CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Mexiko: CMLL-Stars erleiden Autounfall, FMLL-Promoter verstirbt

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(16.05.2013) Neuigkeiten, verfasst von The Sick Lebowski

Veröffentlicht am: 16.05.2013, 21:36 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Thema: News aus Mexiko
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Bereits vor etwas mehr als einem Monat geriet mit Marco Corleone ein CMLL-Star in einen Autounfall, als er auf dem Weg von Mexico City nach Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla war, um beim dortigen CMLL Lunes Arena Puebla anzutreten und fällt nun mehrere Monate aus (Cagematch berichtete). Am vergangenen Montag wiederholte sich dieses Schicksal, als der für die dieswöchige Puebla-Show gebuchte Mistico und dessen Bruder Rush, welcher diesen zu dem Zweck begleitete, ebenfalls einen Autounfall erlitten. Anscheinend verloren die beiden Brüder dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierten mit der Mittelplanke. Zum Glück blieben die Beiden nahezu unverletzt, so dass sie doch noch heile in Puebla ankamen und Mistico auch in den Ring steigen konnte, und auch Rush stieg einen Tag später wieder zwischen die Seile. Wollen wir hoffen, dass sich nicht wie bei Corleone, nebenbei Rushs Stable-Kollege bei La Tercia Sensacion, noch im Nachhinein bei einem der beiden Brüder eine schwerere Verletzung als Folge heraustellt, sondern die beiden den Unfall wirklich mit viel Glück komplett unbeschadet überstanden haben.

Wie mehrere Personen aus dem Business, unter anderem El Hijo del Santo, über diverse Social Media-Dienste berichteten, ist Rocky Roman, Promoter der Liga US-Lucha-Fuerza Mexicana de Lucha Libre, am heutigen Tage nach ungenannter längerer Krankheit verstorben. Diese Gesundheitsbeschwerden wurden der Öffentlichkeit zum ersten Mal Anfang diesen Monats bekannt, als eine für den 10. Mai geplante FMLL-Show aufgrund Romans schlechtem gesundheitlichen Zustand abgesagt werden musste. Wie ernsthaft die Krankheit zu diesem Zeitpunkt bereits war, war jedoch nicht bekannt.

Die 1999 von Rocky Roman gegründete Liga FMLL veranstaltet hauptsächlich in California, aber auch in Märkten wie z.B. Chicago oder Texas und zeichnet sich vor allem dadurch aus, mexikanische Legenden aus dem Independent-Bereich wie Hijo del Santo, Blue Demon Jr., Mil Mascaras und Dos Caras in die USA zu holen, arbeitete aber auch mit Wrestlern von AAA und CMLL wie Dr. Wagner Jr., LA Par-K, Atlantis oder Blue Panther zusammen. Darüber hinaus war Roman auch ein wichtiges Bindeglied für andere Promoter in den USA mit der mexikanischen Lucha-Szene und vermittelte sehr viele Kontakte für weitere Auftritte von mexikanischen Wrestlern in den USA. Wie es nun mit FMLL weitergeht, ist noch sehr ungewiss, da Roman hinter den Kulissen für offenbar nahezu alles alleine verantwortlich war.

Cagematch.de drückt den Hinterbliebenen und Freunden von Rocky Roman sein Mitgefühl aus und wünscht ihnen viel Kraft.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 05.06.2016
09:14 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Konnan beschuldigt Referee Copetes Salazar der sexuellen Belästigung gegenüber AAA-Wrestlerinnen
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
2 20.05.2016
21:50 Uhr
Lucha Libre Elite LLE: Erneute Verschiebung der wöchentlichen Arena Mexico-Shows, Verwirrung um Titel und Elite-Turnier - UPDATE
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
3 06.05.2016
23:14 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Flamita gibt Octagon Jr.-Gimmick zurück und verlässt Liga, Electroshock ebenfalls weg
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
4 27.04.2016
01:54 Uhr
Mexiko: Indy-Wrestlerin Crazy Star erlebt Odyssee auf Auslandsreise nach Panama
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
5 27.04.2016
01:15 Uhr
Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Liga verliert Rechtsstreit gegen El Hijo del Santo
Neuigkeiten zum Thema News aus Mexiko
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 29.12.1937
Jüngster World Heavyweight Champion aller Zeiten
Lou Thesz (NWA, 194x)
Lou Thesz gewinnt den AWA World Heavyweight Championship und wird somit im Alter von 21 Jahren zum jüngsten World Heavyweight Champion aller Zeiten.


Kennst du schon diese Fehde?
Eugene (WWE, 2007)Jim Duggan (WWE, 2006)Val Venis (WWE, 2007)
In seiner Hochzeit 2004 stand der Charakter des geistig zurückgebliebenen Superfans Eugene zeitweise im Mittelpunkt des WWE-Flaggschiffs RAW, zwei Jahre später war das aber gefühlte 20 Jahre her. Eugene war in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, in einem Tag Team mit dem Altmeister Jim Duggan, das...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2009)Jeff Hardy (WWE, 2009)
CM Punk: "I told you so! I told you all that I would beat Jeff Hardy at SummerSlam. And in case you were too intoxicated to remember, let me show you how I did it. [Ein Video von Punks Titelgewinn im TLC Match gegen Jeff Hardy beim SummerSlam...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_wiltarnieandandre

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Obermacker schrieb über Finn Balor:
[6.0] "Tut mir leid, ich seh da nicht viel. Brauchbarer Cruiserweight-Wrestler, der ohne mir ersehnlichen Grund durch Sonne, Mond & Sterne gepusht wird. Anscheinend wird gerade alles, was von New-Japan kommt in der WWE gleich in den Main-Event weitergeleitet, auch wenn man in dem Fall einen unspektakulären Kampfstil hat & nicht sonderlich gut labern kann. Dafür kann man sich schon mal immer ne Stunde lang anmalen. ;)"
[9.0] "Nicht ganz so stark wie die Tag Team Variante von NOAH, aber das Match wirkte so viel frischer als die sonstigen Jurnior Hevyweight Title Match bei NJPW, auch wenn es diese Paarung schon bei PWG, ROH und TNA gab. Die MCMGs mit einer ziemlich starken Vorstellung und auch die Young Bucks liefern wieder mal ab als zuletzt. ****1/4"
[9.0] "Vom gesamten Super J Cup wohl die beste Werbung sich mal eine NOAH Show anzusehen und auch das Match of the Night. ACH mit einer deutlich stärkeren Performance als zuletzt bei Ring of Honor. Das Team mit Ishimori funktioniert gut und ACH botch im Gegensatz zum Turnierstart bei NOAH nicht seinen Spot nach draußen. Das wahre Hightlight sind dann aber Kotoge & Harada. ****1/2"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!