CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Women Superstars Uncensored (WSU)

Aktive Liga in der Region Amerika

Aktueller Name: Women Superstars Uncensored
Aktuelles Kürzel: WSU
Status: Aktiv
Ort: New Jersey, USA
Aktive Zeit: 2006 - heute
WWW: http://streamwsu.com/
https://www.facebook.com/wsuwrestling
https://www.youtube.com/user/wsuwomenswrestling
https://plus.google.com/u/0/111093506511303085225
https://twitter.com/wsuwrestling
Namen: Women Superstars Uncensored (2007 - heute)
Wrestling Superstars Unleashed (2006 - 2007)
Kürzel: WSU
Besitzer: DJ Hyde (2014 - heute)
Drew Cordeiro (2012 - 2014)
Sean McCafferty (2007 - 2012)
Jac Sabboth (2006 - 2007)
# Zeitpunkt Titel Art Forum
1 14.05.2013, 16:17 Uhr CZW: World Heavyweight Champion MASADA verletzt Neuigkeiten
# Titel Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 WSU Spirit Championship Nevaeh 21.02.2015  (91 Tage)  
2 WSU Tag Team Championship Chicks Using Nasty Tactics (Kimber Lee & Annie Social) (2) 21.02.2015  (91 Tage)  
3 WSU World Championship Cherry Bomb 09.05.2015  (14 Tage)  
Im Jahr 2006 gegründet veranstaltete Wrestling Superstars Unleashed unter dem berüchtigten Promoter Jac Sabboth zunächst in unregelmäßigen Abständen im Bereich New York/New Jersey. Nachdem das Women's Wrestling langsam seinen Platz in den Shows fand, verlor Sabboth offensichtlich die Lust an der Promotion, kündigte seinen Rücktritt vom Wrestling an und zog sich kurz vor der Women's Show am 14.07.2007 komplett aus der Liga zurück.

Die Show konnte dank verschiedener Spenden trotzdem stattfinden und der Name der Liga wurde in Women Superstars Uncensored geändert um auch weiterhin unter dem Banner WSU zu veranstalten. Herren-Wrestling wurde komplett aus der Promotion gestrichen, der Heavyweight Title eingestellt und seitdem beschränkt man sich auf reine Damen-Shows, die für spätere DVD-Releases aufgezeichnet werden. Neben vielen weiblichen Talenten der Ostküste findet man auch immer wieder illustere Gäste wie Luna Vachon, Dawn Marie, Missy Hyatt oder Tammy Sytch bei den Shows wieder. Sean McCafferty, der Liga nach Sabboth weiterführte, verließ das Business am 16.06.2012 aus gesundheitlichen Gründen und verkaufte die Liga an Beyond Wrestling. Diese bauten unter anderem eine Kooperation mit Combat Zone Wrestling auf und hielten in der CZW Wrestling Academy auch mehrere Tapings ab. Mitte 2014 wurde WSU dann auch an CZW verkauft.

(August 2014)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
lloyd6 schrieb am 12.04.2015:
[7.0] "Ich würde hier auch mal ne 7 geben da die Liga schon immer den selben Kader einsetzt, allerdings das beste damit rausholt. Monatliche Shows sind Ok und können so bleiben. Dazu hat man mit Lufisto eine würdige Titelträger-in die aber auch schon fast alle große Namen besiegt hat."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 2
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 2x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.00
Durchschnitt nur 2015: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 03.04.1908
Gotch vs. Hackenschmidt
Frank Gotch (NWA, 190x)George Hackenschmidt (NWA, 1900)
Frank Gotch bezwingt George Hackenschmidt im Dexter Park Pavillion in Chicago, um damit den World Heavyweight Titel, in einem Match welches drei Jahre im Entstehen war, zu gewinnen. Vor dem Match ölte sich Gotch reichlich ein um es unmöglich zu machen ihn zu packen. Gotch benutzte regelverletzende Taktiken und Hackenschmidt gab nach zwei Stunden auf, woraufhin der Ringrichter das Match und damit den Titel an Frank Gotch übergab.


Kennst du schon diese Fehde?
Ryback (WWE, 2013)CM Punk (WWE, 2013)Paul Heyman (WWE, 2013)Dean Ambrose (WWE, 2013)
Die mangelnde Fähigkeit eigene Stars zu erschaffen ist ein Grund, der in vielen Fällen für den ausbleibenden Erfolg oder das Scheitern einer Wrestling-Liga angeführt wird. Kein Wunder also, dass diese Argumentation auch vor dem großen Verlierer des Monday Night Wars, der WCW, nicht Halt machte – mit...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2008)John Cena (WWE, 2008)
Chris Jericho: "So I bet you all think that a new era has arrived. The fact that John Cena is the new champion means that things will change. Well, let me remind you the last time you all thought things were gonna change. After Batista robbed me of my world title,...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
proudtanahashi
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!