CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Mexiko: CMLL-Stars erleiden Autounfall, FMLL-Promoter verstirbt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von The Sick Lebowski

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 21:36 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: News aus Mexiko
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Bereits vor etwas mehr als einem Monat geriet mit Marco Corleone ein CMLL-Star in einen Autounfall, als er auf dem Weg von Mexico City nach Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla war, um beim dortigen CMLL Lunes Arena Puebla anzutreten und fällt nun mehrere Monate aus (Cagematch berichtete). Am vergangenen Montag wiederholte sich dieses Schicksal, als der für die dieswöchige Puebla-Show gebuchte Mistico und dessen Bruder Rush, welcher diesen zu dem Zweck begleitete, ebenfalls einen Autounfall erlitten. Anscheinend verloren die beiden Brüder dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierten mit der Mittelplanke. Zum Glück blieben die Beiden nahezu unverletzt, so dass sie doch noch heile in Puebla ankamen und Mistico auch in den Ring steigen konnte, und auch Rush stieg einen Tag später wieder zwischen die Seile. Wollen wir hoffen, dass sich nicht wie bei Corleone, nebenbei Rushs Stable-Kollege bei La Tercia Sensacion, noch im Nachhinein bei einem der beiden Brüder eine schwerere Verletzung als Folge heraustellt, sondern die beiden den Unfall wirklich mit viel Glück komplett unbeschadet überstanden haben.

Wie mehrere Personen aus dem Business, unter anderem El Hijo del Santo, über diverse Social Media-Dienste berichteten, ist Rocky Roman, Promoter der Liga US-Lucha-Fuerza Mexicana de Lucha Libre, am heutigen Tage nach ungenannter längerer Krankheit verstorben. Diese Gesundheitsbeschwerden wurden der Öffentlichkeit zum ersten Mal Anfang diesen Monats bekannt, als eine für den 10. Mai geplante FMLL-Show aufgrund Romans schlechtem gesundheitlichen Zustand abgesagt werden musste. Wie ernsthaft die Krankheit zu diesem Zeitpunkt bereits war, war jedoch nicht bekannt.

Die 1999 von Rocky Roman gegründete Liga FMLL veranstaltet hauptsächlich in California, aber auch in Märkten wie z.B. Chicago oder Texas und zeichnet sich vor allem dadurch aus, mexikanische Legenden aus dem Independent-Bereich wie Hijo del Santo, Blue Demon Jr., Mil Mascaras und Dos Caras in die USA zu holen, arbeitete aber auch mit Wrestlern von AAA und CMLL wie Dr. Wagner Jr., LA Par-K, Atlantis oder Blue Panther zusammen. Darüber hinaus war Roman auch ein wichtiges Bindeglied für andere Promoter in den USA mit der mexikanischen Lucha-Szene und vermittelte sehr viele Kontakte für weitere Auftritte von mexikanischen Wrestlern in den USA. Wie es nun mit FMLL weitergeht, ist noch sehr ungewiss, da Roman hinter den Kulissen für offenbar nahezu alles alleine verantwortlich war.

Cagematch.de drückt den Hinterbliebenen und Freunden von Rocky Roman sein Mitgefühl aus und wünscht ihnen viel Kraft.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 11.02.2016
22:29 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Mehr Finanz-Ärger mit Wrestlern, Schwacher Peso bedroht Lucha-Ligen, Sexy Star, US-TV
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
2 07.02.2016
21:42 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Probleme mit Rey Mysterio Jr. offenbar ernster als gedacht
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 05.02.2016
20:54 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Konnan über seine Rolle in der Liga, Rey Mysterio Jr. und Vorwürfen von Ex-AAAlern
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 02.01.2016
22:03 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Posse um Thunder
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
5 31.12.2015
17:00 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Neuer Termin für Guerra De Titanes, Pentagon Jr. vor Push
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 10.10.1932
Akzeptanz - mit Bedingungen
Ed Lewis (NWA, 193x)
Die New York Athletic Commission teilt Ed Lewis mit, dass sie ihn nun auch als Weltmeister anerkennt - unter der Auflage, dass er seinen Titel gegen Jim Londos verteidigt. Lewis lehnt dies allerdings ab, sodass die Kommssion ihn gar nicht erst als Weltmeister anerkennt und so Londos weiterhin World Champion in New York und Pennsylvania bleibt.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2009)Ric Flair (Independent, 2009)Randy Orton (WWE, 2009)Cody Rhodes (WWE, 2009)
Bei der Evolution waren Batista und Randy Orton einst Stable-Gefährten und treu ergebene Mitstreiter. Das endete 2004 mit dem Rauswurf Ortons aus der Gruppierung, seither war die Beziehung der damals noch aufstrebenden Stars vergiftet. Es gab seitdem immer wieder Duelle der beiden, nie aber ergab si...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2010)
CM Punk: "By a show of hands who here has made New Year's resolutions? [vereinzelte Hände gehen hoch, vereinzelte Buhrufe] You don't boo that. You just raise or not raise your hand. Now, how many of you have already broken those New...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_hbkandhhhinthongs

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Shango schrieb über Hayabusa:
[7.0] "Hayabusa war ein einzigartiger highflyer und solider technicker. Was er an spots und BUMBs im Ring brachte War unglaublich und verrückt. Wie ein Feuerwerk. Charismatisch war er auch im asiatischen Sinne. Traurig ist das er nach nur zehn Jahren seine Karriere beenden musste. Evtl hätte er mich im Verlauf mehr überzeugen können, wenn ich mehr als diesen extremen highflyer Styl von ihm gesehen hätte. Es freut mich zu hören das die Genesung vorrangig schreitet."
[10.0] "Ich habe dieses Match geliebt! Ein technischer Leckerbissen zwischen 2 absoluten Edeltechnikern. Quack versucht alles um Saint vorzuführen doch dieser ist der "Altmeister" und kennt auf jeden griff einen Konter. Sehr beeindruckend was Saint selbst in diesem hohen alter zeigen konnte!"
Shango schrieb über Stu Hart:
[5.0] "Die paar Matches die man von ihm finden kann konnten mich nicht überzeugen, daß er der Booker von stamped Wrestling war schon ehr, hier sind viele Stars und auch vom mir persönliche Favoriten gestartet. Als Trainer finde ich ihn allerdings überbewertet. Klar brachte er seinen Schülern grandioses Matten Wrestling bei, aber da hörte es auch auf. Sieht man die liste derer die er trainierte an fällt auf das viele ehr Midcard sind. Meiner persönlichen Meinung nach, weil er zu wenig auf natürliches Charisma achtete. Halt mehr sport als Unterhaltung. Trotzdem solide."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!