CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Übersicht

Wrestlingligen sind das Äquivalent von Fußballvereinen, Firmen oder gar Regierungen. Jede Liga ist anders aufgebaut, hat eigene Regeln, ein eigenes Stammpublikum und einen eigenen Stil. Okay, fast jede. Auf jeden Fall ist keine Liga wie die andere, was die Wrestlingwelt konsequenterweise auch so vielseitig und interessant macht. Egal welchen Geschmack man hat, es gibt mit Sicherheit eine Wrestlingliga, die diesen Geschmack bedient. Hier in dieser Datenbank kannst du dich darüber informieren.

                
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 Imperial Wrestling Revolution Amerika Ardmore, Oklahoma, USA 2014-  
2 Academie de Lutte Estrienne Amerika Sherbrooke, Quebec, Canada 2010-  
3 Maximum Pro Wrestling Maximum Pro Wrestling Amerika Livonia, Michigan, USA 2002-2004  
4 Celtic Underground Wrestling Celtic Underground Wrestling Europa Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland 2015-  
5 Independent Wrestling Federation   Independent Wrestling Federation Amerika Bangor, Michigan, USA 2000-2002  
# Name Land Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Japan 9.30
2 Revolution Pro Wrestling Revolution Pro Wrestling England 9.29
3 Lucha Underground Lucha Underground USA 9.23
4 PROGRESS Wrestling PROGRESS Wrestling England 9.17
5 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla USA 9.07
6 Ring Of Honor Ring Of Honor USA 9.07
7 Stardom Stardom Japan 9.05
8 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Deutschland 8.95
9 Insane Championship Wrestling Insane Championship Wrestling Scotland 8.69
10 CHIKARA CHIKARA USA 8.63
11 Dragon Gate Dragon Gate Japan 8.52
12 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Japan 8.51
13 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Mexiko 8.50
14 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Japan 8.38
15 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment USA 8.37
16 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes USA 8.34
17 All Star Wrestling All Star Wrestling England 8.31
18 European Wrestling Association European Wrestling Association Österreich 8.15
19 Dramatic Dream Team Dramatic Dream Team Japan 8.04
20 Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Organization Of Modern Extreme Grappling Arts USA 8.00
21 National Wrestling Alliance National Wrestling Alliance USA 7.96
22 German Stampede Wrestling German Stampede Wrestling Deutschland 7.93
23 Preston City Wrestling Preston City Wrestling England 7.92
24 German Wrestling Federation German Wrestling Federation Deutschland 7.80
25 All Japan Pro Wrestling All Japan Pro Wrestling Japan 7.79
Wrestling-Timeline: 02.09.2002
Zwei Brands - Zwei Heavyweight Champions
Triple H (WWF, 2002)Brock Lesnar (WWE, 2002)
Der WWE Undisputed World Heavyweight Champion Brock Lesnar unterschreibt exklusiv für den SmackDown! Brand der WWE. Aus dem Titel wird ein lokaler Heavyweight Title, wobei der Zusatz "Undisputed" konsequenterweise wegfällt. Der Titel wird fortan nur noch gegen SmackDown! Wrestler verteidigt. Auch Raw bekommt einen exklusiven Heavyweight Title, als Eric Bischoff Triple H zum World Heavyweight Champion ernennt und ihm den alten WCW World Heavyweight Title überreicht.


Kennst du schon diese Fehde?
Diesel (WWF, 1995)Mabel (WWF, 1995)Mo (WWF, 1995)

Kennst du schon diese Promo?
Martin Kirby (Europa, 2008)
Martin Kirby: "Well, well, well... look who's back! Meeeeee! Last time I was here I faced Sam Slam and he might have pulled of the biggest miracle in history and managed to just beat me. And what did you people do? You laughed! Nobody laughes at Mr. Bad Attitude!...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
fuckthisshit

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Schöner Opener zweier Legenden und guter Techniker. Es gibt zwar immer wieder langsame Sequenzen mit Haltegriffen, aber dank des Charismas von Rude sind selbst diese noch unterhaltsam. Das folgende Segment mit dem Weltrekord im Bankdrücken ist ewig lang und stinklangweilig. Das Damenmatch ist o. k. , aber diese Uralt-Damenmatches geben mir einfach nichts auch wenn die Leistung der Japanerinnen erneut sehr gut ist. Das folgende Segment mit Hogan, DiBiase und Andre ist auch viel zu lang für das wenige das passiert. Der erste Rumble ist noch nicht so der Knaller. Es ist kein einziger Main Eventer dabei, sondern nur Under- und Midcarder, die mit ein paar Tag Team Wrestler aufgefüllt wurden. Der Ring füllt sich schnell und aufgrund der Menge der Wrestler im Ring passiert quasi nichts. Erst als alle drin sind fliegen auf einmal alle innerhalb von 2-3 Minuten raus und es gewinnt Duggan. Keine Ahnung warum der so over war? Das finale Tag Team Match hatte definitiv Potenzial welches durch das Booking aber nicht genutzt wurde. Der Kampf war durchweg langweilig und das beste war, dass es mitten im Kampf einfach mal ein mehrminütiges Interview mit Andre gab. Sehr skurril. Insgesamt eine durchwachsene Veranstaltung mit einigen Längen vorallem in den Segmenten."
DrKnowsItAll schrieb über IWA Japan:
[Kommentar] "Vor dem eigentlichen Match gab es Ausschnitte aus dem Match zwischen Cryptkeeper und Nakamaki vom 1. Mai 1995 zu sehen. Handheld-Aufnahme und das Seltsame, bei jedem Schlag, Tritt usw. wurde irgendein "Sound" eingebaut, wie es damals All Japan auch mal kurze Zeit getan hat. Backstage hatte der Crypt Keeper auf einmal schwarze Arme, hä? Dann Nakamaki im IWA Japan-Dojo, als alter Hase im Schaugeschäft (drei Jahre Profi) war er natürlich dafür prädestiniert den jungen Wrestlern etwas beizubringen. Bankdrücken 140 Kilogramm, nicht schlecht, aber auch nicht doll, wenn man nur etwas mehr als sein Körpergewicht schafft. Dann Bilder aus dem IWA Japan Office und bei Nakamaki mit anderen Wrestlern zu Hause, am Klönen und Tee trinken. Das diskutierte Thema, soweit ich es verstanden habe: Apodiktische Gewissheit als Paradigma in der Philosophie. Dann kommt Bob Baragail mit einem Ghetto-Blaster auf der Schulter die Straße runter (US-Klischee, was es schon in den ersten Otto-Film geschafft hatte und das war zehn Jahre vorher) und macht vor Nakamakis Bude halt. Ein schöner Sommertag war übrigens gewesen und das war damals ein Donnerstag, wie ich bemerken möchte. Baragail post etwas d. h. zeigt seine Muskeln und sprüht "F**k you" an die Tür von Nakamakis Haus, vorher taucht noch der Crypkeeper auf und dann geht es los. Was auffällt: Nakamaki und Ono haben trotz des plötzlichen Überfall auf einmal ihr "Bunkhouse Wrestling Gear" an. Das Match selbst ist schräger Quatsch, den man sich mal angucken kann. Auch hier wieder dabei: Die o. g. Sounds, die punktgenau eingebaut wurden. Obwohl oder gerade weil Baragail und Cryptkeeper das Match verlieren, zerlegen sie danach das Haus weiter. "Only in Japan"-Stoff."
[2.0] "Ein sehr schwacher PPV. Der Opener war nicht wirklich gut, da RVD und Rey doch sehr deutlich dominiert wurden und außerdem war mir das Match zu lange. Der Boxkampf, das US Title Match und das Womens Match waren alle schlecht und vor allem doch sehr uninterresant. Das Handicap Match war für mich schon das zweit beste Match des Tages und das hat doch einiges zu sagen. Funaki/Spike war dann wieder eher schwach. Der Main Event rettet dann den Event noch. Man ist sich echt nicht sicher wer das Match gewinnt und die vier Leute machen das dann auch ganz gut. Bei dieser PPV fehlte auch einfach die Starpower."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!