CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Japan: Kensuke Office wird zu Diamond Ring

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(12.01.2012) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 12.01.2012, 21:37 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: nikkansports.com
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Beginnend mit der Show am 11.02. wird Kensuke Office Pro-Wrestling seinen Namen in Diamond Ring ändern. Dies wurde bei einer Pressekonferenz in Tokyo verkündet, bei der u.a. Kensuke Sasaki, dessen Frau Akira Hokuto, Masa Saito und Katsuhiko Nakajima anwesend waren.

Kensuke Office wurde im Dezember 2005 von Sasaki, Hokuto und Nakajima gegründet und brachte seitdem einige Wrestler wie Kento Miyahara, Satoshi Kajiwara oder Takashi Okita raus, letzterer wird allerdings bei oben genannter Show zurücktreten. Mit der Umbenennung wolle man einen neuen Impuls setzen und die Promotion soll nun auch namentlich von der Trainingsschule, die weiterhin den Namen Kensuke Office tragen wird, wie auch vom Namen Kensuke Sasaki emanzipiert werden. Im Diamond Ring solle nicht nur einer, ebenso nicht nur zwei, sondern alle Wrestler glänzen.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 heute
18:25 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan: BUSHI fällt lange aus
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 09.12.2014
18:16 Uhr
New Japan Pro WrestlingPro Wrestling NOAHPro Wrestling ZERO1 Japan: Tokyo Sports Awards 2014 vergeben
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
3 01.12.2014
16:45 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan gibt Start von NJPW World bekannt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 24.11.2014
07:40 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan demnächst im US-Fernsehen
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 03.10.2014
12:16 Uhr
New Japan Pro WrestlingDramatic Dream Team Japan: Kenny Omega wechselt zu New Japan
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.12.1997
Austin vs. McMahon beginnt
Steve Austin (WWF, 1997)Vince McMahon (WWF, 1997)
Eine klare Anweisung Mr. McMahons missachtend, weigert sich "Stone Cold" Steve Austin bei Raw seinen WWF Intercontinental Title gegen The Rock zu verteidigen. Austin stößt den Inhaber zu Boden und beginnt somit die große Austin vs. McMahon-Fehde.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Sabin (TNA, 2007)Jerry Lynn (TNA, 2007)Christopher Daniels (TNA, 2007)
Als Kevin Nash die Ehre der X-Division herausforderte, stand Chris Sabin noch an vorderster Front, um ebenjene zu verteidigen. Doch kurz darauf begann Sabin selbst, es mit den Grundsätze der Division nicht mehr so genau zu nehmen. Damit handelte er sich Ärger mit dem eigentlich schon zurückgetretene...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWE, 2007)
The Undertaker: "Hell In A Cell. It's been called the devil's playground. But no one, including the devil himself, has entered that demonic structure more times than the Undertaker. And no man who stepped inside that cell has come out quite the same. So, I guess...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
shield

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
tobimexican schrieb über Acero :
[6.0] "Ein guter und solider High Flyer, der aber nur im Tag Team Bereich überzeugen kann. Zudem entwickelt er in den letzten jahren ein kleines Bäuchlein und insgesamt ein etwas untrainiertes aussehen. Ein Fliegender Mops hat zwar etwas aber nicht mehr als 6punkte. Trotzdem schafft er es die Menschen zu unterhalten."
[Kommentar] "Was im TV gezeigt wurde: Von BT Eddie gegen Honaga wurden nur knapp 7-8 Minuten gezeigt, die trotz der Botches aber gut aussahen. Vom Tag Match mit Choshu und Muto gab es ca. fünf Minuten zu sehen. Das Tag Team-Match mit "Haseken" gegen Hashimoto und Nakanishi war gut und diente als Lead-In zum Titelkampf zwischen Hase und Hashimoto. Der Main Event war gar und führte die Story von Hirata gegen Chono weiter. Sabu verpasst anscheinend fast seinen Einsatz und schafft es dann leider nicht mit Hirata den Tisch zu zerbrechen."
Smi-48 schrieb über WWF No Mercy 2001:
[7.0] "Bis auf das Reizwäsche-Match gibt es keinen kompletten Ausfall, bis auf die ersten beiden Matches und dem Tag-Titles Match ist sogar alles klar über Durchschnitt. Hervorstechend ist mit Abstand das Match zwichen Jericho und Rock, welches das Dach von der Hütte bläst und den ersten bedeutsamen Titel in Jerichos Hände bringt. Der Mainer und das Ladder-Match bewegen sich auf vergleichbarem Level, ohne jetzt für sich an die Grenzen der Möglichkeiten zu stossen. Insgesamt ist das in der Tat eine überwiegend kurzweilige Veranstaltung, welche ich auf sieben Punkte abrunde. Für das WCW-Titelmatch eine klare Empfehlung, das ein oder andere von den restlichen Matches kann man durchaus auch einmal gesehen haben."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!