CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

DGUSA: Visa-Probleme verhindern Auftritte von japanischen Wrestlern

Verfolge das CAGEMATCH-Newsboard über TwitterBesuche CAGEMATCH auf FacebookAbonniere den CAGEMATCH-Newsboard-RSS-Feed (RSS-Version 2.0)

(01.04.2014) Neuigkeiten, verfasst von STRIGGA

Veröffentlicht am: 01.04.2014, 16:40 Uhr
Kategorie: Neuigkeiten
Quelle: facebook.com/BookItGabe, twitter.com/BookItGate
Thema: Independent-News
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Am Sonntagabend informierte Gabe Sapolsky, Vizepräsident und Booker von Dragon Gate USA sowie EVOLVE Wrestling, dass bei den DGUSA Shows am WrestleMania-Wochenende kein Wrestler der Partner-Promotion aus Japan dabei sein wird.

Im vorläufigen offiziellen Statement hieß es am Sonntag: It is with deep regret that DGUSA must inform our audience of the unfortunate fact Dragon Gate (Japan) talent will not be able to perform on WrestleMania weekend shows. We are in the process of adjusting the lineups and guarantee we will make sure we deliver to you nothing less than top quality shows this coming weekend, as has become our reputation. (Mit tiefem Bedauern muss DGUSA unser Publikum über den unglücklichen Fakt informieren, dass keine Dragon Gate Wrestler bei den Shows am WrestleMania-Wochenende auftreten werden. Derzeit sind wir damit beschäftigt, die Lineups anzupassen, um zu gewährleisten, dass wir euch am kommenden Wochenende nichtsdestotrotz Shows von höchster Qualität präsentieren können – wie es unser Ruf geworden ist.)

In einem weiteren Statement schrieb Sapolsky von einer "laufenden Entwicklung", jedoch gäbe es keine Probleme zwischen Dragon Gate und Dragon Gate USA und man werde auch in Zukunft japanische Wrestler bei DGUSA Shows sehen. Im Laufe des Montagabend veröffentlichte Sapolsky nun eine Reihe von Tweets, die Aufschluss über die Situation geben. Demnach habe es sich um Visa-Probleme gehandelt. Man habe die letzten Monate tagtäglich an der Lösung des Problems gearbeitet und rechnete jeden Tag mit einem Durchbruch, jedoch hätten die US-amerikanischen Behörden Dokumente gefordert, die bisher für keinen der Japaner, die seit Jahren für DGUSA Shows in die Vereinigten Staaten reisen, notwendig waren. Die gesamte Problematik wurde schließlich am Freitag letzter Woche behoben, was aber exakt einen Tag zu spät für die japanischen Behörden gewesen sei, um die nötigen Dokumente fristgerecht auszustellen. Die gute Nachricht sei allerdings, dass nun alles geklärt ist und man im Verlaufe des Jahres wieder Japaner zu Shows einfliegen werde.

Als Ersatz für die ausbleibenden Gäste aus Japan präsentierte man am Montagabend Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) sowie den neuerlich aus dem Ruhestand zurückkehrenden Low Ki, der am Freitag gegen Trent Barreta antreten wird und am Tag darauf auf den amtierenden Open The Freedom Gate Champion Johnny Gargano treffen wird.

Wie auf der offiziellen Facebook-Seite von Gape Sapolsky zu lesen ist, ist dieser fraglos hochwertige Ersatz dennoch ein schwacher Trost für viele Fans, die ihre Karten in dem Glauben erworben hatten, bei den Dragon Gate USA Shows einen elementaren Teil der Promotion live sehen zu können: Wrestler der japanischen Promotion Dragon Gate, die bis dato immer entscheidende Träger der Shows waren. Dass man die Erwartungen der Fanbasis nun ausgerechnet am wichtigsten Wochenende des Jahres enttäuschen musste, ist alles andere als gute Werbung für Dragon Gate USA.
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diese Neuigkeiten!
# Datum Liga Titel Forum
1 14.06.2016
00:47 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Eventuell frühere Ausstrahlung der dritten Staffel sowie Live Events
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
2 29.04.2016
01:46 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Neues Vertragsangebot für Prince Puma; Monster Matanza und Angelico verletzt
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
3 10.04.2016
10:00 Uhr
EVOLVE WrestlingRing Of Honor Independent: EVOLVE mit Umstrukturierung, Neuigkeiten zu ROH-Personalien (mögl. Spoiler)
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
4 31.03.2016
21:24 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Verhandlungen mit Hulu, diverse Personalien, Verletzungen
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
5 21.03.2016
20:31 Uhr
Lucha Underground Lucha Underground: Angebot von Netflix abgelehnt
Neuigkeiten zum Thema Independent-News
Diskussion
Anzahl Kommentare: 0

Deine Optionen:
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 19.02.1996
Gemeinsamer Rating-Rekord
RAW und NITRO erreichen gemeinsam zum ersten Mal eine Einschaltquote von 6.0.


Kennst du schon diese Fehde?
Ricky Steamboat (WWF, 1987)Bruno Sammartino (WWF, 1987)Randy Savage (WWF, 1987)
Bei einer Ausgabe von WWF Superstars im Oktober 1986 setzte Randy Savage seinen Intercontinental Title gegen Ricky Steamboat aufs Spiel. Savage gewann das Match durch Count-Out, nachdem er seinem Gegner einen Double Ax Handle Blow nach draußen verpasste und ihn anschließend mit der Kehle voran gegen...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Luke Gallows (WWE, 2009)CM Punk (WWE, 2009)
Josh Mattews: "Luke, can you please explain your metamorphosis on Friday Night SmackDown?" Luke Gallows: "Josh, it's obvious now that my previous existence was not my fault. What isn't obvious is the fact that the people...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
definitivebradenwalkerdvdset

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Guter Opener mit klasse Pops für die Faces. Hat mir gefallen. Luke Harper fehlt der Wyatt Family weiterhin an allen Ecken und Enden aber hier sind New Day und Bray Wyatt gut genug, um die anderen beiden zu einem ordentlichen Match zu ziehen. Zack Ryder vs. Rusev war zwar kurz aber dafür ganz nett und Ryder sah gut aus in dem Match. Zayn vs. Owens ist ein klasse Fehdenabschluss und vor allem das Finish, als Zayn Kevin nochmal zum zweiten Helluva Kick hochzieht war wirklich klasse gemacht. Stark! Natalya vs. Lynch war in Ordnung. Darren Young vs. Miz ist verdammt langweilig, da keiner der beiden ansatzweise over ist. Das Ende ist zudem auch richtiger Müll. Six Man Tag Team fand ich richtig klasse, kein Bullshit und die Stärken der Teilnehmer kamen gut zur Geltung inkl. Einer irrwitzigen Promo von Enzo und Cas. Highlight Reel? Naja hätte man auch in den Weeklys bringen können, hatte aber ein paar nette Spitzen, wie Fandangoo, den RKO out of nowhere oder die Anspielung auf Lesnars Dopingverstoß. Guter Main Event mit vielen netten Anspielungen auf die Vergangenheit der 3 Männer, wie die Powerbomb oder den Stuhlschlag. Ich finde es auch richtig, dass Reigns den Pin einstecken musste nach seiner nach seiner jüngsten Verfehlung. Mit Ambrose als Sieger kann ich auf jeden Fall leben. Ein PPV der wie ein mittelmäßiger PPV aussah, hat mir am Ende richtig gut gefallen."
[6.0] "Finde die 9. 3 ein wenig überzogen für die Show, klar es war mal was neues und man war endlich mal was aufgeregt und freute sich darauf was sie daraus jetzt machen, neuer Titel konnte man von ausgehen, aber leider auch das man Balor sofort in den Main Event schickt, mir war von vorne herein klar als Balor als letztes ausgewählt wurde das der das ding auch gewinnt und Zayn, Owens und Cesaro mal wieder auf der Strecke bleiben obwohl sie Woche für Woche 4-5 Stars Matches abliefern selbst Rusev gefällt mir wirklich sehr gut die letzten Wochen, hätte selbst ein Jericho das Ding eher gewinnen lassen, wieso nicht er als erster Universal Champ als erfahrenster von allen, zumal ich da noch auf ein Match warte von Jericho und Rollins, viel kann man an talent rollins nicht mehr mitgeben aber wenns einer schafft dann Jericho, wäre eine Bomben Fehde aber gut Balor wird wohl direkt erster Universal Champ mal sehen was sie daraus machen. Die beiden Matches waren natürlich trotzdem Top aber alles andere fande ich sehr langweilig, strowman Match war absoluter mist genauso wie das von Nia Jax und Neville gegen Axel, dachte die zeiten mit Mega Jobbern wäre vorbei? Divas Match fande ich auch eher langweillig weiss nicht wieso Sascha Banks so gehypted wird und was wird eigentlich aus Paige? New Day ist einfach nicht meins verstehe aber das sie viele Fans haben daher beurteile ich die schon garnicht mehr und gebe für die segmente weder plus noch minuspunkte, komme da so insgesamt nur auf 6 Punkte man sollte mal alte raw Shows sich anschauen mit 9. 3+ Punkten bevor man direkt so hoch geht."
[6.0] "Ishi vs. Fale war in Ordnung aber Fale könnte mal etwas abspecken. Umso beeindruckender, dass Ishii den Brainbuster zeigen konnte. Sanada vs. Makabe fand ich recht gut, obwohl es in meinen Augen den falschen Sieger hat. Und dann? Tama Tonga besiegt Tanahashi? Was war denn da los? Damit hätte ich niemals gerechnet und das Finish kam total aus dem Nichts, hätte nicht gedacht, dass nach der Gun Stun Schluss ist. Frage mich ob das so geplant war, da Tana den Move auch nicht so gut genommen hat. Nichtsdestotrotz wohl Tongas bisher beste Turnierleistung, mal sehen er noch zeigen kann. Main Event ist auch recht ordentlich, ohne mich aber wirklich begeistern zu können. Wie von mir erwartet, hält man die interne Hierarchie in Chaos ein."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!