CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

ROH: Kommentator verlässt die Promotion, Briscoe entschuldigt sich, Großes Lob für Gäste

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(15.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von CM Flosch

Veröffentlicht am: 15.05.2013, 22:45 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: PWInsider.com, ROHWrestling.com, F4WOnline.com
Thema: Neuigkeiten von Ring Of Honor
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wer die letzten TV-Shows von Ring Of Honor gesehen hat, die allesamt im Hammerstein Ballroom stattfanden, wird bemerkt haben, dass nicht wie üblich Caleb Seltzer gemeinsam mit Kevin Kelly am Mikrofon saß, sondern dass es immer wechselnde Partner wie zum Beispiel Bobby Fish, Prince Nana, Truth Martini oder Nigel McGuinness gab. Bereits bei der 11th Anniversary Show wurde Seltzer von Steve Corino im Laufe der Show ausgeschaltet, seitdem wurde er nichtmehr gesehen. Dies hat laut Mike Johnson von PWInsider.com diverse Gründe: Der langfristige Plan war bereits immer, dass Steve Corino der neue Partner an der Seite von Kevin Kelly werden sollte. Seltzer war bereits im Vorfeld nur als kurze Übergangslösung geplant gewesen. Bei Final Battle 2013 sollte eigentlich ein neuer Kommentator an der Seite von Kevin Kelly präsentiert werden, diese Überraschung wurde sogar in den TV-Shows angekündigt. Niemand Geringeres als der ehemalige Headbooker und NWA World Heavyweight Champion Adam Pearce sollte für einige Shows das Headset übernehmen, doch dieser Deal ist aus nicht näher genannten Gründen geplatzt. Stattdessen blieb Seltzer an der Seite von Kelly, doch die Kritik an Seltzer wurde in den vergangenen Wochen so laut, dass ROH den Stecker gezogen und Seltzer endgültig aus den Storylines geschrieben hat.

Bei Border Wars 2013 wurde dann letztendlich auch storylinetechnisch der Kommentatorenwechsel vollzogen, da sich Steve Corino durch den Sieg seiner SCUM-Kollegen nicht nur ein World Title Match für Matt Hardy, sondern auch endgültig den Platz am Kommentatorenpult neben Kevin Kelly verdient hat. Die erste TV-Show mit Corino am Kommentar wird am kommenden Samstag ausgestrahlt werden.

Es gibt außerdem Neuigkeiten zur Akte "Jay Briscoe" (wir berichteten): Nach den Kontroversen Aussagen des ROH World Champions und dem daraus entstandenen Fallout war eine der Konsequenzen, dass sich Jay Briscoe vor der Houseshow am vergangenen Samstag öffentlich entschuldigen sollte. Dies hat er getan, einen Mitschnitt der Entschuldigung könnt Ihr Euch hier auf YouTube anschauen.

Besonders positives Feedback von Zuschauern, Offiziellen und Workern gab es für die Gastwrestler Karl Anderson, Paul London und Taiji Ishimori. Allesamt sollen sowohl im Ring als auch im Backstagebereich für ein positives Feeling gesorgt haben und alle sollen in der nahen Zukunft erneut für ROH im Ring antreten. Dies setzt allerdings voraus, dass Anderson und Ishimori nicht durch ihre vertragliche Bindung an Pro Wrestling NOAH und New Japan Pro Wrestling anderweitig gebookt sind.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 10.05.2016
00:00 Uhr
Ring Of Honor ROH: Joe Koff im Ross Report, Nächster Pay-per-View, Kamaitachi da
Neuigkeiten zum Thema Neuigkeiten von Ring Of Honor
2 14.12.2015
16:00 Uhr
Ring Of HonorPro Wrestling Guerrilla ROH: Vorbeugung eines möglichen Ausfall AJ Styles', Working-Agreement mit PWG
Neuigkeiten zum Thema Neuigkeiten von Ring Of Honor
Diskussion
3 06.11.2015
09:59 Uhr
Ring Of HonorNew Japan Pro WrestlingConsejo Mundial De Lucha Libre ROH: Zusammenarbeit mit CMLL geplant, Elgin ohne Vertrag
Neuigkeiten zum Thema Neuigkeiten von Ring Of Honor
Diskussion
4 31.10.2015
14:00 Uhr
Ring Of Honor ROH: Details zum Young Bucks-Vertrag, Styles angeschlagen, Vorerst kein Corino vs. Whitmer, TV-Ratings steigen rasant
Neuigkeiten zum Thema Neuigkeiten von Ring Of Honor
Diskussion
5 04.05.2015
20:50 Uhr
Ring Of Honor ROH: Death Before Dishonor XIII als iPPV angekündigt
Neuigkeiten zum Thema Neuigkeiten von Ring Of Honor
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.10.1963
Erstes Match zwischen Afro-Amerikanern
Bobo Brazil (WWWF, 196x)Kein Bild verfügbar
Bobo Brazil gegen Tim Anderson geht als erstes Match mit ausschließlich afroamerikanischen Wrestlern in die Geschichte ein.


Kennst du schon diese Fehde?
Jack Brisco (NWA, 1983)Jerry Brisco (NWA, 1983)Adrian Adonis (WWF, 1984)Dick Murdoch (WWF, 1984)

Kennst du schon diese Promo?
Samoa Joe (TNA, 2008)
Lauren: "Samoa Joe, originally it was scheduled to be a TNA Heavyweight Title defense in a one-on-one encounter with "Big Poppa Pump" Scott Steiner at Sacrifice. However, after the series of events with Kurt Angle last week, now, it's a three way. And on top of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_freakcity

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
AviaN schrieb über WWE The Bash 2009:
[7.0] "ECW Scramble: Christian und Swagger haben eine sehr gute Chemie das Match über, Finlay bringt neuen Schwung rein, doch die Art des Pins an Finlay passte an der Stelle nicht rein. Der 3er Spot mit Henry war nicht schlecht. Zum Schluss hin sehr spannend, das Pinchaos sehr gut inszeniert. Insgesamt ziemlich gutes Match (*** 3/4). Mysterio vs Jericho: Super Technik, wunderbare Chemie. Extrem gute Nearfalls, großartige Konterserien und Sequenzen, göttliches Storytelling. Dazu eine unglaubliche Schlussphase und ein mehr als göttliches Finish. Phänomenales Match (**** 3/4). Die Trump/McMahon Promo war ziemlich gut. Ziggler gegen Khali war schlecht (*). Das McMahon/Long Segment war ganz witzig. Das Triple Threat Tag Match hatte ne nette Story und war technisch sowie allgemein gut (*** 1/4). McCool vs Melina war ganz okay eigentlich (** 1/4). Hardy gegen Punk war gut, wäre da nicht dieses dämliche Finish. Es hat der Fehde zwar beholfen, jedoch zu Kosten des Matches. Dusty Finishes sind einfach drüber. Normalerweise *** 1/2, so nur (***). Cena gegen Miz war enttäuschend. Cena squashed ihn, macht ihn am Ende noch lächerlich (* 1/4). Orton/HHH Promo auch gut. 3 Stages of Hell: Singles war okay, jedoch mit enttäuschendem Ende (** 1/2). Falls Count Anywhere war eine Frechheit (0*). Das Stretcher Match war sehr sehr gut mit vorhersehbarem Ende (****). Insgesamt (** 3/4). Gesamt komme ich beim PPV auf 6, 69 von 10 Punkten, also rettet der PPV sich Jericho und Mysterio sei dank gerade noch auf 7 Punkte."
[10.0] "Mysterio vs Jericho: Super Technik, wunderbare Chemie. Extrem gute Nearfalls, großartige Konterserien und Sequenzen, göttliches Storytelling. Dazu eine unglaubliche Schlussphase und ein mehr als göttliches Finish. Phänomenales Match (****¾)!"
[10.0] "Zayn & Cesaro liefern im Opener ganz großes Kino. Die Beinbearbeitung von Cesaro war fantastisch und echt schmerzhaft mit anzusehen, Sami sellt sie über das ganze Match fantastisch. Die Mimiken der beiden war durchweg grandios und tragen zum großartigen Storytelling bei. Die Story rund um Samis Bein war großartig, die Underdog-Kämpfergeist Story von Zayn perfekt umgesetzt. Dazu gab es super Spots wie den Asai Moonsault Konter oder den perfekt herausgearbeiteten Hurricanrana Spot und zusätzlich einige weitere sehr schöne Konterserien. Die Schlussphase war großartig und sehr spannend, der Helluva Kick outta nowhere war optimal gesetzt und war mit dem Nosell-Kickout nach dem Very European Uppercut grandioses Storyelement. Dazu einige nette Nearfalls und ein passendes Ende machen dieses Match phänomenal (****¾)."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!