CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE: Mark Henry erneut verletzt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(28.01.2012) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 28.01.2012, 04:07 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: pwinsider.com
Thema: Verletzungen
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Mark Henry hat sich bei den SmackDown Tapings am Dienstag offensichtlich eine weitere Verletzung zugezogen. Die Verlezung, die in der SmackDown-Episode dieser Woche nicht zu sehen war, passierte, als Mark Henry einen Schlag ansetzte, dabei aber sein Knie zu schnell nach vorn bewegte, bevor er einen richtigen Stand auf seinem Fuß hatte. Henry, der seit Wochen trotz Problemen im Leistenbereich nicht nur an den Shows teilnimmt, sondern auch Matches bestreitet, hatte bereits in der Vergangenheit Probleme mit den Knien.

Das Ende von SmackDown! musste so kurzfristrig umgeändert werden. Die ursprüngliche Idee war, dass Daniel Bryan Big Show mit einem Stuhl angreifen sollte, nachdem zweiterer Henry niedergeschlagen hatte. Big Show sollte ein Comeback starten und Bryan einen Chokeslam verpassen, welchem ein Big Splash von Henry gegen Bryan folgen sollte, der die Verteidigung des World Heavyweight Titels beim Royal Rumble in Frage stellen sollte.

Stattdessen rollte sich Mark Henry aus dem Ring und als die Sendung aus der Webeunterbrechung zurückkam, war Henry bereits ausgezählt und Bryan schlug mit dem Stuhl auf Show ein.

Da Mark Henry allerdings als sehr zuverlässiger und beharrlicher Athlet bekannt ist, ist es wahrscheinlich, dass er auch trotz der neuerlichen Verletzung sein Match beim Royal Rumble durchziehen wird.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 07.05.2015
19:23 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Auch Hideo Itami fällt verletzt aus
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
2 06.05.2015
08:10 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Goldust fällt zwei bis vier Monate aus
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
3 05.05.2015
08:28 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Sami Zayn nach RAW an Schulter verletzt
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
4 04.05.2015
20:53 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Knie-OP - Alex Riley vor längerer Pause
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
5 29.04.2015
08:22 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Jeff Hardy erleidet Beinbruch
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
TheEmpire schrieb am 28.01.2012:
[Kommentar] "Ja, das sah tatsächlich komisch aus. Man konnte sehen, wie er zusammenbrach und offensichtlich Schmerzen hatte. Dachte aber ab eher, er würde simulieren um dem Match gegen Big Show zu entkommen. Jedenfalls schade, dass er dann am Sonntag nicht die 100 % bringen kann. Dass er überhaupt antritt finde ich bemerkenswert und zeigt, was für ein guter Worker Henry ist. Respekt!"

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.01.1988
Let's get ready to rumble
Jim Duggan (WWF, 1987)
WWF sendet den ersten "Royal Rumble" auf USA Network. Das erste Royal Rumble Match der WWF-Geschichte gewinnt "Hacksaw" Jim Duggan.


Kennst du schon diese Fehde?
Paul Burchill (WWE, 2006)William Regal (WWE, 2006)
Als der Engländer Paul Burchill 2005 in der WWE debütierte, machte die Liga zunächst etwas nahe liegendes: Sie steckte ihn in ein Tag Team mit seinem Landsmann William Regal. Als sich für das Gespann aber keine Erfolge einstellten, ging Burchill eigene Wege – sehr skurrile Wege.Im Februar 2006 tra...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2013)Zeb Colter (WWE, 2013)Damien Sandow (WWE, 2013)
John Cena: "I know you guys are just gettin' warmed up tonight. I can't help it: I'm EXCITED! I've been busy this week. I got to come back to the WWE on Sunday, and at Hell In A Cell against Alberto Del Rio I won the World Heavyweight Championship. Then the very...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_monkandcena

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Micha1704 schrieb über Snitsky:
[4.0] "Ein wirklich ganz Solider Big Men. Bekommt er ein richtiges Gimmick kann Snitsky gut funktionieren. Sein Karrierehighlight war klar die Fehde mit Kane und Lita welche auch ein paar ordentliche Matches mit ihm und Kane beeinhaltete."
ARIZA schrieb über Bravado Brothers:
[6.0] "Als Undercard-Tag-Team sind die beiden Brüder völlig in Ordnung. Mehr dann aber auch nicht wirklich."
ARIZA schrieb über Lancelot Bravado:
[5.0] "Als Tag-Team-Wrestler mit seinem Bruder Harlem völlig in Ordnung. Für mehr dann aber auch nicht wirklich zu gebrauchen. ""
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!