CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Women Superstars Uncensored (WSU)

Aktive Liga in der Region Amerika

Aktueller Name: Women Superstars Uncensored
Aktuelles Kürzel: WSU
Status: Aktiv
Ort: New Jersey, USA
Aktive Zeit: 2006 - heute
WWW: http://streamwsu.com/
https://www.facebook.com/wsuwrestling
https://www.youtube.com/user/wsuwomenswrestling
https://plus.google.com/u/0/111093506511303085225
https://twitter.com/wsuwrestling
Namen: Women Superstars Uncensored (2007 - heute)
Wrestling Superstars Unleashed (2006 - 2007)
Kürzel: WSU
Besitzer: DJ Hyde (2014 - heute)
Drew Cordeiro (2012 - 2014)
Sean McCafferty (2007 - 2012)
Jac Sabboth (2006 - 2007)
# Zeitpunkt Titel Art Forum
1 14.05.2013, 16:17 Uhr CZW: World Heavyweight Champion MASADA verletzt Neuigkeiten
# Titel Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 WSU Spirit Championship Ezavel Suena 08.02.2014  (265 Tage)  
2 WSU Tag Team Championship The Juicy Product (David Starr & JT Dunn) 12.07.2014  (111 Tage)  
3 WSU World Championship LuFisto 10.05.2014  (174 Tage)  
Im Jahr 2006 gegründet veranstaltete Wrestling Superstars Unleashed unter dem berüchtigten Promoter Jac Sabboth zunächst in unregelmäßigen Abständen im Bereich New York/New Jersey. Nachdem das Women's Wrestling langsam seinen Platz in den Shows fand, verlor Sabboth offensichtlich die Lust an der Promotion, kündigte seinen Rücktritt vom Wrestling an und zog sich kurz vor der Women's Show am 14.07.2007 komplett aus der Liga zurück.

Die Show konnte dank verschiedener Spenden trotzdem stattfinden und der Name der Liga wurde in Women Superstars Uncensored geändert um auch weiterhin unter dem Banner WSU zu veranstalten. Herren-Wrestling wurde komplett aus der Promotion gestrichen, der Heavyweight Title eingestellt und seitdem beschränkt man sich auf reine Damen-Shows, die für spätere DVD-Releases aufgezeichnet werden. Neben vielen weiblichen Talenten der Ostküste findet man auch immer wieder illustere Gäste wie Luna Vachon, Dawn Marie, Missy Hyatt oder Tammy Sytch bei den Shows wieder. Sean McCafferty, der Liga nach Sabboth weiterführte, verließ das Business am 16.06.2012 aus gesundheitlichen Gründen und verkaufte die Liga an Beyond Wrestling. Diese bauten unter anderem eine Kooperation mit Combat Zone Wrestling auf und hielten in der CZW Wrestling Academy auch mehrere Tapings ab. Mitte 2014 wurde WSU dann auch an CZW verkauft.

(August 2014)
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.07.1967
WWWF- vs. US Heavyweight Titel
Ray Stevens (NWA, 1975)Bruno Sammartino (WWWF, 196x)
Ray Stevens besiegt Bruno Sammartino in einem WWWF Heavyweight Title vs. United States Heavyweight Title Match in San Francisco, Kalifornien durch Count Out. Stevens bezeichnet sich danach als WWWF Champion. Da der Titel aber nicht durch Count Out wechseln kann, erkennt ihn die WWWF nicht als rechtmäßigen Champion an.


Kennst du schon diese Fehde?
Bobby Blaze (Independent, 1995)Dirty White Boy (SMW, 1993)
Der Television Title von Smoky Mountain Wrestling war kein Titel wie jeder andere. Der Titel war eine Attraktion für das Fernsehpublikum, für dessen Verteidigung es besondere Regeln gab. Jeder Champion musste den Titel jede Woche gegen einen zufällig ausgelosten Gegner verteidigen. Bei fünf erfolgre...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Raven (WWE, 2002)
Howard Finkel: "Raven, Raven. Wait up, Man. Saw you come in. I wanted to buzz you on a couple of things." Raven: "About what?" Howard Finkel: "Well Raven, isn't life funny sometimes?...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_puroresuchristmas
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!