CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE: Dolph Ziggler nimmt nicht an Extreme Rules teil, Mögliches Datum für Rückkehr noch nicht bekannt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von Wynter

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 16:20 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: Wrestling Observer
Thema: Verletzungen
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Wie wir bereits berichteten, erlitt World Heavyweight Champion Dolph Ziggler während der Smackdown-Tapings am 7. Mai nach einem unglücklichen Tritt gegen den Kopf, ausgeführt von Jack Swagger, eine schwere Gehirnerschütterung. Bei der letzten Raw-Ausgabe entschied man sich nun, das bereits angekündigte Ladder Match um den Titel zu einem Contender Match umzuschreiben, um den Champion zu schützen.

Eine solche Prozedur ist ein Zeichen des Wandels den die Promotion in den letzten Jahren durchlebt hat. Heutzutage wird sehr viel mehr Wert auf die Gesundheit der engagierten Wrestler gelegt und somit werden Wrestler nach einer Gehirnerschütterung sofort für das aktive Ringgeschehen gesperrt, bis sie die sogenannten Impact-Tests erfolgreich durchlaufen. Diese Tests zeichnen auf, wie sich Erschütterungen auf das gereizte Gehirn auswirken und werden solange wiederholt, bis sich die Werte normalisiert haben.

Eben solche Tests sind auch der Grund, warum noch kein Zeitraum für eine mögliche Rückkehr von WWE-Superstar Nick Nemeth, so Zigglers bürgerlicher Name, genannt werden kann. Sobald er die Impact-Tests erfolgreich besteht, sollte er auch wieder in Aktion treten.

Berichten zufolge macht sich die McMahon-Promotion wohl derzeit keine Sorgen, dass die Änderung des Matches sich negativ auf die Verkaufszahlen auswirken könne, da der Schwerpunkt des Pay-Per-Views wohl auf den beiden anderen Main Events, insbesondere dem Auftritt von Brock Lesnar, lastet.

Cagematch.de wünscht weiterhin eine rasche Genesung!
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 16.08.2014
11:45 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Davey Richards erleidet Wadenbeinbruch (inkl. IMPACT Wrestling-Spoiler)
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
2 10.07.2014
12:33 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Daniel Bryan vor erneuter Operation, Roman Reigns profitiert von Abwesenheit
Gerüchte zum Thema Verletzungen
Diskussion
3 07.07.2014
09:13 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Santino Marella beendet Karriere
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
4 02.07.2014
09:48 Uhr
Total Nonstop Action Wrestling TNA: Update zu Carters Verletzung und TV-Tapings, Ursprüngliche Pläne für MVP
Gerüchte zum Thema Verletzungen
Diskussion
5 01.07.2014
08:30 Uhr
World Wrestling Entertainment WWE: Lange Auszeit für Barrett, Cesaro mit Augenverletzung
Neuigkeiten zum Thema Verletzungen
Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Jacen Caedus schrieb am 16.05.2013:
[Kommentar] "Einerseits zuerst einmal gute Besserung und auf ein baldiges Wiedersehen. Schade, dass es ihn nun gerade beim ersten wirklichen Titelrun erwischt hat. Aber auch gut, dass die WWE der Gesundheit der Worker mehr Bedeutung zumisst, wie früher. Andererseits werde ich ehrlich gesagt nicht ganz schlau daraus, ob das Ganze u. U. sogar - zumindest ein Teil davon - allenfalls eine Storyline ist, vorbereitend auf einen allfälligen Face-Turn. Ich werde diesen Gedanken irgendwie nicht los."
Unrated Superstar schrieb am 16.05.2013:
[Kommentar] "Wünsche Ziggler gut Besserung. Dennoch sagt mir ein I Quit-Match zwischen Swagger und Del Rio mehr zu als das ursprüngliche Triangle Ladder-Match. Lesnar wäre zumindest für mich ein Einschaltgrund, aber ein Last Man Boring-Match zwischen Mega-Cena und Wannabe-Goldberg nicht wirklich."
formi schrieb am 16.05.2013:
[Kommentar] "Einserseits: Gute Besserung - andererseits: Gott sei dank. ich will ihn einfach nicht im oder am Ring sehn, erst recht nicht mit einem Titel, ausser vielleicht dem DIVAs Gürtel. Dann lieber 100 Matches mit Super-Cena am Stück, der wenigstens noch so etwas ähnliches wie Ausstrahlung."
Smi-48 schrieb am 16.05.2013:
[Kommentar] "Mal abgesehen vom Schlamassel für Ziggler bezüglich der Kombination "erster ernsthafter Titelrun und Gehirnerschütterung" ist man da in Stamford meiner Meinung nach etwas blauäugig, denn ausser dem Ausnahmeperformer Ziggler fehlt da schliesslich noch CM Punk, für mich DER WWE-Einschaltgrund der letzten Jahre. Das könnte ein böses Erwachen geben."

Anzahl Kommentare: 4

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.11.1975
Verne Gagne nach über sieben Jahren entthront
Nick Bockwinkel (AWA, 197x)Verne Gagne (AWA, 197x)
Nick Bockwinkel beendet Verne Gagne's 2.625-tägige AWA World Heavyweight Title-Regentschaft.


Kennst du schon diese Fehde?
Mick Foley (WWE, 2005)The Rock (WWE, 2004)Randy Orton (WWE, 2004)
Ende des Jahres 2003 wurde Mick Foley von Linda McMahon zu Co-General-Manager zu RAW gemacht, nachdem sie erbost darüber war, wie Bischoff nach dem Abgang von Steve Austin seine Macht missbrauchte. Foley brauchte nicht lange, um sich bei Bischoff unbeliebt zu machen - was er vor allem durch eine Unt...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWE, 2003)
The Rock: "Finally The Rock has come back to Toron— Toron— To run his mouth on aaaaaall your candy-asses! Oh yeah, The Rock is on RAW. Woah woah woah, now, don't start chanting 'Rocky' yet! You've got to hear what The Rock is gonna say and then you can decide if...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_powerofthelariat

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Nette, erste CZW-Show. Opener mit 'ner guten Länge und okayer Qualität. Lucky, Colon und Dragon zeigen einen der besten Opener CZW's in letzter Zeit, Colon/Dragon scheint aufgebaut zu werden, **3/4. Belmar/Excellent war reudig, nicht brauchbar und eine Zumutung, *1/4. Das Segment der Campaign und Hyde's ging in Ordnung. Hyde furchtbar am Mic, Gulak mag ich von Mal zu Mal mehr, Kimber Lee dazu, danke. Das Match gegen Sozio wusste zu gefallen. Bis auf den Spot mit dem Herausziehen des Referees waren keine großen Upfucks dabei, was das ganze sehenswert macht, ***. Dazu beachtenswürdig das es Pops gibt, ohne das Spots in der Nähe sind! Greshham/Jeez durchaus mein MotN. Basic Mattwrestling mit etwas Flying von Jeez. Dazu der schöne "X-Travagnaza Cutter" von Jeez und ich bin zufrieden, ***1/4. Das Four Way war mir persönlich zu over the Top. Zu viel, unrealistische high Spots ohne Sinn und Verstand, wenigstens rocken Dunn und Starr das Match und gewinnen, *1/2. Gacy/James war das, mir typische, CZW-Spotfest, nicht besonders tolles, einfach angesetzt um die Wrestler auf die Card zu bekommen, DUD. Strickland/Konley war, wie Kollege sign squad schon fest gestellt hat, ein gutes Match, jedoch zog es sich und der Upfuck von Konley tut dem ganzen auch nicht gut, **1/4. Busick/Bailey übertrifft Greshham/Jeez, wer hätte damit gerechnet? Echt klasse was Mike hier zeigt, kann man bloß hoffen das CZW ihn ein weiteres Mal gegen Busick stellt, den das war ein richtig gutes Match, nicht zuletzt weil die Fans auch mit dem Match gegangen sind und hinter Bailey gestanden haben, ***1/2! Forgotten Ones/NOI ein ganz okayes UVM. Viel Blu, ein paar Bumps und Spots, das übliche Programm halt. Zumindest schließt die Show gewisser Maßen mit Lucky ab, irgendwie mein Lieblings-Charakter bei CZW, **1/2."
sign squad schrieb über EVOLVE 31:
[5.0] "Opener mit weitem Abstand das interessanteste Match der Show. Grappling und Submissions mit Hand und Fuß, dazu zwei junge Männer, die sich Zeit lassen und eine wirklich gute Story erzählen (**3/4). Raideen vs. Busick war auch nicht schlecht, das Finish war mal was anderes und auch hier zwei Daumen hoch (**1/2). Tag Match mal nicht so ganz gehetzt wie sonst bei Evolve und somit ein erträgliches Spotfest (**). Gargano vs. Sydal ging im Grunde gar nicht. Sydal hat wohl all sein Charisma verloren. Keine Fan-Interaktion, keine Gemütsreaktion. Moves, das ganze extrem langsam und VIEL zu lang ohne auch nur den Hauch von Intensität, Drama oder Spannung (**). Neese & Conley sind ein nettes Team, leider ist nach dem vorangeganenen Match die Halle eingepennt, so das hier auch nicht viel Stimmung aufkommen will. Swann nervt, allerdings nicht ganz so extrem wie AR Fox. Das Problem: Keine Spannung, kein Drama, keine Story (**1/4). Schlimm ist, dass sich das auch auf den Main Event bezieht. Westling ist fein, aber so emotionslos kotzt mich das einfach an. Das Match ist nicht Scheiße, aber weit ab von etwas, was irgendwie besonders oder spannend war. Da frag ich mich, was die bei WWE in Sachen Präsentation gelernt haben wollen (**3/4)."
Smi-48 schrieb über WWE NXT #112:
[3.0] "Das erste Turnier-Match ist schlicht viel zu kurz. Keine Struktur, keine Zeit, keine Klasse. Apropos Zeitmanagement - Tyler, Tyson und ein Coun-Out in unter zwei Minuten. Das ist ebenfalls - Verarsche. Da bekommt sogar Charlotte im Anschluss mehr Zeit für ihren bedeutungslosen Sieg über Becky Lynch. Mojo Rawley bekommt Fallobst und darf sich wieder 'hyped' fühlen. Der Mainer stimmt dann etwas versöhnlich, ist technisch ganz ansprechend und birgt auch eine gewisse Überraschung. Aber der REst der Show ist grauenhaft."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!