CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Independent: Was ist Wrestling Revolution? - UPDATE die Zweite

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(25.09.2011) Neuigkeiten, verfasst von Captain Charisma

Veröffentlicht am: 25.09.2011, 10:18 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: Geekweek.com
Thema: Independent-News
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Oder genauer gesagt natürlich „Wrestling Revolution Project“. Ganz einfach, es ist – wie der Name schon sagt – ein neues Wrestling-Projekt, bei dem der Augenmerk auf dem Storytelling liegt. Das Projekt soll aus 13 Episoden bestehen, die einen erzählerischen Aufbau bestehend aus drei Akten bieten werden. Es ist der Beginn eines komplett neuen Universums, das keine Verbindung zur zeitlichen Abfolge des restlichen modernen Wrestlings aufbauen wird. Es wird neue Charaktere sowie neue Regeln geben. Das „Wrestling Revolution Project“ kombiniert moderne, relevante Themen und fesselnde In-Ring Stories um eine einmalige Wrestling-Fernseh Erfahrung zu bieten. Diesen Oktober soll das ganze beginnen und von Image Entertainment in ganz Nordamerika verbreitet werden. So zumindest kündigt sich das Projekt auf ihrer eigenen Homepage an.

Was aber definitiv auch schon feststeht sind die ersten Teilnehmer, und diese haben es durchaus in sich:

- Colt Cabana
- Dr. Luther
- Ken Doane
- Alex Reynolds
- Kenny Omega
- MVP
- Sami Callihan
- Shawn Daivari

Darüberhinaus werden von Montag bis Freitag täglich neue Wrestler angekündigt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten werden. Solltet Ihr allerdings pünktlich auf dem neuesten Stand sein, könnt Ihr um 15:08 deutscher Zeit auf Geekweek.com gehen und Euch dort informieren. Wenn es noch genauere Informationen zum Projekt geben wird, werdet Ihr ebenfalls hier darüber informiert.

UPDATE:

Mittlerweile sind natürlich weitere Wrestler angekündigt worden, diese sind:

- Emil Sitoci
- Luke Gallows
- Prince Devitt
- Ben Muth
- Amazing Red
- Mike Rollins
- Karl Anderson

Erwähnenswert ist hier wohl am meisten Ben Muth, einfach aus dem Grund, da er kaum jemandem bekannt sein dürfte. Er ist ein ehemaliger Football-Spieler und bringt somit definitiv Kraft mit in den Ring von Wrestling Revolution Project. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass auch zwei eingesessene Stars aus Japan teilnehmen werden, sowie der aus der deutschen wXw bekannte Emil Sitoci aus den Niederlanden. Für einen guten Mix wird somit gesorgt und man kann gespannt sein was noch weiter passiert. Wir halten euch an dieser Stelle natürlich wie immer auf dem Laufenden.

UPDATE 2:

Weitere Wrestler sind:

- Joey Ryan
- Shawn Spears
- Pat Buck
- Adam Pearce
- Timothy Thatcher
- Kevin Matthews
- Shaun Ricker

Unbekannt ist allerdings, ob die aus dem TV bekannte Trisha LaFache ebenfalls aktiv in das Geschehen eingreifen wird, oder als Managerin tätig sein wird.

Was allerdings ebenfalls bekannt ist, das ist, wer die Kommentatoren sein werden. Viele von Euch werden jetzt an Full Impact Pro und Ring Of Honor denken, wenn Ihr den Namen hört. Ihr habt richtig geraten, es ist Lenny Leonard. Sein Kollege wird ebenfalls ein allseits bekannter Mann sein, jedoch eher aus dem Geschehen im Ring, denn Austin Aries wird beim Wrestling Revolution Project zwar nicht aktiv in den Ring steigen, jedoch Teil der Revolution sein.

Eine weitere wichtige Person hinter den Kulissen, die auch gerne mal den Weg ins Rampenlicht sucht, ist ebenfalls bekannt. Die meisten kennen ihn aus seinen Tagen bei Extreme Championship Wrestling, doch auch bei World Wrestling Entertainment verdiente er bereits sein Geld, die Rede ist vom "Innovator of Violence" Tommy Dreamer.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 10.10.2014
16:29 Uhr
Ring Of HonorCHIKARACombat Zone Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 41/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
2 03.10.2014
00:00 Uhr
Ring Of HonorCombat Zone WrestlingFamily Wrestling Entertainment Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 40/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
3 01.10.2014
13:04 Uhr
EVOLVE WrestlingDragon Gate USA EVOLVE: Tour durch China
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
4 25.09.2014
13:00 Uhr
Pro Wrestling Guerrilla Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 39/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
5 18.09.2014
19:47 Uhr
CHIKARARing Of HonorCombat Zone Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 38/2014)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Eddie schrieb am 13.09.2011:
[Kommentar] "Naja, was man sich darunter so richtig vorstellen soll weiß wohl keiner, aber ich vermute eine Art Wrestling Society X 2. 0 oder so etwas in der Art, nur wie du siehst, mit besseren Kämpfern dieses Mal."
KASH schrieb am 01.09.2011:
[Kommentar] "KENNNY OMEEEEGAAAA. Keine Ahnung was ich mir darunter vorstellen soll ? Man darf gespannt sein."

Anzahl Kommentare: 2

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.1896
Hackenschmidts Debüt
George Hackenschmidt (NWA, 1900)
Der spätere Weltmeister George Hackenschmidt gibt im Alter von 18 Jahren sein Wrestling-Debüt.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2011)CM Punk (WWE, 2011)David Otunga (WWE, 2011)Michael McGillicutty (WWE, 2011)
Die Hydra, das war in der Mythologie ein Ungeheuer, dem sich der antike Held Herkules stellen musste. Ein vielköpfiges Ungeheuer, dem immer neue Köpfe nachwuchsen, wenn man einen von ihnen abschlug. Für John Cena, den Herkules der WWE, war im Jahr 2010 die Nexus-Gruppierung die vielköpfige Hydra. Ei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWE, 2002)Jonathan Coachman (WWF, 2000)
The Rock: "FINALLY THE ROCK HAS COME BACK TO WASHINGTON D.C.!! You see, Coach, The Rock's New Year was simply electrifying. But what The Rock wants to know, is, how was your New Year? Did you just sit at home all day and play pocket pool as you usually do? Did you...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_matthardyincustody

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Wenn ich Daniels wrestlen sehe denk ich das er in ein Jungbrunnen fiel. Er ist 44 Jahre alt und wrestlet wie ein 20 jähriger. Der Mann hat noch soviel drauf und ich sehe bei ihm überhaupt kein Ringrost. Dazu hat er wie Kaz alles richtig gemacht. TNA zuverlassen und zurück zu ROH und in die Indys gehen. Da machen die beiden soviel Spaß und ich seh es auch in seinen Augen. Als TNA noch gut war hab ich ihn auch dort gerne gesehen. Seine Triple X Zeit war stark, seine Zeit mit AJ und seine Fehden gegen AJ, Joe und so weiter doch heute sehe ich das nicht mehr bei TNA. Deshalb war es gut das er ging und Kaz mitnahm."
[8.0] "Was ein Main Event! Die Show ist bis dahin eher belanglos. Repo gegen Savage ist zäh und langweilig. Kamala natürlich Mist, aber aus Nostalgie okay, immerhin mit Brawler zwei Kult-Figuren. Dann dieser Main Event, Perfect gegen Flair und es ist pures Gold. Was diesen Kampf aber noch besser macht ist Heenan am Kommentatorenpult, der das Ganze noch fantastischer macht. Flairs vorerst letzter Auftritt in der WWF, es wird ja etwas dauern, bis wir ihn wiedersehen. Ein frühes Highlight von Raw und man sollte es gesehen haben."
[6.0] "Zweite Ausgabe und ich finde, sie steht der ersten in nichts nach. Es beginnt mit dem Repo Man, der Savage angreift und ihm seinen hut klaut. Das sorgt übrigens dafür, dass wir an diesem Abend mehrmals Savage erleben, der immer wieder fragt: "Where is my hat? ". Sorgte für Lacher. Terry Taylor ist nicht mehr der Red Rooster, zum Glück! Match gegen Mr. Perfect ist solide. Flair greift Perfect an, was später noch einmal wichtig wird. Während des Matches hat man übrigens Heenan am Telefon, das Gesagte ist nicht sonderlich wichtig, viel unterhaltsamer ist, als Vince nicht mehr mit ihm redet und Heenan verwirrt mehrmals "Hello? " ruft. Zweiter großer Lacher. Bret Hart wird interviewt, solide Promo aber auch nichts wichtiges. Marty Jannetty gegen Glenn Ruth, den musste ich erst nachschlagen und war überrascht, dass es sich hier um den späteren Trasher von den Headbangers handelt. Match ist nicht schlecht aber etwas langatmig, obwohl es nur knapp 5 Minuten geht. HBK war da auch über Telefon zugeschaltet. Jannetty gewinnt übrigens mit einer frühen Form des Fame Assers. Dann ein Video zur vergangenen Superstar-Ausgabe und einem Angriff von Doink an Crush. Man sieht übrigens deutlich, dass er einen falschen Arm in der Schlinge hat. Während des Angriffes mit dem falschen Arm brüllt McMahon: "He is attacking him with his own arm, oh my god! " Savage erklärt ihm, dass das nicht sein echter Arm ist. Pures Gold. Nach der Werbung isst Barttett einen Slim Jim, während Savage zuguckt, unfreiwillig komisch. Flair gegen Santana ist dann relativ unterhaltsam. Dazu ein paar Anmerkungen. Sanatan hat sein dämliches El Matador-Gimmick (Ariba, Ariba, Ariba... ). Flair ist richtig over bei den Fans als Heel und kassiert sehr viel Prügel, bevor Perfect für ein DQ sorgt. Erst wird wild geprügelt, dann geben beide ein Interview um ein Match für die kommende Woche zu bewerben, dass ein Loser must leave-Match sein wird. Repo noch einmal, der wie Jimmy Hart klingt. Savage"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!