CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Tops & Flops

Die besten der besten der besten (sir!) und die schlechtesten der schlechtesten der schlechtesten, zumindest wenn es nach eurer Meinung geht, findet ihr in den beiden Tabellen dieser Seite. Es werden alle Datenbankeinträge gewertet, die mindestens fünf Bewertungen erhalten haben, ansonsten wird hier nichts aussortiert.
Top 25
Flop 25
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Asien Tokyo, Japan 1972- 9.31
2 Lucha Underground Lucha Underground Amerika Los Angeles, California, USA 2014- 9.25
3 All Japan Women's Pro-Wrestling All Japan Women's Pro-Wrestling Asien Tokyo, Japan 1968-2005 9.04
4 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla Amerika Los Angeles, California, USA 2003- 9.01
5 Ring Of Honor Ring Of Honor Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2002- 8.97
6 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Europa Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland 2000- 8.95
7 Revolution Pro Wrestling Revolution Pro Wrestling Europa Sittingbourne, Kent, England, UK 2012- 8.92
8 Extreme Championship Wrestling Extreme Championship Wrestling Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 1992-2001 8.90
9 Catch Wrestling Association Catch Wrestling Association Europa Graz, Steiermark, Österreich 1973-1999 8.67
10 PROGRESS Wrestling PROGRESS Wrestling Europa London, England, UK 2012- 8.67
11 CHIKARA CHIKARA Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2002- 8.63
12 Stardom Stardom Asien Tokyo, Japan 2011- 8.55
13 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Amerika Mexico City, Mexiko 1933- 8.54
14 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Asien Tokyo, Japan 2000- 8.51
15 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Asien Yokohama, Kanagawa, Japan 1995- 8.49
16 Dragon Gate Dragon Gate Asien Odaiba, Japan 2004- 8.49
17 Insane Championship Wrestling Insane Championship Wrestling Europa Glasgow, Scotland, UK 2006- 8.43
18 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment Amerika Stamford, Connecticut, USA 1948- 8.41
19 All Star Wrestling All Star Wrestling Europa Birkenhead, Liverpool, England, UK 1970- 8.30
20 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes Amerika Berwyn, Illinois, USA 2005- 8.30
21 Frontier Martial-Arts Wrestling Frontier Martial-Arts Wrestling Asien Japan 1989-2002 8.27
22 American Wrestling Association American Wrestling Association Amerika Minneapolis, Minnesota, USA 1960-1991 8.20
23 European Wrestling Association European Wrestling Association Europa Leoben, Österreich 2002- 8.19
24 World Championship Wrestling World Championship Wrestling Amerika Atlanta, Georgia, USA 1988-2001 8.11
25 Dragon Gate USA Dragon Gate USA Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2009- 8.08
Wrestling-Timeline: 24.06.1995
Die zweite „Hall Of Fame“-Zeremonie der WWF
The Grand Wizard (WWWF, 197x)The Fabulous Moolah (WWF, 1999)Antonino Rocca (NWA, 195x)Ivan Putski (WWF, 198x)
The Grand Wizard, Fabulous Moolah, Antonio Rocca, Ivan Putski, George Steele, Pedro Morales und Ernie Ladd werden bei der zweiten „Hall Of Fame“-Zeremonie der World Wrestling Federation in die Ruhmeshalle aufgenommen.


Kennst du schon diese Fehde?
Blind Rage (Independent, 2003)Hallowicked (CHIKARA, 2002)Ichabod Slayne (CHIKARA, 2002)Mike Quackenbush (Independent, 2003)
Mike Quackenbush und Reckless Youth eröffneten gemeinsam am 7. Januar 2002 die Chikara Wrestle Factory. Im Mai des gleichen Jahres eröffneten sie neben der Wrestlingschule dazu noch die Liga CHIKARA, damit die Absolventen der Wrestle Factory auch Erfahrungen vor Publikum sammeln konnten. Das Roster ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Brian Pillman (ECW, 1996)
Jim Ross: "Alright, Vince, thanks very much. Brian Pill..."Brian Pillman: "How's my extended family doing, Jimmy?"Jim Ross: "Fine."Brian Pillman:...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
itsfakealright

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Die Ausgabe stand im Fokus des Doppel Titel Wechsel am letzten Freitag und Samstag. Beide Matches hat man nur in Highlights Clips gesehen. Beim Titelmatch in Oberhausen hat sich Karsten übrigens am rechten Auge verletzt und musste am Auge danach im Krankenhaus genäht werden. Von Prost vs The Schilds hat man denke ich auch nicht alles gesehen es war aber solide. Das komplette Match von Kim vs Andy das man sah war auch solide (**1/4). Ein Highlight war für mich wieder Kevin Roadster wie er da sang und wie Karsten dann ausrastete. Eine wieder mal richtig starke Ausgabe und deshalb, 8 Punkte."
[10.0] "Einer der besten Heels der Vergangenheit. Der Mann wusste es wie man vom Crowd gehasst werden kann. Im Ring der damaligen Zeit sehr stark hatte auch viel Charisma und wurden von den Frauen geliebt. Mit Arn hamonierte er sehr gut. Tully war auch einer der Gründe warum die Four Horsemen so gut klappten."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!