CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

WWE: Weitere Details zur Verpflichtung von A-Train

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(21.03.2012) Gerüchte, verfasst von therockingking

Veröffentlicht am: 21.03.2012, 20:13 Uhr
Kategorie: Gerüchte
Quelle: Lords Of Pain, F4WOnline
Thema: Storyline-Pläne
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wie bereits an dieser Stelle berichtet, hat die WWE Matthew Bloom, vielen WWE-Fans noch besser als A-Train oder Prince Albert bekannt, wieder verpflichtet. Von Bloom selbst sind entsprechende Berichte zwar dementiert worden, am Montag strahlte die WWE allerdings ein Promo-Video für einen neuen Worker mit dem Namen Lord Tensai aus. Bei Lord Tensai handelt es sich um den neuen Charakter von Bloom.

Inzwischen waren ein paar weitere Informationen zu dem Thema zu hören. Quellen innerhalb der WWE sollen bereits vor Wochen gesagt haben, dass Bloom zurückkehren wird. Eine Einigung beider Seiten soll schon vor rund zwei Monaten stattgefunden haben. Die WWE-Worker hingegen seien am vergangenen Freitag bei der Houseshow in Quebec, Kanada vom WWE-Management über das Comeback des früheren Intercontinental-Champions informiert worden.

Die Rückkehr ins WWE-TV sei für Bloom nach WrestleMania im April vorgesehen. Da soll der in Japan als Giant Bernard aufgetretene Heavyweight sofort einen größeren Push erhalten. Angeblich will das Kreativ-Team ihn als Handlanger von John Laurinaitis einsetzen. Selbst von einer Fehde gegen John Cena sei die Rede gewesen, da für Cena bislang kein Programm für die Zeit nach WrestleMania bekannt ist. Dies sollte aber als reines Gerücht betrachtet werden und ist nicht bestätigt.

Als Grund für die Rückkehr von Bloom zur WWE trotz seiner Erfolge in Japan bei New Japan Pro Wrestling gilt, dass seine Frau vor kurzem ein Baby bekommen hat und er daher so kurz vor seinem 40. Geburtstag gerne wieder in die Staaten zurückkehren wollte.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 11.12.2014
16:37 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Hintergründe zum Debüt von Charlotte bekannt
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
2 06.11.2014
13:07 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Orton mit Auszeit, Pläne für Authority vs. Vince
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
3 23.10.2014
14:46 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Lesnar womöglich doch schon eher zurück, Neues zum Orton-Turn
Gerüchte zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
4 02.10.2014
09:00 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Wyatt-Family vor Split, Hell In A Cell ohne World Title Match, Pläne für Rusev
Gerüchte zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
5 01.10.2014
15:29 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Liga entschuldigt sich bei russischen Fans, Spekulationen um Identität von Adam Roses Bunny
Neuigkeiten zum Thema Storyline-Pläne
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
X-Pack schrieb am 21.03.2012:
[Kommentar] "Das heißt man hat für Cena keine Pläne nach WM. Klar warum denn nicht dann Cena vs den zurückkehrenden Lord Tensai aka Albert fehden zu lassen. Finde ich gar keine so schlechte Idee falls sich das Gerücht bewahrheiten sollte."

Anzahl Kommentare: 1

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 10.10.1996
Time Warner kauft Turner Broadcasting samt WCW
Ted Turner (WCW, 2000)
Turner Broadcasting System (inklusive WCW) wird von Time Warner aufgekauft und existiert seitdem als semi-autonomer Bestandteil des neuen Mutterkonzerns weiter.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WWF, 1992)Ultimate Warrior (WWF, 1992)Sid Justice (WWF, 1991)Harvey Wippleman (WWF, 1992)
Als der hünenhafte Sid Justice im Sommer 1991 in der WWF debütierte, fiel im gleich eine verantwortungsvolle Aufgabe zu: Er wurde Gastringrichter des emotional aufgeladenen Matches von Hulk Hogan und dem Ultimate Warrior gegen Sgt. Slaughters Triangle Of Terror. Der Neuling leitete das Match fair un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2014)John Cena (WWE, 2014)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman [Buhrufe] and I am here this evening to give you a preview of what will happen this Sunday at WWE Night of Champions. First, coming down the aisle will be the former champion...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_ohshit

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Jetzt insgesamt drei Mal gesehen und es wurde jedesmal weniger interessant und langweiliger. Die Fans sind ja gut dabei, aber halt auch nur, weil Hero und Bones hier antreten. Außer der Ansetzung bringt das Match mal so gar nichts mit sich, was es sehenswert macht. Hörenswert vielleicht, aber das Wrestling ist echt kaum vorhanden, rumgedödel, mal ein Move, mal ein Spot, keinerlei Drama oder Intensität bis zu Ende. Fands unterm Strich ziemlich langweilig, da auch einfach gar nichts gesellt wird."
[7.0] "Sehr gutes Match, welches in der Hauptsache von den Fans getragen wurde von der Stimmung her. Kein Klassiker, aber halt echt nett anzusehen."
[5.0] "Von 6 Punkten runter auf 5 Punkte für die DVD. Auch, weil die ständig stehenbleibt. Opener ist lustig mit dem üblichen Ares-Rumgedödel, aber in keinster Weise halt ernst zu nehmen. Fans gefällts hörbar (**1/4). Sawa vs. Tracy durchgerusht ohne irgendeinen Aufbau oder Selling (**). Stonve vs. Yuji das erste ernsthafte Match mit dem Pinfall, der aus dem Nichts kam (**1/4). Claudio vs. Kidd bedeutet Spaß, allerdings ist das Match auch nur gut, weil es halt etwas komplett anderes war (**1/4). Three Way funktionierte mal so gar nicht. Moves und viele richtig lahmes Brawling (*1/2). Stevens vs. Polak OK auch dank der Tatsache, das niemand Polak mag (*1/2). Tag Titel Match besteht ebenfalls ausschließlich aus Moves ohne irgendeinen Aufbau oder Story. Bischen nervtötend (*3/4). Dann endlich ein wirklich gutes Match, sehr gute sogar. Sekimoto vs. Walter passen einfach sehr gut zueinander (***1/2). Main Event zieht sich wie Kaugummie. Beide sind over, weil sie Bones und Hero heißen, nur das Match ist wirklich weit unter dem, was man hätte erwarten dürfen. Ewig langes rumgetüddel, dann hier mal eine Aktion, da mal ein Spot, hier mal ein Forarm. Stimmung ist da aber keinerlei Intensität oder Drama (**)."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!