CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE: Update zu Piper und Santino

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(14.09.2011) Neuigkeiten, verfasst von aziruf

Veröffentlicht am: 14.09.2011, 09:51 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: pwinsider.com
Thema: Verletzungen
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Santino Marella meldete sich über Twitter zu seinem Status nach dem Autounfall. Da er nur leichte Verletzungen erlitten hat, bedankte er sich nur für die vielen Besserungswünsche der Fans und meinte, bald wieder zurück zu sein.

Ebenfalls via Twitter meldete sich "Rowdy" Roddy Piper zu seinem Zustand nach seiner Nackenoperation. Die OP hat sechseinhalb Stunden gedauert und schon zwei Stunden, nachdem er aufgewacht ist, konnte er schon aufstehen und spazieren gehen. Dennoch müsste er noch zehn Tage im Krankenhaus bleiben, aber Piper hofft die Therapie in der Hälfte der Zeit zu schaffen. Er erwähnte außerdem, dass sobald er wieder besser gehen könne, er die Kinderkrebsstation besuchen möchte und dass er auch wie geplant nächstes Monat in Orlando auftreten wird. CAGEMATCH wünscht beiden eine schnelle Genesung und den Kindern viel Spaß mit Hot Rod.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 21.09.2014
11:42 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Roman Reigns unterzieht sich Not-OP - UPDATE: Ausfallzeit und nähere Infos bekannt
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
2 15.09.2014
22:41 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Ric Flair im Krankenhaus
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
3 12.09.2014
21:01 Uhr
CAGEMATCH Bobby Heenan erleidet Hüftfraktur
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
4 11.09.2014
10:55 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Chris Jericho mit gebrochenem Zeh, Daniel Bryan auf dem Weg der Besserung
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
5 31.08.2014
20:24 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Neues zu Ryback, Naomi kündigt baldige Rückkehr an
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
MaikBaader schrieb am 14.09.2011:
[Kommentar] "Hot Rod ist einfach nur ein toller Typ. Auch Ich wünsche Ihm eine schnelle Genesung."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.07.1980
Gagne besiegt Bockwinkel
Verne Gagne (AWA, 197x)Nick Bockwinkel (AWA, 1982)
Verne Gagne gewinnt seinen zehnten AWA World Heavyweight Titel mit einem Sieg über Nick Bockwinkel in Chicago, Illinois. Bockwinkel war seit 1975 Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Andy Kaufman (Independent, 198x)Jimmy Hart (Independent, 1983)Jerry Lawler (Independent, 1985)Kein Bild verfügbar
Anfang der Achtziger war Andy Kaufman ein angesagter Comedian. Er tourte durch die Vereinigten Staaten, füllte Saal um Saal und war nach dem Sendestart von Saturday Night im Jahre 1975 gerngesehener Gast in der Sketch-Show. In seinem Bühnenprogramm gab es von 1979 an einen Teil, in dem er gegen eine...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Tank (Independent, 2005)
Tank: "2007, the 'King Of The Death'... and every year I say I'm gonna win it, but this year was really a letdown. I let a fuckin' bitch beat me. She's no ordinary bitch. I give you credit, Mickie Knuckles. You're a tough little slut. But this is far from over....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_hardyz

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Gutes Midcard-Match das bis zu diesem Zeitpunkt das einzig ansehnliche Match dieses Abends war. Beide zeigen eine engagierte Leistung, die aber leider vom Publikum nicht gewürdigt wurde. Der Sieger ist aus heutiger Sicht natürlich nicht richtig, aber damals war es wohl o. k."
Smi-48 schrieb über WWE NXT #120:
[4.0] "The Ascension hat ja unter dem KENTA-Debüt stark gelitten, umso wichtiger sind jetzt solch banalen Erfolge wie im Eröffnungsmatch, besonders wenn Itami im Nachlauf noch etwas abgefertigt wird. Tyler Breeze besiegt den blassen Öko - na, meinetwegen. Das gilt dann auch für die Vaudevillains, deren Gimmick mich immer noch nicht ansatzweise zu überzeugen weiss. Sasha Banks überrascht mit einem cleanen Erfolg über Bayley und bestätigt den positiven Eindruck der NXT-Damensektion. Ein Titus O'Neil kann mit dem NXT-Gürtel nicht viel anfangen, von daher ist er nur Beschäftigungstherapie für den aktuellen Champion Neville. Die Show erzählt nicht viel und auch die Action ist nicht berauschend, jedoch stinkt die Show auch nicht zweifelsfrei ab. Und immerhin kommen Zayn und Neville jetzt auf die Zielgerade. Es riecht nach baldigem Titelwechsel."
[6.0] "Eine Show mit Licht und Schatten die aber aufgrund des Hintergrunds des Jubiläums gnadenlos enttäuscht. Die Show begann mit einer guten Promo, die speziell durch die Gastauftritte von Big Johnny und Teddy Long überzeugen konnte. Kane gegen Rose war dann eben da. Was man konkret damit beabsichtigte, ist mir noch nicht ganz bewusst. Divas und das Rollins vs. Kingston Match gefielen mir ebenfalls nicht. Mit Kofi kann man inzwischen gar nichts mehr anfangen (Royal Rumble bzw. Battle Royal Spots ausgenommen. Mit Ziggler hat Rusev einen Gegner, der ihn gut verkaufen kann - ging so in Ordnung. Backstage Segment mit HHH und The Rock war große Unterhaltung. Hat Spaß gemacht und lässt natürlich viel Platz für Spekulationen. Das große 15 / 16 Man Tag Team Match hatte durchaus seine Momente und wusste gerade in der spotlastigeren Phase am Ende zu überzeugen. Zu lange war das Tempo hier zu gering. Der Abschluss mit MizTV gefiel mir ebenfalls ganz gut, wobei man auch hier mehr Potential ausschöpfen könnte. Die Rückblenden während des Events waren alle klasse und viele schöne Erinnerungen kamen dabei hoch. Ich hätte mir hier aber eine größer aufgezogene Show gewünscht, die insbesondere mit dem ein oder anderen Gaststar verstärkt wird. Das fehlte, um eine gute Jubiläumsshow zu werden."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!