CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Mexiko: CMLL-Stars erleiden Autounfall, FMLL-Promoter verstirbt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von The Sick Lebowski

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 21:36 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: News aus Mexiko
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Bereits vor etwas mehr als einem Monat geriet mit Marco Corleone ein CMLL-Star in einen Autounfall, als er auf dem Weg von Mexico City nach Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla war, um beim dortigen CMLL Lunes Arena Puebla anzutreten und fällt nun mehrere Monate aus (Cagematch berichtete). Am vergangenen Montag wiederholte sich dieses Schicksal, als der für die dieswöchige Puebla-Show gebuchte Mistico und dessen Bruder Rush, welcher diesen zu dem Zweck begleitete, ebenfalls einen Autounfall erlitten. Anscheinend verloren die beiden Brüder dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierten mit der Mittelplanke. Zum Glück blieben die Beiden nahezu unverletzt, so dass sie doch noch heile in Puebla ankamen und Mistico auch in den Ring steigen konnte, und auch Rush stieg einen Tag später wieder zwischen die Seile. Wollen wir hoffen, dass sich nicht wie bei Corleone, nebenbei Rushs Stable-Kollege bei La Tercia Sensacion, noch im Nachhinein bei einem der beiden Brüder eine schwerere Verletzung als Folge heraustellt, sondern die beiden den Unfall wirklich mit viel Glück komplett unbeschadet überstanden haben.

Wie mehrere Personen aus dem Business, unter anderem El Hijo del Santo, über diverse Social Media-Dienste berichteten, ist Rocky Roman, Promoter der Liga US-Lucha-Fuerza Mexicana de Lucha Libre, am heutigen Tage nach ungenannter längerer Krankheit verstorben. Diese Gesundheitsbeschwerden wurden der Öffentlichkeit zum ersten Mal Anfang diesen Monats bekannt, als eine für den 10. Mai geplante FMLL-Show aufgrund Romans schlechtem gesundheitlichen Zustand abgesagt werden musste. Wie ernsthaft die Krankheit zu diesem Zeitpunkt bereits war, war jedoch nicht bekannt.

Die 1999 von Rocky Roman gegründete Liga FMLL veranstaltet hauptsächlich in California, aber auch in Märkten wie z.B. Chicago oder Texas und zeichnet sich vor allem dadurch aus, mexikanische Legenden aus dem Independent-Bereich wie Hijo del Santo, Blue Demon Jr., Mil Mascaras und Dos Caras in die USA zu holen, arbeitete aber auch mit Wrestlern von AAA und CMLL wie Dr. Wagner Jr., LA Par-K, Atlantis oder Blue Panther zusammen. Darüber hinaus war Roman auch ein wichtiges Bindeglied für andere Promoter in den USA mit der mexikanischen Lucha-Szene und vermittelte sehr viele Kontakte für weitere Auftritte von mexikanischen Wrestlern in den USA. Wie es nun mit FMLL weitergeht, ist noch sehr ungewiss, da Roman hinter den Kulissen für offenbar nahezu alles alleine verantwortlich war.

Cagematch.de drückt den Hinterbliebenen und Freunden von Rocky Roman sein Mitgefühl aus und wünscht ihnen viel Kraft.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 06.06.2014
17:58 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Neuer Name von Mistico/Sin Cara verkündet
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
2 14.05.2014
21:58 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Update zu Misticos Motorradunfall
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 03.05.2014
21:05 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Mistico bei Motorrad-Unfall schwer verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 28.04.2014
22:16 Uhr
Asistencia Asesoria y AdministracionConsejo Mundial De Lucha Libre Mexiko: Sin Cara im AAA-Anflug, bringt alten Weggefährten Averno mit
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
5 06.03.2014
21:41 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Urgestein Octagon verlässt die Liga
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.09.1960
Baba und Inoki debütieren
Giant Baba (Japan, 1963)Antonio Inoki (Japan, 1960)
Giant Baba und Antonio Inoki geben ihr Debüt in Tokio, Japan, für die Japanese Wrestling Association.


Kennst du schon diese Fehde?
Edge (WWF, 2001)Christian (WWF, 2001)
Sie waren eines der drei Teams, die um die Jahrtausendwende das Tag Team Wrestling zu neuen Höhen führten - und inzwischen gelten Edge und Christian als eines der besten Gespanne der Wrestlinggeschichte. Doch es gibt eine Regel im Wrestling der Neuzeit: Kein Team hält für immer - aber fast immer end...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWE, 2011)John Cena (WWE, 2011)The Miz (WWE, 2011)
The Rock: "Finally, The Rock has come back to Chicago! Back to the city where it all started for The Rock. You see Chicago is a very special place to The Rock. The Rock competed in his very first WrestleMania right here in this very building. But see, The Rock never...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
aaaaaaawwwweeeesoooooommmmme

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Alle Teams sind zumindest motiviert, wenngleich kaum bei 100% Leistungsfähigkeit ihrer Prime. Team 3D ist schlicht in die Jahre gekommen, lebt aber weiter von Intensität und Hype. Bei den Hardies ist es die Austauschbarkeit der Aktionen und auch die spürbar werdende Unbeweglichkeit Matt Hardys, die das Level von vor zehn Jahren verhindert. Bleiben die Wolves, und die leiden zumindest zur Hälfte unter Blessuren und Verletzungen. Und trotzdem - das hier ist eine klare Referenz an die aktuelle TNA Tag-Szene, so tut man dem Titel gut und so unterhält man auf gehobenem Niveau. Bei Ex-Dudleyz und Hardies genügen schon die Signatures, garniert mit zwei oder drei berstenden Tischen, um das Publikum gröhlen zu lassen. Profiteure der Angelegenheit ist dann die Zukunft - die Wolves gewinnen und nehmen das Momentum mit, zwei legendäre Teams nicht an ihre Gürtel gelassen zu haben. Von mir gibt es abgerundete sieben Punkte - das war mir stellenweise zu wild und im Ablauf der Spots zu antiklimatisch, wie auch das unvorhersehbare Hoppla-Finish belegt. Trotzdem kann man sich das besonders in Relation zum allgemeinen TNA-Niveau 2014 ruhig mal geben."
[6.0] "Der erste Tag des ersten Ted Petty Invitationals Tunier hat mich nur solide überzeugt. Im Opener war der gute heutige Mr. Anderson noch mit Vorname unterwegs und zeigte ein solides Singles Match gegen Colt (**1/4). Webb vs Mondo fand ich nur ansehlich (**). Besser war Steel vs Super Dragon (**1/2). BJ Whitmer vs Matt Murphy ging fast ins gut (**3/4). Rave vs Tarek The Great fand ich wieder etwas schwächer und auch solide (**1/2). Selbe mit Hero vs Stryker. Zu AJ Styles vs Christopher Daniels (****1/4) mehr im Guide. Co Main Event hatte es total schwer und konnte mich nicht überzeugen auch wenn der heutige Matt Cross hier einige gute Spots zeigte (**). Main Event hab ich nicht gesehen. Hab auch sicher nichts wichtiges verpasst. Einfach solide, wenn ich hier ein Match empfehlen kann das ist es das zwischen AJ und Christopher das sollte man gesehen haben."
[5.0] "Netter Hochgeschwindigkeits-Opener um die Crowd in Stimmung zu bringen. Das ist für Hardy-Verhältnisse sogar relativ sauber und wird auch laut begleitet, jedoch nötigt mich sowohl die Hinzunahme dreier Damen zur Ergebnisfindung, als auch die mehr als überschaubare Matchzeit hier keinesfalls, mit mehr als fünf Punkten rauszurücken."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!