CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

World Wrestling Entertainment (WWE)

Aktive Liga in der Region Amerika

Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Name der Veranstaltung:
Datum:
Eventart:
Ort:
Halle:
Region:
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
DanielBryan1986 schrieb am 01.02.2016:
[6.0] "Ich bin seid 1994 also 22Jahre Fan vom Produkt der WWE. Damals Diesel, Ramon, Hart, HBK und ja der junge Hunter kam kurz darauf auch dazu. Die Highlight Zeit mit der Attitude Ära. Jedoch nachdem ich vor kurzem viele alte WWE Matches gesehen habe, muss ich für mich sagen ging es nachdem Split Smackdown und Raw eigentlich Berg ab. 2004 bis ca. 2007 war Smackdown ja gar nichts mehr. Raw blieb das Flagschiff. Mittlerweile seit ca. 2014 würde empfinde ich es aber erstaunlich das NXT wesentlich geilere Events veranstalten kann als das Main Roster. Nichts gegen Rollins, Owens, Ambrose oder Ziggler. Nur WWE drückt uns wirklich Wrestler zum Missfallen jeden Fans. Was wäre aus Wrestler wie(Batista (2004&2005), Steve Austin(zwischen King of the Ring 1996&WM 13)The Rock oder auch Daniel Bryan (2011-2014) geworden, hätten die Fans diese Wrestler nicht gefeiert? Momentan will man Reigns so hoch bringen, sorry aber die Crowd beim Rumble sagt ja mehr als genug darüber. Ambrose wieder rum bekommt die Reaktionen der Fans. WWE hört endlich auf die Reaktionen der Fans"
Gromgosh34 schrieb am 26.01.2016:
[10.0] "Triple H is back. Sehr gut. Hoffentlich springen jetzt der Stinger und Undertaker auch auf den Zug wieder auf. Strowman, Lesnar einbauen. Der Rest ist Undercard und kann dort bleiben. Für die neueste Entwicklung gibt es die volle 10 wieder auf die Neune."
Christian Classic Cage schrieb am 24.01.2016:
[5.0] "Bravo WWE! Es ist schon eine Leistung, einen der größten und besten Talentpools der jüngeren Geschichte zu besitzen und trotzdem nichts draus zu machen. NXT ist mit Leuten überschwemmt, während in den Hauptshows die Starpower und gut entwickelte Charaktere fehlen. RAW scheint katastrophal nach Schema "F" abzulaufen und die PPVs liefern, trotz überdurschnittlicher wrestlerischer Leistung, nur geringen Spannungs- und Unterhaltungswert."
JeMe schrieb am 11.01.2016:
[5.0] "Ein furchtbares Jahr 2015 liegt hinter und und die Ära der Midcarder ist auf ihrem Höhepunkt. Das Booking ist grottig. Das Storytelling ist grottig. Das Writing an sich ist grottig. Das Wrestling ist zumindest oft noch sehr gut, aber auch hier machen einige Road Agents einen grausigen Job. So gab es zuletzt nicht wenige Shows, bei denen 3-4 Matches via DQ endeten oder eine Ablenkung in merheren aufeinanderfolgenden Matches für das Finish sorgte. RAW und Smackdown sind nicht nur lang, sondern bieten zu 80% Langeweile. Selbst wenn das Wrestling gut ist, bedeuten Siege und Niederlagen in den meisten Fällen gar nichts mehr. Auch in Sachen Talententwicklung seh ich schwarz. Normalerweise müsste man NXT mittlerweile getrennt bewerten, denn dort hat man es nicht verdient mit dem Main Roster in einen Topf geworfen zu werden. Bewerte ich nur das Main Roster und vor allem die letzten beiden Jahre, dann würde ich zwischen 2 und 3 Punkten schwanken. So gebe ich 5, da NXT ja nun doch dazuzählt."
Sting93 schrieb am 09.01.2016:
[2.0] "Ich gebe der WWE jetzt nur mehr 2 Punkte. Von 1998-2004 ganz klar die beste Liga der Welt. Aber als die Cena-Ära begann ging es mit der WWE den Bach runter. Wenn heutzutage Leute wie Rey Mysterio World-Champion werden können und man einen Schreihals wie The Miz ertragen muss, dann muss man sich die Fragte stellen ob einen das Produkt noch anspricht. Auch hat man zu lange an alten Stars festgehalten und kaum jemanden ins Main Event gepusht. (Orton und Edge ausgenommen) Die 2 Punkte gibts für die gute alte Zeit mit ihren Stars wie HBK, SCSA, The Rock, HHH, etc. Mainstream-Wrestling ist einfach toter als Tod! Seit alles auf Hochglanz, kinderfreundlich und in HD gezeigt wird, ist es einfach nur mehr ein Graus! Wenn ein kindisches Stable wie New Day, das sich Einhörner aufsetzt (WTF), dann bleibt einem nichts anderes mehr übrig, als den Fernseher abzuschalten, oder eine DVD von früher einzulegen. Sollte Hunter nach seiner Übernahme der WWE nicht gelingen das Programm wieder enrsthafter zu gestalten, dann kann ich nichts anderes mehr hoffen als das sich immer mehr Zuschauer abwenden und die WWE stirbt! Wenn ich gutes Wrestling sehen will, dann schau ich besser Lucha Underground, ROH, NJPW oder sogar TNA."
rockcitizen schrieb am 07.01.2016:
[7.0] "Wie wahrscheinlich für viele, war die WWF damals Anfang der 90er mein Einstieg ins Wrestling. Mit ein paar Pausen (je nach TV-Situation der Übertragungen) habe ich doch ziemlich viel mitgemacht und muss aufgrund der aktuellen Entwicklungen von einem "sehr gut" in der Bewertung Abstand nehmen. Bei NXT macht man viele gute Sachen mit guten Verpflichtungen (was daraus dann wird, ist erstmal etwas anderes) und teils überragendem Wrestling bei den TakeOver-Shows. Leider sieht's im Main Roster nicht mal annäherend so gut aus, SmackDown habe ich gedanklich schon komplett beerdigt, Raw in erträglicher oder gar guter Form ist mehr Ausnahme als Regel. Ob man Booking-Entscheidungen mag oder nicht ist für mich sekundär, abseits von den größeren Entscheidungen gibt es seit einigen Jahren so viel Mist und Quatsch, dass Vince Russo seine Freude dran haben dürfte. Die Qualität des Wrestlings lässt seit geraumer Zeit bis auf wenige Ausnahmen auch zu wünschen übrig. Natürlich gibt es noch tolle Promos und Matches inkl. dem "gepolishtem" Produkt an sich, dazu NXT, meist solide bis gute PPVs, so dass ich mit "noch gut" zum aktuellen Zeitpunkt bewerte."
blackmiles schrieb am 04.01.2016:
[6.0] "Dass SO ein Roman Reings Champ ist, ist einfach nur eine Frechheit. Solange er nicht in die Midcard (aller aller aller höchstens Upper Midcard) verschwindet oder zum Badass wird, skippe ich immer den Reings part. NXT finde ich hingegen sehr gut. Innovative Fehden, wo es nicht immer zwischen Gut und Böse geht fehlen mir im Main Roster. 3/4 der Matches sind der Standard Face gegen den Heel, der immer wegläuft, wenn er kein Bock mehr zu kämpfen hat. Fazit: Die WWE hat ein Talentiertes Roster, aber solange sie so gebookt werden, verfolge ich lieber nur NXT."
CM Guevara schrieb am 04.12.2015:
[10.0] "Die WWE mag im Moment nicht auf dem Höhepunkt ihrer Schaffenskraft sein, jedoch ist es unmöglich sich konstant selbst zu übertreffen. Größter Kritikpunkt ist aus meiner Sicht, dass immer wieder ringerisch limitierte Wrestler (Hogan, Triple H, Batista, etc. ) an die Spitze gestellt wurden, während wesentlich talentiertere Leute es entweder nicht in die Hauptshows geschafft haben (Chris Hero, Colt Cabana, Nigel McGuiness... ) oder in der Midcard (William Regal, John Morrison oder Cesaro) versauerten. Fest steht aber, dass die WWE der Maßstab für alle anderen Promotionen der Welt und unumstrittener Weltmarktführer ist und sich die Liga immer wieder neu erfunden hat und ihrem eigenen Produkt eine neue Richtung gegeben hat, weshalb ich der Liga nur die Höchstnote geben kann."
Nica schrieb am 25.11.2015:
[0.0] "Schrecklich.... in was für einer Welt manch einer lebt.... die tiefsten Ratings seit der Monday Night Wars, Hall of Famer die sich langsam abwenden.... schlimmer geht's nimmer und alles nur weil die oberen zehntausend machen was sie wollen anstatt ab und zu mal auf die Fans zu hören... kein Wunder das man nur zum Boykott aufrufen möchte... ps: es hilft nichts die eigenen Worker als Sündenbock hinzustellen nur weil man nicht zu seinen Entscheidungen stehen kann."
Pheicker schrieb am 11.11.2015:
[10.0] "WWE ist und bleib die beste Wrestling Promotion der Welt und hat diesen Platz völlig verdient. Super Wrestler, super Storys und super Vermarktung"

8.37
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 938
Anzahl Kommentare: 444
10.0 495x
9.0 88x
8.0 120x
7.0 54x
6.0 76x
5.0 22x
4.0 33x
3.0 17x
2.0 16x
1.0 3x
0.0 14x
Durchschnittswertung: 8.38
Durchschnitt nur 2016: 7.39
Durchschnitt nur 2015: 8.21
Durchschnitt nur 2014: 8.56
Durchschnitt nur 2013: 7.56
Durchschnitt nur 2012: 7.33
Durchschnitt nur 2011: 7.55
Durchschnitt nur 2010: 7.63
Durchschnitt nur 2009: 8.67
Durchschnitt nur 2008: 8.73
Durchschnitt nur 2007: 8.84

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.06.1982
Backlund vs. Snuka im Käfig
Bob Backlund (WWF, 1982)Jimmy Snuka (AJPW, 1982)
In einem unvergesslichen und dramatischen Steel Cage Match besiegt WWF Heavyweight Champion Bob Backlund Jimmy Snuka im Madison Square Garden. Backlund kann den Käfig nach einem missglückten "Superfly"-Splash vom Käfigrand von Snuka verlassen und den Sieg einfahren.


Kennst du schon diese Fehde?
Marty Jannetty (WWF, 1993)Sensational Sherri (WWF, 1993)Shawn Michaels (WWF, 1993)Diesel (WWF, 1993)
Die Rockers, bestehend aus Shawn Michaels und Marty Jannetty, gehörten seit ihren Debüt 1988 zu den beliebtesten Tag Teams in der Geschichte der WWF. Sie sahen gut aus, sie zeigten spektakuläre Moves und harmonierten bestens. Schon vor der Federation bildeten sie ein Team und waren dicke Freunde. Do...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Randy Orton (WWE, 2014)Batista (WWE, 2014)Dean Ambrose (WWE, 2014)
Triple H: "You know, I laugh everytime I think about it [lacht]. Imagine— imagine what it feels like, image what that had to feel like. You tell the whole world— you tell the whole world that you're the baddest guys on the planet. Week...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_delfinarmy
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!