CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Übersicht

Wrestlingligen sind das Äquivalent von Fußballvereinen, Firmen oder gar Regierungen. Jede Liga ist anders aufgebaut, hat eigene Regeln, ein eigenes Stammpublikum und einen eigenen Stil. Okay, fast jede. Auf jeden Fall ist keine Liga wie die andere, was die Wrestlingwelt konsequenterweise auch so vielseitig und interessant macht. Egal welchen Geschmack man hat, es gibt mit Sicherheit eine Wrestlingliga, die diesen Geschmack bedient. Hier in dieser Datenbank kannst du dich darüber informieren.

                
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 Atlanta Wrestling Entertainment Amerika Atlanta, Georgia, USA 2014-  
2 Xtreme Warriors Wrestling Amerika Xalapa de Enriquez, Veracruz, Mexiko 2014-  
3 Discovery Wrestling Europa Glenrothes, Fife, Scotland, UK 2014 -  
4 National Wrestling Alliance Southern All-Star Wrestling Amerika Tennessee, USA 1997-  
5 White River Wrestling Amerika Indiana, USA 2013-  
# Name Land Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Japan 9.11
2 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Deutschland 8.95
3 Ring Of Honor Ring Of Honor USA 8.93
4 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla USA 8.90
5 All Star Wrestling All Star Wrestling England 8.56
6 CHIKARA CHIKARA USA 8.50
7 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Japan 8.47
8 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Japan 8.42
9 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Mexiko 8.40
10 Dragon Gate Dragon Gate Japan 8.39
11 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment USA 8.39
12 European Wrestling Association European Wrestling Association Österreich 8.24
13 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes USA 8.24
14 Dragon Gate USA Dragon Gate USA USA 8.06
15 German Stampede Wrestling German Stampede Wrestling Deutschland 7.97
16 Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Organization Of Modern Extreme Grappling Arts USA 7.83
17 National Wrestling Alliance National Wrestling Alliance USA 7.81
18 All Japan Pro Wrestling All Japan Pro Wrestling Japan 7.77
19 German Wrestling Federation German Wrestling Federation Deutschland 7.73
20 Dramatic Dream Team Dramatic Dream Team Japan 7.68
21 Pro Wrestling Fighters Pro Wrestling Fighters Deutschland 7.56
22 European Wrestling Promotion European Wrestling Promotion Deutschland 7.30
23 Maryland Championship Wrestling Maryland Championship Wrestling USA 7.17
24 American Wrestling Rampage American Wrestling Rampage Ireland 7.15
25 New European Championship Wrestling New European Championship Wrestling Deutschland 7.03
Wrestling-Timeline: 17.11.1997
Der Hinreißende ist an zwei Orten gleichzeitig, Hennig tritt der nWo bei
Rick Rude (WWF, 1997)Curt Hennig (WCW, 1997)
17. November 1997 Rick Rude tritt als einziger Wrestler der Geschichte am selben Abend bei "Raw" und "Nitro" auf. Grund: Er wechselt als Konsequenz aus dem "Montreal Screwjob" zur WCW. Da Raw zu dieser Zeit aufgezeichnet und Nitro live gesendet wird, gehen Rudes letzter Raw- und erster Nitro-Auftritt zeitgleich über den Sender. In der WCW schließt er sich als Curt Hennigs neuer Manager der nWo an.


Kennst du schon diese Fehde?
El Mesias (PDM, 2012)El Texano Jr. (PDM, 2012)
Nach seinem Wechsel vom Consejo Mundial De Lucha Libre zur AAA konnte El Texano Jr. als Teil von El Consejo gleich von seinem Debüt an am 16. Dezember 2011 bei Guerra De Titanes einen guten Start erwischen. So war das vermeintliche Invasoren-Stable stets ein Ärgernis für die AAA und ihre...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2009)
Josh Mathews: "Ladies and gentlemen, please welcome my guest at this time. He is the WWE Champion: Randy Orton! Randy, before your match with Primo tonight, I want to get your comments on John Cena winning Beat the Clock." Randy...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_quotedfortruth

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Auch Wrestlemania VI litt noch sehr unter den Kinderkrankheiten von Wrestlemania, hauptsächlich der "Quantität über Qualität"-Krankheit. 14 Matches auf der Card aber nur zwei davon gingen länger als 10 minuten. Außerdem waren wieder einige Matches dabei die scheinbar kaum genug Story hatten um es auf eine Wrestlemania card zu schaffen. Die Hart Foundation in einem 19 Sekunden Squash zu verblasen (vor allem vor kanadischem Publikum), statt sie z. B. gegen die Rockers in einem #1 Contender Match antreten zu lassen ist schon fast kriminell auch wenn sie durch den Squash-Sieg stark aussahen. Genauso hätte man doch sicher auch irgendwas besseres für Rick Rude finden können statt ein 4 Minuten Match gegen Snuka. Z. B. den Barbarian von der Card runterkicken und stattdessen ein längeres Tito vs Rude match. Ebenso traurig wie Savage vom Main Event in ein Mixed TagTeam gegen Dusty und Sapphire abgestiegen ist. Trotzdem war dieses Match allein durch Savage und Sherri eines der unterhaltsameren Matches des Abends. Auch die Rockers gegen den Orient Express und das Roberts vs Dibiase match waren ok, nur hätte Jake letzteres gewinnen sollen. Wrestlemania sollte nicht als Zwischenstation für Fehden dienen sondern als Blow-off event. Demolition gegen Colossal Connection lebte von einer unglaublich lauten Crowd die fast lauter war als bei Warrior/Hogan. Racist Roddy Piper mal wieder im schlechtesten Match des Abends. Scheint bei HotRod die Norm zu sein. Warrior vs Hogan war ein klasse Main Event der ein so bisher noch nicht gesehenes Superface vs Superface Match zeigte, dass die Erwartungen der Crowd voll erfüllen konnte und auch den richtigen (zumindest aus damaliger Sicht) Sieger hatte. Aber alles in Allem viel zu viel unterdurchschnittliche Matches. Die Veranstaltung lebt von ihrem Main Event und zwei drei kleinen Lichtblicken auf der Card."
[9.0] "Für mich ist das diesjährige NJPW G1 Climax das Tunier des Jahres da gab es Matches zu sehen die hier nicht überboten werden konnten. Trotzdem wieder ein geniales BoLa einfach nur großartig wer da wieder alles dabei war und welche genialen Matchpaarungen es hier zu sehen gab. Mir ging mein Wrestling Fan Herz auf weil es so schön war. Vor allem Candice war richtig gut sowie Brian Myers und Zack Sabre Jr. Alle Drei haben sich für das sie das erste Mal beim BoLa Tunier mitgemacht haben, hier wirklich gut geschlagen. Aber nicht nur bei den Tunier Matches sondern auch bei den andere Matches in den drei Tagen. Auch Bobby Fish, Biff Busick, Trevor Lee und Drew Gulak waren hier für das erste BoLa super. Mein Match of the Tournament ganz klar ACH vs Kenny Omega vom zweiten Tag. Weltklasse das hatte alles absolut empfehlenswert. Auch sind sonst viele Matches bei diesem Tunier absolut empfehlenswert vor allem bei Tag 3. Super BoLa hier gab es wieder das Wrestling das ich sehen will, 9 Punkte."
[7.0] "Bis auf den Opener waren alle Matches auf soliden Niveau, wobei mir Nicholls gegen Nagata aufgrund der ganzen Konter und Taunts, basierend auf den Erfahrungen miteinander, noch etwas besser gefallen hat (***). Der Mainer war dann einfach top. Einfach heftig, was die beiden sich da um die Ohren gehauen haben. Ein richtig starker Heavyweight Powerhouse Clash mit krachen den Lariats, tonnenschweren German und Backdrop Suplexes. Wie erschöpft Daisuke nach dieser Schlacht war, wow (****). Insgesamt eine unterhaltsame Show, die man sich gut ansehen konnte."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!