CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

All Japan: Yutaka Yoshie mit Knöchelbruch

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(24.04.2012) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 24.04.2012, 19:43 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: battle-news.com
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Für Yutaka Yoshie ist der Champion Carnival gelaufen, denn ein Six Man Tag Team Match, welches Yoshie an der Seite von Get Wild gegen Masayuki Kono, Minoru Tanaka und Yasufumi Nakanoue bestritt, hatte für den schwergewichtigen "Flying Pink Tank" schmerzhafte Konsequenten: Bei der All Japan Show am 23.04. zog sich Yoshie eine Fraktur des linken Knöchels sowie eine Bänderverletzung zu. Aufgrund dieses Knöchelbruchs wird Yoshie den weiteren Champion Carnival verpassen und vermutlich noch einige Zeit aussetzen müssen.

Für das Turnier bedeutet dies, dass Yoshies weitere Gegner im Block B automatisch 2 Punkte erhalten. CAGEMATCH.de wünscht Yutaka Yoshie hiermit eine gute Besserung.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 25.05.2015
11:00 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan: Alex Shelley verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 25.05.2015
10:50 Uhr
Dradition Pro-WrestlingReal Japan Pro Wrestling Japan: Satoru Sayama am Herzen erkrankt / Update: Sayama notoperiert
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
3 14.05.2015
09:13 Uhr
WRESTLE-1Global Force WrestlingTotal Nonstop Action Wrestling Japan: Seiya Sanada verlässt WRESTLE-1, Zusammenarbeit mit TNA endgültig beendet
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 05.05.2015
15:29 Uhr
WRESTLE-1Dramatic Dream Team WRESTLE-1/DDT: DDT Präsident Sanshiro Takagi zum neuen CEO von WRESTLE-1 ernannt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 21.04.2015
17:36 Uhr
Pro Wrestling NOAH NOAH: Takeshi Morishima erneut verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.09.1998
Der Hitman zurück in der nWo Hollywood
Bret Hart (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Sting (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Ein humpelnder Bret Hart soll seinen WCW United States Heavyweight Title gegen Hollywood Hogan verteidigen, wird von diesem allerdings schnell an seinem angeschlagenen Bein verletzt und wird plötzlich durch Sting, Lex Luger und Konnan vor weiteren Angriffen geschützt. Während Sting das Match für Hart übernimmt, wird der "Hitman" vom Wölfpac und einigen Sanitätern auf einer Trage in den Backstagebereich gebracht. Aus einem wartenden Krankenwagen springen plötzlich Scott Steiner und Buff Bagwell heraus und attackieren die Helfer, während Hart sich losmacht und unter Schmerzen zum Ring zurückhumpelt. Dort angekommen applaudiert Bret zunächst dem Stinger, der gerade Hogan in den Scorpion Death Lock nimmt und fällt plötzlich mit harten Aktionen über den Wölfpac-Star her. Nach mehreren Minuten nimmt Hart den bewusstlosen Sting in den Sharpshooter und schließt sich damit unter dem Beifall des Hulksters erneut der nWo Hollywood an.


Kennst du schon diese Fehde?
Eugene (WWE, 2007)Jim Duggan (WWE, 2006)Val Venis (WWE, 2007)
In seiner Hochzeit 2004 stand der Charakter des geistig zurückgebliebenen Superfans Eugene zeitweise im Mittelpunkt des WWE-Flaggschiffs RAW, zwei Jahre später war das aber gefühlte 20 Jahre her. Eugene war in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, in einem Tag Team mit dem Altmeister Jim Duggan, das...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Christian (WWE, 2009)Tommy Dreamer (WWE, 2009)Zack Ryder (WWE, 2009)
Christian: "You know, they say that you always remember your first time, but standing here in front of all of you - standing here in front of all of my Peeps... a two time ECW-Champion I gotta say: The second time feels just a little bit sweeter. Now I know this...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_threewisemen

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Opener war schon schön gemacht mit den Highspots vs. "auf die Fresse". Mir ist die Story zwar ech zu cheesy mit Catrina und Muertes, aber wie das ganze umgesetzt wird ist echt nicht übel. Speaking about übel: Big Ryck mit 150 Kilo vs. Sexy Star mit 50 Kilo ist etwas, was mir derbe auf die Nüsse geht. Da ist nichts, was gut aussieht, da ist nichts, was Spaß macht und da ist dank der "Sieger bekommt 3:1 Handicap Match" Story auch nix, was irgendeinen Sinn macht. Texano hab ich glaube ich das erste mal wirklich war genommen. Die beiden gehen ja echt hart zur Sache was das Brawling angeht. Sehr simpel, recht stumpf und die Fans feiern kräftig mit. Hat mir durchaus zugesagt (***)."
Movado schrieb über Ric Flair:
[9.0] "Hätte er es bei dem Karriereende 2008 belassen, dann wäre es noch eine 10. Ohne wenn und aber. Da er jedoch seit dieser Zeit sein eigenes Vermächtnis mit den Auftritten bei TNA (die Australien Tour lasse ich außen vor, war auch Schrott aber verzeihbar) definitiv beschmutzt hat und seine Art Promos zu halten mir heuer bei einem alten Mann wie ihm sehr unpassend vorkommt, ist es nichts mehr mit der 10. Sorry Ric, aber du hättest es sein lassen sollen."
Movado schrieb über Paul Heyman:
[8.0] "Heyman ist zweifelsfrei eine der wichtigsten Personen im US-Wrestling der letzten 25 Jahre gewesen. Ein begnadeter Manager und das egal zu welcher Zeit. Er hat es verstanden und versteht es heute noch die Rolle am Ring perfekt zu spielen und ist wahrscheinlich der "overste" Heelmanager aller Zeiten. Aber er war kein guter Geschäftsmann und auch das von vielen so hoch gelobte ECW-Booking war an manchen Stellen nicht so toll wie es viele gerne sehen. Ich gehe sogar soweit zu sagen das man diesem Booking den heutigen UV-Schrott a la IWA-MS oder CZW verdankt, da sein Booking und der Hardcore-Style einzig durch solche Stilmittel gesteigert werden konnten. Als Mann am Rand unantastbar eine 10, aber als Geschäftsmann und Booker maximal eine 6. Alles in allem halte ich eine 8 für vollkommen gerechtfertigt."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!