CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

WWE: A-Train kehrt angeblich zurück, dementiert aber

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(17.03.2012) Gerüchte, verfasst von aulit

Veröffentlicht am: 17.03.2012, 14:20 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: f4wonline.com, twitter.com/giantbernard
Thema: Verträge und Personalien
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Der ehemalige WWE-Wrestler Matt Bloom aka A-Train hat laut fw4online einen Vertrag bei World Wrestling Entertainment unterschrieben und kehrt demnach nach 8-jähriger Absenz zurück. Bloom stiess 1999 unter dem Namen Prince Albert zur WWE. Er bildete unter anderem zusammen mit Test und zum Ring begleitet von Trish Stratus das Tag Team T&A. Im Jahr 2001 konnte Bloom für kurze Zeit den Intercontinental Titel halten. 2004 wurde er nach einer ausgestandenen Verletzung von der WWE entlassen und tauchte wenig später zuerst im Indy-Bereich, danach in Japan auf. Dort konnte er auch seine bislang grössten Erfolge feiern. Als Giant Bernard trat er 2005 für All Japan Pro Wrestling an, ehe er im darauffolgenden Jahr zu New Japan Pro Wrestling wechselte. Zusammen mit seinem Partner Tomko errang er 2007 die IWGP Tag Team Gürtel. Ein Erfolg, den Giant Bernard im Jahr 2010 zusammen mit Karl Anderson wiederholen konnte. Bis im Januar 2012 waren er und Anderson, zusammen bekannt als Bad Intentions, auch Halter der GHC Tag Team Gürtel von Pro Wrestling NOAH.

Matt Bloom soll nach Wrestlemania zurückkehren und eine Rolle im Stable rund um John Laurinaitis einnehmen.

Bloom selbst dementierte die Meldung derweil, indem er folgenden Satz twitterte: "Haha! False. Wife just had a baby. I'll be on next tour" (Haha! Falsch. Meine Frau bekam eben ein Baby. Ich werde an der nächsten Tour teilnehmen). Bernard sollte New Japan also erhalten bleiben. CAGEMATCH.de gratuliert Bloom selbstverständlich zur Geburt seines Kindes.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 19.11.2014
11:30 Uhr
Total Nonstop Action WrestlingLucha Underground Update zu Alberto Del Rio
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
2 14.11.2014
11:00 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Tim Wiese in Frankfurt im Publikum, The Great Khali scheinbar entlassen
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
3 11.11.2014
10:46 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Alberto Del Rio einigt sich mit WWE
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
4 10.11.2014
14:47 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Englischer Torhüter gibt NXT-Debüt, Status Quo zu Tim Wiese
Neuigkeiten zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
5 23.10.2014
14:59 Uhr
World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y Administracion WWE: Updates zu Steve Austin und Rey Mysterio
Gerüchte zum Thema Verträge und Personalien
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
tz schrieb am 19.03.2012:
[Kommentar] "Wäre echt schade darum, weil ich ihn in NJPW viel lieber sah als in der WWE. Dort hat er wenigstens eine zentrale Rolle als Top-Gaijin. Wenn man von Karl Anderson derzeit in Post Match Interviews von "Karl Anderson... 2012... running solo... Year of the Machine Gun" hört (Quelle: NJPW-YouTube-Channel: Naito/Anderson vs. Nakamura/Yoshi-Hashi), dann kann da jedenfalls sehr gut was dran sein."
Undertaker555 schrieb am 17.03.2012:
[Kommentar] "Also ich finde es wirklich nicht schlecht ihn wieder im WWE-TV zu sehen, eigentlich freu ich mich schon richtig drauf hat mir früher eigentlich schon recht gut gefallen wobei ich sagen muss ich das hoffe das er dann nicht Jobben mussen oder nur 1-2 Auftritte hat. Naja mal sehen was man mit A-Train vor hat."
Mick Funk schrieb am 17.03.2012:
[Kommentar] "Großartig ihn nach seiner positiven Entwicklung wieder bei WWE zu sehen. Stable um Laurinaitis hört sich auch vielversprechend an."
Iksuepsilon83m schrieb am 17.03.2012:
[Kommentar] "Vielleicht kann er ja bei WWE noch was reißen. Fand ihn damals schon nicht allzu schlecht und ziemlich unterbewertet. Allerdings glaube ich, dass momentan TNA die bessere Wahl gewesen wäre."
bentex schrieb am 17.03.2012:
[Kommentar] "Nein! Das ist doch wirklich nicht nötig, Bernard hat in NJPW wirklich überzeugt und sich etabliert, und jetzt geht er wieder? Schade."

Anzahl Kommentare: 5

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.10.2009
The Immortal goes to Nashville
Hulk Hogan (TNA, 2010)Eric Bischoff (TNA, 2010)
Auf einer Pressekonferenz vor dem Madison Square Garden gibt Hulk Hogan bekannt, dass er und sein Geschäftspartner Eric Bischoff zu Total Nonstop Action Wrestling, der Liga von Dixie Carter, stoßen werden. Hogan wird am 04. Januar 2010 bei Impact! debütieren.

Links of interest:
- TNA: Hulk Hogan unterschreibt Vertrag (Newsboard)


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2009)Edge (WWE, 2009)Vickie Guerrero (WWE, 2009)Chavo Guerrero (WWE, 2009)
Big Show war 2004 der Mann, gegen den John Cena sein erstes WrestleMania-Match bestritt und von dem er auch seinen ersten Titel in der WWE gewann. Über das, was Cena mit Edge verbindet, müssen keine weiteren Worte verloren werden. Zwei alte Bekannte waren es also, mit denen das Schicksal Cena im Frü...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Mike Kruel (OVW, 2007)Roucka (OVW, 2007)Chris Benoit (WWE, 2006)
Roucka: "This is a paid-for announcement by the Friends Of Your Great American Hero Michael W. Kruel." [Ein aufgezeichnetes Video von Chris Benoit unterbricht Team America.] Chris Benoit:...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hornsofaries

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Da man aber ein hauseigenes Network hat, interessiert das herzlich wenig, denn nachdem der PPV live gelaufen ist, kann man ihn dann ohnehin "on demand" abrufen - vor allem innerhalb der nächsten vier Jahre, was also heißt, dass dieses Zeitfenster-Geschiebe gar nicht notwendig ist, da jeder Fan ihn dann guckt, wenn er Zeit dafür hat."
Triple H schrieb über John Cena:
[6.0] "John Cena hat die WWE in den letzten 12 Jahren sehr geprägt und ist nicht ohne Grund auch heute noch so populär. Er leistet gute Öffentlichkeitsarbeit in der Company und seine "Make a Wish" Kampagne und Loyalität gegenüber (gerade jüngeren) Fans halten seinen Status kontinuierlich oben. Der Grund für die von mir nur befriedigende Wertung sind seine "begrenzten" wrestlerischen Fähigkeiten. Warum er es nicht fertig bringt, mal andere Moves als seine bekannten 3 ins Repertoire aufzunehmen bleibt mir bis heute ein Rätsel. Entweder will oder kann er es einfach nicht. Irgendwie haben sich keine seiner Matches bei mir für Ewigkeiten ins Hirn gebrannt. Da gibt es stärkere Athleten aus den letzten Jahren. Ob ihm ein Seth Rollins den Rang streitig machen kann, der sich ja selber als die Zukuft der WWE sieht wird die Zeit zeigen. Ich gönne ihm die Zeit, die er noch im Ring haben wird denn ich glaube nicht, das er mit Mitte 40 noch wrestlen wird."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!