CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

German Hurricane Wrestling (GHW)

Aktive Liga in der Region Europa

Aktueller Name: German Hurricane Wrestling
Aktuelles Kürzel: GHW
Status: Aktiv
Ort: Groß-Gerau, Hessen, Deutschland
Aktive Zeit: 2009 - heute
WWW: http://www.ghwwrestling.de
Namen: German Hurricane Wrestling (2009 - heute)
Kürzel: GHW
Besitzer: Aaron Insane (2009 - heute)
# Titel Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 GHW District Championship Sasa Keel 22.03.2014  (428 Tage)  
2 GHW Heavyweight Championship Absolute Andy 08.11.2014  (197 Tage)  
3 GHW Tag Team Championship Grid Iron (Aaron Insane & Chris Rush) 10.05.2014  (379 Tage)  
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mainzer Catchikone schrieb am 01.12.2013:
[10.0] "Für mich ist die GHW mittlerweile die beste Deutsche Wrestlingliga. Dort kämpfe schon so ziemlich alles was Rang und Namen hat in Europa. 2013 kamen auch noch ehemalige WWE Stars wie Dibiase, Raven, Tatanka und Sabu. Und nächstes Jahr geht es mit einer Hardcoreshow mit Sabu vs. Rhino weiter. Also ich lehne mich jetzt bewusst sehr weit aus dem Fenster. Der GHW gehört die Zukunft."
KrizKey schrieb am 19.07.2013:
[7.0] "War bisher bei 2 Events in Klein-Gerau und wurde nicht enttäuscht. Ist auf jeden Fall einen Besuch wert, die Matches sind stets klasse, und auch in Sachen große Namen hat die GHW bislang nicht enttäuscht."
Medi schrieb am 29.05.2013:
[7.0] "Eine aufstrebende, stetig wachsende Liga mit bisher tollen Shows und einer ausgewogenen Mischung aus Rookies, Semi-Pros und Pros."
Matt4Wrestling schrieb am 25.02.2013:
[8.0] "Eine junge Liga, die durchaus noch mehr erreichen kann, das richtige Roster ist ja auch schon da, vielleicht würde noch ein Tag Team Gürtel fehlen, ansonsten TOP!"
Movado schrieb am 19.02.2011:
[6.0] "Ich habe mir jetzt 2 ihrer bisher 6 Shows Live angesehen und kann sagen das sie mich gut unterhalten. Live orientiertes Booking das viel für die Fans vor Ort zurecht geschneidert ist. Ein Roster das zum Teil aus den Jungs von Eric Schwarz' Schule besteht und mit einigen üblichen Euro-/ Deutschwrestling Größen (Absolut Andy, Michael Kovac, Bad Bones etc. ) ergänzt wird. Dabei sind einige dieser Schüler schon recht fit. Die Shows finden überwiegend in einer Gemeindehalle statt, die locker 200 Leute zulässt. Und die Stimmung war beide mal wirklich gut. Ich denke das GHW eine Echte Chance hat im Rhein-Main-Gebiet eine feste Größe, auch dauerhaft, zu sein."

6.33
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 5
Anzahl Kommentare: 5
10.0 1x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 2x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.60
Durchschnitt nur 2013: 8.00
Durchschnitt nur 2011: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Sonny Siaki (NWA TNA, 2003)Jimmy Yang (NWA TNA, 2002)Jorge Estrada (NWA TNA, 2002)
Es ist eine wohlbekannte Anekdote der TNA-Geschichte, dass die X-Division, welche in den Anfängen der Liga einer ihrer Erfolgsgaranten war, auch die erste Show der Promotion eröffnete, als AJ Styles, Jerry Lynn und Lo-Ki es mit den Flying Elvis’s zu tun bekamen. Weitaus weniger bekannt ist jedoch di...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2009)Shawn Michaels (WWE, 2009)
Vince McMahon: "Good evening. ['We want Bret'] Well, there's no question in my mind that all of you continue to enjoy my rather ingenious concept of having a Guest Host each and every week right here on Monday Night RAW. Once again...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!