CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Pro Wrestling NOAH (NOAH)

Aktive Liga in der Region Asien

Aktueller Name: Pro Wrestling NOAH
Aktuelles Kürzel: NOAH
Status: Aktiv
Ort: Tokyo, Japan
Aktive Zeit: 2000 - heute
WWW: http://www.noah.co.jp
https://twitter.com/noah_ghc
Namen: Pro Wrestling NOAH (2000 - heute)
Kürzel: NOAH
Besitzer: Akira Taue (2009 - heute)
Mitsuharu Misawa (2000 - 2009)
Bekannte Shows: Departure, Winter Navigation, Autumn Navigation, Shiny Navigation, Summer Navigation, Spring Navigation, Navigate For Evolution, First Navigation, SEM
# Zeitpunkt Titel Art Forum
1 21.04.2015, 17:36 Uhr NOAH: Takeshi Morishima erneut verletzt Neuigkeiten Diskussion
2 30.01.2015, 06:20 Uhr Japan: New Japan übernahm Teile von NOAH Neuigkeiten Diskussion
3 09.12.2014, 18:16 Uhr Japan: Tokyo Sports Awards 2014 vergeben Neuigkeiten Diskussion
4 04.08.2014, 13:09 Uhr NOAH: Taiji Ishimori vor langer Pause Neuigkeiten Diskussion
5 30.04.2014, 17:24 Uhr WWE: KENTA im Anflug? Gerüchte Diskussion
# Titel Aktuelle(r) Champion(s) Seit Wertung
1 GHC Heavyweight Championship Minoru Suzuki 15.03.2015  (113 Tage) 9.08
2 GHC Junior Heavyweight Championship Taichi 15.03.2015  (113 Tage) 7.79
3 GHC Junior Heavyweight Tag Team Championship Suzuki-gun (TAKA Michinoku & El Desperado) 15.03.2015  (113 Tage) 7.30
4 GHC Tag Team Championship Killer Elite Squad (Davey Boy Smith Jr. & Lance Archer) 11.02.2015  (145 Tage) 6.00
Pro Wrestling NOAH wurde im Sommer 2000 von Mitsuharu Misawa gegründet, der zuvor als Präsident, Booker und Topstar einer der mächtigsten Männer von All Japan Pro Wrestling gewesen war. Nach dem Tod von AJPW-Besitzer Giant Baba entbrannte zwischen Babas Ehefrau und AJPW-Erbin Motoko Baba und Misawa ein Streit über die zukünftige Ausrichtung der Liga, der darin endete, dass Misawa im Juni 2000 die Liga zusammen mit Mitsuo Momota, Kenta Kobashi, Akira Taue und fast allen AJPW-Stars und -Nachwuchswrestlern verließ, um eine neue Wrestlingliga zu gründen. Inspiriert von der biblischen Geschichte um Noah und dessen Arche entstand der Name und das Logo der Liga.

Durch die Starpower von Misawa, Kobashi, Akiyama und anderen etablierte sich Pro Wrestling NOAH bereits nach kurzer Zeit als dritte Kraft im japanischen Mainstream-Wrestling. Nicht wenige Fans und Kritiker sind zudem der Ansicht, dass der Kampf um die Vorherrschaft sich längst zu einem Zweikampf zwischen NOAH und New Japan Pro Wrestling entwickelt hat, den NOAH zumindest zeitweise für sich entscheiden konnte, wie höhere Zuschauerzahlen bei den prestigeträchtigen Dome-Shows in Tokio nachweisen können sollen.

Der Wrestlingstil von NOAH ist im Wesentlichen eine Weiterentwicklung des Stils von All Japan der 90er Jahre, jedoch mit einigen strukturellen Unterschieden. Zum einen werden Junior Heavyweight-Wrestler prominenter eingesetzt und in einigen Fällen (bspw. KENTA oder Naomichi Marufuji) sogar den Heavyweight-Stars wie Kenta Kobashi, Jun Akiyama oder Yoshihiro Takayama gleichgestellt. Zum anderen erlaubt die Liga jedoch auch, dass vertraglich ungebundene Wrestler, sogenannte "Freelancer", und hin und wieder sogar All Japan- oder New Japan-Stars bei NOAH-Shows antreten dürfen. Diese zwei wesentlichen Unterschiede zur Goldenen Ära von All Japan haben NOAH dabei geholfen, eine eigene Identität aufzubauen und heutzutage als eine der besten Wrestlingligen der Welt zu gelten.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Matzinho schrieb am 15.01.2015:
[5.0] "Hier wurden bereits einige Punkte ausgeführt, denen ich mich anschließen will, wie beispielsweise der Mangel an Nachwuchsarbeit, der Verlass auf alternde Stars, Verletzungspech und der Tod von Misawa. All das ist mitverantwortlich für den Niedergang der Liga. Ein Problem jedoch, das ich schon immer mit NOAH hatte und der Grund, warum ich NOAH nie als idealen Nachfolger von AJP und auch nie als Top-Liga betrachtet habe, ist der, dass das ganze biedere Design der Liga und der Mief des Vergangenen, der sie umschwirrt, ideal wiederspiegelt, welchen Zweck die Liga hatte. Sie war von vornherein als Reminiszenz geplant und als solche ist sie inzwischen in kreatives Niemandsland geschippert, da sie an nichts und niemanden mehr erinnert. Ich kann daher headlock nur weitgehend zustimmen: NOAH ist tatsächlich nur noch da und speist ihre Daseinsberechtigung im negativen Sinne über ihre Selbstreferenzialität. 5 Punkte gibt es weil ich es mit den Shows insofern etwas anders sehe, dass ich durchaus anerkenne, dass bei NOAH noch gute Matches produziert werden. Die Liga ist im Ganzen nur einfach nicht mehr stimmig und die Glanzlichter verblassen im großen Durchschnittlichkeits-Mief. All Japan macht da für mich momentan eine bessere Figur."
Headlock schrieb am 11.01.2015:
[4.0] "NOAH ist einfach nur noch da. Die Shows sind meist ehr mau bis schlecht und es gibt nur sehr sehr selten Cards die wirklich interresant klingen. Im normal fall bekommt man random Tag Matches in der Undercard und Main Events die man schon viel zu oft gesehen hat. Die einzigen sachen die an Noah momentan gut heißen kann sind zum Takeshi Morishima welcher als Heel eine sehr gute Rolle hat und Takashi Sugiura der immer ein soliden Job macht. NOAH gehört mit Wrestle-1 und All Japan zum Puro Einheits Brei"
ChainGame schrieb am 24.04.2014:
[10.0] "IMO neben NJPW die beste Liga Japans. Hat mit marufuji und KENTA die aktuell besten Japaner im Roster und mit Misawa und Kobashi auch eine glorreiche Vergangenheit. Auch der wrestling stil mit weniger Mat-Wrestling als bei New Japan finde ich sehr ansprechend."
Aquifel schrieb am 31.10.2013:
[7.0] "Update: Leider ist Pro Wrestling NOAH bei weitem nicht mehr so stark wie früher. Gerade anfangs wohl die damals beste Promotion der Welt, ging es Stück für Stück (leicht) bergab. Gerade Misawas frühzeitiger Tod scheint rückblickend ein heftiger Einschnitt gewesen zu sein: Seit diesem tragischen Unfall ist NOAH sicher nicht schlecht, hat aber nie wieder zu alten Tugenden gefunden. Highlights gibt es zwar immer noch, doch im Gesamtbild ist NOAH nur noch ganz gut. Ohne die starke Vergangenheit würde ich momentan nur noch 6 Punkte geben."
Alex Maeda schrieb am 03.09.2013:
[6.0] "In den ersten Jahren voller starker Wrestler, Matches und Fehden. Mittlerweile immer noch ansehbar, aber aus wirtschaftlicher Sicht und in Sachen Rosterbreite natürlich am absoluten Abgrund angelangt. Schade eigentlich, NOAH hatte viel Potenzial."
Phoenix Down schrieb am 19.04.2013:
[5.0] "Es ist so unfassbar tragisch diese einst große Promotion zu sehen. Kaum noch Zuschauer, unmotivierte Wrestler, kaum noch sehenswerte Shows. NOAH bekommt für die vielen schlechten Entscheidungen (zb keine neuen Wrestler ausbilden) der letzten Jahre die Quittung. Die großen Stars sind entweder abgewandert oder retired und die großen Stars wie KENTA und Sugiura versuchen zwar alles um die Promotion am laufen zu halten, aber da ist einfach nichts mehr zu machen. Die Zukunft sieht sehr düster aus wenn nicht sogar hoffnungslos. Für die fantastischen ersten 6 Jahre gibt es noch 5 Punkte."
Kenshin Uesugi schrieb am 18.01.2013:
[6.0] "Willkommen auf dem Boden der Tatsachen, was einst mit Zuschauerzahlen startet wo man AJPW, Zero One hinter sich ließ und NJPW Konkurrenz machte, dümpelt nun mit fast peinlichen House Show Zahlen herum wo man wohl alle Menschen im Umkreis von drei Kilometer zugezählt werden. Und das lag vor allem daran das man aber gar nicht an Zukunft und Weiterentwicklung dachte. Aber halt ganz so schlimm ist jetzt nicht mehr und auch die Qualität steigt wieder und es gib so etwas wie Entwicklung, aber für Jubelschreie ist es wahrlich zu früh, aber mit den Wrestlern sollte es eigentlich möglich sein sich zu erholen. Edit von Heute: Nee, nee wie soll es nun weiter gehen, fünf eigene Leute mit denen das Produkt steht und fällt sind weg, der Puro Held Kobashi wurde entlassen und übrig bleiben zwei angeschlagene Junior Stars die bei weitem nicht machen was sie könnten, ein guter aber nicht mehr junger Heavyweight und „JapMo“ Morishima. Keine Ahnung wie man da die Kurve noch kriegen will, bis jetzt scheint man auch keine Reißer mehr nach oben zu machen."
Fighter Daron schrieb am 29.01.2012:
[8.0] "It has his good things and his bad things, but I'm a fan."
Hans Gruber schrieb am 07.07.2011:
[6.0] "Die fetten Jahre sind vorbei. Konnte man 2003-2007 noch vollkommen zurecht mit New Japan konkurrieren, ist die Liga heutzutage nur noch ein Schatten ihrer selbst. Jetzt rächt sich, dass man es versäumt hat neue Leute aufzubauen. Dazu hat man das etablieren von Turnieren total versaut. Nennenswerte Gaijins sucht man auch vergebens. Unterm Strich hat NOAH so gut wie alles falsch gemacht. Wären hier nicht die überragenden Jahre 2003-2007, ich würde noch weniger Punkte geben."
Hu-Man schrieb am 24.02.2011:
[10.0] "Meine #1 Promotion im Land der aufgehenden Sonne. Die Zukunft ist hier. Bin immer wieder von NOAH fasziniert und genieße jede Show. Einfach nur klasse Unterhaltung."

8.49
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 146
Anzahl Kommentare: 43
10.0 60x
9.0 14x
8.0 43x
7.0 8x
6.0 18x
5.0 2x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.55
Durchschnitt nur 2015: 7.83
Durchschnitt nur 2014: 9.57
Durchschnitt nur 2013: 7.43
Durchschnitt nur 2012: 7.33
Durchschnitt nur 2011: 8.13
Durchschnitt nur 2010: 8.33
Durchschnitt nur 2009: 8.76
Durchschnitt nur 2008: 8.56
Durchschnitt nur 2007: 8.93

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 16.11.2007
Georgia Athletic and Entertainment Commission ändert die Vorgaben
Als Reaktion auf die Benoit-Tragödie ändert die Georgia Athletic and Entertainment Commission die Auflagen für Wrestlingevents im Staate Georgia. Demnach ist zum Beispiel Blading untersagt, ein Ringarzt muss während der gesamten Show vor Ort sein und Jugendlichen unter 18 Jahren dürfen die Shows nur in Begleitung Erwachsener besuchen. Bei Änderungen des Programms, wie beispielsweise dem Ausfall eines Superstars, besteht für die Fans die Möglichkeit, ihr Geld zurück zu verlangen.


Kennst du schon diese Fehde?
Matt Morgan (TNA, 2009)Kurt Angle (TNA, 2009)Sting (TNA, 2009)AJ Styles (TNA, 2009)
Schon seit seinem TNA-Debüt im Jahr 2007 wurde der Blueprint Matt Morgan mit den Vorschusslorbeeren empfangen, in der Liga zum Top-Star aufsteigen zu können. Und im Frühjahr 2009 begann Morgan, dieses Ziel aggressiv zu verfolgen. Der Hüne diente sich an bei der Gruppierung, die ihm aus seiner Sicht ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Abyss (TNA, 2009)Mick Foley (TNA, 2009)
Abyss: "The doctors have said, that I cannot compete tonight, but I need answers. Mick Foley, I need answers. You owe me that, Mick. You owe me answers! So Mick, get..." [Foleys Entrancemusik unterbricht Abyss und er erscheint in der...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
purolegendscollide
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!