CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

NOAH: Auch Ricky Marvin vertragslos

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(07.01.2013) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 07.01.2013, 21:58 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: sportsnavi.yahoo.co.jp
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Nach seinem Match am 06.01. an der Seite von Yoshinari Ogawa sagte Ricky Marvin, dass er in Gesprächen mit der Führung von Pro Wrestling NOAH keinen neuen Vertrag aushandeln konnte. Damit ist Marvin bereits der siebte Wrestler, dessen auslaufender Vertrag am Ende des letzten Jahres nicht verlängert wurde. Dies ist besonders bemerkenswert, da Marvin gemeinsam mit Super Crazy den GHC Junior Heavyweight Tag Team Title hält.

Für Irritation sorgte Marvin selbst, als dieser auf seiner privaten Facebook-Seite schrieb, dass die NOAH Show am vergangenen Sonntag seine letzte Korakuen Hall Show gewesen sei. In dem Interview, das der nach seinem Match gab, klingt das jedoch anders. Dort sagte Marvin, dass er im März auf die Arche zurückkehren wird, von nun an allerdings kein offizielles Mitglied des NOAH-Rosters mehr ist, sondern als gewöhnlicher Gaijin behandelt wird. Marvin wird im Februar an einer Südamerika-Tour von NOAH teilnehmen und wird Anfang März nach Deutschland reisen, wo er im Teilnehmerfeld von Westside Xtreme Wrestlings 16 Carat Gold Tournament stehen wird.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 21.04.2016
15:48 Uhr
New Japan Pro WrestlingRing Of HonorWorld Wrestling Entertainment New Japan: Pläne für Ospreay, Moose und White
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 02.04.2016
19:51 Uhr
WRESTLE-1 Japan: WRESTLE-1 bietet internationales Trainingscamp an
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
3 30.03.2016
07:44 Uhr
All Japan Pro Wrestling All Japan: Joe Doering an Krebs erkrankt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 22.02.2016
06:45 Uhr
New Japan Pro WrestlingDramatic Dream Team Japan: Kota Ibushi meldet sich zurück - und wird Freelancer
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 17.02.2016
21:22 Uhr
Cho Sento Puroresu FMW Japan: Ray an Krebs erkrankt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.12.1933
Eine geplante Titelvereinigung misslingt
Kein Bild verfügbarEd Don George (Independent, 1929)
Jim Browning und Ed Don George treffen in einem World Heavyweight Title Unification Match im Madison Square Garden aufeinander. Das Match endet in einem Unentschieden - es gibt weiterhin zwei Weltmeister im Schwergewicht.


Kennst du schon diese Fehde?
Devil Rocker (AAA, 2013)Machine Rocker (AAA, 2012)Soul Rocker (AAA, 2013)Monster Clown (Mexiko, 2013)
Seit ihrem Debüt im Juli 2012 präsentierte sich das neue AAA-Stable Los Inferno Rockers extrem stark und konnte mit einer stattlichen Siegesserie beeindrucken. Nach der Präsentation ihres neuen Mitglieds Uro Rocker, einem rund zwei Meter großen Hünen, schien das Stable sogar noch stärker, un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Cactus Jack (WWF, 1998)
Cactus Jack: "[sitzt mit einer Halskrause auf einem Stuhl in der Mitte des Rings.] I have always taken a lot of chances in the ring and some very bad things have happened to me over the years, but I've always had the comfort of knowing...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_umagainortongear

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Wrestlinglexikon schrieb über Cesaro:
[8.0] "Es macht einfach Spaß Cesaro zu sehen-vor allem wenn er Gegner hat die auf ähnlichem Niveau sind. Denn wenn man ehrlich ist, sind viele seiner Matches die stärksten auf der card. Das liegt natürlich auch mit an seinen Gegnern. Aktuell erinnert mich die Situation ein wenig an die WCW so um 1996-1999. Da waren die besten Kämpfe auch in der mid und undercard und waren oft granatenstark. Als reiner Wrestler ist er wirklich absolut empfehlenswert. Eine höhere Bewertung kann ich aber aufgrund der recht schwachen Arbeit am mic nicht geben. Im Ring ist er ein Komplettpaket-aber als Gesamtentertainer ist es eher Durchschntitt. Aber solche Leute braucht es halt auch. Cesaro soll wrestlen und das kann und macht er. 8 Punkte von mir-auch wenn ich denke dass er nicht mehr viel höher aufsteigen kann. :)"
[7.0] "Die Show beginnt mit einem frenetisch bejubelten Match zweier Könner, die in der vorhanden Zeit ihr Potential jedoch nicht abrufen können. AJ gegen Paige leidet ebenso unter Zeitmangel, was in meinen Augen ein Versäumnis darstellt, da hier eine interessante Geschichte vorhanden war und die beiden an anderer Stelle zeigen durften und konnten, dass sie im Ring eine gute Harmonie haben. Rusev vs. Swagger war, abgesehen von der politisch fragwürdigen Story und der eigenwillig umgesetzten Stipulation, wrestlerisch mehr als ordentlich und erzählte eine Geschichte im Ring. Rollins und Ambrose boten unter sehr kreativer Bezugnahme der Lumberjacks ein kleines Spektakel, auch wenn das Match der beiden am nächsten Abend bei RAW nochmal eine Steigerung darstellte. Wyatt gegen Jericho dümpelte lange vor sich hin und bewegt sich insgesamt eher auf durchschnittlichem Niveau. Die McMahon/ Bella - Story ist unterhaltsam umgesetzt, wrestlerisch natürlich nicht auf hohem Niveau. Orton vs. Reigns lebt von der starken Ringpsychologie, die den Kampf intensiv wirken lassen. Es mangelt hier jedoch an der Technik, so liefern hier beide eher ihr Standardrepertoire ab. Der Main Event kann ähnlich beschrieben werden, obwohl er komplett anders verlief. So war der Verlauf dieser Schlacht unvorhersehbar und daher spannend gestaltet, jedoch gab es kaum Abwechslung was die Aktionen angeht. Insgesamt ein ansehlicher Summerslam mit mehr Höhen als Tiefen, der aber im Endeffekt nicht durch außergewöhnliche Matchqualität besticht, sondern durch innovatives Booking (Rollins vs. Ambrose, vor allem aber Cena vs. Lesnar)."
[7.0] "Guter Mann im Ring. Kann jeden Stil mitgehen und auch mit jedem Gegner starke Kämpfe abliefern. Bringt auch ein ordentliches Repertoir an Aktionen mit ohne aber besonders hervorzustechen. Micwork ist bei ihm ne saubere aber zumeist unspektakuläre Sache-ich kann mich jetzt auch an keine besonders denkwürdige Promo erinnern. Und da liegt für mich das Problem bei Ziggler-er ist nicht nachhaltig. Er liefert oft gut ab-aber bleibt damit mangels Darstellung oder Ideenlosigkeit nicht lange im Gedächtniss. Eig sehr schade, weil er konstant in seinen Leistungen ist. Sein bekanntes overselling stört mich idR. nicht-außer er übertreibts in den Kämpfen damit. Ein weiteres Element was mir etwas aufstößt sind einige Aktionen-er wirkt auf mich oft wie eine Kombination von Shawn Michaels, Mr. Perfect und Marty Jannetty. Alle Aktionen sind sauber aber es wirkt zuoft nach copy. Und was leider garnicht geht ist der ZigZag-eine absolut lächerlich und unkontrolliert wirkende Aktion. Um ihm mehr Ernsthaftigkeit zu verleihen(was mmn mal nötig wäre) sollte er sein moveset etwas überarbeiten und eine härtere Gangart auspacken. Ich denke das ist machbar für ihn. Fazit: 7 Punkte und absolut empfehlenswert. Mit Kämpfen von Ziggler macht man mmn nichts falsch. :)"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!