CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Tops & Flops

Die besten der besten der besten (sir!) und die schlechtesten der schlechtesten der schlechtesten, zumindest wenn es nach eurer Meinung geht, findet ihr in den beiden Tabellen dieser Seite. Es werden alle Datenbankeinträge gewertet, die mindestens fünf Bewertungen erhalten haben, ansonsten wird hier nichts aussortiert.
Top 25
Flop 25
# Name Region Ort Jahre Wertung
1 New Japan Pro Wrestling New Japan Pro Wrestling Asien Tokyo, Japan 1972- 9.06
2 Extreme Championship Wrestling Extreme Championship Wrestling Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 1992-2001 8.96
3 Westside Xtreme Wrestling Westside Xtreme Wrestling Europa Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland 2000- 8.96
4 Ring Of Honor Ring Of Honor Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2002- 8.94
5 Pro Wrestling Guerrilla Pro Wrestling Guerrilla Amerika Los Angeles, California, USA 2003- 8.89
6 All Japan Women's Pro-Wrestling All Japan Women's Pro-Wrestling Asien Tokyo, Japan 1968-2005 8.67
7 Catch Wrestling Association Catch Wrestling Association Europa Graz, Steiermark, Österreich 1973-1999 8.63
8 All Star Wrestling All Star Wrestling Europa Birkenhead, Liverpool, England, UK 1970- 8.57
9 CHIKARA CHIKARA Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2002- 8.50
10 Pro Wrestling NOAH Pro Wrestling NOAH Asien Tokyo, Japan 2000- 8.46
11 Big Japan Pro-Wrestling Big Japan Pro-Wrestling Asien Yokohama, Kanagawa, Japan 1995- 8.43
12 Consejo Mundial De Lucha Libre Consejo Mundial De Lucha Libre Amerika Mexico City, Mexiko 1933- 8.40
13 Dragon Gate Dragon Gate Asien Odaiba, Japan 2004- 8.38
14 World Wrestling Entertainment World Wrestling Entertainment Amerika Stamford, Connecticut, USA 1948- 8.38
15 European Wrestling Association European Wrestling Association Europa Leoben, Österreich 2002- 8.27
16 Frontier Martial-Arts Wrestling Frontier Martial-Arts Wrestling Asien Japan 1989-2002 8.25
17 SHIMMER Women Athletes SHIMMER Women Athletes Amerika Berwyn, Illinois, USA 2005- 8.21
18 American Wrestling Association American Wrestling Association Amerika Minneapolis, Minnesota, USA 1960-1991 8.17
19 World Championship Wrestling World Championship Wrestling Amerika Atlanta, Georgia, USA 1988-2001 8.03
20 Dragon Gate USA Dragon Gate USA Amerika Philadelphia, Pennsylvania, USA 2009- 8.00
21 German Stampede Wrestling German Stampede Wrestling Europa Marburg, Hessen, Deutschland 2001- 7.95
22 Stampede Wrestling Stampede Wrestling Amerika Calgary, Alberta, Canada 1948- 7.89
23 All Japan Pro Wrestling All Japan Pro Wrestling Asien Tokyo, Japan 1972- 7.83
24 Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Organization Of Modern Extreme Grappling Arts Amerika Cameron, North Carolina, USA 1997- 7.83
25 National Wrestling Alliance National Wrestling Alliance Amerika USA 1948- 7.80
Wrestling-Timeline: 02.04.1899
Gotchs Debüt
Frank Gotch (NWA, 190x)
Frank Gotch, der von Martin Burns trainiert wurde, gibt sein Wrestling-Debüt mit einem Sieg über Marshall Green in Humboldt, Iowa.


Kennst du schon diese Fehde?
Carlito (WWE, 2007)Torrie Wilson (WWE, 2006)Chris Masters (WWE, 2007)
Um den Jahreswechsel 2005/06 begannen die aufstrebenden RAW-Wrestler Carlito und Chris Masters eine Partnerschaft zu formen. Es war eine Allianz, die unter keinem guten Stern stand, denn früh zeigte sich, dass beiden das sprichwörtliche Hemd im Zweifel näher war als die Hose. Bei New Year's Revoluti...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kurt Angle (TNA, 2008)Samoa Joe (TNA, 2008)
Kurt Angle: "This Sunday at Lockdown, April 13th, will be the most important wrestling match in my career, and the most important wrestling match of Samoa Joe's career. And for many reasons.For one: Of course, the TNA World Heavyweight Championship, the most ...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
funny_shelleymouse

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Das war das einzige das das mir bei den Bucks bei TNA gefallen hat. Diese Tag Team Fehde gegen die Motor City Machine Gunes war klasse. Was danach kam war einfach nur enttäuschend. War klar das die Jacksons Brüder dann wieder in den Indy Bereich zurückgingen. Auf jeden Fall eine der besten Tag Team Fehden bei TNA."
[Kommentar] "Auch auf bild. de wird darüber berichtet. Doch der Bericht ist schrecklich. Dort fehlen viele Details und Infos. Dieser Bericht hier ist sehr gut geschrieben und enthält alles was wichtig ist."
[Kommentar] "CM Punk ist mit Sicherheit einer der Besten überhaupt. Allerdings glaube ich auch, daß seine Einstellung nicht immer die Beste war. Was hat er verlangt? Fairness, manchmal aber hatte ich das Gefühl, er würde sich selbst gegenüber mehr Fairness verlangen als anderen zukam. Ich meine, man muss sich einmal die Entwicklung in der WWE ab Batistas Rumble Sieg ansehen. Im Office hat man ja erkannt, was für einen Bock man geschossen hatte und hat danach konsequent Daniel Bryan zum Champ gepushed! Wo genau war also das Problem bei Punk? War es schwierig für ihn bei Seite zu treten und Bryan den Vortritt zu lassen? Glaubt man den Aussagen, ging es ja auch um Bryan und um das Unverständnis, weshalb Batista den Spot bekam, den Bryan verdient hätte. Dieser Fehler wurde von der WWE aber wieder gut gemacht. Also wo genau lag das Problem? Punk ist ausgebrannt? Gebt ihm eine Auszeit... aber bitte, Brooks ist kein Märtyrer. Er hat seinen Spot verloren und konnte damit nicht umgehen. Natürlich hat er in den letzten Jahren sehr viel geleistet, eine hohe Arbeitsmoral und-Intensität an den Tag gelegt... wurde aber dafür auch belohnt. MITB Sieg, 5-facher Champ mit dem längsten Run der letzten 25 Jahre usw... Um den Wrestler CM Punk ist es wirklich sehr schade, da geht eine Menge Talent verloren. Die Person Phil Brooks kann ich nicht beurteilen, aber zum Teil wirkt die ganze Sache doch sehr egozentrisch auf mich... Punk als Mittelpunkt seines Universums... the best in the world, der scheinbar nicht hinter dem Yes Movement hinterher humpeln wollte. Deshalb hat der Abschied um CM Punk einen durchaus faden Beigeschmack..."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!