CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Die zehn größten Fehden aus zehn Jahren CHIKARA

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(26.05.2012) Neuigkeiten, verfasst von ARIZA

Veröffentlicht am: 26.05.2012, 21:35 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: Fehdengeschichte
Am vergangenen Wochenende feierte CHIKARA mit zwei Veranstaltungen ihren zehnten Geburtstag. Als die kleine kleine Liga 2002 aus der Wrestlingschule von Mike Quackenbush und Reckless Youth entstand, veranstalteten sie noch in einer Garage in Allentown, Pennsylvania vor knapp fünfzig Zuschauern. Mittlerweile touren sie durch Nordosten der USA, machen gelegentlich Abstecher nach Kanada, waren sogar schon in Deutschland und schafften es über 800 Leute in die ehemalige ECW Arena in Philadelphia zu ziehen. Um den zehnten Geburtstag gebührend zu feiern, präsentieren wir euch dieses Fehden-Special.

Das Special beginnt mit einer Fehde von CHIKARA-Gründer Mike Quackenbush mit seinem Schüler langjährigen Partner Shane Storm, der Quackenbush verriet und dann zu STIGMA wurde.

Platz zehn: STIGMA gegen Mike Quackenbush

Platz neun belegt eine Auseinandersetzung der beiden Vorzeige-Trios von CHIKARA, die in einem der besten Matches der Geschichte von CHIKARA mündete.

Platz neun: The Colony gegen Team FIST

Im Jahr 2008 gerieten zwei Hünen miteinander zu tun, die nun, vier Jahre später beide bei World Wrestling Entertainment unter Vertrag stehen.

Platz acht: Brodie Lee gegen Claudio Castagnoli

Den siebten Platz belegt die Auseinandersetzung von Jigsaw und dem mittlerweile leider verstorbenen Larry Sweeney um den Young Lions Cup. Diese Fehde brachte uns das erste der jährlichen Cibernetico Matches.

Platz sieben: Larry Sweeney gegen Jigsaw

Doch nicht nur mit Jigsaw hatte Sweeney eine große Rivalität, sondern auch mit Eddie Kingston. Diese hatte ein schönes Ende, denn vier Jahre später kämpften die beiden, in Sweeneys letzem Match bei CHIKARA, Rücken an Rücken gegen die BDK.

Platz sechs: Eddie Kingston gegen Larry Sweeney

Auf Platz fünf ist die Rivalität der beiden vermutlich besten Absolventen der Chikara Wrestle Factory darum, wer der beste Schüler von Mike Quackenbush ist.

Platz fünf: Eddie Kingston gegen Hallowicked

Platz vier belegt die Auseinandersetzung von Vin Gerard, der, nachdem er seine Equinox-Maske verlor, sich gegen alle Maskenträger stellte und so mit der Colony aneinander geriet.

Platz vier: Vin Gerard gegen die Colony

Auf dem untersten Platz des Treppchen steht die über zwei Jahre andauernde Auseinandersetzung von Eddie Kingston und Claudio Castagnoli, der dabei von der BDK unterstützt wurde. Leider fand diese Fehde nie ein wirkliches Ende, da Castagnoli CHIKARA in Richtung WWE verließ.

Platz drei: Claudio Castagnoli gegen Eddie Kingston

Der zweite Platz wird von Chris Hero und Mike Quackenbush belegt. Die beiden einstigen Tag Team Partner fehdeten über zwei Jahre miteinander, bis Quackenbush das CHIKARA Special erfand und Hero so bezwingen konnte.

Platz zwei: Mike Quackenbush gegen Chris Hero

Die größte Storyline in der Welt von CHIKARA war die Geschichte um das Eye of Tyr. UltraMantis Black brachte das Eye zu CHIKARA und musste sich deshalb mit Ares und dessen BDK, sowie Sinn Bohdi und dem Batiri herumschlagen.

Platz eins: Die Geschichte des Eye of Tyr

Und als kleines extra gibt es eine Fehde, die nicht unbedingt durch ihre historische Wichtigkeit beeindruckt, sondern einfach dafür steht, was CHIKARA ausmacht: Eine menge Spaß.

Extra: Lance Steel gegen Darkness Crabtree
# Datum Liga Titel Forum
1 05.08.2012
18:55 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: WrestleMania XXVIII - Fehdenspecial endet mit The Rock vs. Cena
Neuigkeiten zum Thema Fehdengeschichte
Diskussion
2 11.11.2011
20:38 Uhr
CHIKARA CHIKARA: Die Anfänge in Fehden
Neuigkeiten zum Thema Fehdengeschichte
3 27.09.2010
19:16 Uhr
World Wrestling Entertainment Undertaker vs. Kane - die ganze Geschichte, Teil 2
Neuigkeiten zum Thema Fehdengeschichte
4 23.11.2009
18:22 Uhr
World Championship WrestlingWorld Wrestling Entertainment Hogan vs. Flair - Anatomie einer Rivalität, Teil 2
Neuigkeiten zum Thema Fehdengeschichte
5 17.11.2009
22:25 Uhr
CAGEMATCH Die Fehden-Datenbank wird 500 - mit Aufruf
Neuigkeiten zum Thema Fehdengeschichte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
ARIZA schrieb am 28.05.2012:
[Kommentar] "Danke für deine netten Worte, es ist immer sehr schön das zu hören. Die Rechtschreibfehler kannst du gerne via Verbesserungsvorschlag einschicken, dann verbesser ich das."
7TheE schrieb am 28.05.2012:
[Kommentar] "Großartige Arbeit, hab inziwschen alle Fehden gelesen, finde es super das Ariza sich so um Chikara kümmert! Das hat ein einzigartiges Lob von mir an der Stelle verdient und ein dankeschön, einige Schreibfehler konnte ich noch finden, aber über die sehe ich hinweg :)"
Woodstock schrieb am 22.05.2012:
[Kommentar] "Tolles Special. Ich bin schon gespannt, welche Fehden da noch kommen."

Anzahl Kommentare: 3

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.11.2005
Christian Cage springt von WWE zu TNA
Christian Cage (TNA, 2006)
Weil er mit seiner Rolle bei World Wrestling Entertainment nicht zufrieden ist, lässt Christian seinen dortigen Vertrag im Jahr 2005 auslaufen. Doch von der Wrestling-Bühne sollte er nicht lange verschwinden, denn am 13.11.2005 taucht er bei TNA Genesis auf und ist damit der erste Superstar, der direkt vom Marktführer hin zu Total Nonstop Action Wrestling wechselt.


Kennst du schon diese Fehde?
Kane (WWE, 2010)Rey Mysterio (WWE, 2010)The Big Show (WWE, 2010)CM Punk (WWE, 2010)
Im ersten Quartal 2010 befand sich The Undertaker auf einem Pfad des Erfolges. Er begann das Jahr als World Heavyweight Champion. Zwar verlor er den Titel durch einen Eingriff von Shawn Michaels, doch der daraus folgenden Herausforderung konnte sich der Deadman erwehren, seine Siegesserie bei Wrestl...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ric Flair (WCW, 2000)
Ric Flair: "Did I - Did I - WOOOOO! - Did I - happen - to hear - Vince McMahon - say - he - was goin' - to hold - W – C - W - in the palms of his hands? Is that what he said? Does that mean that YOU are gonna hold Jack Brisco, Dory Funk, Harley Race, the Road Warriors,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
anywhereanytime

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Tut mir leid, das sind sogar schlechte 4 Punkte. Warum? Alle Matches waren überhaupt nichts besonderes, die Famous B und Sagrada Sache nervt total und die Cueto-Teams sind ausgelutscht. Lediglich das Endsegment mit PP und Rey war ein Highlight"
[6.0] "Hier muss der gute alte Vergleich von wegen "Faust aufs Auge" herhalten. Genau so passen nämlich der kleine schmächtige Kerl mit dem riesigen Ego und der noch größeren Klappe und der riesige Typ mit den eher wenigen Worten zusammen. Die Matches verlaufen leider zumeist nach Schema F, wonach Enzo verprügelt wird und Big Cass nach dem Hot Tag relativ schnell den Sieg klar macht... Na gut, das Cover darf dann immer wieder Enzo zeigen. Für die Midcard wird es immer reichen; ob da jemals mehr drin ist.... ?"
[7.0] "Mir hat dieses Raw wirklich gefallen. Natürlich liegt das auch und wahrscheinlich zum größten Teil an Dean Ambrose als neuem WWE World Heavyweight Champion und der sich abzeichnenden 3er-Fehde der ehemaligen Shield-Brüder. Jedoch gefielen auch die Rückkehr der Wyatt Family und deren Zwistigkeiten mit dem New Day oder beispielsweise die Overness von Enzo und Big Cass. Fast etwas unter geht da die Auseinandersetzung zwischen The Club und Johna, obwohl handwerklich durchaus zu gebrauchen. MOTN, welch Überraschung, war dann Kevin Owens vs. Sami Zayn, dicht gefolgt vom Main Event zwischen Seth Rollins und Roman Reigns. Die beiden I-Tüpflechen machte dann Ambrose mit den beiden DDT's..."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!