CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Übersicht

Wrestlingligen sind das Äquivalent von Fußballvereinen, Firmen oder gar Regierungen. Jede Liga ist anders aufgebaut, hat eigene Regeln, ein eigenes Stammpublikum und einen eigenen Stil. Okay, fast jede. Auf jeden Fall ist keine Liga wie die andere, was die Wrestlingwelt konsequenterweise auch so vielseitig und interessant macht. Egal welchen Geschmack man hat, es gibt mit Sicherheit eine Wrestlingliga, die diesen Geschmack bedient. Hier in dieser Datenbank kannst du dich darüber informieren.

                
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 Entertainment Wrestling Association Entertainment Wrestling Association Europa High Wycombe, Buckinghamshire, England, UK 2009-  
2 Wrestling Abaddon Wrestling Abaddon Amerika Toronto, Ontario, Canada 2015-  
3 Finest City Wrestling Finest City Wrestling Amerika San Diego, California, USA 2008-  
4 Cho Sento Puroresu FMW Cho Sento Puroresu FMW Asien Tokyo, Japan 2015-  
5 Paragon Pro Wrestling Paragon Pro Wrestling Amerika Las Vegas, Nevada, USA 2014-  
# Name Land Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Japan 9.28
2 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla USA 9.02
3 Ring Of Honor Ring Of Honor USA 8.97
4 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Deutschland 8.94
5 Lucha Underground Lucha Underground USA 8.93
6 Insane Championship Wrestling Insane Championship Wrestling Scotland 8.67
7 CHIKARA CHIKARA USA 8.55
8 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Japan 8.48
9 Dragon Gate Dragon Gate Japan 8.44
10 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Japan 8.42
11 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Mexiko 8.41
12 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment USA 8.41
13 All Star Wrestling All Star Wrestling England 8.30
14 European Wrestling Association European Wrestling Association Österreich 8.24
15 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes USA 8.23
16 Revolution Pro Wrestling Revolution Pro Wrestling England 8.14
17 PROGRESS Wrestling PROGRESS Wrestling England 8.00
18 Dragon Gate USA Dragon Gate USA USA 7.97
19 German Stampede Wrestling German Stampede Wrestling Deutschland 7.94
20 National Wrestling Alliance National Wrestling Alliance USA 7.90
21 Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Organization Of Modern Extreme Grappling Arts USA 7.83
22 All Japan Pro Wrestling All Japan Pro Wrestling Japan 7.79
23 German Wrestling Federation German Wrestling Federation Deutschland 7.73
24 Stardom Stardom Japan 7.71
25 Dramatic Dream Team Dramatic Dream Team Japan 7.68
Wrestling-Timeline: 03.09.2005
Battle Of Los Angeles begins
Chris Bosh (PWG, 2005)AJ Styles (ROH, 2005)
Mit Battle Of Los Angeles 2005 von Pro Wrestling Guerrilla findet die erste Ausgabe des mittlerweile renomiertesten Turniers in der nordamerikanischen Independent-Szene statt. Über zwei Tage kämpfen 16 Teilnehmer um die BOLA-Trophäe. Im Finale stehen sich Chris Bosh und AJ Styles gegenüber, welches Bosh nach 5:43 Minuten für sich entscheiden kann.


Kennst du schon diese Fehde?
Kevin Von Erich (WCCW, 198x)Kerry von Erich (NWA, 1984)Mike von Erich (Independent, 1985)Chris Adams (WCWA, 1986)
Denkt man an berühmte Fehden aus der texanischen World-Class-Promotion, kommt einem als erstes die Rivalität zwischen den von Erichs und den Fabulous Freebirds in den Sinn. Eher vergessen ist dagegen eine Story, die World Class im Sommer 1984 startete, als die Freebirds zwischenzeitlich die Liga ver...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Egotistico Fantastico (Independent, 2010)
[Ringannouncer Larry Legend und CZW Wired Host Emil J sind im Ring und Emil J will etwas sagen, doch Egotistico Fantasticos Musik ertönt.] Egotistico Fantastico: "You're new here. So I will give you three seconds to get out of the...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_tnastarspartying

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Der WMXX ist einer der besten ME Events und eines, wenn nicht sogar das beste Triple Threat Matci in der WWE Geschichte. In Erinnerung bleibt unter anderem der Double Vertical Suplex von HBK & HHH gegen Benoit durch das Pult. Aber auch die Bladejobs von den beiden. Das Finish ist stark gebookt. Im Anschluss folgt dann noch einer der größten WM Momenten. Aus heutiger Sicht natürlich traurig, was innerhalb der kommenden drei Jahre noch passieren sollte."
[10.0] "Ein Endloser Großartiger Wrestling Simulator mit Endlos scheinenden möglichkeiten! Das beste Wrestling "Manager" Spiel was es bis dato auf dem Markt gibt!"
[6.0] "Der Opener war direkt mal wieder die Enttäuschung des Abends. An sich fängt alles ganz ordentlich an, aber die blödsinnige Unterbrechung des Matches und dann das völlig unspektakuläre Ende war mal wieder bezeichnend für das unfassbar schlechte Booking rund um Ambrose. Für mich ist er mittlerweile vollkommen uninteressant. Sheamus vs Ziggler war ganz ordentlich und der Sieg Zigglers kam sehr überraschend. Das Aftermath war eigentlich gut, aber etwas zu langatmig. Das Tag Team Match war richtig stark, auch wenn 4-5 Minuten mehr, ruhig hätten sein können. Hier gab es dann leider den nächsten Überraschungssieg. Keine Ahnung was New Day mit dem Titel sollen. Das US-Titel-Match war für die schwachsinnige Stipulation ganz in Ordnung, aber klar das schwächste Match der Serie. Das Finish war mal was anderes, aber das letzte Match bei Payback kann man sich aufgrund der Stipulation sparen, da Cena sowieso nie aufgeben wird (leider). Die Damen legen dann ein echt ordentliches Match auf das Parkett und wer jetzt immer noch behauptet die Bellas können gar nichts, hat einfach keine Ahnung. Sie sind vielleicht nicht so gut wie Charlotte oder Sasha Banks aber Nikki hat in den letzten Monaten echt dazugelernt. Reigns vs Big Show ist für mich das MotN. Anfangs noch recht langatmig, aber die Spots werden immer härter und zwischenzeitlich war ich echt nicht mehr so sicher das Reigns gewinnt. Das Finish fand ich leider nicht so optimal. Der Kampf hätte besser nach dem Spear durch das Kommentatorenpult enden sollen, anstatt wieder eine Super-Cena Gedächtnis-Aktion auszupacken. Der Mainevent war leider relativ enttäuschend. Bis auf den Superplex vom Käfig kann ich mich an keine spetakuläre Aktion erinnern und das Finish war vollkommen overbooked. So macht man aus Rollins nie einen glaubhaften und guten Heel-Champion. Insgesamt gab es also viel ordentliches Wrestling und 2 schwächere Matches, die allerdings leider mit Opener und Mainevent sehr prominent auf der Card vertreten waren."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!