CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Extreme Air Wrestling (EAW)

Aktive Liga in der Region Amerika

Aktueller Name: Extreme Air Wrestling
Aktuelles Kürzel: EAW
Status: Aktiv
Ort: Mexico City, Mexiko
Aktive Zeit: 2009 - heute
WWW: https://www.facebook.com/eaw.luchalibre
Namen: Extreme Air Wrestling (2009 - heute)
Kürzel: EAW
Besitzer: Eduardo Soto Ramirez (2009 - heute)
Die Liga wurde im Frühjahr 2009 gegründet. Besonderes Merkmal ihrer Shows ist, dass immer zwei Ringe nebeneinander stehen, von denen der eine ca. einen Meter höher ist als der andere. Beide Ringe werden parallel in den Kämpfen genutzt, wobei der Höhenunterschied dazu beitragen soll, die Anzahl an spektakulären High Flying-Aktionen zu erhöhen. Bei den Veranstaltungen der EAW treten bisher ausschließlich Namen aus dem mexikanischen Independent-Bereich an, so zum Beispiel Dr. Wagner Jr., Super Crazy, LA Par-K oder Zumbido. Langfristig hat sich die Liga allerdings auf die Fahnen geschrieben, nicht nur auf bekannte Namen zu setzen, sondern auch eigene Stars zu formen.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 01.10.2007
Cenas Rekordregentschaft endet schmerzhaft
John Cena (WWE, 2007)
Mit seiner dritten WWE Titelregentschaft gelingt John Cena ein Kunststück, welches vor ihm zuletzten Randy Savage 1989 gelang: er konnte die WWE Championship über ein Jahr am Stück halten. Doch nach 380 Tagen findet sein Run ein apruptes Ende, als er sich in einem Match mit Mr. Kennedy einen Brustmuskelriss zuzieht und sein Gold daraufhin kampflos abgeben muss.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (WWE, 2006)Booker T (WWE, 2005)Queen Sharmell (WWE, 2006)Randy Orton (WWE, 2006)
Im Zuge der 2005er Draft Lottery wurde Chris Benoit von RAW zu SmackDown gedraftet. Dort ging er schnell ins Rennen um den US Title, den er beim SummerSlam binnen Sekunden von Orlando Jordan gewann und auch immer wieder erfolgreich gegen OJ verteidigte. Schließlich behielt Benoit seinen Titel auch b...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Mike Quackenbush (CHIKARA, 2007)
Mike Quackenbush: "Chris Hero, I knew you for years before you came to CHIKARA and I have known you years since. Five years ago this weekend you were on our very first card in Allentown, in a six man tag opposite me. And two years later you joined me as a trainer...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_latinoworldorder
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!