CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

WWE: Weitere Details zur Verpflichtung von A-Train

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(21.03.2012) Gerüchte, verfasst von therockingking

Veröffentlicht am: 21.03.2012, 20:13 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: Lords Of Pain, F4WOnline
Thema: Storyline-Pläne
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wie bereits an dieser Stelle berichtet, hat die WWE Matthew Bloom, vielen WWE-Fans noch besser als A-Train oder Prince Albert bekannt, wieder verpflichtet. Von Bloom selbst sind entsprechende Berichte zwar dementiert worden, am Montag strahlte die WWE allerdings ein Promo-Video für einen neuen Worker mit dem Namen Lord Tensai aus. Bei Lord Tensai handelt es sich um den neuen Charakter von Bloom.

Inzwischen waren ein paar weitere Informationen zu dem Thema zu hören. Quellen innerhalb der WWE sollen bereits vor Wochen gesagt haben, dass Bloom zurückkehren wird. Eine Einigung beider Seiten soll schon vor rund zwei Monaten stattgefunden haben. Die WWE-Worker hingegen seien am vergangenen Freitag bei der Houseshow in Quebec, Kanada vom WWE-Management über das Comeback des früheren Intercontinental-Champions informiert worden.

Die Rückkehr ins WWE-TV sei für Bloom nach WrestleMania im April vorgesehen. Da soll der in Japan als Giant Bernard aufgetretene Heavyweight sofort einen größeren Push erhalten. Angeblich will das Kreativ-Team ihn als Handlanger von John Laurinaitis einsetzen. Selbst von einer Fehde gegen John Cena sei die Rede gewesen, da für Cena bislang kein Programm für die Zeit nach WrestleMania bekannt ist. Dies sollte aber als reines Gerücht betrachtet werden und ist nicht bestätigt.

Als Grund für die Rückkehr von Bloom zur WWE trotz seiner Erfolge in Japan bei New Japan Pro Wrestling gilt, dass seine Frau vor kurzem ein Baby bekommen hat und er daher so kurz vor seinem 40. Geburtstag gerne wieder in die Staaten zurückkehren wollte.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 15.10.2015
11:22 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Hintergründe zur Storyline um Rusev, Summer Rae und Lana
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
2 16.07.2015
14:57 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Auszeit für Dolph Ziggler, Storyline-Pläne für Kane
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
3 22.05.2015
23:10 Uhr
Ring Of HonorGlobal Force WrestlingWorld Wrestling Entertainment GFW/ROH/WWE: Moose gefragt
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
4 17.04.2015
09:32 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Miz vs. Mizdow mit besonderer Stipulation für RAW angesetzt
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
5 26.03.2015
09:55 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Kurz- und mittelfristige Auswirkungen von Lesnars Vertragsverlängerung
Gerüchte zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
X-Pack schrieb am 21.03.2012:
[Kommentar] "Das heißt man hat für Cena keine Pläne nach WM. Klar warum denn nicht dann Cena vs den zurückkehrenden Lord Tensai aka Albert fehden zu lassen. Finde ich gar keine so schlechte Idee falls sich das Gerücht bewahrheiten sollte."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.09.1995
Die erste Ausgabe von WCW Monday Nitro
Lex Luger (WCW, 1995)
World Championship Wrestling präsentiert erstmals die Livesendung „Monday Nitro“ aus der Mall Of America in Bloomington, Minnesota. Lex Luger gibt dabei sein Debüt und fordert WCW World Heavyweight Champion Hulk Hogan um den Titel heraus; obwohl er am Tag davor noch für die World Wrestling Federation antrat.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (WWE, 2002)Kurt Angle (WWE, 2002)Eddie Guerrero (WWF, 2002)Chavo Guerrero (WWE, 2002)
Es ist keine Zeitperiode, die Geschichte geschrieben hat wie die Hulkamania- oder die Attitude-Ära. Unter Fans aber gilt sie als eine der sehenswertesten Phasen der Ligageschichte - gerade wrestlerisch. Die Rede ist von den Anfängen SmackDowns als eigenständigem Brand im Jahr 2002, als Paul Heyman h...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWF, 2000)Cactus Jack (WWF, 2000)
Stephanie McMahon-Helmsley: "First of all... we'd like to clear up a misunderstanding. As it pertains to Monday Night on RAW, no World Wrestling Federation superstars are leaving this company. Triple H and I have righted the wrong, and (as always) we've dealt with...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_chavofeedseddie

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Shango schrieb über Virgil:
[7.0] "Der Virgil bleibt mir hauptsächlich durch seine Zeit bei Ted Dibiase , sein match mit Brett Hart und komischerweise aufgrund eines Matches gegen Tito Santa in Erinnerung. Er hatte Schauspielerisches Talent, War aber schlecht am Mic. Im Ring agil, schnell mit Guten moveset. Mit schwarzem Shirt und Sonnenbrille sogar cool bei der NWO."
Shango schrieb über Big Titan:
[7.0] "Ein guter Bigman, der ein beeindruckendes und in Erinnerung bleibendes moveset hatte. Charisma ging inordnung, micwork war nicht so sein Ding. Seine Leistung in Japan zusammen mit einem guten Manager/Sprachrohr hätte ihm einen guten Run geben können. Ich denke er schneidet hier so schlecht ab, weil er der fake Razor Ramon war."
Shango schrieb über Eric Bischoff:
[4.0] "Ohne die Kontrolle durch Mcmahon nur halb so gut als Booker. Als Wrestler schlecht aber am Mic genial."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!