CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

WWE: Weitere Details zur Verpflichtung von A-Train

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(21.03.2012) Gerüchte, verfasst von therockingking

Veröffentlicht am: 21.03.2012, 20:13 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: Lords Of Pain, F4WOnline
Thema: Storyline-Pläne
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wie bereits an dieser Stelle berichtet, hat die WWE Matthew Bloom, vielen WWE-Fans noch besser als A-Train oder Prince Albert bekannt, wieder verpflichtet. Von Bloom selbst sind entsprechende Berichte zwar dementiert worden, am Montag strahlte die WWE allerdings ein Promo-Video für einen neuen Worker mit dem Namen Lord Tensai aus. Bei Lord Tensai handelt es sich um den neuen Charakter von Bloom.

Inzwischen waren ein paar weitere Informationen zu dem Thema zu hören. Quellen innerhalb der WWE sollen bereits vor Wochen gesagt haben, dass Bloom zurückkehren wird. Eine Einigung beider Seiten soll schon vor rund zwei Monaten stattgefunden haben. Die WWE-Worker hingegen seien am vergangenen Freitag bei der Houseshow in Quebec, Kanada vom WWE-Management über das Comeback des früheren Intercontinental-Champions informiert worden.

Die Rückkehr ins WWE-TV sei für Bloom nach WrestleMania im April vorgesehen. Da soll der in Japan als Giant Bernard aufgetretene Heavyweight sofort einen größeren Push erhalten. Angeblich will das Kreativ-Team ihn als Handlanger von John Laurinaitis einsetzen. Selbst von einer Fehde gegen John Cena sei die Rede gewesen, da für Cena bislang kein Programm für die Zeit nach WrestleMania bekannt ist. Dies sollte aber als reines Gerücht betrachtet werden und ist nicht bestätigt.

Als Grund für die Rückkehr von Bloom zur WWE trotz seiner Erfolge in Japan bei New Japan Pro Wrestling gilt, dass seine Frau vor kurzem ein Baby bekommen hat und er daher so kurz vor seinem 40. Geburtstag gerne wieder in die Staaten zurückkehren wollte.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 17.04.2015
09:32 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Miz vs. Mizdow mit besonderer Stipulation für RAW angesetzt
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
2 26.03.2015
09:55 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Kurz- und mittelfristige Auswirkungen von Lesnars Vertragsverlängerung
Gerüchte zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
3 12.03.2015
15:57 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Pläne für Tag Team Titel (inkl. Spoiler)
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
4 05.02.2015
09:10 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Pläne und Planänderungen für die Road To WrestleMania
Gerüchte zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
5 11.12.2014
16:37 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Hintergründe zum Debüt von Charlotte bekannt
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
X-Pack schrieb am 21.03.2012:
[Kommentar] "Das heißt man hat für Cena keine Pläne nach WM. Klar warum denn nicht dann Cena vs den zurückkehrenden Lord Tensai aka Albert fehden zu lassen. Finde ich gar keine so schlechte Idee falls sich das Gerücht bewahrheiten sollte."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.08.2002
'The Next Big Thing' startet durch
Brock Lesnar (WWE, 2002)
Brock Lesnar wird mit 25 Jahren zum bis dato jüngsten Heavyweight Champion der WWE-Geschichte, als er The Rock in Uniondale, New York um den WWE Undisputed World Heavyweight Title besiegt. Bei dieser Show kehrt auch Shawn Michaels nach vier Jahren in den Ring zurück und besiegt Triple H.


Kennst du schon diese Fehde?
AJ Styles (TNA, 2009)Booker T (TNA, 2009)Sharmell (TNA, 2009)
In der großflächigen Fehde zwischen der Main Event Mafia und den TNA Originals bzw. der Front Line gab es vor allem einen natürlichen Gegenspieler für die machthungrigen Altstars der Mafia. Den Mann, der die jüngere Generation und das, was sie im Idealfall ausmacht, wie kein anderer verkörpert: AJ S...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Chris Jericho (WWE, 2014)
Triple H: "Over the time we spend a lot of time together, right? We've— we've shared a lot of moments. We laughed together, we've cried together, I've been proud of you. There's been a few times I've been disappointed on all of you. I've never been more disappointed...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
sheikdominateshulk

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Absolut gigantische Folge von Lucha Underground. Kann mich allen nur anschließen, das war wrestling vom feinsten - und mit dem "flying" Crossbody von Angelico gab es einen der craziesten Holy Sh! t Momente ever. Einfach fantastische Unterhaltung!"
Codebreaker schrieb über Baron Corbin:
[2.0] "2 Punkte für den coolen Finisher, der leider 100% seiner unter einer Minuten Matches ausmacht und damit seinen Coolness Faktor langsam aber sicher verliert. Dazu ist Baron ziemlich hüftsteif und im Ring zur Zeit absolut nicht zu gebrauchen."
[5.0] "Stimme Eddie total zu die ersten Matches waren am besten dann wurde das Tunier immer schlechter und das Halbfinale von Thornstowe vs Steen war einfach nur eine Frechheit. Final etwas besser. Kein Tunier das gesehen werden muss. Einfach ein Tunier einer Indy Liga, 5 Punkte."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!