicht ein spot geben."
KASH schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Still und heimlich der US Champion zu Smackdown. Der nächste Schritt ist klar: Sein und Barretts Titel werden unfiziert. Ich denke auch das Del Rio jetzt World Champion wird und wir bald wieder einen Undisputed Champion haben. Wer denn wo zu Hause ist, ist ab jetzt nur noch formsache. Bald gibt es Wanderchampions über beide Brands. Da es sowieso keine Main Eventer für 2 Gürtel mehr gibt ist das sowieso der beste Weg."
jericho is excellence schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Der Draft hat dieses Jahr einige Big Names vorzuweisen. Orton habe ich erwartet, hoffe nur dass er Christian nicht im Weg stehen wird. Mysterio und Henry brauch ich nicht. Was mich stuzen lässt ist der Draft von Del Rio. Auch wenn man beim Slam Cena vs Rio zeigen will, erscheint mir dieser Wechsel erstmal ziemlich schwachsinnig. Hatte man zuvor Facemangel bei Smackdown, frage ich mich jetzt, welche Heels die Lücke im Mainevent füllen sollen. Ich freue mich, Rhodes und Barret zu sehen, aber so gar keine (mehr oder weniger) etablierten Stars auf der Heelseite sind schon bedenklich."
Elvis6 schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Sehe auch kaum Veränderungen. Einen Mexikaner gegen einen anderen getauscht, dasselbe mit den 2 Schwergewichten. Und bei dei Rios Push war es auch kein Wunder das er es zu Raw schaffen würde. Einzig das Orton mal wieder bei Sd ist begrüße ich. Allerdings war auch das abzusehen da bei Sd ja eh chronischer Facemangel herrscht. Und das ist er eben, auch wenn die WWE ihn als Tweener verkaufen möchte. Also wirklich viel neues o innovatives sehe ich nicht auf uns zukommen"
The Y2J Problem schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Damit steht schonmal fest, das Christian am Sonntag gewinnt. Draft sind Müll, obwohl Orton mir vielleicht wieder mehr gefallen kann, wenn er wieder Heel turnen darf. Sin Cara's Draft war dämlich, hätte man ihn nicht gleich bei SD! debütieren lassen? Mysterio wird bei RAW wieder untergehen, wie er es 2009 tat. Del Rio's Zukunft sieht vielleicht nicht mehr so gut aus, doch wenn er sich bei RAW durchsetzen kann, dann ist er zurecht Main Eventer und Henry/Show... who cares?"
TheRock 7 Champ schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Der Draft von Cena war für die Katz! Mark Henry wird hoffentlich nicht bei SD! verjobbt und mit Rey Mysterio hatte man doch vor zwei Jahren bei RAW auch keinen Plan. Warscheinlich jetzt auch nicht. Mit Sin Cara und Randy Orton wird jetzt Smackdown noch interesanter was mich sehr freut. Del Rio wird sicherlich witergepusht bei Raw. Alles in allem keine riesigen Veränderungen."
FriarFerguson schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Gott sei dank für Smackdown sind Big Show und Rey weg. Orton ist ein mehr als guter Ersatz, doch dann kommt da noch Mark Henry. Really? Mark Henry? Wer war noch mal Mark Henry? Del Rio hätte auch gerne mit Christian Fehden können, jetzt muss er sich von Super Cena bei Raw squashen lassen - na super..."
Rated R Champ schrieb am 26.04.2011:
[Kommentar] "Den Scheindraft von Cena hätte man sich wirklich schenken können und Rey bei Raw hat das letzte Mal schon nicht funktioniert und ich bezweifle auch, dass es diesmal anders wird. Ansonsten aber einige coole Wechsel, auf Orton und Sin Cara bei SD freue ich mich. Del Rio wird bei Raw wohl weitergepusht werden und da the Miz bei Raw geblieben ist stehen Christians Chancen beim PPV Champion zu werden wohl ganz gut. Sieht doch alles recht gut aus."

Anzahl Kommentare: 10

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 01.09.1979
Erster Intercontinental Champion
Pat Patterson (NJPW, 1979)
Pat Patterson gewinnt ein Turnier in Rio de Janeiro, Brasilien um erster WWF Intercontinental Champion zu werden. Das Turnier ist nur fiktiv, um den Gewinn des Titels vor den Kameras erklären zu können.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Danielson (ROH, 2006)Nigel McGuinness (ROH, 2006)
Bryan Danielson und Nigel McGuinness - zwei Dauerchampions von Ring Of Honor, deren Gürtel man eigentlich schon an ihre Hüften hätte schweißen können. Doch es sollte der Tag kommen, an dem sich einer der beiden von seiner geliebten Trophäe trennen musste. Der Brite Nigel McGuinness nahm Samoa Joe im...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2008)
Todd Grisham: [nach einem Videoeinspieler, bei dem Chris Jericho John Cena attackierte, nachdem Orton und sein Gefolge Cena schon fertig gemacht hatten] "Ladies and Gentlemen, please welcome, the World Heavyweight Champion, John Cena....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_hoganchokingoutcena

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Habeldi schrieb über CM Punk:
[10.0] "Für mich einer der ganz großen. Egal ob im Ring oder am Mikrofon, Punk wusste immer, wie er Reaktionen vom Publikum bekommen konnte, Positiv wie Negativ. Egal wie er von der WWE eingesetzt wurde, ob als Anführer einer Straight-Edge-Sekte oder als Anti-Helden und Sprachrohr der unterdrückten Masse, es wirkte immer so, als würde das, was er in den interviews, Segments und Promos abliefert seiner wirklichen Meinung entsprechen und keine Rolle oder Skript das es ihm vorschreibt. Dieses Können, sich in die Charakterzüge seines Gimmicks so hineinzuversetzen und es so natürlich rüber zu bringen gehört meiner Meinung nach zum ganz großen Kino und sichert Punk in Kombination mit seinen In-Ring Fähigkeiten einen Platz unter den Besten der Besten."
[1.0] "Sehr enttäuschen, seit Wochen gibt es annähernd gleiche Matches und mittelmäßiges Wrestling. Die Geschichte um Rusev und Ziggler bildet, wie hier schon oft erwähnt, einen traurigen Tiefpunkt des Kreativteams. Muss das wirklich jede Woche noch peinlicher werden? Owens gegen Cesaro war okay, wenn ich allerdings lese, dass Cesaro auch bei Smackown erneut verliert, stimmt mich das sehr traurig. Das Booking von Cesaro nimmt seinem Charakter jede Möglichkeit noch jemals etwas anderes zu sehen als bestenfalls das Mainevent der gleichnamigen Show. Bei Raw und Smackdown spielt er offensichtlich keine Rolle mehr, was ich gar nicht verstehen kann. Die Diven dümpeln dahin und zeigen durchschnittliches Wrestling, mein Interesse an der Divas Revolution ist bereits dahin. Sting als Herausforderer für den WWE Titel hatte ich ja schon letzte Woche befürchtet, mir graust vor dem was da kommt und auch die Story um die doppelte Titelverteidigung nimmt mich noch nicht so richtig mit. Dann noch Big Guy mit seiner Titelverteigung welch Überraschung und das neue Wyatt Mitglied darf wohl nun wochenlang alles vernichten was sich ihm in den Weg stellt. LANGWEILIG! Diese Sendung ist sowas von nicht sehenswert, dass ich mir wünschte ich könnte in der Zeit zurückreisen und selbige anschließend besser nutzen als mit dem Schauen dieser Raw Ausgabe. Es kann eigentlich nur besser werden."
[2.0] "Um 2009 rum habe ich mir wirklich hoffnungen gemacht, das rund um Bremen wieder anständiges Wrestling zu bestaunen sein könnte. Aber Eddy scheint abzufärben. Aus dem interessanten Booking und den sogar halbwegs interessanten Storylines wurde ein, leicht angestaubtes, und irgendwie doch geklautes Konzept. Und mitten drin, sowohl als Promoter, wie Wrestler: Crazy Johnny Tiger. Seit dem ersten Event wo ich ihn sah hat er sich gefühlt kein Stück weiterentwickelt, auch Promoting technisch, scheint er von seinen eigentlichen wegen abgekommen zu sein."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!