CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Übersicht

Wrestlingligen sind das Äquivalent von Fußballvereinen, Firmen oder gar Regierungen. Jede Liga ist anders aufgebaut, hat eigene Regeln, ein eigenes Stammpublikum und einen eigenen Stil. Okay, fast jede. Auf jeden Fall ist keine Liga wie die andere, was die Wrestlingwelt konsequenterweise auch so vielseitig und interessant macht. Egal welchen Geschmack man hat, es gibt mit Sicherheit eine Wrestlingliga, die diesen Geschmack bedient. Hier in dieser Datenbank kannst du dich darüber informieren.

                
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 Valley Wrestling Federation Amerika New Eagle, Pennsylvania, USA 2015-  
2 Chigusa Nagayo Produce Marvelous Asien Tokyo, Japan 2006-  
3 Reslo Europa Cardiff, Wales, UK 1987-1995  
4 Rassemblement des Catcheurs Francais Rassemblement des Catcheurs Francais Europa Saint-Just-en-Chaussée, Frankreich 2010-  
5 Lucha TO Lucha TO Amerika Toronto, Ontario, Canada 2015-  
# Name Land Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Japan 9.31
2 Lucha Underground Lucha Underground USA 9.25
3 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla USA 9.00
4 Ring Of Honor Ring Of Honor USA 8.97
5 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Deutschland 8.95
6 Revolution Pro Wrestling Revolution Pro Wrestling England 8.92
7 PROGRESS Wrestling PROGRESS Wrestling England 8.67
8 CHIKARA CHIKARA USA 8.63
9 Stardom Stardom Japan 8.55
10 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Mexiko 8.54
11 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Japan 8.51
12 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Japan 8.49
13 Dragon Gate Dragon Gate Japan 8.47
14 Insane Championship Wrestling Insane Championship Wrestling Scotland 8.43
15 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment USA 8.41
16 All Star Wrestling All Star Wrestling England 8.30
17 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes USA 8.30
18 European Wrestling Association European Wrestling Association Österreich 8.19
19 Dragon Gate USA Dragon Gate USA USA 8.03
20 German Stampede Wrestling German Stampede Wrestling Deutschland 7.95
21 National Wrestling Alliance National Wrestling Alliance USA 7.91
22 Dramatic Dream Team Dramatic Dream Team Japan 7.88
23 German Wrestling Federation German Wrestling Federation Deutschland 7.85
24 Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Organization Of Modern Extreme Grappling Arts USA 7.85
25 All Japan Pro Wrestling All Japan Pro Wrestling Japan 7.84
Wrestling-Timeline: 27.11.1999
Matsuda erliegt dem Krebs
Hiro Matsuda (Independent, 1975)
Hiro Matsuda, legendärer ehemaliger NWA World Junior Heavyweight Champion, stirbt im Alter von 62 Jahren an Krebs.


Kennst du schon diese Fehde?
Andre The Giant (WWF, 1987)Big John Studd (WWF, 1985)Freddie Blassie (Independent, 1985)Bobby Heenan (WWF, 1986)
Viele Fans wissen von Andre The Giant nur, dass er der Bösewicht im legendären Showdown mit Hulk Hogan bei WrestleMania III war. Vorher jedoch war der Riese jahrelang der vielleicht größte Zuschauermagnet und Publikumsliebling der World Wrestling Federation. Das war für die Liga prinzipiell natürlic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWE, 2010)
The Undertaker: "The dawning of a new decade brings new hopes and new dreams to the Superstars of the WWE Universe. But make no mistake about it, the darkness of The Undertaker will continue to dominate and collect souls just like I have for the last two decades....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
wrestlinginbolivia

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Ich bin bei der ECW immer etwas hin und her gerissen. Auf der einen Seite reden wir nicht nur von der größten Kultpromotion, sondern auch von der wahrscheinlich größten Revolution des Wrestlings. Oft kopiert, nie erreicht. Und bis heute gibt es noch eine loyale Fanbase, bis heute gibt es die lauten ECW-Rufe und bis heute wünschen sich noch einige die Company zurück. Das spricht für sich, das wird nicht ohne Grund so sein. Die ECW war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und machte so einiges richtig. Man rebellierte gegen traditionelle Normen und setzte eigene Maßstäbe. Den Fans wurde alles geboten: technisches Wrestling, Lucha Libre, sexy Frauen und selbstverständlich auch Hardcore. Und das steht's auf höchstem Niveau. Ohne die ECW hätte es keine Monday Night Wars, keine Attitude-Era & keine Cruiserweight/Lucha-Division in der WCW gegeben. ECW hat den Weg geebnet für spätere Organisationen wie 3PW, CZW, MLW, WSX, XPW uvm. Und selbst heute befinden sich Shows wie Lucha Underground und NXT auf den Spuren der extremen Company. Das Schwärmen über die ECW könnte man problemlos stundenlang fortsetzen. Auf der anderen Seite gab es aber auch einige Punkte, welche zu bemängeln sind. Zum einen war der Drogenmissbrauch in der ECW enorm. THC hier, Kokain dort, Steroiden & Painkillers, Heroin... die Liste ist leider sehr lang. Und heute sieht man die Auswirkungen an den Wrestlern. Durch den Hardcore-Stil hat man zudem noch leider einen Trend im Backyard Wrestling gesetzt und durchschnittliche Worker wie Sandman, Mustafa Saeed etc. bekamen viel zu viel Aufmerksamkeit. Zusätzlich gab es noch einige fragwürdige Angles/Spots. Theoretisch würde ich hier nur 6 Punkte geben. Da wir aber von der größten Revolution sprechen, komme ich trotz der negativen Aspekte nicht an den 10 Punkten vorbei. Es widerspricht sich, das ist mir bewusst aber ohne die ECW hätte sich das Wrestling nie weiterentwickelt."
[2.0] "einen Punkt gibt es für die Tatsache dass man es vom Backyard Wrestling zum Pro Wrestling schaffte. Einen weiteren Punkt gibt es dafür, dass sie den ein oder anderen Euro-Star bekannt machten. Ansonsten kann man der Liga kaum bis gar nichts abgewinnen. Kein tragischer Verlust."
[6.0] "Etwas eigenartig, dass im letzten Smackdown vor dem Summerslam 2015 weder der World Heavyweight Champion Seth Rollins noch der US Champion John Cena anzutreffen sind. Zurück zu denen, die da waren. Ein No Contest zwischen Ryback und Big Show an dieser Stelle ist das einzig sinnvolle Ergebnis zu diesem Zeitpunkt. Sinnig war auch der Sieg Brie Bellas nach all den Niederlagen ihres Teams in den Wochen zuvor und bis zu diesem Zeitpunkt gar das beste Match des Abends. Klarer Gewinner war hier zurecht der Main Event. Zwar gab es keinerlei Entwicklung in den Storylines, aber zu diesem Zeitpunkt war hierzu eh schon alles gesagt. Letztlich war dieses Match ein Highlight Match der jeweiligen Trademark Moves; schön anzuschauen war das auch ohne sonderlichen Matchaufbau allemal."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!