CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Total Nonstop Action Wrestling (TNA)

Aktive Liga in der Region Amerika

Aktueller Name: Total Nonstop Action Wrestling
Aktuelles Kürzel: TNA
Status: Aktiv
Ort: Nashville, Tennessee, USA
Aktive Zeit: 2002 - heute
WWW: http://www.impactwrestling.com
https://www.youtube.com/user/TNAWrestling
https://twitter.com/IMPACTWRESTLING
https://www.facebook.com/ImpactWrestling
Namen: Total Nonstop Action Wrestling (2004 - heute)
National Wrestling Alliance Total Nonstop Action (2002 - 2004)
Kürzel: TNA, NWA TNA
Besitzer: Dixie Carter & Jeff Jarrett (2002 - heute)
Jerry Jarrett & Jeff Jarrett (2002)
Bekannte Shows: Bound For Glory, Lockdown, Slammiversary, Turning Point
TV-Shows: IMPACT Wrestling/iMPACT, Xplosion
# Zeitpunkt Titel Art Forum
1 01.02.2016, 14:55 Uhr TNA: Davey Richards verletzt (inkl. Spoiler zu den Tapings) Neuigkeiten Diskussion
2 30.01.2016, 15:12 Uhr TNA: Awesome Kong nach Backstage-Vorfall nach Hause geschickt / Update: Statement von TNA Gerüchte Diskussion
3 27.01.2016, 13:13 Uhr TNA: Auch Jeff Hardy verlängert Neuigkeiten Diskussion
4 26.01.2016, 17:01 Uhr TNA: The Wolves mit Vertragsverlängerung Neuigkeiten Diskussion
5 25.01.2016, 16:55 Uhr TNA/WWE: Kontroverse um AJ Styles, Doc Gallows und Karl Anderson Neuigkeiten Diskussion
# Titel Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 NWA World Heavyweight Championship Jax Dane 29.08.2015  (165 Tage) 8.26
2 NWA World Tag Team Championship The Iron Empire (Rob Conway & Matt Riviera) 04.12.2015  (68 Tage) 7.04
3 TNA King Of The Mountain Championship Eric Young (3) 06.01.2016  (35 Tage) 3.00
4 TNA Women's Knockout Championship Gail Kim (5) 29.07.2015  (196 Tage) 7.85
5 TNA World Heavyweight Championship Matt Hardy (2) 08.01.2016  (33 Tage) 7.10
6 TNA World Tag Team Championship Beer Money Inc. (James Storm & Bobby Roode) (5) 31.01.2016  (10 Tage) 6.71
7 TNA X-Division Championship Trevor Lee 09.01.2016  (32 Tage) 8.18
Im Jahr 2002 wurde die Promotion von Jerry Jarrett und seinem Sohn Jeff unter dem Namen "NWA Total Nonstop Action" gegründet, um mit einem neuartigen Konzept, statt einer wöchentlichen TV-Show wöchentliche Pay Per Views (zu einem günstigeren Preis) auszustrahlen. Jedoch schlug das Experiment größtenteils fehl und der Hauptsponsor HealthSouth stieg aus. Um die Promotion zu retten, verkauften die beiden Jarretts im Herbst 2002 ihre Anteile zum großen Teil an den Energiekonzern "Panda Energy International". Mitte 2004 wurde das ursprüngliche Konzept begraben und die Promotion begann, auf das Standard-Konzept mit wöchentlicher TV-Show und monatlichen Pay Per Views zu setzen. Im Jahr 2013 entschied man sich dann, statt zwölf nur noch vier reguläre Pay Per Views zu produzieren. Die PPV-freien Monate wurden fortan mit sogenannten "One Night Only"-Veranstaltungen gefüllt. 2014 stieg Paredyse als Producer von IMPACT Wrestling bei der Liga ein.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
DennyWWE177 schrieb am 20.09.2015:
[9.0] "Schade das es TNA 2016 sicher nicht mehr geben wird. Es war einer meiner lieblings ligen, wenn man nur mal an das match bei TNA Unbreakable 2005 denkt was AJ Styles, Christopher Daniels und Samoa Joe bestritten. Man hat mit TNA tolle momente erlebt und die werden auch nie vergessen!"
Striker schrieb am 14.09.2015:
[5.0] "So wie es aussieht wird es TNA ab 2016 nicht mehr geben, was Schade ist da es eine Promotion ist bzw. war die der WWE Konkurrenz machen könnte. Leider hat sich so etwas derartiges nie durchgesetzt. Das Roster besteht ja teilweise nur aus EX-WWE Stars, was ja nicht schlecht ist, diese wurden sofort übelst gepusht "um der WWE zu zeigen was für ein Juwel sie verloren haben". Der ganze Mist erwies sich ein Floop. Zudem hat man bei TNA nie eine wirkliche Legende entdeckt. Verpflichtungen wie Sting, Hogan und Angle haben die Situation nicht gerettet."
Habeldi schrieb am 07.09.2015:
[7.0] "Momentan scheint es mir so, das die Matches der Impact shows qualitativ stetig zunehmen. Sie sind zwar bei weitem nicht auf dem Level den sie bist zum Jahr 2009 hatten, allerdings überraschen sie mich mit relativ überzeugenden Matches Woche um Woche. EC3 als ungeschlagener Heel-Champion hat unglaubliches Potenzial und sollte die Siegesserie eines Tages gebrochen werden, verspricht das demjenigen, wenn sie richtig gebooked wird, einen unglaublichen Push und könnte TNA helfen, ein neues Top-Face zu kreieren, welche dem Unternehmen als Publikumsfänger dienen könnte, den an so etwas mangelt es TNA schon seit Jahren. Zumal kommt die Rückkehr von Jeff Jarrett und der GFW-Invasion-angle genau zur richtigen Zeit. So hat TNA die Chance etwas Abwechslung in ihre Show zu bekommen. Zumal ist der wieder eingeführte Legend-Title als neuer King of Mountain Championship neben dem X-Division und World Heavyweight Title eine gute Ergänzung. Selbst die Knockouts Division befindet sich wieder auf dem weg der Besserung und hat mit Brooke eine solide Championes sowie mit dem Doll House ein ausreichendes Heel-Stable die an vielen Shows den größten Heat des Abends bekommen. Allerdings nutzen Progarammverbesserungen rein garnichts, wenn Destination America TNA ende des Jahres aus dem Programm nimmt, es dann ohne TV-Vertrag dasteht und hoffen muss, das es erst einmal mit den Europäischen Einschaltquoten auskommen kann. Letzt endlich hängt alles davon ab, wie schnell TNA es schafft ein neues Network zu finden, sonst sieht es Finanziell eher düster aus. Dennoch zeigen die letzten Wochen, das TNA den Willen hat sein Produkt zu verbessern. Diese berücksichtigend werde ich dem Produkt 6 Punkte geben + einen Zusatzpunkt für die spürbare Besserung seit Anfang des Jahres und wie gesagt besonders der letzten Wochen. Den Niedergang, den die Promotion seit 2009 ausgeliefert war, scheint jetzt endlich überwunden und nun beginnt der langsame Wiederaufbau der Liga."
Nigglesojanic schrieb am 12.08.2015:
[Kommentar] "Ich habe definitiv zu wenig von TNA gesehen, um hier eine Wertung abzugeben. Allerdings hoffe ich, dass die Liga bald verschwindet, damit Leute wie Angle, die Hardys oder Mr. Kennedy (ja genau, Kennedy) wieder dahin zurückkehren können, wo sie hingehören, nämlich auf die große Bühne der WWE."
CSickmann schrieb am 30.07.2015:
[5.0] "Ohwe, wie bewertet man TNAW nur am besten? Nimmt man die großartige Zeit (welche ich zwischen 2006 und 2008 definieren würde), dann würde es eine verdammt hohe Bewertung. Nimmt man die Entwicklung der letzten Jahre her dann gehts rasch nach unten. Eine Mischung aus beiden ergibt bei mir die Mitte, 5 Punkte. Mal schauen ob, und wenn ja wie, TNAW weitermacht."
MusSan schrieb am 29.07.2015:
[1.0] "TNA wird immer schlechter. Wenn man bedenkt, dass TNA frueher das Potenzial hatte WWE Konkurenz zu machen, ist es heute um noch trauriger zu sehen, wie TNA unter geht. Das Boking ist apsuluter Mist. TNA hat Probleme ihre Angestellten zu bezahlen, aber bieten gleichzeitig Rey Mysterio, Dolph Ziggler und Alberto Del Rio Mega-Angebote, ich habe sogar gehoert, dass sie Del Rio knapp 1 Million geboten haetten. Kein Wunder, dass die Moral im Backstagebereich niedrig ist. Erwaehnnswert ist auch, dass Destination America bald TNA aus dem Program nimmt, anstatt alles zu geben um die DA Offiziellen vom Gegenteil zu ueberzeugen, was macht TNA? Sie starten eine Zusammenarbeit mit GFW und gehen mit den Wrestlern von GFW auf Program, was die DA Offizellen nicht so besonders gluecklich machte. Sehr viele Leistungtraeger haben die Company verlassen, und wenn man bedenkt, dass TNA Hernandez auftreten liess obwohl er noch bei Lucha Underground unter Vertrag stand, zeigt wie veranwortungslos TNA ist, weil sie nicht ueberprueft haben ob Hernandez Vertrag mit LU wirklich auslief. Kurz und schmerzlos: TNA IST EIN SINKENDES SCHIFF!"
bh0use schrieb am 23.07.2015:
[0.0] "Müll in letzter Zeit. Die WHC gehört nicht an so einen wie "EC 3"! E Y oder Matt Hardy, villeicht nochmal Mr ANderson. Aber bitte nicht dieser Idiot... aber das spricht meiner Meinung nach für die Firmenpolitics... eine Frage der Zeit bis WWE sich TNA einverleibt oder sich alles auflöst und verschwindet."
Zeitenka1989 schrieb am 03.07.2015:
[0.0] "Ich habe TNA bis 2009 verfolgt und es war ziemlich gut. Heute ist es die wohl schlechteste Wrestlingliga der Welt, selbst die kleinen Kinder auf Youtube die auf einem Trampolin rumspringen unterhalten mehr als jede TNA Show/PPV der letzten Jahre. Ich gebe zu das ich TNA viele Chancen gegeben haben aber die wissen einfach nicht zu unterhalten. Auch wenn einige (unverständlicher Weise) vielleicht anderer Meinung sind, ich finde alles an TNA schlecht! In 2-5 Jahren wird TNA in die untere Indiscene abgerutscht sein und in Kaufhallen Ihre Shows abliefern. Genau das was die Kopie einer Kopie einer Kopie verdient hat. 0 Punkte sind zwar zuviel aber leider gibts keine Minuspunkte"
Fisico9798 schrieb am 19.05.2015:
[6.0] "Normalerweise hätte die Liga mehr Punkte verdient. Aber seit etwa 2010 versucht TNA die WWE zu kopieren. Und seit dem sie Hogan und Bischoff eingestellt haben (Nichts gegen Hogan, aber bei TNA war er ein totaler Flop) ging/geht die Liga brutal bergab. Das was die Show eigentlich ausgemacht war das sie anderes als WWE war. Das Problem ist das man außerdem nicht seine eigenen Wrestler weiter aufgebaut hat und lieber alte WWE/WCW Wrestler in die Main Events steckte. Außerdem war bei TNA früher schön anzusehen. Ich erinnere mich noch an das Christian vs Rhyno Streetfightmatch. Das war glaube ich 2006. Das waren noch Zeiten wo TNA toll war. Obwohl TNA heute nicht mehr das ist was es mal, war bekommt es von mir noch 6 Punkte."
Micha1704 schrieb am 19.05.2015:
[8.0] "TNA ist sehr ähnlich zur WCW.... In den jungen jahren der Liga super Storys und matches gehabt aber dann wurden nurnoch sinnlos altstars Aus der WWE verpflichtet.... Leider Leider Leider... TNA hatte Riesen Potential mit Styles, Daniels, Joe, Roode und vielen vielen mehr.... aber leider wurde da nie was draus. Das momentane TNA Produkt ist absolut OK.... mehr leider nicht auch wenn mehr möglich ist... Ich freue mich aufjedenfall für TNA das sie jetzt einen neuen TV vertrag haben... ich hoffe sie bleiben zumindest auf dem Momentanen Niveau und verpflichten nicht mehr so viele Rentner. Noch kann man sagen das TNA wirklich Groß und Gut in den Jahren 2005-2009 (ungefähr) war. Mit super Storys und Wrestling Matches.... Jetzt ist es nur eine Indy Promotion. EDIT 2015: Inzwischen ist TNA auf einem guten Weg. Die Shows sind auf einem relativ guten Niveau und der Roster ist auch ganz Ordentlich. Aussehen tun die Shows trotzdem wie bessere Indy Events obwohl bei ROH warscheinlich mehr leute in der Halle sind.... Wertungsupdate von 7 auf 8."

6.40
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 595
Anzahl Kommentare: 331
10.0 97x
9.0 44x
8.0 134x
7.0 43x
6.0 82x
5.0 42x
4.0 55x
3.0 23x
2.0 37x
1.0 11x
0.0 27x
Durchschnittswertung: 6.41
Durchschnitt nur 2016: 7.00
Durchschnitt nur 2015: 6.62
Durchschnitt nur 2014: 5.63
Durchschnitt nur 2013: 6.05
Durchschnitt nur 2012: 7.37
Durchschnitt nur 2011: 4.41
Durchschnitt nur 2010: 5.20
Durchschnitt nur 2009: 6.54
Durchschnitt nur 2008: 6.69
Durchschnitt nur 2007: 7.17

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.06.2000
Der Olympionik wird zum König
Kurt Angle (WWF, 2000)Rock (WWF, 2000)Triple H (WWF, 2000)Vince McMahon (WWF, 2000)
Kurt Angle besiegt an einem Abend Chris Jericho, Crash Holly & Rikishi und gewinnt damit das King Of The Ring Turnier 2000 in Boston, Massachusetts. Desweiteren sichert sich The Rock seinen fünften WWF World Heavyweight Title, indem er in einem Six Man Tag Team Match an der Seite vom Undertaker und Kane gegen Hunter Hearst Helmsley, Shane McMahon und Vince McMahon den WWF-Chairman pinnt.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2010)Mark Henry (WWE, 2010)Batista (WWE, 2010)Vince McMahon (WWE, 2010)
John Cena und Batista gewannen bei WrestleMania 21 am selben Tag ihre ersten World Titles. Beide enterten damit den Main Event und waren danach über Jahre die Zugpferde und Top-Babyfaces der Liga. Das änderte sich im Sommer 2009, als Batista über eine Auseinandersetzung mit Rey Mysterio zum Heel tur...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Batista (WWE, 2014)Randy Orton (WWE, 2014)
Triple H: "What you don't understand something. When this is all set and done, this is your fault. All of this is your fault. It didn't have to come to this but now I'm gonna crush your dreams, I'm gonna end the Yes Movement, I'm gonna end Daniel Bryan and that...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_hbkandhhhinthongs
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!