CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

New Japan: Nagata verletzt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 12:23 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: tokyo-sports.co.jp
Thema: News aus Japan
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Yuji Nagata hat sich bei seinem Match bei Wrestling Dontaku am 03. Mai einen Abriss des linken größeren Brustmuskels zugezogen. Nagata ignorierte diese Verletzung jedoch zunächst und trat zwei Tage darauf noch bei New Japans Show Takamatsu, Kagawa an, stieg außerdem zu Kenta Kobashis Retirement Show in den Ring und lehnte es ursprünglich ab, operiert zu werden.

Nagata trainierte in der Folgezeit der Verletzung weiter im Dojo, klagte jedoch immer wieder über Beschwerden im mittleren Bereich der Brust. Der Riss des Brustmuskels zeige sich als deutliche Vertiefung auf seiner Brust. Offensichtlich hat die Ablehnung Nagatas, sich direkt nach Dontaku eine Pause zu gönnen, die Verletzung noch verschlimmert, sodass eine Operation zur Wiederherstellung des Muskels nun alternativlos ist.

Yuji Nagata trat bei Wrestling Dontaku im Dark Match an, da sich sein ursprünglich für diesen Event vorgesehener Gegner Kazushi Sakuraba ebenfalls verletzte (wir berichteten). Somit steht Nagata derzeit bei New Japan ohnehin ohne Storyline da, womit eine Verletzungspause für den 45-jährigen weniger tragisch wäre. Allerdings war, Gesetz des Falls, dass KENTA den GHC Heavyweight Title am 02. Juni gegen Toru Yano verteidigt, eine Verteidigung gegen Yuji Nagata vorgesehen, da dieser KENTA im Rahmen der Global League 2012 besiegte. Ob dieses Match gefährdet ist, steht derzeit noch nicht fest, da nicht klar ist, wie lange Nagata ausfallen wird.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 21.04.2015
17:36 Uhr
Pro Wrestling NOAH NOAH: Takeshi Morishima erneut verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
2 02.04.2015
20:10 Uhr
New Japan Pro Wrestling New Japan: Zweite Staffel auf AXS bestätigt
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
3 26.03.2015
16:36 Uhr
WRESTLE-1Total Nonstop Action Wrestling WRESTLE-1/TNA: Kooperation vermutlich beendet
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
4 23.02.2015
09:27 Uhr
Stardom Stardom: Main Event endet in Gewaltexzess
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
5 30.01.2015
06:20 Uhr
New Japan Pro WrestlingPro Wrestling NOAH Japan: New Japan übernahm Teile von NOAH
Neuigkeiten zum Thema News aus Japan
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.07.2000
Lance Storm hält drei WCW-Titel gleichzeitig
Lance Storm (WCW, 2000)
WCW US Champion Lance Storm besiegt "Lt. Loco" Chavo Guerrero Jr. und holt sich den WCW World Cruiserweight Titel. Eine Woche zuvor hatte er Big Vito besiegt und den WCW World Hardcore Titel gewonnen. Dadurch wird er der erste Wrestler in der Geschichte der Promotion der drei Titel gleichzeitig hält (US, Cruiserweight und Hardcore Titel).


Kennst du schon diese Fehde?
Mickie James (WWE, 2008)Katie Lea (WWE, 2008)
Als die englische Vorzeigewrestlerin Katie Lea 2008 in der WWE ankam, beschränkte sie sich zunächst darauf, ihren (Storyline-)Bruder Paul Burchill anzuhimmeln. Dann fiel sie dadurch auf, dass sie sich von dem ihr wohlgesonnenen General Manager William Regal einfach in Pauls Matches mitbooken ließ un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Cactus Jack (Japan, 1995)
Cactus Jack: "I said, ‘Tommy, what is it with you, is it ignorance or apathy?' and he said ‘Cactus, I don't know and I don't care, bang bang!', well then you are an ignorant person Tommy Dreamer, you're an ignorant little boy, ignorant and selfish and I don't know...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_littlebastardandlittlegregory

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Kritisch betrachtet kann man behaupten dass WCW nur zwei gute Jahre hatte. 1996 und 1997. Danach ging es kontinuierlich bergab. Man hatte Wrestler mit Millionenverträge und Millionen Egos, die sich zu fein waren gegen die jungen, aufstrebenden Talente zu verlieren. Außerdem hatte man in der WCW ebenfalls mit schwerwiegendem falsch Booking zu kämpfen, und in nur einem Jahr(1999) hatte man gleich 4 Booker(Russo, Nash, Taskmaster, Rhodes)Die es nicht fertig brachten an den Erfolg der vergangegen Jahre wieder anzuknüpfen, weshalb Time Warner 2001 den Stecker zog und die WCW begrub. McMahon kaufte anschließend die Asche und pinkelte kräftig auf das Grab, aber das ist eine andere Geschichte. Trotz alldem hat die WCW etwas erschaffen was letztendlich der WWF Milliarden von Dollarn einbrachte, nämlich die Attitude Ära, die es ohne die starke Konkurenz der WCW niemals gegeben hätte. Dafür 10 Punkte."
[10.0] "Es war der gute Tod Gordon welcher seine Eastern Championship Wrestling in die Hände des gerade aus der WCW entlassenen Paul Heyman gab. Und das war der genialste Schachzug den Tod Gordon machen konnte, denn was Paul E. Dangerously da auf die Beine stellte war alles andere als Wrestling:Es war die pure Revolution, etwas völlig neues und einmalig auf ihrem Gebiet. Während WWF und WCW sich die Mainstream Plätze teilten beherrschte die ECW den gesamten Wrestling Underground und machte sich damit bei den Fans unsterblich. Nebenbei bemerkt war ECW nicht nur Hardcore und brutal. Leute wie Jerry Lynn, Lance Storm oder Chris Jericho machten in der ECW zum ersten mal auf sich aufmerksam. Alles großartige Techniker. Paul Heymans größtes Manko, sein umgang mit den Finanzen bedeutede letztendlich aber auch das Ende der Revolution und die ECW schloss ihre Pforten."
Zed schrieb über Paul Heyman:
[10.0] "Als Kommentator einsame Klasse. Als Manager und Sprachrohr für wenig charismatische Muskelberge einsame Klasse. Als Booker und Revoluzer einsame Klasse. Mur mit dem Geld konnte er zu ECW Zeiten nicht umgehen, aber das ist nur ein kleiner Fehler von ihm. Ansonsten ist Paul E. einer der genialsten Köpfe im Business."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!