CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

World Wrestling Entertainment (WWE)

Aktive Liga in der Region Amerika

Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Name der Veranstaltung:
Datum:
Eventart:
Ort:
Halle:
Region:
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Wiechers2312 schrieb am 16.08.2016:
[3.0] "Leider muss man sich mittlerweile eingestehen das die WWE ihren Glanz verloren hat. Trotz super Wrestlern wie Sami Tayn, Kevin Owens, Seth Rollins und AJ Styles, um nur ein paar zu nennen, sind die Matches sehr eintönig und den Sieger kann man bereits vor Matchstart mit 80% vorhersagen. Die Storylines sind nicht kreativ und weisen zu wenig tiefe auf bzw. sind immer wieder die gleichen. Es ist eine leichte Verbesserung erkennbar, allerdings ist es noch ein langer Weg bis man die alte Stärke zurückerlangt."
wrestlingfan1993 schrieb am 12.08.2016:
[7.0] "John Cena, Kane, Roman und viele ander das sind doch keine wrestler die können 3 Moves und ihre matches sind einseitig nicht mit wrestler von Lucha underground oder anderen Ligen zu vergleichen die Liga hat aber auch gute Ideen wie nxt oder cwc die die wwe vllt noch retten kann aber die wwe ist halt was das wreslerische angeht ganz weit von der heutigen Zeit entfernt 7 Punkte bekommt wwe nur wenn nxt und cwc sonnst würde sie vllt 5 bekommen da sie was das Feuerwerk und alles neben dem wreslerischen sehr gut machen nur din wresler gegen echte wrestler wie ricochet oder osprey oder tj perkins austauschen"
Micha1704 schrieb am 11.08.2016:
[10.0] "Ich MUSS meine Wertung von 9 auf 10 aufstocken. Ich verfolge heutzutage einfach gefühlt jede Wrestling Liga dieser Welt und ich liebe mein New Japan, PWG oder Progress, aber müsste ich mich für eine Liga entscheiden wäre es einfach die WWE. Diese verfolge ich seit 2006. Durch sehr sehr hohe höhen und brutale tiefen, aber die WWE bleibt einfach DAS Non Plus Ultra. Gerade in der heutigen zeit macht die WWE auch wieder einiges richtig. Man verpflichtet einfach gute Performer anstatt irgendwelche gescheiterte Bodybuilder. Dadurch hat die WWE einfach den besten Roster der Welt und baut diesen mit NXT und sachen wie dem Cruiserweight Classic immer weiter aus. Die Matchqualität ist so gut wie noch nie und ich wünsche mir das ich dies bald auch über das Booking/Writing sagen kann."
Sonny Black schrieb am 09.08.2016:
[6.0] "Meiner Meinung nach von Jahr zu Jahr schlechter. Die WWE schafft es einfach nicht mehr gute Storylines zu schreiben und die Matches laufen auch meist gleich ab."
bh0use schrieb am 26.07.2016:
[7.0] "Einige sehr fragwürdige Bookingentscheidungen in letzter Zeit. Programm ist solala... wie imme rin den letzten Jahren zuviel Super-Cena (meiner Meinung nach)... Das beste dieses Jahr war bis jetzt Lesnars Run und das Taker-comeback.. Auf jedenfall verbesserungswürdig! Pusht auch mal Owens oder Ziggler, wegen mir auch Ambrose oder Cesaro; auch ein wechsel bei den Diven (grausems Wort für webliche Athletinen.. ) finde ich Angebracht. Der Titel darf aber nicht an Eva Marie gehen! Und macht nicht immer kurz vor knapp Schluss mit dem Push sondern wechselt mal die Generationen durch... NXT sehe ich sogar höher als RAW und SD, und das als Developmentbereich...."
Mr Rostersplit schrieb am 07.07.2016:
[10.0] "Klar ist die WWE zurzeit langweilig. Aber sie hat das Wrestling zu dem gemacht, was es heute ist. Außerdem war sie in der Attitiude Era einfach genial. Deshalb gebe ich verdiente 10 Punkte"
DanielBryan1986 schrieb am 17.06.2016:
[8.0] "Die WWE verfolge ich nun seit 22Jahren. Begann es damals mit Gimmickmüll (Müllmann, Schweinezüchter, Snop, Zahnarzt). Gimmickmüll Matches (Schweinestall Match, Küss meine Füsse oder auch das Heizungskeller Match). Ich verstehe das viele Fans die Attitude Ära mehr als Genug kennen. Undertaker, Triple H(auch ohne Steph) Shawn Michaels, Hart Familie, Steve Austin oder auch The Rock hatten alle schon höhen und tiefen. Aber das hat die WWE bis Heute begleitet. Superstars der 2000er (Cena, Angle, Jericho, Guerrero, Benoit, Batista, Triple H, HBK, Edge und auch Trish Stratus und Lita) machten stets Spaß. Und selbst Heute wo Leute wie (Ambrose, Styles, Reigns, Rollins, Ziggler, Zyan und Owens)ihren Weg nach oben finden werden, merkt man die WWE baut sich wie eine Familie auf. Die Letzte Generation baut stets die neue Generation auf. Und das ist was ich so gut bei der WWE finde. HBK half Triple H, Triple H half das Shield. Cena wurde durch Undertaker, Angle und Big Show was er heute ist. Und dadurch ist Wrestlemania(bestes Beispiel) so interessant wie 2016. Allerdings würde ich es sogar noch besser finden, würde man sich auf 5-6 PPVs im Jahr reduzieren, auf der einen Seite würden die Wrestler auch mal verschnaufen dürfen und Fehden hätten wesentlich mehr Zeit zum Entwickeln. Was wäre z. B. Bret vs Owen Hart für eine Fehde geworden, hätte es 1994 schon jeden Monat ein PPV gewesen?"
ApexOfEvolution schrieb am 01.06.2016:
[7.0] "Der Weltmarktführer ist einfach schlecht zu bewerten. Auf der einen Seite verfolgt man diese Liga sehr aufmerksam und man interessiert sich für die Storylines. Weiterhin kann sie durch ihre Finanzkraft einfach richtig gute Worker verpflichten. Auf der anderen Seite werden diese Worker dann häufig unter Wert verkauft und um ein vielfaches schlechter eingesetzt als in der Indy-Szene. Das Wrestling ist dann auch nicht besser als bei vielen kleineren Ligen und sogar schlechter als beispielsweise bei NJPW oder auch ROH. Des weiteren lässt die derzeitige PG-Politik die Wrestler teilweise etwas weich und nett wirken, was gerade für Heels ziemlich schlecht ist. Und zu guter letzt wechseln die Titel einfach inflationär häufig, wodurch sie ihren Wert verlieren. Die eigentlichen Matches und Storylines sind durchaus als okay einzustufen."
finest0000 schrieb am 28.05.2016:
[10.0] "Für mich der mit der WWE aufgewachsen ist, gibt es hier nur eine 10 zu vergeben, ich schaue nun schon so lange. Egal wieviel ich wohl meckern werde ich werde, wohl immer wieder einschalten."
Alcheck Meier schrieb am 28.05.2016:
[8.0] "Dir WWE ist viell. nicht die beste Promotion auf der Welt jedoch eine der besten. Im Laufe der Jahre hat diese mich fasziniert und mir auch zu schlechten Zeiten gutes Wrestling geboten, sei es Main Show oder NXT. Aufgrund einiger Bookingschwächen gibt es momentan nur 8 Punkte."

8.39
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1026
Anzahl Kommentare: 463
10.0 536x
9.0 100x
8.0 136x
7.0 67x
6.0 78x
5.0 21x
4.0 33x
3.0 17x
2.0 18x
1.0 4x
0.0 16x
Durchschnittswertung: 8.39
Durchschnitt nur 2016: 8.13
Durchschnitt nur 2015: 8.41
Durchschnitt nur 2014: 8.60
Durchschnitt nur 2013: 7.51
Durchschnitt nur 2012: 7.25
Durchschnitt nur 2011: 7.54
Durchschnitt nur 2010: 7.63
Durchschnitt nur 2009: 8.67
Durchschnitt nur 2008: 8.73
Durchschnitt nur 2007: 8.84

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.01.1999
Bischoff verliert seine Haare
Eric Bischoff (WCW, 1999)David Flair (WCW, 1999)
WCW Monday Nitro: Ric Flairs Sohn, David, siegt in einem "Hair vs. Hair Match" über Eric Bischoff, woraufhin Eric die Haare abrasiert werden. Lex Luger und Kevin Nash verprügeln Rey Mysterio Jr. bis Konnan den Save macht.


Kennst du schon diese Fehde?
Jay Lethal (TNA, 2010)Ric Flair (TNA, 2010)AJ Styles (TNA, 2010)Kazarian (TNA, 2010)
Dass Jay Lethal ein begeisterter Fan der Wrestlinghelden seiner Kindheit war, ist für das Publikum von TNA Wrestling offensichtlich geworden, als er über mehrere Jahre hinweg mit seinem Gimmick Reverenz an den Macho Man Randy Savage erbot. Ein Mann, den er nicht nur verehrte, sondern auch perfekt im...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Raven (NWA TNA, 2004)
Raven: "Sometimes the choice is made for us, and sometimes there is no choice. That's the situation for Thumbtack Jack and Steve Douglas. Because tonight both will become victims of what has come to be known as the Raven Effect.I didn't come to Europe - England...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
mysteriofrombelow
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!