CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

New Japan: Nagata verletzt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 12:23 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: tokyo-sports.co.jp
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Yuji Nagata hat sich bei seinem Match bei Wrestling Dontaku am 03. Mai einen Abriss des linken größeren Brustmuskels zugezogen. Nagata ignorierte diese Verletzung jedoch zunächst und trat zwei Tage darauf noch bei New Japans Show Takamatsu, Kagawa an, stieg außerdem zu Kenta Kobashis Retirement Show in den Ring und lehnte es ursprünglich ab, operiert zu werden.

Nagata trainierte in der Folgezeit der Verletzung weiter im Dojo, klagte jedoch immer wieder über Beschwerden im mittleren Bereich der Brust. Der Riss des Brustmuskels zeige sich als deutliche Vertiefung auf seiner Brust. Offensichtlich hat die Ablehnung Nagatas, sich direkt nach Dontaku eine Pause zu gönnen, die Verletzung noch verschlimmert, sodass eine Operation zur Wiederherstellung des Muskels nun alternativlos ist.

Yuji Nagata trat bei Wrestling Dontaku im Dark Match an, da sich sein ursprünglich für diesen Event vorgesehener Gegner Kazushi Sakuraba ebenfalls verletzte (wir berichteten). Somit steht Nagata derzeit bei New Japan ohnehin ohne Storyline da, womit eine Verletzungspause für den 45-jährigen weniger tragisch wäre. Allerdings war, Gesetz des Falls, dass KENTA den GHC Heavyweight Title am 02. Juni gegen Toru Yano verteidigt, eine Verteidigung gegen Yuji Nagata vorgesehen, da dieser KENTA im Rahmen der Global League 2012 besiegte. Ob dieses Match gefährdet ist, steht derzeit noch nicht fest, da nicht klar ist, wie lange Nagata ausfallen wird.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 25.05.2015
11:00 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan: Alex Shelley verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 25.05.2015
10:50 Uhr
Dradition Pro-WrestlingReal Japan Pro Wrestling Japan: Satoru Sayama am Herzen erkrankt / Update: Sayama notoperiert
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
3 14.05.2015
09:13 Uhr
WRESTLE-1Global Force WrestlingTotal Nonstop Action Wrestling Japan: Seiya Sanada verlässt WRESTLE-1, Zusammenarbeit mit TNA endgültig beendet
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 05.05.2015
15:29 Uhr
WRESTLE-1Dramatic Dream Team WRESTLE-1/DDT: DDT Präsident Sanshiro Takagi zum neuen CEO von WRESTLE-1 ernannt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 21.04.2015
17:36 Uhr
Pro Wrestling NOAH NOAH: Takeshi Morishima erneut verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.10.1996
The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure
nWo Sting (WCW, 1996)Sting (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Der Fake Sting bestreitet ein Match gegen Mr. JL und nimmt seinen Gegner in den Scorpion Death Lock, als plötzlich der echte Stinger völlig in Schwarz gekleidet auftaucht und seinen Doppelgänger nach Strich und Faden verprügelt, während die nWo um den Ring herumsteht und zusieht. Anschließend lädt die nWo den originalen Sting zum Beitritt ein. Sting antwortet, dass sie sich ihn möglicherweise nicht leisten könne und verschwindet. "The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure.", dies sind für lange Zeit die letzten Worte des WCW-Stars, der sich von diesem Zeitpunkt an immer mehr in einen "The Crow"-ähnlichen Charakter verwandelt.


Kennst du schon diese Fehde?
Berlyn (WCW, 1999)Tom Gerhardt (WCW, 1999)
Wrestler gegen Komiker. Das ist eine Konstellation, die funktionieren kann, wie die legendäre Fehde zwischen Jerry Lawler und Andy Kaufman gezeigt hat. Vielleicht lag es daran, dass es die Veranstalter der WCW-Millennium-Tour für eine gute Idee hielten, die Zuschauer mit einem der unorthodoxesten Ma...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Mike Quackenbush (CHIKARA, 2008)
Mike Quackenbush: "I asked Leonard Chikarason if I could have a couple of minutes to come out here for an explanation for some stuff that went down yesterday. And when I am done, I am going to ask for an explanation of my own. I also want to take this opportunity...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
oppositesattract

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Das Match lebt von der guten Matchstory und einem Henry der trotz seiner Vorteile in sachen Stärke, trotzdem jede Heel Taktik auslebt die es so gibt. Kann man sich mal anschauen, zumal die Crowd wie schon die ganze Zeit wieder ordentlich Stimmung macht. Sieger war klar aber man hat in einigen Momenten schon gut Spannung erzeugt."
[7.0] "Nigel und Excalibur sind einfach genial als Duo. Vielleicht sollte Excalibur Nigel mal zu einer PWG Show einladen, wäre bestimmt ein Kracher. Guter Opener mit den Monsters und Mack & B-Boy. Schöne Spots mit der nötigen Härte von B-Boy. Guter Anfang. Cage dominiert Madrid, der kaum eine Chance hat zum Zug zu kommen. Beeindruckend von Cage. Melissa vs. Ryan ist ganz nett, hat aber einige Unsauberkeiten gerade zum Schluß hin. Das können beide bedeutend besser. Aber der Anfang war gut. Kendrick in guter Form und top motiviert, sieht man ja nicht immer bei ihm heutzutage. Sehr gutes Match gegen O'Reilly. Hat mich überrascht. Hero gegen Steen ist ok. Solides Wrestling ohne die ganz großen Highlights aber bei den beiden natürlich trotzdem überzeugend. Im Co Main Event wäre vielleicht noch etwas mehr drin gewesen aber das war so schon gut. Nettes Match der beiden Teams. Der Main Event war dann nochmal ein spannendes Match. Schöner Crossboy von Drake. Thornstowe habe ich jetzt ein paar mal gesehen und der gefällt mir von mal zu mal besser. Verdienter Sieg hier und insgesamt mal wieder eine ordentliche Show von QPW."
[7.0] "Das schlechte DQ Ende macht hier viel potential kaputt. Bis zu diesem Punkt ein hochklassiger Titelkampf von zwei Leuten die gut miteinander können. Dolph mit tollen Reaktonen und wieder unnachahmlichen Selling. Del Rio mit gutem Heelwork. Das Match hatte viele ansehnliche Momente und durchgehend ein recht schnelles Tempo. Mehrfach sah es schon sehr nach Finish aus, die Crowd ist top mitgegangen."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!