CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Mexiko: CMLL-Stars erleiden Autounfall, FMLL-Promoter verstirbt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von The Sick Lebowski

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 21:36 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: News aus Mexiko
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Bereits vor etwas mehr als einem Monat geriet mit Marco Corleone ein CMLL-Star in einen Autounfall, als er auf dem Weg von Mexico City nach Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla war, um beim dortigen CMLL Lunes Arena Puebla anzutreten und fällt nun mehrere Monate aus (Cagematch berichtete). Am vergangenen Montag wiederholte sich dieses Schicksal, als der für die dieswöchige Puebla-Show gebuchte Mistico und dessen Bruder Rush, welcher diesen zu dem Zweck begleitete, ebenfalls einen Autounfall erlitten. Anscheinend verloren die beiden Brüder dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierten mit der Mittelplanke. Zum Glück blieben die Beiden nahezu unverletzt, so dass sie doch noch heile in Puebla ankamen und Mistico auch in den Ring steigen konnte, und auch Rush stieg einen Tag später wieder zwischen die Seile. Wollen wir hoffen, dass sich nicht wie bei Corleone, nebenbei Rushs Stable-Kollege bei La Tercia Sensacion, noch im Nachhinein bei einem der beiden Brüder eine schwerere Verletzung als Folge heraustellt, sondern die beiden den Unfall wirklich mit viel Glück komplett unbeschadet überstanden haben.

Wie mehrere Personen aus dem Business, unter anderem El Hijo del Santo, über diverse Social Media-Dienste berichteten, ist Rocky Roman, Promoter der Liga US-Lucha-Fuerza Mexicana de Lucha Libre, am heutigen Tage nach ungenannter längerer Krankheit verstorben. Diese Gesundheitsbeschwerden wurden der Öffentlichkeit zum ersten Mal Anfang diesen Monats bekannt, als eine für den 10. Mai geplante FMLL-Show aufgrund Romans schlechtem gesundheitlichen Zustand abgesagt werden musste. Wie ernsthaft die Krankheit zu diesem Zeitpunkt bereits war, war jedoch nicht bekannt.

Die 1999 von Rocky Roman gegründete Liga FMLL veranstaltet hauptsächlich in California, aber auch in Märkten wie z.B. Chicago oder Texas und zeichnet sich vor allem dadurch aus, mexikanische Legenden aus dem Independent-Bereich wie Hijo del Santo, Blue Demon Jr., Mil Mascaras und Dos Caras in die USA zu holen, arbeitete aber auch mit Wrestlern von AAA und CMLL wie Dr. Wagner Jr., LA Par-K, Atlantis oder Blue Panther zusammen. Darüber hinaus war Roman auch ein wichtiges Bindeglied für andere Promoter in den USA mit der mexikanischen Lucha-Szene und vermittelte sehr viele Kontakte für weitere Auftritte von mexikanischen Wrestlern in den USA. Wie es nun mit FMLL weitergeht, ist noch sehr ungewiss, da Roman hinter den Kulissen für offenbar nahezu alles alleine verantwortlich war.

Cagematch.de drückt den Hinterbliebenen und Freunden von Rocky Roman sein Mitgefühl aus und wünscht ihnen viel Kraft.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 06.06.2014
17:58 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Neuer Name von Mistico/Sin Cara verkündet
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
2 14.05.2014
21:58 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Update zu Misticos Motorradunfall
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 03.05.2014
21:05 Uhr
Consejo Mundial De Lucha Libre CMLL: Mistico bei Motorrad-Unfall schwer verletzt
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 28.04.2014
22:16 Uhr
Asistencia Asesoria y AdministracionConsejo Mundial De Lucha Libre Mexiko: Sin Cara im AAA-Anflug, bringt alten Weggefährten Averno mit
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
5 06.03.2014
21:41 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Urgestein Octagon verlässt die Liga
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.12.1993
Larry Cameron verstirbt in Bremen
Larry Cameron (CWA, 1993)Tony St. Clair (NJPW, 1992)
Larry Cameron verstirbt während eines Kampfes gegen Tony St. Clair in Bremen an einem Herzinfarkt.


Kennst du schon diese Fehde?
Brie Bella (WWE, 2008)Nikki Bella (WWE, 2008)Victoria (WWE, 2008)Natalya (WWE, 2008)

Kennst du schon diese Promo?
The Ultimate Warrior (WWF, 1990)
The Ultimate Warrior: "I can smell it... it is in the air... the cosmic powers of Mars... the clouds of Jupiter... the rings of saturn... the boiling heat of Mercury. Something's gonna happen, Warriors. I can feel it. Warriors, I need no Earthquake insurance. I...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_elblazer

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Mit Abstand das beste Drittel dieser Wrestlemania. Der einzige wirkliche Stinker ist Adonis vs Elmer. Da hätte man doch wirklich irgendwas besseres hinpacken können oder einfach diese 3 Minuten auf die anderen Matches verteilen können. Aber der Rest war eigentlich für die Zeit recht gut. Hercules zeigt, dass er mit dem richtigen Gegner ein recht ansehnliches Match zeigen kann, und wer könnte da besser geeignet sein als Ricky Steamboat. Die Funks zeigen eine gewohnt gute Leistung gegen Tito und JYD, wobei das wrestlerisch schwächste Glied (JYD) die meiste Zeit auf dem Apron verbringt, und Terry durch sein unglaubliches Charisma und für die damalige Zeit ziemlich heftige Bumps auffällt. Und selbst der Main Event war um einiges besser als ich ihn in Erinnerung hatte, und sehr viel besser als ein Hogan/Bundy Match überhaupt sein dürfte. Die beiden halten es relativ kurz, nutzen das Gimmick des Käfigs zu ihrem Vorteil aus um ihre jeweiligen wrestlerischen Schwächen zu kaschieren, halten sich gut an die Story von Hogan's angeschlagenen Rippen und schaffen es ein wirklich actiongeladenes Big Man Match zu Stande zu bekommen, ohne die üblichen Schwächen wie ewig lange Restholds oder langweilige Monster-Heel Dominanz bis zum unausweichlichen Hogan-Comeback. Und selbst das Hogan-Comeback ist relativ gut ins Match eingebaut und führt auch nicht zur sofortigen Entscheidung (wohl weil es 1986 noch nicht so ritualisiert war). Einzig Hogans "Dummheit" fällt etwas negativ auf, da er lieber rumpost statt den Käfig zu verlassen, aber das passt eigentlich zu seinem Charakter. Selbst das Kommentatoren-Team in diesem Drittel war recht gut, da sowohl Ventura als auch Hayes gut aufgelegt waren. Elvira als Gastkommentatorin war zwar aufgedreht, hatte jedoch von nichts eine Ahnung. Aber wenigstens hat sie VERSUCHT mitzukommentieren. Merkwürdig war nur die schlechte Audioqualität des Kommentars. Irgendwas hat mit den Mikros der drei nicht gestimmt."
[6.0] "Cooler Kampf mit den New Japan-Stars der 80er gegen die Stars der 90er Jahre, wenn man so will, und ein Match, in welchem jeder seine jeweilige Rolle gut in das Match hineinbringen kann. Insbesondere Shinya Hashimoto gegen Riki Choshu und Hiroshi Hase gegen Choshu sind die interessanten Paarungen des Kampfes und auch Fujiwara darf hier etwas auftrumpfen."
[Kommentar] "Was im TV gezeigt wurde: Auch hier wurden jeweils nur die letzten Minuten der vier G1 Decision-Matches gezeigt. Regal gegen Chono läuft leider schon und es gab nur die letzten Minuten zu sehen. Power Warrior nimmt Scorpio in einem netten kurzen Match auseinander. Der Main Event mit dem "Generationenkonflikt" ist auch hier wieder einen Blick wert."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!